• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Was der Körper verrät

A

Anonymer User

Gast
Es gibt ja viele Methoden, wie man den Menschen einschätzen kann.
Irisdiagnose, Handlesen, Körpersprache, Gesichtsdiagnose, Haardiagnose usw.

Habe ihr zwei Berichte gefunden. Einen über Handlesen und einen über Gesichts Diagnose...
Vielleicht findet ihr ja noch mehr?

Ich persönlich achte bei Menschen auf ihre augen und auf ihre Körpersprache.
 
A

Anonymer User

Gast
Also passt in Zukunft auf, wie ihr ausseht, wenn der Chef euch ins Gesicht schaut ;)

<span style="color:red"> Gesichtsdeutung
Was das Gesicht verrät </span>

Ihr Gesicht ist wie eine Straßenkarte des Verstandes. Im Gesicht spiegelt sich das Denken, Fühlen und Handeln, die Stärken, Schwächen, Vergangenheit und das Schicksal wieder. Die Lehre der Gesichtsdeutung ist eine der ältesten Arten der Zukunftsdeutung und wurde schon vor mehr als 3000 Jahren in den östlichen und westlichen Zivilisationen benutzt. In der westlichen Welt wird diese Physiognomik genannt, während in China es als Mian (Siang Mien) und Kan Xiang des Xiang bekannt ist. In China hat die Gesichtsdeutung eine lange Verbindung mit Medizin und erfahrene Ärzte bestimmen Krankheiten von der Beschaffenheit des Gesichtes. Erfahrene und geübte Chinesen sahen noch mehr als Charakteranlagen und Talente in unseren Gesichtern geschrieben, sondern sie sahen das ganze Leben von der ersten Sekunde nach der Zeugung. Sind Sie bereit herauszufinden was Ihr Gesicht über Sie aufdeckt?


--------------------------------------------------------------------------------

<span style="color:red"> Augenbrauen </span>

Hochgeschwungene Brauen
Sie verraten harmonische Jugendjahre, stabile Gesundheit, energisches Temperament und Glück in der Liebe. Eine lange Partnerschaft steht bevor und ein sorgenfreies Alter.

Nach außen laufender Bogen
Ab Mitte 20 begegnet das große Liebesglück. Auch im Beruf geht es voran. Dieser Mensch ist sehr sensibel, was er aber sorgfältig verbirgt.

Brauen mit hohem Bogen über den Augen
Ziemlich egoistisch, recht kühl und distanziert. Ein schwieriger Mensch, durch sein starres verhalten verdirbt er sich für lange Zeit viele menschliche Kontakte.

Volle buschige Brauen
Ein Powertyp mit großen Durchsetzungsvermögen. Er erreicht fast alles, was er sich vornimmt. Sein ausgeprägter Sinn für seine Mitmenschen bringt ihm viele Sympathien.

Hoher Bogen innen, an der Nasenwurzel beginnend
Sehr stolz und ganz besonders gefühlsbetont. Erst nach dem 30. Lebensjahr geht es aufwärts. Bei der Partnersuche wird es viele Enttäuschungen geben, bis der/die Richtige gefunden ist.

Flacher Bogen nahe über den Augen
Hat es trotz aller Anstrengungen im Leben nicht leicht. Um Ziele zu erreichen bedarf es mehr als leichten Einsatz seines Könnens. Gerät häufig an die falschen Menschen, was sich im letzten Lebensdrittel aber verbessert.

Brauen dicht und voll über den AugenÜberaus sinnlich veranlagt. Allem Edlen und Schönen sehr zugetan. Kann über sich selbst hinauswachsen, muß aber sehr auf seine Gesundheit achten.

Dünne Brauen in weiten Bogen
Ein diplomatischer, geschickter und einfühlsamer Mensch. Liebt familiäre Geborgenheit, wird erst im späteren Jahren oder nur sehr wenige Kinder bekommen.





--------------------------------------------------------------------------------

<span style="color:yellow"> Nasenform </span>

Kurze Nase
Sie kennzeichnet einen humorvollen Menschen, der ohne großen Einsatz und Anstrengung das erreicht, worum sich viele andere Menschen mit aller Kraft bemühen.

Schmale Nase
Ein feinsinniger, geistvoller, zuweilen aber auch recht arroganter Mensch. Ihn interessiert nur seine Welt und seine Interessen. Körperlich ist er nicht der stärkste, lebt ab dem 40. Lebensjahr meistens sehr einsam.

Hakennase
Ein unerschrockener Draufgänger, ein Kämpfer, der genau weiß was er will. Er ist nicht der Einfühlsamste, versteht es aber, dem Partner Schutz und Geborgenheit zu geben.

Lange Nase
Hat viel Durchsetzungskraft und wird im beruflichen Bereich sehr geschätzt. Erfinderisch, musikalisch, humorvoll und gesellig veranlagt. Ab dem 40. Lebensjahr heißt es kürzer treten, der Gesundheit wegen.

Dicke, mächtige Nase
Die Gesundheit stabilisiert sich im mittleren Alter. Finanzielle Sorgen enden ab dem 50. Lebensjahr. Ein guter Partner, der auch noch im späteren Alter Liebesglück findet.

Sattelnase
Wird im ersten Augenblick für naiv gehalten, doch das ist falsch. Verfügt über viel gesunden Menschenverstand und ein sicheres Gespür für das Rechte, ist aber keine Kämpfernatur.

Knollennase
Verrät finanziellen Erfolg, Ehre und hohes Ansehen. Versteht es alle Fähigkeiten und Talente voll auszuschöpfen. Kann es im Leben sehr weit bringen.





--------------------------------------------------------------------------------

<span style="color:yellow"> Augen </span>

Große, runde Augen
Sie verraten Optimismus, Lebensfreude, Einfachheit. Menschen mit solchen Augen nehmen das Leben so wie es kommt und machen das beste aus jeder Situation. Ab der zweiten Lebenshälfte haben sie viel Glück.

Eng beieinander stehende Augen
Man ist ziemlich verschlossen, findet nur schwer Kontakt zu anderen, geht aber für sie durchs Feuer, sollte es von nöten sein. Sehr einfallsreich, gilt aber als geizig.

Lange, schmale Augen
Sie verraten Mißtrauen und kritische Zurückhaltung, ist aber ein kluger Rechner aber ein schwieriger Partner. Reichtum ab der zweiten Lebenshälfte.

Weit auseinander stehende Augen
Sie sind rätselhaft und verraten eine fast magische Begabung. Er bindet sich und löst sich ziemlich leicht. Er wird einmal einen richtigen Glückstreffer machen.

Blaue Augen
Hinter ihnen verbirgt sich ein sehr empfindlicher Mensch, der gern kühle vortäuscht. Er ist sprunghaft, mitunter launisch, gelegentlich sogar flatterhaft. Kann in größere Geldsorgen gelangen.

Braune Augen
Ein Tatmensch, der energisch und temperamentvoll zupackt. Er schätz die Wirklichkeit, ist aber allem Phantastischen gegenüber sehr mißtrauisch. Ist in der Liebe treu.

Grüne Augen
Wer solche Augen hat ist keineswegs so hilflos wie er sich gern gibt. Doch jeder wird sich aufgefordert fühlen, ihn zu beschützen. Flirtet gern und wild.

Fischschwanz Augen
(geschwungener Bogen der Augenwinkel nach oben)
Sie verraten ein hohes Alter im Wohlstand und eine stabile Ehe. Doch bis es soweit ist, irrt dieser Mensch auf der Suche nach Glück oft durch die halbe Welt.





--------------------------------------------------------------------------------

<span style="color:red"> Der Mund </span>

Großer Mund
Das Leben bietet vielerlei Möglichkeiten und Chancen. Man wird viele Freunde finden und viel Glück in der Liebe haben. Manches fällt einem zu, ohne das man sich groß bemühen müßte.

Kleiner Mund
Alles im Leben ist erreichbar, doch es wird niemals als Geschenk angeboten, sondern ist der Lohn eigener Tüchtigkeit. Wer sich entsprechend bemüht, kommt ans Ziel.

Größere Oberlippe
Leicht beeinflußbar mit stark gefühlsbetontem Handeln. Man strebt in erster Linie kurzfristig erreichbare Ziele an und macht sich um die Zukunft keine sorgen. Dieser Typ lebt gern von der Hand in den Mund.

Größere Unterlippe
Sehr sinnlich. Selbständig und mit sicherem Urteilsvermögen. Die Gefühle werden fast immer dem Verstand untergeordnet. Man plant stets langfristig und gelangt durch kühle Überlegenheit ans Ziel.
 
A

Anonymer User

Gast
Habe das Handlesen auch schon oft ausprobiert, ich war bei vielen Scharlatanen aber man trifft durchaus auch gute Handleser nur brauchen die meiner Meinung nach keine Hände, ich glaube, die bräuchten mir nur in die Augen sehen um alles über mich zu wissen.


<span style="color:cyan"> Das Handlesen </span>

http://www.drachenstark.de/paranormal/zukunft/handlesen/hand.jpg

Die Kunst des Handlesens ist mindestens seit 3000 Jahren bekannt, vermutlich liegen die Anfänge aber in einer Zeit vor etwa 5000 Jahren. Diese Kunst, auch als Chiromantie oder Chirologie bekannt, fand ihren Weg von China oder Indien in den Westen, wo sie besonders im Mittelalter sehr populär war. Das erste Buch zu diesem Thema erschien im Jahre 1475 und gilt als äußerst komplex und anspruchsvoll. Zur Untermauerung des Handlesens zitieren ihre Anhänger gerne die Bibel: "Aller Menschen Hand hält er verschlossen, daß die Leute lernen, was er tun kann" (Hiob 37,7). "Langes Leben ist in ihrer rechten Hand, in der Linken ist Reichtum und Ehre" (Spruch 3,16). Doch die Kirche ist trotz dieser biblischen Texte gegen das Handlesen und betrachtet es als eine Art von Hexenzauber, welcher nicht in Zusammenhang mit der Kirche gebracht werden soll. Das Handlesen ist sowohl eine Wissenschaft als auch eine Kunst, mit deren besonderen Technik man aus den Handlinien einen Einblick in die Persönlichkeitsstruktur eines Menschen erhalten kann. Es ist bekannt, daß Finger- und Handabdruck eines jeden Menschen verschieden sind. Die Handform sowie Linienbilder und Strukturen der Innenhand sind so einzigartig, das man mit Hilfe eines Fingerabdrucks eine Person identifizieren kann. Nicht nur die Linien und Strukturen jeder Hand, sondern auch die Form und Länge der Finger variieren beträchtlich, doch nur Experten können aus diesen unterschiedlichen Merkmalen der Innenhand eine fachkundige Deutung eines individuellen Charakterbildes eines Menschen und Schlüsse auf die Zukunft des Einzelnen ersehen.

Menschen, welche "mit den Händen reden", weisen auf bestimmte Charakterzüge hin. Ein Nägelkauer oder eine Person welche mit den Knöcheln knackt zeigen Nervosität, wer mit dem Finger auf andere zeigt gilt in Fachkreisen als aggressiv, wer den Daumen nach innen gedreht hält hat etwas zu verbergen und wer mit dem Ring am Finger spielt ist verwirrt. Die Schreibhand dient zur Deutung der Gegenwart und Zukunft, die andere zeigt Vergangenheit und bestimmte Anlagen. Eine geöffnete Hand mit gespreizten Fingern zeigt Lebenslust, geschlossene Finger deuten auf Mißtrauen hin. Im Größenverhältnis zum Körper weisen extrem große Hände oft auf Geschicklichkeit, kleinere dagegen weisen auf einen intuitiv gesteuerten Menschen hin. Auch die Größe, Form und Biegsamkeit des Daumens sind ein Kriterium, welches auf verschiedene Charaktereigenschaften hindeutet. Ein wahrer Handleser wird zudem darauf achten, ob die Hand weich ist oder schwitzt. Die Form der Finger läßt sich in der Kunst des Handlesens in vier Gruppen eingliedern:

Eckige Finger weisen auf einen konventionellen Menschen hin.

Spitze Finger deuten auf sensible Menschen.

Runde Finger zeichnen einen mitfühlenden und unbeständigen Charakter aus.

Breite Finger gehören zu einem abenteuerlichen und sehr energischen Menschen.

Jeder Finger trägt einen Namen eines Planeten:

Zeigefinger = Jupiter

Mittelfinger = Saturn

Ringfinger = Sonne

Kleiner Finger = Merkur

Auch die Erhebungen der Hand tragen die Namen von Himmelskörpern: Der Bereich unter dem Daumen heißt Venusberg. Ist er erhöht, deutet dies auf Liebesfähigkeit hin, umgekehrt zeigt dies, das jemand eher Kopfgesteuert ist. Der als Mondberg bezeichnete gegenüberliegende Handballen gibt Aufschluß über Reisen, Phantasie und Emotionen. Unter den Fingerbergen, die den Namen des entsprechenden Fingers haben, liegen im Mittelbereich der Handfläche die drei Marsberge. Zu den Hauptlinien gehört die Kopf- Herz, Lebens-, und Schicksalslinie. Die Nebenlinien sind die Sonnen-, Merkur-, Ehe- und Witwenlinie, sowie die Linien am Handgelenk und die Familienringe. In der linken Hand stehen die Möglichkeiten, Hoffnungen, Ängste und Talente eines Menschen. Die rechte Hand erklärt dann, wie man damit umgehen und was man daraus machen kann. Das gilt für Rechtshänder, bei Linkshändlern ist es oft umgekehrt. In der Lebenslinie steht das Verhältnis zum sozialen Leben, die Zeugung und Geburt, Leben in der Familie, Schule, Arbeit, Ruhe- und Aktivphasen, Umzüge, Häuser sowie Ortsveränderungen und die erwartete Lebensdauer in bezug auf die Länge der Linie. In der Kopflinie wird die Lebensenergie, die Veranlagung zu bestimmten Krankheiten und Unfällen, Fremdsprachen und Musik, aktives und passives Verhalten, sowie die Kraftreserven dargestellt. In der Liebeslinie, auch Herzlinie genannt, steht etwas über das Gefühlsleben, Sexual- und Bindungsverhalten, mögliche Anzahl von Partnern, Kindern und Tieren, welche zu der Person passen. In der Schicksalslinie steht etwas über die Überraschungen des Lebens und wie man damit fertig werden kann. Sie teilt die Hand in eine bewußte (Daumenseite) und eine unbewußte Seite. In der Merkurlinie befindet sich ein Bild der inneren Stabilität, Sensibilität und des Kunstverständnisses.

Die Linien und besondere Merkmale einer Hand und die individuelle Form der Finger sind für erfahrene Handleser wie eine Karte für das Leben eines jeden Einzelnen, welche wiederum ein Spiegelbild unseres Charakters, unserer Schwächen und Stärken sowie unserer Ängste und Freuden ist.

quelle beider Texte http://www.drachenstark.de/
 

DanaScully

Board counselor
Mitglied seit
11. März 2003
Beiträge
2.173
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Baden bei Wien
Wunderschönen Heilig Abend allerseits


Die Handlesekunst hat längst wissenschaftliche Anerkennung gefunden. Naturheilkundige sowie Psychotherapeuten bedienen sich schon teilweise dieser, den diese bildet meiner Meinung nach ein Gutes Hilfsmittel, um Charaktere, Schicksale und Krankheiten aus den Innenflächen der Hand zu lesen.

Wenn ich mich versuche im handlesen, schaue ich mir meist die Lebenslinie an und die oberhalb verlaufenden Raszetten. So unglaublich es klingt - aber ich habe keine einzige Raszette, den eine jede bedeutet 10 Jahre Gesundheit.

Es ist faszinierend zu beobachten, wenn man einen Abdruck der Handinnenflächen wiederholt nach einiger Zeit können sich die Linien sogar verändert haben. Allerdings bleiben die Grundlinien immer gleich. Als Grundlinien bezeichne ich : Lebenslinie, Schicksalslinie, Herzlinie, Kopflinie, Glückslinie, Raszetten, Intuitionslinie und den Venusring. Müsst ihr mal versuchen


Lieben Gruß
Dana Scully
 

DanaScully

Board counselor
Mitglied seit
11. März 2003
Beiträge
2.173
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Baden bei Wien
Hallo Hagbard


Ich persönlich würde nie einen Menschen als konventionell bezeichnen, weil ein jeder Mensch individuell für sich selbst ist.


Die Merkmale nach denen du fragst ... ? Die Handfläche scheint mit den Fingern aus einem Stück zu bestehen, und sie wirkt fast schon quadratisch. Die Finger sind bei Männern oft grobknotig, bei Frauen so in der Richtung wurstförmig. Die Fingernägel meist breit und kurz geformt und der Daumen fast gedungen.

Man erkennt daraus, dass der Mensch eine solide Einstellung hat. Der erste Blick lässt auf Triebhaftigkeit vermuten doch dies täuscht. Solche Menschen zeichnet ein sehr hoher Realitätssinn aus, meist haben sie allerdings eine starke Neigung zu Intoleranz sowie einen leichten Hang zur Brutalität. Begabungen liegen im Handwerklichen Bereich, da sie die Körperliche Arbeit der Geistigen vorziehen. Worauf man natürlich daraus schliessen kann, da sie meist schon seit früherster Jugend schwer arbeiten, eine vermehrte Anfälligkeit organisch bedingter Erkrankungen, wie z.B. Leber - Gallen oder Magenleiden.

Lieben Gruß
Dana Scully
 

Hagbard

Inventar
Mitglied seit
11. Februar 2003
Beiträge
1.622
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Im Osten vom Norden
Also, ich habe sehr eckige Fingergelenke und sehr lange Finger.. Generell eine sehr große Hand.
Aber ich würde mich nicht als Mensch mit Neigung zur Brutalität bezeichnen. Wahr ist, dass ich schon seit frühster Kindeszeit auf dem Hof meines Vaters mitarbeite, Handwerklich nicht ungeschickt bin.
Ich denke aber, dass sich bei mir die Gedankliche und die Handwerkliche Leistung im Gleichgewicht hält. Bin Gymnasiast mit durchschnittlichem Leistungsgrad.

Ausserdem habe ich blaue Augen. Und was dort über blaue Augen angegeben ist, trifft manchmal durchaus zu..
 

DanaScully

Board counselor
Mitglied seit
11. März 2003
Beiträge
2.173
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Baden bei Wien
Hallo Hagbard


Die eckige Hand wird sehr leicht mit der rechteckigen verwechselt. Naja, es ist schwierig und sozusagen unmöglich für mich deine Hand zu beurteilen :sad:

Die rechteckige Hand erkennst du selbst daran das sie genauso breit ist an den Fingern wie an der Basis selbst. Die Finger, die Fingerspitzen und die Nägel weisen schmale rechteckige Formen auf und wirken länglich. Möglicherweise trifft diese Handform eher auf dich zu.

Diese Menschen sind vernunftsbetont, korrekt, illusionslos. Sie leben voll und ganz in der Realität. Gewissenhaftigkeit und Methodik zeichen diese Menschen aus doch auch ihr Hang zum Zweifeln. Sie arbeiten sehr strebsam und sind absolute Feide von Unpünktlichkeit und Ungenauigkeit. Solchen Menschen kann man sein vollstes Vertrauen entgegenbringen.

Lieben Gruß
Dana Scully
 

Marki033

eingeweiht
Mitglied seit
21. Oktober 2003
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Kreis Gütersloh
Kann mir mal jemand genau sagen wo die Lebenslinie ist und wie ich sehen kann ob ich noch ein langes Leben vor mir habe?
 

DanaScully

Board counselor
Mitglied seit
11. März 2003
Beiträge
2.173
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Baden bei Wien
Hallo Hel!


Ist doch nicht der Rede wert. Ich lebe nach dem Grundsatz des Dalai Lama: Teile dein Wissen mit anderen um in die Unsterblichkeit einzugehen! Habe mal eine Kurzgeschichte diesbezüglich geschrieben


Erzähl mir einwenig mehr über dich wenn du magst. Schau dir die Lebenslinie und die Kopflinie an und verrate mir ob sie auseinander sind oder ob sie zusammenpicken. Ist deine Lebenslinie am Anfang verkettet? Aber wenn du Schwierigkeiten hattest müssten so verkettungen sichtbar sein und schau dir mal die Ehelinien an auf der Seite unterhalb des kleinen Fingers. Dann weißt du ob du heiratest, wie oft (ggg) und wie viele Kinder du haben wirst.

Lieben Gruß
Dana Scully
 

Marki033

eingeweiht
Mitglied seit
21. Oktober 2003
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Kreis Gütersloh
<blockquote>

Vielen Dank für das Bild. Hat das etwas zu sagen wenn meine Lebenslinie, die Kopflinie schneidet und dann noch bis knapp unter dem Zeigefinger endet?
 

DanaScully

Board counselor
Mitglied seit
11. März 2003
Beiträge
2.173
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Baden bei Wien
Hallo Marki


Also vom Gefühl her würde ich sagen wie du es mir beschreibst bist du ein starker Kopfmensch. Entscheidungen welche dein Leben betreffen triffst du nicht aus dem Bauch heraus, sondern überlegst es dir sehr genau.

Lieben Gruß
Dana Scully
 

riddle

Inventar
Mitglied seit
10. September 2003
Beiträge
161
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
hallo

Was heist das wenn die Apollolinie extrem kurz ist also nicht einmal die Herzlinie kreuzt (schneidet).


Und die Kopflinie mit der Lebens linie verschmilzt bzw aneinander kreuzen

mfg riddle
 

Marki033

eingeweiht
Mitglied seit
21. Oktober 2003
Beiträge
171
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Kreis Gütersloh
Danke
Wirklich komisch find ich es das meine Apolllinie eigentlich gar nicht vorhanden ist, sondern nur bis zu Herzlinie geht.
 

DanaScully

Board counselor
Mitglied seit
11. März 2003
Beiträge
2.173
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Baden bei Wien
Hallo riddle


Was heist das wenn die Apollolinie extrem kurz ist also nicht einmal die Herzlinie kreuzt (schneidet).

<span style="color:yellow"> Das sagt mir sehr wenig. Du mußt bei der Apollolinie schauen ob sie durchkreuzt ist oder ob sie doppelt ist. Wie starkt sie ausgeprägt ist oder ob sie parallel zur Lebenslinie verläuft. Ob eine Verbindung zur Schicksalslinie besteht oder ob sie an der Kopflinie beginnt. </span>

Und die Kopflinie mit der Lebens linie verschmilzt bzw aneinander kreuzen

<span style="color:yellow"> Wenn dies zu beginn ist also beim der Seite wo der Daumen ist, bedeutet es das du an dein Elternhaus stark gebunden bist. Wenn du Verkettungen hast dabei so kleine Ringe heißt das allerdings Schwierigkeiten im Elternhaus. </span>

Lieben Gruß
Dana Scully
 
Oben