Halloween

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.538
Punkte für Reaktionen
43
Standort
Stadt der Helden
Bei uns war nicht einer. Und jetzt sitzen wir auf Süßigkeiten ..

Ich war kurz vor Halloween bei einer Vortragsreihe über Shakespeare und Halloween. Der Autor hat wahrlich viel mit Halloween gemeinsam, auch wurden die Hintergründe aus historischer Sicht näher beleuchtet (vor allem wie man diesen Tag im Mittelalter und in Shakespears Zeit begangen hat). Die "heidnische Herkunft" war hier auch ein Thema, zumal auch Shakespeare Aspekte dazu anspricht. War leider viel zu viel damit ich mir das merken hätte merken können.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.748
Punkte für Reaktionen
48
Wahrscheinlich hat eh alles einen heidnischen Hintergrund. Gibts ja auch die Geschichte von Nikolaus und seiner Nichte Schneeflöcken. Jeder erzählts und trägts weiter, dichtet etwas hinzu. Religion ist ein Märchen, das sich die Welt gern erzählen mag. :obiggrin:
 

UFO-Pilot

Inventar
Mitglied seit
11. Juli 2010
Beiträge
1.095
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Graz
Bitte erschlagt mich, ich hab die 3 Seiten Topic jetzt nicht ganz gelesen. :D
Aber was war jetzt eigentlich mit diesen Horrorclowns? Die haben doch angekündigt an Halloween Leute zu ermorden oder? In Essen ist einer niedergestoche worden und in Kärnten überfahren aber das was dann ja schon. Weiß einer wie es an Halloween in Amerika zugegangen ist?
 

UFO-Pilot

Inventar
Mitglied seit
11. Juli 2010
Beiträge
1.095
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Graz
Aber 8 Tage zu spät. XD
Um die Clowns ist es seit Halloween ja auch ziemlich ruhig geworden.
 

Skaman

Inventar
Mitglied seit
14. April 2014
Beiträge
736
Punkte für Reaktionen
10
Standort
Dessau-Roßlau
War auch abzusehen. Diese ganzen Spinner, die nur auf so einen Hype gewartet haben um sich dann unerkannt als Clown verkleidet daran zu ergözen , wenn ander Angst und Panik bekommen. Find sowas abartig.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.748
Punkte für Reaktionen
48
Ich hab den Kindern heuer spezielle Jelly Beans gegeben. Die Sorte bei denen die hälfte der Bohnen ganz besonders schmecken. :oconfused:
Da hätten wir...
Stinkende Socken
Hundefutter
Faules Ei
Gemähtes Gras (btw schmeckt das lol)
Zahnpasta
Erbrochenes
Babywindeln
Nasenpoppel

Also treat. :obiggrin:
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.001
Punkte für Reaktionen
146
Standort
Wien
Echt? die schmecken auch so?
Ich kannte bei uns nur welche, die zwar so hießen, aber normal schmeckten. :) Ur gemein von dir.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.748
Punkte für Reaktionen
48
Na heast, die klingeln und wollen mich auch treaten oder tricken, wenn nicht treaten. :obiggrin:

Ohja, die schmecken.... also wenn ich jetzt dran denke wirds mir schlecht!
Aber es ist echt der Kick. Vorallem, weils von jeder Farbe immer zwei Geschmacksrichtungen gibt.
Zb ist schwarz entweder Schokopudding oder eben Hundefutter und eigentlich ists ein "Spiel".
Danach sollte man aber was gutes in den Mund nehmen, der Nachgeschmack liegt lang auf der Zunge.
Ich würde sagen, sie schmecken wie diese ekelhaften Dinge riechen, weil bis dato hab ich das ja noch nicht gegessen. Lol

Zu meiner Verteidigung! Es waren zu viele und dann hatte ich nur mehr diese Bohnen und ich hab die Kinder gefragt, ob sie diese kennen. Ja sicher, haben sie gesagt. :obiggrin: Wirklich, fragte ich? Jaaaa!
Gut, aber lest euch die Rückseite durch bevor ihr die kostet.

Und sie haben natürlich Zuckerl und Kekse auch bekommen!! Ma, jetzt hab ich ein schlechtes Gewissen. :(
 
Zuletzt bearbeitet:

Morow

„archaic obsidian”
Mitglied seit
7. August 2013
Beiträge
2.191
Punkte für Reaktionen
0
Finde es ja schon erstaunlich, dass in D lediglich ein Sender etwas zu Luther gebracht hat. Und es überall nur Halloween hier und Hollow een, da hieß. (Wirklich ans Fernsehen, will einen auch kein Sender mehr fesseln)

In unserm Vorort war allerdings niemand unterwegs, bzw. die Halbstarken die nix Süßes wollen. Komischer Brauchtum. Am gruseligsten war wohl das schrecklich schlecht Gruselprogramm *hust* Wo sind nur die Klassiker hin.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.748
Punkte für Reaktionen
48
Ja es überschneidet sich mit unsere Feiertagen.
Aber ich wohne zb neben dem Friedhof und zu Allerseelen un Allerheiligen sind die Leute auch recht seltsam drauf. Schmücken mit Unmengen an Gestecken die Gräber, hunderttausend Kerzen, hunderte Menschen am Friedhof.

Halloween ist eh für Kinder, sollen sie sich doch freuen damit.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.748
Punkte für Reaktionen
48
Da hast du wahr. :obiggrin:
Glaub ich halt, das du Parties meinst damit. :ocool::obiggrin:
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.748
Punkte für Reaktionen
48
Ich glaub gestern war wieder Halloween, ich verpass das irgendwie immer, weil ich da arbeite, aber nachmittags war dann keiner da und diesmal hab ich doch noch Naschzeug gekauft. Früher ging ich da schon auf Halloweenparties.
Wenn ich nichts für sie kaufe kommen sie, wenn ich was kaufe, kommen sie nicht.
Der ultimative treat.😂😂
Weil das Naschzeug wandert dann auf meine Hüften. 😂

Mirs nur aufgefallen, das viel diskutiert wird gegen. Halloween VS Allerheiligen.
Erstens kann man ja beides feiern, spricht ja nichts dagegen.
Und das Halloween besser ankommt bzw lustiger zu feiern ist, liegt dich auf der Hand. Man könnte Allerheiligen ja auch etwas lustiger gestalten.😅
 
Oben