Unheimliche Kinder-Zitate

Marrok

innerer Zirkel
Mitglied seit
27. Mai 2011
Beiträge
659
Punkte für Reaktionen
10
Ich finde das Thema unglaublich interessant, die Frage ist nur wie viele Zitate wirklich stimmen.

Ich bin dennoch der Meinung dass Kinder für soetwas offener sind und es uns einfach nur abtrainiert wird durch Schule und Ausbildung weil es einfach nicht sein darf.
 

Wolferich

T(r)ollhaus
Mitglied seit
24. Februar 2013
Beiträge
471
Punkte für Reaktionen
0
Oder gibt es hier vielleicht Eltern, die so etwas von ihren eigenen Kindern schon gehört haben?
Oh ja, habe ich :)

Das Enkelkind meiner damaligen Freundin ist halb Dominikanisch, ein Viertel Deutsch und ein Viertel Türkisch, lebt bei der deutschtürkischen Mutter.
Ich glaube, ich brauch nichts darüber sagen, welche Stellung die Frau in diesem Kulturkreis hat.
Ihre Oma ist dominikanisch und ziemlich frech, will alles besser wissen, fällt mir immer ins Wort.
Die Kleine muß 3 oder 4 Jahre alt gewesen sein, als sie sich einmal ganz laut empört:
Mama -sie nennt ihre Oma Mama- ist eine Frau und XXX ist ein Mann! Mama muß ruhig sein wenn XXX redet!

So ein Goldkind kann sich doch jeder Mann nur wünschen :)
Leider habe ich keinen Kontakt mehr.
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Sexistische Konditionierung im Kindesalter findest du positiv? :olol:

Das ist aber auch kein unheimliches Zitat. ;-) Geht hier ja um Dinge, die unheimlich sind.
 

Wolferich

T(r)ollhaus
Mitglied seit
24. Februar 2013
Beiträge
471
Punkte für Reaktionen
0
Stimmt, ich hab mir die Beispielzitate erst hinterher durchgelesen.
Trotzdem war es einfach cool wie die Kleine das gebracht hat :)
 

IndianaJones

innerer Zirkel
Mitglied seit
5. Oktober 2014
Beiträge
864
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Graz
Ich habe das jetzt gelesen ,aber ich verstehe es nicht ,was ist damit gemeint was die Kinder da sagen ? Wofür sind diese Kinder Zitate ich kenne sowas nicht ?
Gruß Indi
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Es sind Zitate von Kindern, die in Alltagssituationen einfach so gefallen sind. Da die Kinder eben Kinder sind und einfach sagen, was sie so denken sind manche Aussagen von ihnen unheimlich. Zum Beispiel Zitate die auf ein früheres Leben hinweisen.
 

Enit

erleuchtet
Mitglied seit
15. März 2013
Beiträge
455
Punkte für Reaktionen
0
Da fällt mir glatt ein, was meine Hebamme nach der Geburt meines Sohnes sagte. Ich fand das irgendwie schön.

"Weisst du warum man diese Einkerbung über den Lippen hat? Zu den Kindern kommt nach der Geburt ein Engel, legt ihnen die Hand auf den Mund und sagt 'pssst' "

Ich finde, das passt hier iegendwie ganz gut rein.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.458
Punkte für Reaktionen
199
Oh dann hat ein engel philipps philtrum berührt :osmile:

Aber ich höre mir gern so geschichten an, leider habe ich selbst noch kein kind erlebt, das so etwas mal gesagt hatte. Vielleicht sind das aber meistens gruselgeschichten... kommt ja immer der tod vor! Oder das jemand unschön verstarb und dann ewig manifestiert bleibt im zeitpunkt des totes. Irgendwie vermisse ich bei solchen geschichten die "netten" "schönen" geister.
 

TaikuriVeli

will jetzt aber so heißen XD
Mitglied seit
13. Januar 2013
Beiträge
652
Punkte für Reaktionen
9
Ort
Nürnberg
Die webfail Zitate sind allerdings auch nur die Standardzitate die immer kommen wenn eine Seite sowas bringt...
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
12.458
Punkte für Reaktionen
199
Diese Rap Zitate sind in der Tat unheimlich.... teilweise.
Aber hier gehts um Aussagen die Kinder treffen, die man so von einem Kind nicht erwarten würde!
 
Oben