Gedanken/Bewusstseinskontrolle,Manipulation

Z

Zythran

Gast
das zusammenlegen war vor meiner zeit hier^^ dachte halt, MK hätte irgendwo ein extra thema gehabt... nix für ungut :)
 

it`s over

suchend
Mitglied seit
31. August 2011
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Hallo,
ich hab da mal eine unqualifizierte Frage: Wenn ich was nicht bewusst höre, heißt das dann, dass die Impulse trotzdem weitergeleitet werden und das Hirn sie nur nicht decodiert? Und was über die Ohren kommt geht ins Hörzentrum, das für die Decodierung zuständig ist, aber was isn das mit dem Knochenschall, der am Anfang des threads öfter mal angesprochen wurde? Sorry, bin so ahnungslos.
 

KryptaX

T(r)ollhaus
Mitglied seit
25. Oktober 2013
Beiträge
62
Punkte für Reaktionen
0
Standort
auf dem flaschen Planeten ;)
@ it`s over

Nein weil du es nicht in den Ohren hörst sondern direkt ins Zentrum vordringt, jedes Gehirn hat ein spezielles Muster das sich ständig verändert (durch Emotionen)
Stark zu erkennen sind da zb. Agression/Wut und Liebe Angst
Deshalb wird das Opfer verstärkt in einen oder mehrere dieser Zustände versetzt. Ansonsten ist es schwierig das genaue Muster und die laufenden veränderden Schwingunen zu erkennen.

Decodiert wird das ganze in dem Sinne nicht weil es auf einer Energiefrequenz gesetzt wird die dein Körper als energetische Nahrung ansieht. Es handelt sich dabei also um eine doppelte Welle...... einerseits die Trägerwelle und die negative Botschaft für den Körper als extra Welle.

Fullquote entfernt - Postingrichtlinien beachten! Ein @Username reicht. Wenn Du nicht weisst, was ein Fullquote ist: Hier erfährst Du es! Danke - !Xabbu.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Mango

bioengineered
Mitglied seit
2. April 2004
Beiträge
3.468
Punkte für Reaktionen
19
Nachtrag:
Also ein ex-KGB Agent erklärt, wie man die Gesellschaft von der Bildung an bis zum späteren Lebensweg manipuliert um bestimmte Interessen durchzusetzen. Erst manipulieren mit unwichtigen Zeug, dann destabilisieren, kollabieren lassen und dann neu aufbauen.

Da fallen mir beim gucken gleich zig Beispiele ein...
 
Oben