Die Bilderberger

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.455
Punkte für Reaktionen
88
Ort
Wien
<span style="color:eek:range"> Genug an verschachtelten Fullquotes :owink: Danke! </span>
 

Rheuma-Kai

neugierig
Mitglied seit
28. Februar 2004
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
Interessant wäre zu wissen, welche Teilnehemer der Bilderberger noch in weiteren Geiheimbunden stecken! Vielleicht ist es ja die Elite der Geheimbünde die sich dort trifft?
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
<blockquote>
von geheim kann ja da eigentlich keine rede sein, eher unheim-lich!
is doch klar, daß bei solchen zusammenkünften nicht kochrezepte ausgetauscht werden. die eigentliche frage für mich ist nur wie weit die sich einig werden können, in dem was sie wollen.
wenn ich mir die teilnehmerlisten ansehe, könnte das auch ein treffen der illus sein :oD
 

Megara69

Vielflieger mit Flugangst
Mitglied seit
4. Januar 2004
Beiträge
551
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Jep @ Nein da gebe ich Dir recht...

...eine GEHEIMgesellschaft ist das sicherlich nicht...sonst würden wir recht wenig von denen erfahren...für die Illus sind sie etwas zu prominent...und vor allem bekannt...etwas interessanter vielleicht der Prieure de Sion...Et In Arcadia Ego...mehr sage ich nicht...

Der Meg
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.905
Punkte für Reaktionen
203
Ort
Stadt der Helden

BillyK

neugierig
Mitglied seit
13. August 2007
Beiträge
34
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Ruhrpott
in istanbul, soso. mal sehen ob die türkei demnächst nich doch in die EU kommt :owink:
 

Nerzul

the Watcher
Mitglied seit
23. Mai 2007
Beiträge
1.576
Punkte für Reaktionen
13
Der Standard.at fragt sich:

Warum wird nie über Bilderberg berichtet?

Hier versucht Kees van der Pijl (Professor für Internationale Beziehungen an der University of Sussex) die Fragen zu beantworten.

Abgesehen von den Ansichten von Van der Pijl, vor ein paar Stunden war der Artikel noch groß geschrieben auf der Titelseite, jetzt musste ich ihn raussuchen.
Eine gute Sache hat es ja, es wird zumindest in den öffentlich Medien angesprochen.

.n.
 

Conny

suchend
Mitglied seit
7. März 2010
Beiträge
70
Punkte für Reaktionen
0
Nun ja, auch ein Stefan Aust war einmal Chefredakteur der St. Puli Nachrichten. :obiggrin: So etwas sagt nichts über díe journalistischen Qualitäten aus.

MfG

Conny
 

The_Outsider

neugierig
Mitglied seit
9. April 2010
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Bilderbergtreffen 2010 wohl in Spanien!

Laut Quellen von http://alles-schallundrauch.blogspot.com/ wir das nächste Bilderbergtreffen wohl vom 03.06 bis 06.06 im 5-Sterne Hotel von Dolce Sitges Resort stattfinden:oexclaim:

Davon wird aber von den Mainstreammedien nicht berichtet!:oquestion:
Warum auch ist ja nicht so wichtig wenn sich die Einflussreichsten Menschen der Welt treffen um über die Zukunft von uns allen zu entscheiden!
Nein sie zeigen lieber einen Tiger Woods der sich vor der Öffentlichkeit für seine Sexskandale entschuldigt weil das die leute ja viel mehr interresiert!:oevil:
 

Drew

neugierig
Mitglied seit
24. April 2010
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Deutschland
Wenn man sich die Termine unseres Aussenministers anschaut, wird einem sehr schnell auffallen, dass alle EU-Aussenminister jetzt grade in Spanien verweilen.

Westerwelles stressiger Terminplan

Ein schelm welcher böses dabei denkt.

Ich tippe darauf Morgen die Meldung zu erhalten, dass unser ach so geliebter Herr Westerwelle seinen Jahresurlaub direkt in Spanien antritt, um dann pünktlich zum Start der WM auf der Matte zu stehen. Die Tradition der FDP Aussenminister deutet einfach darauf hin das Herr Westerwelle wohl noch etwas "eingeritten" werden muss.

Lustig fand ich die Meldung der Südafrikanischen Polizei, welche berichtete das sie froh wären wenn die USA schnell ausscheiden, da ein Besuch des Präsidenten zu hohe Sicherheitsstandarts beinhalten würde.

Nun wenn man mal schaut wie weit eigentlich die USA in den WM Spielen kam, sich dann den Spielplan anschaut und dann Merkels Reisepläne betrachtet, so stellt man schnell Fest: Obama hat nicht einmal vor dorthin zu reisen. Das sollte dann den Sicherheitskräften doch mehr Atemluft verschaffen. Oder eben auch nicht ...
 

rambadon

gesperrt
Mitglied seit
17. September 2009
Beiträge
120
Punkte für Reaktionen
1
Man sollte sie mit einer Drohne oder einem Richtmikrofon Beschatten können... Wie weit ist die Zone genau abgesperrt?
 

Picasso

Humankapital
Mitglied seit
10. Juni 2009
Beiträge
93
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Dresden
Ohje wenn die jetzt schon auf n-tv und Spiegel offiziell berichten kann das nur eins bedeuten, die bilderberger treten bald in die Öffentlichkeit, Chipen uns und dann gehts ab in den Käfig :oconfused:
 
Z

Zythran

Gast
is aber schon schön...


pünktlich zum bilderberger treffen ist obama an der US südküste... merkel trifft sich mit medwedew, sind also beide auch nicht da...

zum (mir bekannten) ersten mal wird über bilderberg öffentlich berichtet und ein paar sehr hohe tiere sind zufällig nicht dabei...


zufällig ? ...
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.905
Punkte für Reaktionen
203
Ort
Stadt der Helden
Ohje wenn die jetzt schon auf n-tv und Spiegel offiziell berichten kann das nur eins bedeuten, die bilderberger treten bald in die Öffentlichkeit, Chipen uns und dann gehts ab in den Käfig :oconfused:
Kannst Du diese Mutmaßungen näher erläutern? Oder geht gerade wieder eine Verschwörung an mir vorbei?

zum (mir bekannten) ersten mal wird über bilderberg öffentlich berichtet
Irgendwie geht an dir einiges vorbei:
http://www.tehrantimes.com/index_View.asp?code=170443
http://www.zpenergy.com/modules.php?name=News&file=print&sid=1557
Archiv bei Google News
 
Oben