meine geschichte

psi-lehrling

neugierig
Registriert
5. November 2009
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
hallo,
mein name ist alex und bin hier anfang dieser woche dazugestoßen.
ich wollte euch meine geschichte erzählen, weil ich es einfach unglaublich finde.

ich habe schon früher von der kraft der gedanken und sachen wie zb teleportation gehört und habe auch daran geglaubt. jedoch habe ich mich nie damit befasst, weil ich es für zu schwer gehalten habe und mich einfach nicht sonderlich dafür interessiert habe.

meine freundin ist oft krank, sie hatte schon sehr viele herzoperationen, ich kann sie schon gar nicht mehr zählen. sie war bis heute das letzte mal fast 6monate im krankenhaus. ihre mutter ist vor 3 oder 4 jahren an einem herzinfarkt gestorben, seitdem konnte meine freundin es nicht wirklich überwinden, aber so langsam geht es wieder. sie träumt jedoch oft, dass ihre mutter mit ihr redet. und so war es auch die letzte ganze woche. sie war die letzten 2 wochen dauernd unter schmerzmitteln, das heißt sie ist wie auf drogen und versteht nichtwirklich was, aber was daran "gut" ist, dass sie immer ehrlich ist in diesem zustand. sie meinte zu mri dass sie die letzten tage oft von ihrer mutter geträumt hatte und die mutter zu ihr gesagt hatte: "bald sind wir zusammen, bald bist du auch hier..." und das jedesmal. sie meinte dann auch zu mir, dass sie bald sterben wird. das hat mir schwer zu schaffen gemacht und musste mir was überlegen, weil ich meine freundin wirklich über alles liebe.

am montag habe ich im internet nach "übernatürlichen" (sry, mir fällt grad kein besseres wort ein) heilmethoden gesucht und bin auf reiki gestoßen.
montag vor dem schlafen gehen habe ich zu gott gebetet wie ich es schon lange mache, ich bete jedesmal dafür, dassmeine freundin wieder gesund wird und endlich alles gut wird. doch diesmal habe ich auch dafür gebetet, dass er mir die kraft geben soll ihr zu helfen, ich wollte meine freundin selbst heilen.

und jetzt kommt das, wo ich mir wirklich die frage stelle: "ist das zufall?"
am nächsten tag bin ich nämlich im internet auf ein paar foren gestoßen wo über psi kräfte diskutiert und vieles beschrieben wurde. hbe mit dem psi rad angefangen und siehe da es hat sofort geklappt, zwar erstmal nur etwas gewackelt aber mittlerweile dreht es sich auch gut. zwar nicht immer wie ich will und wann ich will aber es geht. danach habe ich mich an den psi ball gewagt und auch hier hat es sofort nach etwa 3 sek geklappt. ich habe mich bis heute abend weiter mit diesen themen beschäftigt. kurz nach 22uhr hat meine freundin angerufen sie war zu hause.
(ihr müsst wissen meine freundin wohnt in italien, sie ist zu ihrer tante gezogen als auch ihr vater gestorben ist, weil sie noch minderjährig war, wir wollten eigentlich im august zusammen ziehen, aber sie war ja so lange im Kh. deswegen war es nicht möglich)
sie war noch benebelt von den ganzen schmerzmitteln und sie meinte sie hat voll die kopfschmerzen und dann sagte ich zu ihr, dass esihr bald immer gut gehen wird weil ich sie gesund mcahen werde. ich habe ihr erzählt womit ich mich die letzten tage befasst habe und sie meinte nur das geht doch gar nicht. ich habe ihr dann gesagt ich mache jetzt deine kopfschmerzen weg. und wollte es einfach versuchen ich wusste nicht was ich machen soll aber wollte einfach irgendwas probieren.

und jetzt kommt das was mich dazu gebracht hat diese ganze geschichte um 1 uhr nachts hier zu verfassen, obwohl ich um 5 aufstehen muss:oconfused:.

ich wusste nich ob es funktionieren würde, weil ich gar nicht wusste was man da beachten oder konkret machen sollte. ich habe es einfach ähnlich wie beim psiball gemacht. undzwar habe ich mir vorgestellt, dass aus meinem "dritten auge" energie in ihrem kopf fließt, wie eine art strahl oder strang. und habe mir vorgestellt wie ihr kopf anfängt von der energie umringt zu werden (habe mir grüne energie vorgestellt). das habe ich ca 30 s lang gemacht. und aufeinmal sagt sie: "wie machst du das?" :oeek::oeek: ich fragte dann gehen die kopfschmerzen weg? sie meinte ja bisschen besser. udn dann sagte ich, gleich sind sie ganz weg ich war mir irgendwie total sicher, dass ich es hinkriegen würde ganz plötzlich.und sie sagte dann nach etwa einer weiteren moinute dass es weg wäre.
dann habe ich mir erstmal gedacht WOW, war ich das wirklich? hab mich zwar gefreut aber auch etwas gezweifelt.

ich betone nochmals, dass meine freundin unter einfluss von den schmerzmitteln aus dem Kh. stand und sie da wirklich nichts versteht und nicht lügen kann, sie wird dan richtig wie ein kleines kind.

nach einer weile meinte sie zu mir, weisst du was? das war ganz komisch. ich meinte wie komisch? dann sagte sie, ja da war so ein komisches kribbeln in meinem kopf. sie meinte das hat sich ganz seltsam angefühlt, es war so als hätte es was aus ihrem kopf gesaugt meinte sie:osurprised:.
ich dachte mir wow, wie kann das sein ichhabe gerade erst angefangen und dann auch noch auf die entfernung, es sind mehr als 1000km.
mein nächster gedanke war sofort ich probiere es einfach nochmal und meinte zu ihr komm wir probieren es, aber sie hatte dann angst und wollte es nicht. ich habe ihr gesagt ok ich mache nichts, hab es dann aber doch probiert und zwar habe ich mich dann auf ihre rechte hand konzentriert genau wie davor. und es hat etwa eine minute gedauert vllt auch 1,5minuten bis sie angefangen hat zu heulen. sie meinte ich will ihr weh tun ^^ sie sagte sie hat ein kribbeln und so eine art gänsehaut gespürt am ganzen körper. ich habe nur gesagt ich habe nichts getan das war vllt noch was von dem davor lol. und sie ist dann eingeschlafen und danach bin ich gleich hierher gekommen und hab diesen unglaublich langen text verfasst.

ich bin einfach erstaunt ich kann es nicht glauben, ich glaube es aber es ist einfach UNGLAUBLICH:obiggrin::obiggrin::obiggrin::obiggrin::obiggrin:

ich bin so sehr erstaunt, weil es mti dem psi rad nicht so gut klappt wie ich will und dann kommt aufeinmal sowas :orazz:.




was meint ihr dazu?


gruß
psi-lehrling
 

Balthazar

gesperrt
Registriert
4. November 2009
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
0
Ort
Österreich
Erstmal hallo!
Einfach eine unglaubliche Geschichte!
Du hast anscheinend das Talent oder die Gabe ein neuer Wunderheiler zu sein!
Rein fachlich betrachtet sollte man natürlich die ärztliche Betreuung keinesfalls unbeachtet lassen. Es gibt auf alle Fälle Leute die Leute per Reiki oder eben per Gedanken heilen können. Aber eine solche Gabe sollte man nicht verkümmern lassen! AUf alle Fälle weiterüben!
Ich freue mich jedenfalls für dich das du deiner Freundin etwas helfen konntest!
Wünsch euch alles Gute
 

Nightmary

Fullquote Killer
Registriert
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte Reaktionen
17
Ort
Duisburg
Hallo und willkommen.

Die Kraft der Gedanken kann vieles bewirken. Selbst Heilungen werden dadurch möglich, wenn man fest genug daran glaubt. Du solltest deine Fähigkeiten auf jeden Fall weiter ausbauen und nicht den Mut verlieren, wenn mal etwas nicht soo gut klappen sollte.

Wünsche aber auch alles Gute.

MfG,
Lilith
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.069
Punkte Reaktionen
785
Ort
Wien
nicht schlecht! so nen freund könnt ich auch gebrauchen :)
 

psi-lehrling

neugierig
Registriert
5. November 2009
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
hallo,

ich telefoniere gerade mit meiner freundin und die sache wird immer abgedrehter...

sie meinte zu mir, dass sie heute nacht was fganz komisches geträumt hat. sie meinte dass sie das normalerweise von ihrer mutter träumt. sie sieht ein weißes licht und dann redet sie zu ihr. diesmal war es so, dass sie mich in diesem weißen licht gesehen hatte. ich habe ihr im traum gesagt: "ich sorge dafür, dass du gesund wirst!" und danach wurde das licht immer heller und ich sagte: "vertrau mir!" und dann ist sie aufgewacht.
ich habe ihr nichts von gestern erzählt und auch jetzt weiß ich nicht ob ich es ihr sagen soll.

bitte denkt nicht, dass ich euch verarschen will oder so, ich bin grad selber total erstaunt.

hat sie das vllt nur geträumt, weil ich ihr das bevor sie eingeschlafen ist gesagt habe? also ich habe zu ihr gesagt ich mach dich wieder gesund. oder ist das vllt doch mehr?
 

Nightmary

Fullquote Killer
Registriert
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte Reaktionen
17
Ort
Duisburg
Es kann schon sehr damit zusammenhängen dass du es ihr vor dem Schlafengehen gesagt hast. Immerhin hast du dadurch dass du gesagt hast, du könntest sie wieder gesund machen, Hoffnungen in ihr geweckt. Da kann es gut sein, dass sich das im Traum wiedergespiegelt hat.

MfG,
Lilith
 

psi-lehrling

neugierig
Registriert
5. November 2009
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
das komische ist halt, dass sie zugedröhnt war mit den medikamenten und ich deswegen denke, dass es vllt nicht daran lag, sie kann sich ja auch nicht mehr ans gespräch erinnern.

aber vermutlich hast du recht. hat mich trotzdem schockiert gestern^^
 

Nightmary

Fullquote Killer
Registriert
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte Reaktionen
17
Ort
Duisburg
Dass sie sich erinnert muss ja nicht zwingend was heißen. Das Unterbewusstsein speichert viele Dinge ab, ohne dass wir es bemerken. Kann mir aber vorstellen wie schockiert du gewesen sein musst. :)

MfG,
Lilith
 

Simpi

eingeweiht
Registriert
13. August 2009
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
1
Will dich ja ned von dieser Wolke wo du schwebst runterholen.. aber würde das mal zuerst alles realistisch sehen... :p

WEnn man einem MEnschen was sagt, gerade wenn man unter Medikamente steht, lässt man sich leicht "manipulieren"
 

Nerzul

the Watcher
Registriert
23. Mai 2007
Beiträge
1.576
Punkte Reaktionen
13
Hi!

Thanks für den Artikel.
Nun, du machst Fortschritte =)

Das sogenannte Kribbeln, vor allem wenn es ein anderer spürt ist schon mal ein gutes Zeichen, aber nicht abheben Alex. Dass deine Freundin (und auch andere) positiv darauf reagieren ist verständlich, es gibt nur wenige die abgeneigt sind bzw. Angst bekommen.
Der Faktor Vorstellungskraft (ich nenne es mal so) beim Gegenüber sollte man nicht unterschätzen; natürlich kann das der ganzen Prozedur auch helfen, keine Frage. Lass es mich so ausdrücken, manchmal genügt ein ganz ein kleiner Impuls um jemanden zu helfen, den Rest führt dann die Person selber aus ... wenn man daran glaubt oder den Willen dazu hat.

Ansonsten kann ich dir nur raten weiter zu üben und keine Versprechungen zu geben, nicht nur dass es erheblich schaden kann, es kann dich auch einschränken und ablenken.

Was den Traum angeht /signed Lilith Deathstar.
.n.
 

HorrorKid

neugierig
Registriert
15. September 2007
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Ort
Verlorene Wälder
Hey!
*93*

Was sagst Du?? Du kannst auf Anhieb ein Psi-Rad drehen?? Aber das ist ja voll krass!! Lebst Du so frei und gesund, dass Deine Chakren die ganze Zeit offen sind???

also ich hab noch nie irgendwas telekinetisches hinbekommen...

*93 93/93*
 

psi-lehrling

neugierig
Registriert
5. November 2009
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
hallo,
war ne weile nicht mehr drin hier. habe gerade viel zu tun. deswegen antworte ich heute auch nicht auf alle beiträge. obwohl so manche beiträge ziemlich unnötig sind, denn wenn man meinen ersten post genau gelesen hätte, müsste man keine mutmaßungen äußern.
aber naja egal.

zu HORRORKID:

ich würde sagen, dass ich ziemlich gesund bin. ich bin bodybuilder und habe schon seit über 2 jahren einen festen ernährungsplan, trinke seit fast 2 jahren keinen tropfen alkohol und rauche auch nicht mehr (hab zwar nie richtig geraucht, aber war gelegenheitsraucher).



ich habe vorallem die letzten tage das gefühl, dass meine kräfte (hört sich voll nach science fiction an ^^) zunehmen. ich kann leider das psi rad nie länger drehen, jedoch kann ich den schirm runterfallen lassen(aber auch nicht immer, je weniger man sich darauf sher konzentriert, desto besser klappt es).
spiele mit beiden schirmchen rum (alufolie und papierschirm). der papierschirm liegt neben dem psi rad, zurzeit ist die alufolie drauf. als ich heute das psi rad bewegen wollte, hat es sehr stark gewackelt und das papier daneben hat sich ca 1cm zur seite gedreht. habe es danach weietrversucht es zu bewegen, konnte es aber danach nru noch zum schaukeln bringen.


ok wurde doch wieder ziemlich lang^^.


zu den kritikern:
ihr könnt von mir aus glauben, dass ich mir dass so sehr wünsche, dass ich mir das einbilde. ich weiss was ich kann und es klappt immer besser auch wenn ich es nicht kontrollieren kann. dass mit meiner freundin klappt jez auch fast auf anhieb ohne dass ich ihr was sage ;) aber denkt was ihr wollt. ihr solltet mal lieber üben anstatt hier ratespielchen zu spielen, wieso ich meinte, dass es geklappt hat.


naja bis bald
gruß
psi-lehrling
 

Damien

suchend
Registriert
18. Oktober 2010
Beiträge
86
Punkte Reaktionen
0
Hey Psi-Lehrling, gib nicht auf, hör nich drauf was andre dir (negatives) verzapfen wollen.
Glaub an dich, deine Fähigkeiten und du wirst u.a. ein guter Heiler werden :)

Ich hatte auch mal Kopfschmerzen die grad noch erträglich waren, hab mich deswegen aufs Bett gelegt, ...dann musst ich irgendwie anne Freundin denken die auch so ne Art Heilerin ist, wie sie meine Kratzwunden schloss und deren Nebenwirkungen in kürzester zeit verschwinden ließ,... dann hab ichs halt probiert, hat zwar paar Minuten gedauert aber ich hab die Kopfschmerzen losbekommen und hab mich total frisch gefühlt...

Einmal hab ich sogar durch Handauflegen ner Freundin, die Probleme mim Miniskus hat, so zu sagen das "Knie etwas berichtigt" und danach die Schmerzen genommen...

Man muss sich nur darauf Konzentrieren und visualisieren, dann klappts (natürlich mit eingien vorraussetzungen ;) ) auch.
 
Oben