Der gläserne Mensch

A

Anonymer User

Gast
Wo hat die totale Überwachung des Menschen bereits Einzug gehalten?

Wie gefährlich ist das wirklich?
 
A

Anonymer User

Gast
Ich denke mal das fängt schon bei den ganz kleinen Dingen wie so einer Payback Karte an.
Ich würde mir nie so was zulegen. Mit der Auswertung dieser Karte kann man doch schon sehr viel über jemanden heraus finden. Viel mehr als wenn man jeden Tag seinen Hausmüll durchsuchen würde. (wie z.B in Sneakers –Die Lautlosen) Schlimm ist daran eigentlich ja nur das die Karte ja sooo harmlos wirkt.
 
A

Anonymer User

Gast
ich habe mal gemerkt, dass auch jedes kleine forumular, das man wo ausfüllt, irgendwo zentral gespeichert wird...zB bei Geschäften, die Freikarten von Diskotheken, Bestellscheine von Versandhäusern...

Denn ich war mal in einer Situation, wo mir eine Richterin (wegen Volljährigkeitserklärung) an den Kopf geworfen hat, wo ich so ausgehe, einkaufe, bestelle, hinfahre...


das hat mich dann doch sehr gewundert....

Bei uns in A wollen werden sie jetzt die elektronische Sozialversicherungskarte einführen...die soll den Krankenschein ersetzen und da sollen jetzt zwar nur die persönlichen Daten des Patienten speichern, später aber auch Krankheiten Blutgruppe Medikamente...stell mir nur vor, wenn das zB der Arbeitgeber in die Finger bekommt...oder sie auf die Idee kommen auch noch andere Dinge zu speichern...

Und ein Teil der kompletten Überwachung hat in den USa ja schon Einzug gehalten mit diesem Chip, den sich die Testfamilie implantieren hat lassen...

In Asien (weiss jetzt nicht mehr ob china, japan oder so) werden Eltern schon länger angehalten, ihren Kindern Chips impfen zu lassen, damit sie wieder gefunden werden können, wenn sie mal verschwinden sollten. Und dort machen es die Eltern so gerne, wegen der Angst vor Menschenhandel Kindesmissbrauch usw...aber sie vergessen, dass all diese Kinder mal Erwachsene werden und über kurz oder lang der ganze Staat chips tragen wird...
Geschickt, bei denen zu beginnen, die sich nicht wehren können
 

Mystice

VIP
Mitglied seit
21. Oktober 2002
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Finland
Und denkt an all die Satelliten, mit denen man jeden Millimeter der Erdoberfläche unter kontrolle hat...... da scheint die Theorie des Centre und der totalen überwachung doch gleich nicht mehr so abwegig.
 
A

Anonymer User

Gast
ich denke auch, die Leute schreien jetzt herum, so von wegen Datenschutz, aber die Oberen lachen uns soch eh nur aus, weil ich glaube, dass jetzt schon mehr überwacht wird, als wir uns vorstellen können
 
A

Anonymer User

Gast
Der Meinung bin ich auch, nur leider wissen wir viel zuwenig darüber um uns wehren zu können.
 
A

Anonymer User

Gast
Wir sind alle Gläsern! Bankkarten, Krankenkassenkarten, Kundenkarten, Daten auf dem Amt, Daten bei Umfragezentren, DAten bei Firmen, Daten über Daten überall und nur von uns!
Wenn ich mir so ansehe wie sicher doch so einige dieser Daten sind, wünsche ich mir das Mittelater herbei in dem man nicht jeden kannte! In dem man völlig frei von Überwachung dererlei Art war!
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In Tha Club
Leute gebts auf wir werden bis ins kleinste detail überwacht !!!
das fängt beim einkaufen an, die können sogar festellen wie oft ich am tag aufs klo gehe

und das endet nicht beim internet kennt einer die site http://www.ausderluft.de (oder so) da kann man von satelliten bildern direkt an sein haus heranzoomen.
irgendwann seit ihr an der arbeit und wollt mal euer haus ansehen und dann seht ihr eure frau wie sie was mit dem Postboten hat das ist ja schon dank satelliten technik realität
das ist meine meinung und es gibt keinen Schutz
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In Tha Club
klar weisste so bescheid aber was machste wenn du mal fremdgehst oda sowas ? das willste doch bestimmt net auf so ne art rauskommen lassen oder ?
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In Tha Club
ja *g* also das war ja nur mal ein Beispiel ausserdem denke ich das fremdgehen naja zwar nicht schön ist aber ich hatte mal eine Situation wo es nicht anders ging.
 
A

Anonymer User

Gast
ui das schreit nach Erklärung

aber lassen wir das, das gehört eh nicht hierher
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In Tha Club
Ihr wollt auch alles wissen egal obs um Aliens oder Tratsch geht
naja vielleicht schreib ichs ja mal in nen anderen Bereich mal sehen wäre vielleicht ja ganz praktisch obwohl ich mir nicht sicher bin ob jeder meine Situation verstehen wird
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Standort
In Tha Club
um mal wieder zum thema zurückzukehren, gabs im Netz nicht eine Seite wo es Autorouten gibt die nicht überwacht sind also die nicht von kameras gefilmt werden ? hatte da mal was im fernsehen gesehen
 
A

Anonymer User

Gast
man wird sowieso schon überall gefimt. in einem Einkaufszentrum wurde ich mal am Klo gefilmt und als ich nach fünf minuten nicht wieder draussen war, kam die Polizei und drohte mir, die Tür aufzubrechen, wenn ich nicht gleich rauskomme, denn sie sind sich sicher dass ich ein Drogensüchtiger bin tztztz, na die haben dann einen Anschiss bekommen, der sich gewaschen hat, das war urpeinlich...
 

starlight

neugierig
Mitglied seit
5. November 2002
Beiträge
14
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Österreich
Ich kann nur nicht verstehen warum man uns überwacht. Weil wir sooooooooooooooooooooooooo schlimm sind
 
Oben