Merkel Raute

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.159
Punkte für Reaktionen
244
Ort
Wien
Hach, wir haben ja noch gar kein Thema zur aktuellsten Aluhutverschwörung..

der Merkel Raute... Wer kennt sie nicht, Merkels Lieblingshandposition..
Aber zeigt diese wirklich die Zugehörigkeit zu den Freimaurern oder einfach nur ein Stilmittel der Körpersprache?

https://de.wikipedia.org/wiki/Merkel-Raute

Hab auch ein nettes Bildchen dazu im Netz gefunden. Über was sich die Leute so Gedanken machen können...
 

Anhänge

Maaamaa!!

innerer Zirkel
Mitglied seit
28. Januar 2014
Beiträge
808
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Schleswig-Holstein
Ähhhh hmmm... Also ich denke es ist eine Position der Hände um entspannt beim Reden zu wirken. Um zu. B. Nicht nervös zu sein vor vielen Menschen zu sprechen. Mittlerweile ist sie da zwar schon routiniert drin, hat sich das aber halt angewöhnt. Ich glaube nicht, dass es ein Geheimzeichen sein soll.
 

KingKong

neugierig
Mitglied seit
17. April 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Vielleicht ist es eine Art Symbol das für Macht oder Stärke stehen soll.
Oder eventuell hat es was mit dem Feng Shui des Körpers zu tun und wirkt beruhigend oder stärkend oder so. Hab mich auch immer gefragt warum so viele Ranghohe Personen dieses Zeichen machen. Vielleicht hat es aber auch, wie du schon sagtest, mit den Freimaurern zu tun und die lachen sich ins Fäustchen, weil alle darüber am Rätseln sind was es bedeuten könnte.

Das Symbol kannte ich bisher nur von vielen Politikern aus unserer Zeit. Das Adolf H. es jedoch auch schon verwendet hat ist mir neu und lässt mich in die Richtung denken, dass es auf jedenfall Strippenzieher hinter den ganzen Politikern und Organisationen gibt die Ihre Pläne scheinbar schon seit dem 19 Jahrhundert durchsetzen wollen.
 

Topsy_Krett

Protected by SCHWA
Mitglied seit
8. Mai 2006
Beiträge
1.455
Punkte für Reaktionen
18
Man kann schon auf den Gedanken kommen, dass die die diese "Körpersprache" machen auch ferngesteuert sind. Auf dem Bild (beim Gröfaz kann man streiten) trifft es auch zu :obiggrin:.
Oder, es ist einfach nur eine Art
Feng Shui des Körpers
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.997
Punkte für Reaktionen
71
Ja was tut man den mit den Händen beim reden?
Hinterm Körper denkt man ein Soladat steht da.
Faltet man sie, denkt man sie bettet und die Schultern kommen nach vor.
Einstecken geht gar nicht.
Glaub so, in dieser Haltung sind die Schultern gerade, nix wird zusammengequetscht, wenn man mehr auf den Rippen hat.
Also ich glaub, das die Körperspannung gut wirkt auf die Zuhörer plus Angewohnheit.

An den Fingerspitzen sitzen viele Nervrnenden, also kann ichbmir auch vorstellen, dass es zur Konsentrationstärkung dient, diese zussamenzuhalten.
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Arrakis
Das Symbol kannte ich bisher nur von vielen Politikern aus unserer Zeit. Das Adolf H. es jedoch auch schon verwendet hat ist mir neu und lässt mich in die Richtung denken, dass es auf jedenfall Strippenzieher hinter den ganzen Politikern und Organisationen gibt die Ihre Pläne scheinbar schon seit dem 19 Jahrhundert durchsetzen wollen.
Das klingt aber schon echt paranoid, wenn man das nur an einer Handhaltung festmacht...und warum sollte eine geheime Verschwörung mit irgendwelchen Zeichen auf sich aufmerksam machen ("schaut mal, wir sind so geheim, dass wir es unbedingt in der Öffentlichkeit zeigen müssen, wie geheim wir sind")

Und natürlich hatte hitler auch geistige Vorbilder aus dem 19. Jahrhundert für seine Ideologie

Diskordische Grüße!!!
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.997
Punkte für Reaktionen
71
schaut mal, wir sind so geheim, dass wir es unbedingt in der Öffentlichkeit zeigen müssen, wie geheim wir sind
Denk ich mir auch. Nehmen wir mal an sie ist bei den Freimaurern, dann würden die Freimaurer das wissen, wenn so ein hohes Tier zu ihnen zählt. Die, die nicht Freimauerer sind wissens dann nicht.... Aber für wen soll das ein Geheimzeichen sein? Ergibt ja nicht viel Sinn eigentlich.
 

KingKong

neugierig
Mitglied seit
17. April 2016
Beiträge
15
Punkte für Reaktionen
0
Es ist ja nicht unbedingt ein "auf sich aufmerksam machen" denn ob es ein zeichen der "Freimaurer", oder doch nur eins der "Kneipenbrüder" ist, sind ja nur Vermutungen, ohne das man mit Sicherheit sagen kann es gehört zu der, oder der Gruppierung an.

Ich halte es nicht für Paranoid nur weil ich der Meinung bin das es Leute in der Weltregierung gibt die wir nicht kennen und die das sagen haben. Fühle mich von denen weder verfolgt noch fürchte ich mich wahnhaft vor Ihnen.✌
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Arrakis
Es gibt aber eben auch keinen stichhaltigen Beweis für die Existenz einer Weltregierung - wenn man an so etwas glauben will, dann kann man genau so gut der Meinung sein, die Protokolle der Weisen von Zion wären echt oder aber die Erde sei in Wirklichkeit flach

Diskordische Grüße!!!
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.159
Punkte für Reaktionen
244
Ort
Wien
Das Lustige ist, dass unsere Rechten so überzeugt davon sind, dass es ein Geheimzeichen ist, dass sie alles tun, um diese Handposition zu vermeiden :D
Schaut mal, ob ihr ein Bild von Strache und Co findet, wo diese Handhaltung vorkommt :D
 

Skaman

Inventar
Mitglied seit
14. April 2014
Beiträge
739
Punkte für Reaktionen
10
Ort
Dessau-Roßlau
Ich glaube, daß das bewusste Körpersprache darstellt, aber nix mit irgendwelchen Geheimbunden zu tun hat.
In der Berufsfachschule für Wirtschaft hatten wir früher das Fach "Werbelehre". Da hatten wir, unter anderem, einstudierte Verkaufsgespräche.
Das man mit seiner Körperhaltung/Körpersprache ein Gespräch zu seinen Gunsten lenken kann, dürfte sicher einigen bekannt sein.
Nichts anderes steckt bei vielen Politikern dahinter. Sie nutzen einfach die Rhetorik- Mimik, Körpersprache u.s.w, um ihren Formulierungen nachdruck zu verleihen, vertrauen zu gewinnen oder eben um nervosität zu kaschieren.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
12.741
Punkte für Reaktionen
161
Ort
wien
Bei Angie könnte es auch sein,dass dies ihr unsägliches kauen an ihren Fingernägel unterbinden soll.
Gibt ja auf Guckel jede Menge ungustiöser Bilder dazu.

vt
 
Oben