• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Encyclopaedia Obscura

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.605
Punkte für Reaktionen
72
Ort
Stadt der Helden
Encyclopaedia Obscura ist eine Ausstellung in London die hauptsächlich aus Fundstücken im Keller des mysteriösen Mister Merrylin besteht.

Thomas Merrylin lebte vermutlich im 18. Jahrhundert, war ein Gelehrter mit Kontakten zu Mathematikern, Medizinern und anderen Gelehrten der es jedoch nie zu einem echten eigenen wissenschaftlichen Durchbruch brachte. Einzig ein Schriftstück von ihm über die Möglichkeit von Zeitreisen ist Gerüchten zu Folge zu seinen Lebzeiten herausgebracht worden.

Im Jahr 1942 soll jemand behauptet haben er wäre Merrylin und beantragte Zutritt zu einem Gebäude in London, welches einst Merrylin gehört hatte und dessen Keller seither versiegelt war. Da er keinen Erfolg hatte verschwand diese Person wieder.

Erst 1960 wurde dieser Keller geöffnet. Was man dabei fand ist heute in o.g. Museum zu finden. Darunter sind die Überreste merkwürdiger Kreaturen, die es in der Form (vermutlich) gar nicht gegeben hat. Kleine Wesen mit Menschenkopf mit Hörnen, Drachenähnliche Gerippe, winzige menschenähnliche Wesen mit spitzen Ohren, zerfurchte Schädel von verschiedenen Menschenarten .. wer sich Gruseln will ist in diesem Kabinett herzlich willkommen.
http://www.merrylinmuseum.com/encyclopdia-obscura/
http://www.demilked.com/mysterious-skulls-skeletons-thomas-theodore-merrylin-home-london/

Btw. kann es natürlich durchaus sein, dass die ganze Story von diesem Museum erfunden wurde ;)
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.185
Punkte für Reaktionen
95
Die Fotos sehen aber genial aus! Lohnt sich sicher ein Besuch.
 

UFO-Pilot

Inventar
Mitglied seit
11. Juli 2010
Beiträge
1.099
Punkte für Reaktionen
5
Ort
Graz
Für mich wirkt das ganze ja irgendwie wie eine PR Aktion für "Fantastic Beasts and Where to Find Them". Passen würde es ja sehr gut.
Auf 9Gag sind die Bilder ja auch schon angekommen und werden heiß diskutiert.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.434
Punkte für Reaktionen
106
Ort
Wien
hah, ich dachte da kommt jetzt irgendwas aus dem kryptozool. bereich, aber.. goblins, elfen, succubi, ein junger werwolf... nosferatu is auch dabei.

:) sehn aber echt cool aus, stimm ich zu.
 
Oben