Polizei in Sibirien ruft Priester wegen Poltergeist

Trace

eingeweiht
Mitglied seit
22. Juli 2005
Beiträge
116
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Bei Berlin
Im Februar diesen Jahres erlebte eine Familie in Maraksa, Sibirien Poltergeist-Aktivitäten. Die Familie, ein Ehepaar und der 15 jährige Adoptivsohn beobachteten Möbel und Gegenstände durch die Luft fliegen. Daraufhin riefen sie die Polizei, welche die unheimlichen Vorfälle dann auch selbst miterlebte. Die Polizei holte dann einen Priester dazu, welcher die Aktivitäten auch wahrnahm.

Beide Stellen, Polizei und Kirche, bestätigten diesen Vorfall offiziell als nicht rational erklärbar.

Warum wird dieser Fall nicht, wie sonst auch, totgeschwiegen, sondern von beiden Stellen bestätigt?

Quellen:
The Siberian Times
Heute.at
Beyond Reality News (mit Foto eines Berichtes) - Vielleicht kann ja jemand von euch die Sprache?
Terra Mystica
 
Oben