ISLAM Sammeltopic

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
14.159
Punkte Reaktionen
653
Ort
Stadt der Helden
Kriegt man hierzulande wiedermal kaum mit, aber der Iran bedroht Saudi-Arabien derzeit wiedermal intensiver. So gibt es seit Tagen Gerüchte sie würden eine Attacke auf das Land planen. Das hat der Iran dann auch mehrfach dementiert. Die USA starteten auf Grund von Hinweisen heute Morgen mehrere Flugzeuge um dennoch vorbereitet zu sein und erhöhten den Alarmstatus. Passiert ist (bisher) nichts.
 

Helios

Inventar
Registriert
5. Mai 2003
Beiträge
2.257
Punkte Reaktionen
361
Nach dem gewaltsamen Tod von Mahsa Amini im September durch iranische Sicherheitskräfte kam es immer wieder zu Protesten, die anders als in vorherigen Fällen nicht abebbten bzw. erfolgreich zerschlagen wurden, sondern im Gegenteil immer größere Kreise im Iran und in der restlichen Welt zogen. Schon seit Anfang November steuerte die Lage immer weiter auf eine komplette Eskalation zu, da augenscheinlich beim iranischen Volk inzwischen der aufgestaute Frust über das Regime und die Einschränkungen die Grenze zur Entladung überschritten hat. Nun kommt es zu einer deutlichen Eskalation in den Kurdengebieten:


Der Iran gibt von Anfang an (und wie immer eigentlich) dem Westen und insbesondere den USA die Schuld an der Eskalation, gleichzeitig werden aber auch andere Länder in der Region beschuldigt. Durch die neue Eskalationsstufe kann sich das ganze nun tatsächlich zu einem Flächenbrand ausweiten, der neben dem Iran dann auch den Irak, Syrien und die Türkei betrifft - und auch darüber hinaus wirken könnte. Der Nahe Osten war schon immer ein Pulverfass, es könnte sein, dass die iranischen Proteste jetzt die Lunte angezündet haben.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.824
Punkte Reaktionen
417
Dramatisch, weil man nicht weiß wohin sich das Boot bewegt, aber wenn die Frauen und die Männer sich von diesen alten religösen Knebel befreien, wünsche ich ihnen nur das aller Beste. 🙏

Es ist halt überstrapaziert und nicht mehr zeitgemäß. Das Kopftuch ist ja das offensichtlichste, aber die Dogmen die dem allen zugrunde liegen sind wirklich nicht mehr zeitgemäß.
 

Helios

Inventar
Registriert
5. Mai 2003
Beiträge
2.257
Punkte Reaktionen
361
Aber es steckt halt eine Geisteshaltung dahinter, die sich nur schwer ändern lässt. Das sieht man aktuell ja beispielsweise an den Interviews rund um die WM in Katar. Dies und die vielfältigen Interessen verschiedener Gruppen, die versuchen werden eine Situation des Chaos auszunutzen, macht die Entwicklung tatsächlich sehr gefährlich.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
14.824
Punkte Reaktionen
417
Die sind auch nicht blöd, meinen ja das trotz der Differenzen man im Spiel geeint ist und sich auf die Gemeinsamkeiten fokusiert und den Sport austrägt.
Das ist schön, schöne Ansicht, aber wenn die Differenzen Menschenrechte betreffen, ist das mehr als nur differente Ansichten zu bezeichnen.
Differenzen kann man beseitigen, aber bei Menschenrechte gibt es keine Differenzen, die sind klar definiert und können nicht anders ausgelegt werden.
 
Oben