PSI Rad, PSI Pyramide, PSI Pendel

der_Seher

Inventar
Mitglied seit
18. Juli 2003
Beiträge
2.612
Punkte für Reaktionen
2
Diese drei verschiedenen PSI Experimente, sortiert nach Schwierigkeitsgrad, sollen helfen, telekinetische Fähigkeiten zu entwickeln und funktionieren auch prima als „PSI Detektoren“, um die eigenen Fortschritte zu messen. Viel Spaß!


<span style="color:yellow"> Stufe 1: PSI Rad </span>

Bauanleitung:
Du brauchst einen Korken oder ein ähnliches Objekt, das fest auf dem Boden steht und in das du eine Nadel oder einen anderen oben spitz zulaufenden Gegenstand oben reinstecken kannst. Dann schneidest du dir ein kleines, quadratisches Stück Alufolie zurecht und faltest es einmal vertikal und einmal horizontal. Dann faltest du es wieder auseinander und drückst es etwas zurecht, sodass es wie ein Regenschirmchen aussieht. Dieses so entstandene "Schirmchen" legst du vorsichtig auf die Spitze der Nadel, die in dem Korken steckt, sodass es etwa gerade draufliegt und nicht herunterfällt.


Durchführung:
Lege deine Hände mit den Handflächen zu dem PSI Rad gedreht neben dieses. Neige deine Hände mit den Handflächen etwas nach oben und visualisieren, wie die Energie von der einen Hand in die andere fließt. (Je nachdem, in welche Richtung sich das PSI Rad drehen soll.) Schließe nun die Augen und stelle dir vor deinem geistigen Auge vor, wie sich das PSI Rad bewegt und ein Teil von dir wird. Denke an nichts anderes und wenn du bereit bist, öffne die Augen und siehe zu, wie du das Rad willentlich durch deinen Geist bewegst. Es mag nicht gleich beim ersten Mal klappen, aber wenn du es täglich übst, wirst du bald gute Erfolge haben!


Variationen:
  • Durch die geringe Reibung ist Alufolie besonders geeignet für diesen Versuch. Wenn du bereits gut mit dem PSI Rad umgehen kannst, kannst du das Alufolien Schirmchen durch eines aus Papier ersetzen. Da Papier schwerer als Alufolie ist, ist die Herausforderung etwas größer.
  • Es hat sich als Herausforderung erwiesen, das Rad zu bewegen, wenn ein Glas das PSI Rad luftdicht abdeckt. Versuche es mal!
  • Alternativ kannst du versuchen, durch deine Gedankenkraft das Schirmchen schweben zu lassen, sodass es von der Nadel runterfällt.

<span style="color:eek:range"> Stufe 2: PSI Pendel </span>
Das PSI Pendel zu bewegen ist eine Ecke schwieriger als beim PSI Rad. Ich würde raten, sich erst daran zu wagen, wenn das Drehen des PSI Rads bereits beherrscht wird.


Bauanleitung:
Du brauchst:
  • Ein leeres, durchsichtiges Glas
  • Ein Stück Faden oder Schnur
  • Ein kleines Gewicht (zB. Ring, Schraube oder Steinchen)
  • Ein Stück Holz oder einen Stift
Binde an das eine Ende der Schnur das Gewicht und um den Stift das andere Ende der Schnur. Lege nun den Stift oder das Holzstück auf den Rand des Glases und lass die Schnur mit dem Gewicht nach unten in das Glas hinab, sodass es dort hängt und von äußeren Einflüssen wie Wind geschützt ist. Das ganze sieht jetzt aus wie ein Pendel, das in einem Glas hängt.


Durchführung:
Das Ziel dieses Experiments ist es, durch Konzentration und telekinetische Einwirkung das Pendel ohne andere äußere und sinnliche Einflüsse zu bewegen.


<span style="color:red"> Stufe 3: PSI Pyramide </span>
Die PSI Pyramide ist vom Schwierigkeitsgrad her etwas höher als das PSI Pendel, da sie ein etwas höheres Gewicht hat. Zusätzlich ist die Pyramide ein besonderer Energiekörper (siehe auch http://16057.rapidforum.com/topic=189580826581)


Bauanleitung:
Die PSI Pyramide wird aus 8 ca. 20 cm langen Holzstäbchen gebaut, die mithilfe von Kleber zu einer Pyramide zusammengeklebt werden. Diese Pyramide wird mit einem Faden aufgehängt und schwebt so frei in der Luft.


Durchführung:
Die Pyramide wird genauso wie das PSI Pendel bewegt. Man kann sie durch Konzentration drehen oder levitieren (schweben) lassen.


<span style="color:eek:range"> Tipps </span>
  • Versuche dich in das Objekt, das du bewegen möchtest, hineinzufühlen. Bewege es, als wäre es ein Teil von dir, wie zum Beispiel dein Arm.
  • Stelle dir möglichst detailliert vor, wie sich das Objekt anfühlt, wie schwer es ist und welche Oberfläche es hat.
  • Meditiere regelmäßig oder mache Autogenes Training, um deine Konzentration zu steigern.
  • Üben, Üben, Üben – Und nicht aufgeben!
<span style="color:eek:range"> [b:AVKERI] Links </span>
Unsere Topics zum Diskutieren:
http://www.wahrexakten.at/viewtopic.php?t=829
http://www.wahrexakten.at/viewtopic.php?t=1885

Telekinese Videos:
http://telekinesis.mine.nu/TK/w_media.php
http://www.psipog.net/media.html
http://avl.ath.cx/psiworld/non-cgi/WOTHAN_WHEEL_1.avi
http://avl.ath.cx/psiworld/non-cgi/LOD_WHEEL_1.avi
 

der_Seher

Inventar
Mitglied seit
18. Juli 2003
Beiträge
2.612
Punkte für Reaktionen
2
Bauweise eines PSI Rads:





Ein PSI Rad fertig zusammengebaut:





Eine PSI Pyramide:

 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
gestern hab ich das erste gemacht... hat geklappt.. nunja die alufolie hat sich sogar weitergedreht nachdem aus von er nadel geflogen ist.
danach bin ich total erschrocken und danach hab ich c.a. mind. 14 studnen tief geschlafen. als ich aufgewacht bin war ich immernoch total erschöpft und müde und angespannt,,,

wie kann das wahr sein ? es kling ja schon komisch wenn ich es schreibe aber tatsache ist das es als es runtergefallen ist gleichschnell weitergedreht hat und zwah langsam 2 mal um die eigene achse als hürde jemand mit einem faden daran ziehen und es gleichzeitig auf den boden drücken.

wtf ???? ist das normal ??
 

Follower

Inventar
Mitglied seit
27. Januar 2005
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Hannover
c.a. mind. 14 studnen tief geschlafen. als ich aufgewacht bin war ich immernoch total erschöpft und müde...
Wenn Du soetwas machst, dann nehme die Energie nicht von Dir, sondern aus der KRaft der Erde/Sonne/Mond/Natur/Umwelt.
Dann biste danach auch nicht so erschöpft.
 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
wie soll den das gehen ?
also aus der luft nehmen hahah blasen ?
 

Follower

Inventar
Mitglied seit
27. Januar 2005
Beiträge
334
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Hannover
Das du dass nich weißt, denke ich, solltest Du Dich ersteinmal etwas mit PSI beschäftigen, es wundert mich, dass Du soetwas "mächtiges" fertig bekommst ohne zu wissen wie Du deine Kräfte bündelst.
2 Möglichkeiten,
1.Benutze google
2.Beschreibe mir wie Du das Gedanklich bewerkstelligst, das PSI rad zum drehen zu bringen , in aller genauigkeit, wie Du dich konzentrierst, an was Du denkst, und ich "modigiziere" deine Anleitung, dann dürfte Dir klar sein, wie Du das bewerkstelligst.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.811
Punkte für Reaktionen
52
So ich werd das auch mal probiern, probiern geht ja über studieren. :)
 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
bei mir hats geklappt,doch ich bin dagegen...........

nee ich mach hald chi kung( mann nennt es chi kung nich qi gong oder so denn chi = kraft, und kung = stark) begriffen ??,,, naja weiter im text; mediation und taiji und habe viel mit prana, chi, lungenergieübungen und anderen techniken schon geforscht.... nun man geht in der chinesischen medizin hald davon aus dass die energie aus deinem dantien kommt und nicht aus dem bäumen... das dantien muss aber zuerst mit energie durch meditation aufgeladen werden. das nennt man wiederrum innere alchemie,: bücher ( mantak chia, oder das buch neiikung... ) desshalb frag ich. die energie zirkulieren so zu lassen ist nicht immer sehr gesund wenn die gegen den kleinen und grossen energiekreislauf geht und mann so bahenn blockiren kann und dadurch ( wie tcm behauptet krank werden kann) desweiteren verliert man viel energie aus dem dantien nur um so ein ding zu bewegen, dann muss man schon wisssen wie man sich wider aufladen kann...doc hwenn ma nseine energie verschwendet lebt man ungesunder als einer der jeden tag fastfood ist und abtrünnig ist =0

ich sage:

setzt eure gabe lieber zum heilen oder etwas anderem guten ein und verschwendet euer chi nicht.
1-2 mal könnt ihr das machen um zu sehen obs funktioniert doch verscht dann was anderes, höheres und meditiert darüber.



peace out
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.811
Punkte für Reaktionen
52
Bei mir gings nicht. Etwas bewegt hat es sich. Habs 5 bis 10 min probiert, dann wars mir zu langweilig. Bin zu ungeduldig für sowas.
 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
du musst zuerst lernen, die eenergi von der einten id die andere hand zu leiten, wie zb einen psi ball, geh ins qui gong training doer so...
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.037
Punkte für Reaktionen
177
Ort
Wien
Bitte gib Dir in Zukunft bissel mehr Mühe darauf zu achten, was Du schreibst und wie Du schreibst. Das ist wirklich eine Zumutung. So lange ist der Text nicht, als dass Du all diese Fehler stehen lassen müsstest.
Das ist ein eindringlicher Rat.
 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
jo ich lese die text ab jetzt nochmal durch sorry.. kann aber auch an meinem pc liegen.. wenn jetzt ein fehler drinnen ist muss es an meinem pc liegen..

schönen gruss
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
dein pc scheint in ordnung zu sein.
daran lag es nicht...
 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
xd ok ich muss devinitver langsamer schreiben , sorry deutsch ist nicht meine muttersprache.
 

neikung

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2011
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zürich
@follower



mann muss zuerst die energie fühlen lernen.
danach muss man de energie lenken lernen.
als nöchstes leite ich chi energi von meiner linken hand in die rechte und habe dazwischen einen sogennanten psy-hut, ( wie das am anfang so schön beschrieben worden ist). schau vor 5 jahren oder sogar länger habe ich das auch schon versucht, doch damals hats nicht geklappt, ich denkle das ist eine lange veränderung, die das gehirn zuerst durchmachen muss.
irgendwann ist es auf jedenfalls möglich. ich ahbe sogar einen freund der das beweisen kann. und wie schauts aus.. wie soll ich sonstnoch energie aufladen-... /erden ?
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.037
Punkte für Reaktionen
177
Ort
Wien
Fullquote entfernt Postingrichtlinien beachten! Ein @Username reicht. Wenn Du nicht weißt, was ein Fullquote ist: Hier werden Sie geholfen! Danke!
 
Oben