UFO-Sichtung Ostsachsen?!?

Technopanzer

eingeweiht
Registriert
31. Mai 2010
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Olbersdorf
hallöchen!

ich bin noch immer ganz gern in diesem forum unterwegs und möchte euch gern schildern, was ich gestern gesehen habe!

Am 16.7. zwischen 19:40 und 20:10 trug sich folgendes zu:
ich saß mit einem kumpel in einem kleinen park in olbersdorf (nächste größere stadt ist zittau).
wir saßen uns an einem tisch gegenüber und was sich hinter ihm am himmel abspielte, konnte ich stets gut erkennen!
ich beobachtete ein flugzeug, welches sehr weit hinten flog und einen kondensstreifen hinter sich her zog.
plötzlich war ein kleines stück unter dem flugzeug ein grelles, kugelförmiges licht zu erkennen, dass sich nach links bewegte.
es leuchtete ca 2 sekunden, dann ging es aus und zu erkennen war ein sehr flaches, längliches, schwarzes objekt!
nach weiteren 2 sekunden fing es wieder an zu leuchten (selbe farbe u form) aber etwas kürzer als zuvor. höchstens 1 sekunde und flog dann weiter in die zuvor genannte richtung!

merkwürdig: als dieses leuchten zum ersten mal verschwand, dauerte es einen kleinen augenblick bis es komplett verschwunden war. es erlosch von links nach rechts!
UND...
wir haben überlegt, ob dieses objekt nicht einfach von der sonne angestrahlt worden sein kann. wenn ein flugzeug bei sonnenauf-/untergang angestrahlt wird, verändert sich nicht die komplette form.
außerdem befand sich das flugobjekt zwischen MIR und der SONNE - also die seite, die angestrahlt wurde, war für mich nicht sichtbar!

ich schaue sehr oft in den himmel weil es mich interessiert, was sich da oben alles so "abspielt" und habe bisher noch nie auch nur etwas vergleichbares gesehen!
es flog weiter, schon fast im halbkreis bis es dann schlussendlich zu weit entfernt war und man es nicht mehr erkennen konnte.
mein kumpel konnte leider nichts sehen. mit dem bloßen augen war dieses objekt sehr schwer zu erkennen, da es so flach war.
außergewöhnliche flugmanöver hat dieses objekt aber nicht gestartet. es flog stets in gleichbleibender geschwindigkeit und höhe seine strecke ab.

die ganze sichtung dauerte ca 2-4 minuten.


nun frage ich euch: was kann das gewesen sein? für mich war es auf jedenfall ein ufo, da dieses flugobjekt mir unbekannt war.
außerdem hab ich noch nie etwas am himmel gesehen, dass so leuchten kann. :oeek:
oder war es geheime militärtechnik? das es so flache flugobjekte gibt weiß ich, aber mit diesem leuchten kann ich rein gar nichts anfangen.

Leider habe ich keine beweise dafür... :(
 

Phonix1

neugierig
Registriert
16. Februar 2014
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
0
Ort
Rheinland Pfalz
Hi, um was für ein Flugzeug hat es sich gehandelt? Hing es vielleicht an dem Flugzeug dran?

Lg Phonix
 

Technopanzer

eingeweiht
Registriert
31. Mai 2010
Beiträge
159
Punkte Reaktionen
0
Ort
Olbersdorf
Hi, um was für ein Flugzeug hat es sich gehandelt? Hing es vielleicht an dem Flugzeug dran?

puh na so genau kann ich es dir natürlich nicht sagen!
wahrscheinlich ein stinknormales passagierflugzeug.

an dem flugzeug hing es definitiv nicht. es bewegte sich selbstständig fort und flog in eine komplett andere richtung als das flugzeug =)

Vielleicht ein Segelflieger, der "geschleppt" wurde?

Segelflieger sind hier öfters unterwegs, daher weiß ich wie sie aussehen. das kann ich ziemlich sicher ausschließen. von der form her passt das auch überhaupt nicht. es sah von weitem wirklich wie eine untertasse aus. :oeek:

hört sich natürlich strange an, aber es sah tatsächlich so aus. =)
 
Oben