Was, wenn Prinz Harry im Irak gefangen wird und ... ***

jackie

Board Texter
Registriert
21. April 2004
Beiträge
1.228
Punkte Reaktionen
0
Naja England ist grade halt eher auf Defensive gegangen. (Truppenabzug)
Wenn der Prinz Harry draufgeht, werden die Engländer sicher energischer als die USA sein, was den Kampf gegen den Terror angeht.

Zur Zeit ist England nur ein halber Gegner sogesehen. Machen sich ja schon in die Hosen...
 

Pixel_Army

suchend
Registriert
23. Februar 2007
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Also ich finde das gut von ihm das er sich nicht als etwas besseres fühlt.

Das ist doch dann ein Vorbild für alle anderen Engländer, die sich vorm Krieg drücken.
 

Ares

Gott a.D.
Registriert
25. Oktober 2006
Beiträge
372
Punkte Reaktionen
1
Ort
wo die schönen mädchen auf den bäumen wachsen
Hehe, neue Verschwörungstheorie? Der böse Prinz wird nach allen Eskapaden sicherlich nicht davon abgehalten in den Krieg des Lichtes, des Guten gegen das dunkle, grausame, undenkenswert Böse zu ziehen, und insgeheim wird gehofft dass er fällt, womit man einen Grund hätte wieder energischer loszumachen. Und der gute Prinz bleibt ja eh noch über falls Oma in die Grube tritt. Wer weiß wer weiß
icon_mad.gif
 

jackie

Board Texter
Registriert
21. April 2004
Beiträge
1.228
Punkte Reaktionen
0
Pixel_Army schrieb am 02.03.2007 07:30
Das ist doch dann ein Vorbild für alle anderen Engländer, die sich vorm Krieg drücken.


Aha, ist also vorbildlich in den Krieg zu gehen und für das "Vaterland" zu töten? lol
icon_rolleyes.gif
 

Pixel_Army

suchend
Registriert
23. Februar 2007
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Nein so meine ich das nicht, aber die Engländer werden es so sehen, sie werden sagen :

Der Prinz ist an die Front gegangen, also traue ich mich das auch, wie eine Vorbildfunktion.
 

Langfinger

Inventar
Registriert
1. Dezember 2006
Beiträge
190
Punkte Reaktionen
1
Ort
Landau
in den Medien wird bestimmt tägliche ein Front-Tagebuch publiziert, wenn der
Prinz im Einsatz ist.

Ich zolle Ihm grossen Respekt, denn unsere verweichlichten Blaublütigen,
würden nicht mal gezwungenermaßen gehen.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.081
Punkte Reaktionen
795
Ort
Wien
http://www.spiegel.de/politik/ausland/0,1518,469847,00.html

also ich versteh das nicht, was das soll, dass prinz harry da runter soll. er gefährdet nicht nur sich, sondern auch alle, die mit ihm zusammen dienen, mit dieser aktion.
warum lässt man das überhaupt zu, wenn man schon davon ausgeht, dass er entführt wird und bereits die gardetruppe seine befreiung proben muss, das ist doch witzlos :(
 

Schülerlotse

eingeweiht
Registriert
7. Mai 2006
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
0
Ort
Wien
Gell?!?

Erinnert mich an die Dramaturgie im Märchen: ..wenn vor etwas gedroht / gewarnt wird, dann geschieht es justament.

LG
SL
 

Shaolin

suchend
Registriert
19. November 2006
Beiträge
60
Punkte Reaktionen
0
Ort
Aachen
Ich find es naiv zu Glauben das er tatsächlich da eingesetzt wird wo was los ist. Das ist doch nur eine Aufmachung der Medien. Er wird als Held dargestellt, wird sogar sozusagen ein Vorbild für die Engländer und hat nen tollen Ruf. Ich denke selbst wenn er wollte, man würde ihn nicht irgentwo hinschicken wo es tatsächlich gefährlich werden könnte für ihn. Das ist nur ne inszinierung, mehr nicht.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.081
Punkte Reaktionen
795
Ort
Wien
http://www.stern.de/politik/panorama/:Prinz-Harrys-Irak-Einsatz-Das-Ziel-Ziele/588055.html

sein einsatz rückt immer näher. angeblich ist seine entführung schon geplant und man will ihm zur begrüßung die ohren abschneiden.
ist für mich ein possenspiel.
wie kann ein land nur sowas machen, das ist doch wirklich lächerlich.
ich meine, ist ja ehrenhaft, dass er sein land unterstützen will, aber das bringt doch keinem was, außer noch größeres risiko, angegriffen und getötet zu werden und wenn er schon nicht an sich denkt, soll er wenigstens an die männer denken, die um ihn herum dienen.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.081
Punkte Reaktionen
795
Ort
Wien
lol, er geht jetzt doch nicht.
die ganze aufregung umsonst.

aber ehtlich, recht so!
was sollte das, das is nur ein risiko für alle.

normal bin ich ja ein befürworter, dass nur die betreffenden oberhäupter sich die köppe einschlagen.

aber sowas ist nur dumm und bringt keinem was, ausser ärger und unnötiges risiko.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.081
Punkte Reaktionen
795
Ort
Wien
http://www.kurier.at/nachrichten/ausland/77362.php

-.- und ich dachte schon, die vernunft sei zurückgekehrt.
jetzt geht er doch fort, aber halt nach afghanistan statt in den irak.

also weiss net, das kommt mir so vor, wie wenn man für die kinder von firmenbesitzern halt einen job schafft, damit das burli auch was da zu sagen hat oder wo mitspielen kann... das ist so künstlich aufgelegt, fragt sich nur, wer das braucht.

das militär sicher net. es ist einfach unpassend.

wir sind ja nimmer vor 300 jahren, wo es sitte war, dass der herrscher mit in den krieg gezogen is... :orolleyes:
 
Z

Zythran

Gast
leider.... sonst würden sie sich den krieg 2, oder gleich 5x überlegen....
icon_exclaim.gif



mir kam es schon komisch vor, das er stattdessen nach afrika gehen sollte (quelle lokalzeitung), aber afghanistan wird, grad wegen dem selbstmordattentat auf BW soldaten bestimmt auch noch lustig... :resignieren:



WWI lässt grüssen.... ich glaub schon... der tod des thronfolgers is doch ein 'guter' grund truppen zu schicken... scheinbar werden sie nichmehr im irak gebraucht... bzw, wieder in afghanistan...
icon_sad.gif
womit ich übrigends auch das attentat auf BW verbinde... bloss ein 'grund' mehr truppen zu schicken...


ein 2 fronten krieg auf den iran is wesentlich einfacher als bloss vom irak aus.... :keks:
 
Z

Zythran

Gast
nich ganz, harry is nicht thornfolger... *g*

geb mich jedoch mit ner 1- zufrieden...
icon_cool.gif
 

Corinna

erleuchtet
Registriert
22. Juli 2006
Beiträge
451
Punkte Reaktionen
1
Ort
Unterwelt
ich denke man hat nach einem plausiblen grund gesucht und den auch gleich fanstasievoll mitgeliefert, warum er nicht in den irak gehen kann
icon_lol.gif


abgesehen davon, wer will schon einen reptoiden gefangennehmen
icon_rolleyes.gif


Cori
icon_redface.gif
 
Oben