Irland: Gotteslästerung, nein danke!

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.390
Punkte für Reaktionen
54
Ort
Wien
Traurig für ein zivilisiertes Land...

Aber manchmal hab ich das Gefühl, die Evolution hat gemerkt, daß Intelligenz nichts bringt und versuchts jetzt wieder in der anderen Richtung :otwisted:
 

Nightmary

Fullquote Killer
Mitglied seit
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte für Reaktionen
16
Ort
Duisburg
Gotteslästerung ist doch eigentlich - vor allem in den Medien - unumgänglich. Was kommt denn danach? Darf man dann gar keinen freien, eigenen Gedanken mehr haben? Auf was für Ideen die immer kommen...:orolleyes:

MfG,
Lilith
 

Chiefkodi

innerer Zirkel
Mitglied seit
20. Februar 2008
Beiträge
801
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Wiener Neustadt
Gut - man kann ja von der EU halten was man will, aber wenn die sich in diesem Fall nicht zu Wort meldet, und derartigen Blödsinn umgehend abschafft, dann sollen die bei Krümmungsgrad der Gurken bleiben, und jedem persönlich die Freiheit geben, austreten zu können!!!
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
12.424
Punkte für Reaktionen
96
Ort
wien
:orolleyes:.....15 Jahre später

Neuerlicher Versuch, die in der Verfassung verankerte Bestrafung für Gotteslästerung abzuschaffen.

Iren-stimmen-ueber-Gotteslaesterungsverbot-ab

Übrigens ist auch "schon" das nächste Referendum in Planung......

.....zu einem anderen veralteten Artikel in der irischen Verfassung, wonach die Frau an den Herd gehört.
Wann dieses stattfinden soll, steht jedoch noch nicht fest.
Also dann, bis in weiteren... ?15 Jahren ;-)
 
Oben