Politiker mit Erfolgssyndrom - Folge 4: Viktor Orban

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.751
Punkte für Reaktionen
608
Ort
Wien
Er hat Ungarn so weit nach rechts gerückt, wie schon lange keiner. Viktor Orban
https://de.wikipedia.org/wiki/Viktor_Orbán

Nun war es der Europäischen Volkspartei genug und sie wollen nun Orbans Partei aus der EVP Fraktion ausschließen.
https://diepresse.com/home/ausland/...nsicht_EUBericht-verletze-die-Ehre-der-Ungarn

Man kritisiere Orbans Umgang in der Flüchtlingsfrage.

Was ich bitter finde. Sollte seine Partei wirklich ausgeschlossen werden, würde sich Strache von der FPÖ gleich dafür stark machen, dass er in einer der rechten Fraktionen unterkommt. :oevil:

https://www.krone.at/1769045

Ich möchte brechen.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
5.942
Punkte für Reaktionen
274
Ort
Wien
ich bin beim thema EU irgendwie zwiegespalten.
die EU-chefs, oder wie immer man dazu sagt, sollten viel klarer ein zeichen setzen, sinngemäß "bist dabei oda ned?". weil das ist ja wichtig. und die clubregeln sollten u.a. natürlich lauten: kein nationalismus, also ein klares bekenntnis zu internationalität.. das fände ich schon wichtig. gerade jetzt.

unser aller harald vilimsky (fpö) fällt ja dort auch nur wegen anti-EU sagern auf... also was wirft das für ein bild auf uns. is ja eh peinlich.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.959
Punkte für Reaktionen
423
Ort
wien
Orban weiß wie man EU-Fördergelder einsetzt......
Ungarn kauft US-Raketen für eine Milliarde Dollar -quelle-
Ob´s dafür auch eine Rüge aus Brüssel gibt,darf bezweifelt werden,war er doch schon 2019 bester Kunde der deutschen Waffenschmiede.
Hauptempfänger war mit Abstand Ungarn mit Lieferungen über 1,76 Milliarden Euro. -quelle-
😈 Ein Schelm, wer dies mit dem Nichtausschluss aus der EVP in Verbindung bringt,dort ist man ja weiterhin sowieso....besorgt.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.869
Punkte für Reaktionen
201
Was hat die Beschaffung konkret mit den Fördergeldern zu tun?
 
Oben