Virus/Bakterium im luziden Traum

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Ein luzider Traum

Vor mir in der Weite steht ein großer Berg mit einer
schneebedeckten Spitze. Ich will in den Weltraum fliegen.
Ich hebe mich von der wiegenden Wiese ab.
Brausend erreiche ich die Spitze, da beginnt wieder der Fuss des Berges,
immer wieder, wie ein Fernsehbild das immer wieder von vorne anfängt, ganz schnell!
Mit Willenskraft versuche ich es zu überwinden. Da fliege ich im All.
Durch das Schwarz.
Ich sehe einen Kometten, in der Ferne. Ich fliege auf in zu.
Da sehe ich -das es gar kein Komett ist. Es ist ein rießiges
böse funkelndes Bakterium,
das mich fixiert -intensiv glühend, mit einer unheimlichen, starken animalisch bösen Prezenz.
Ihr Blick erstarrt meinen Körper, obwohl es keine Augen hat. Bewegungsunfähig starre ich es
geschockt an.
Dann wache ich absichtlich, oder unabsichtlich auf?

Am nächsten Tag bekamm ich Masern, obwohl ich sie schon hatte.

Beeezle

Ps. Wenn ihr auf Google Bilder geht seht ihr wie ein Bakterium aussieht,
so ähnlich sah es aus, nur hatte es ein Maul im Traum (ist schon länger her,
aber ich denke zu 99 Prozent das mit dem Maul stimmt)
 
Zuletzt bearbeitet:

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.902
Punkte Reaktionen
717
Ort
Wien
wieso nennst du es eigentlich luzider traum?
weil du im traum bestimmt hast, dass du gerne ins weltall fliegen möchtest?
und was bedeutet der traum für dich? möchtest du überhaupt deutungsversuche haben oder hast du den traum einfach nur mit uns geteilt?
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
Deshalb hab ich gefragt weshalb bzw was ein luzider traum ist:obiggrin:
 

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Weil ich wusste das ich träume! Im Traum!

Für mich war das der Geist des Virus, da die Presenz so stark war,
und ich am nächsten Tag Masern bekamm.

L.g Beeezle
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
@beeezle

Dabei handelt es sich dann aber nur um einen präluzidem traum. Und diese haben alle erstaunlich oft, also eigentlich nichts großartig besonderes (yezariels beschreibung ist da schon eine andere kategorie und luzid). Sprich das wissen das man gerade träumt ist nur die grundlage bzw der ausgangspunkt eines luziden traumes, aber noch kein wirklicher, was man darunter versteht, klartraum.
 

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
An Infosammler: Ein Traum in dem man weiß das man Träumt ist
ein Klartraum, oder eben auch luzider Traum genannt!

www.klartraum-wiki.de/wiki/Hauptseite

Beeezle!

Da kannst ja mal stöbern! Und jetzt lass entlich den Quatsch.
Das wirt schon langweilig! Wieso kommst du nicht damit klar
das ich Klarträumen kann! Bist neidisch!
 

DaveT

The original Daveness
Registriert
12. Mai 2007
Beiträge
585
Punkte Reaktionen
2
Ort
Odenthal
Gut und den Rest tragt ihr privat per PN aus denn im Thema selbst bleiben wir bitte sachlich.
Mir gefällt der Kurs auf den das grad wieder zu steuert nicht. Streiten könnt ihr euch per PN sonst sorg ich für ein wenig Abkühlung. Danke!
 

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
........ oder unwissend.

Präluzide habe ich nie, wenn dann luzid.
zum letzten mal... während ich träume
bin ich mir dessen bewusst, und bestimme
mein handeln, heißt ich überlege mir was
ich machen will, in welche Richtung ich gehen
will, kann sogar den Traum wechseln...
das fühlt sich echt krass an.....:oeek:

Können wir jetzt das gehate beenden, :omad: und
friedlich weitermachen. Ich kann luzid Träumen,
hab aber ander Lasten zu tragen...:oconfused:
Jeder hat sein Plus und sein Minus, ich will meine
schönen Erfahrungen, oder Krassen Erfahrungen
eben mir vielen Teilen:oexclaim:

L.g Beezle

Ps: Meine Devinition von Präluzid:
man ahnt das etwas nicht normal ist, ist sich
der Tatsache des Traumaufenthalts nicht bewusst.

Da ich meist schon den Übergang bewusst vollziehe trifft das nicht zu,
und wenn ich mir erst im Traum bewusst werde, dann sofort! Von einer
Sek. auf die andre.

Peace!:owink:
 

Vlad

gesperrt
Registriert
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
@ Beeezle

Das Bakterium in Deinem Traum k ö n n t e, je nach Denkmodell, ein sich ankündigender Bakteriengeist sein.
Es könnte aber auch Dein Körper/Dein Unbewußtes sein, der/das bereits merkt, daß bei Dir eine entsprechende Krankheit (Masern) im Anflug ist und versucht, Dich per Traum (möglichst) frühzeitig zu warnen, zwecks Gegenmaßnahmen etc.

Was den Vergleich zwischen Deinem Traumbazillus und tatsächlichen Bildern von Krankheitserregern betrifft:

Konntest Du das Teil aus Deinem Traum vielleicht als Maser-Bakterium erkennen oder anhand der Abbildungen rückblickend identifizieren?
 

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Ich wusste vor dem Traum nicht das ein Bakterium von weiten
ausschaut wie ein Komett, oder überhaupt wie genau es ausschaut,
deshalb schließe ich das aus. Es gibt ja mehrer Arten von Bakterien,
Spirucheten ..., ich kann es als rundes Bakterium identivizieren,

wobei ich hatte Jahrelang Borreliose (Spirucheten) und die können
sich zum Schutz in die Koko (Schutzform) einringeln, um von den
Antigenen nicht aufzufallen.

Aber ja ich bin mir sicher das das der Geist eines Bakteriums war -
Masern! Die Presenz eines Wesens das lebendig ist ist anders,
als das eigene Unterbewusstsein - so viel energetischer, gewaltiger,
lebendiger, mit einer - diese Energie war furchteinflössend/
erschreckend.

L.g Beeezle
 

Vlad

gesperrt
Registriert
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
@ Beeezle

Du hattest jahrelang Borreliose? Au weia! Ich hörte, diese Krankheit könne echt die Hölle sein!?

Ich hoffe, es geht Dir heute gut/besser (?)! :osmile:

Was Präsenzien fremder Wesenheiten in Deinen Träumen betrifft, merkst Du also sofort eindeutig, daß es sich um eine fremde und nicht um Deine eigene Energie handelt, sprich es ist eindeutig kein Teil Deines Selbst oder Deines UB, das Dir dabei begegnet, sondern Du bist Dir sicher, diesen wesentlichen Unterschied festzustellen?
 

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Es war früher noch schlimmer, jetzt fühl ich mich nur noch schwach und hab Schmerzen. Man fühlt sich wie eine Gefangene in seinem Körper!
Schlimmste ist auch das man nicht so "nützlich" ist wie andere, da ich nicht Arbeiten
kann, und in dem Zustand auch nicht will, da fühlt man sich eben nicht so sozial wie andere! Aber warum sollte ich mich Quellen, nur weil es andere machen!

Da hadere ich eben noch mit mir, jetzt starte ich noch einen Heilungsversuch, dann
geh ich wieder arbeiten, glaub ich!

Ich hab kein Problem mit Arbeitslose, bins ja selbst!

Ja, jedes Wesen hat seine eigene Presenz!

L.g Beeezle
 

Vlad

gesperrt
Registriert
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
:oarrow: Na, dann wünsche ich Dir in jedem Fall alles Gute, Beeezle!! :osmile:
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
@beeezle

Hast du dich nicht impfen lassen?:oeek:
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.185
Punkte Reaktionen
111
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@infosammler

Täusch ich mich, oder war da nicht von Borreliose die Rede?

Gegen Borreliose gibt es meines Wissens keine Impfung.

Nur gegen FSME.

Übrigens beides Krankheiten, welche von Zecken übertragen werden können.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
Ja stimmt tut mir leid beezle war mein fehler, der impfstoff kommt aber gsd bald! (Dachte es wird schon lange geimpft)
 

Vlad

gesperrt
Registriert
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
Ich hatte, das betreffend, auch (wohl wirklich) verdammt Glück. Ich hatte schon einige Male im Leben eine Zecke am Leib (etwa mit kurzen Klamotten am Bodensee oder anderswo), aber nie etwas ernsthaftes davongetragen.

Dabei nährte ich die Tierchen teils tagelang bis sie vollgesogen waren und von selbst wieder absprangen, weil ich von verschiedenen Seiten diverse Tipps bekam, die sich erstens untereinander widersprachen und mir zweitens allesamt fragwürdig erschienen. :owink:
 

Beeezle

gesperrt
Registriert
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte Reaktionen
0
Mann kann sich Impfen lasse wenn man es in den ersten zwei Wochen merkt!

Auserdem kommen dann noch co Infektionen dazu um die man sich
auch kümmern muss!

Wenn man also von einem Zecken gebissen wurde und ein roter Kreis
darum entsteht sofort zum Arzt!
Ich hatte als Kind auch viele Zecken und nix war, auserdem können die
Borrelien in der Kapselform Jahrelang warten bis das Imunsystem schwach
ist und dann werden sie aktiv.

L.g
 

Vlad

gesperrt
Registriert
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
Man lernt nie aus:

Das man sich gegen Borreliose impfen lassen kann war mir schon neu oder entfallen. Aber daß das auch noch binnen zweier Wochen n a c h dem Biss geht... :oidea: :oeek:
 
Oben