SONSTIGE: life.indiegogo.com / Hilfe-Fundraising

hannesw@re

Inventar
Mitglied seit
26. März 2011
Beiträge
234
Punkte für Reaktionen
1
Ort
ausen osten, junge!
find ich gut.

diese individuelle spende ist auf jeden fall besser als irgendwelche spenden die ins nichts verlaufen
und beim notleidenden nicht oder nur teilweise ankommen.
nur wie vermeidet man, daß man nicht auf einen betrüger rein fällt?
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Ort
Dritter Planet links
nur wie vermeidet man, daß man nicht auf einen betrüger rein fällt?
Kein Plan. Aber du kannst Leute melden, deren Aufruf "unrechtmäßig" ist. Ich schätze mal, dass Betrüger - wenn überhaupt - eher durch Zufall auffliegen (zum Beispiel wenn den Aufruf jemand sieht der weiß, dass derjenige gar nicht krank ist o.ä.).
 
Oben