Überwachung- jetzt reichts!!!!

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.791
Punkte für Reaktionen
181
An der Stelle noch ein Tipp von mir, mit dem Programm Mediathekview lassen sich legal alle frei verfügbaren Inhalte aus den Mediatheken der öffentlich-rechtlichen herunterladen und als Privatkopie speichern. Ich nutze das schon seit Jahren, man ist Netzunabhängig und kann es sich auch nach Ablauf der Bereitstellung anschauen.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.176
Punkte für Reaktionen
54
Ort
Auenwald
Sowas kann ich dann entspannt auf angucken, hab gestern schon mal den halben Film von Gorgos Vorschlag angeguckt, war dann zu müde für den Rest....am Montag dann wieder auf Montage im Hotel^^
 

Klogeist

innerer Zirkel
Mitglied seit
18. Dezember 2011
Beiträge
1.176
Punkte für Reaktionen
54
Ort
Auenwald
So hab mir jetzt am Montag den Rest angeguckt und ich muss sagen solangsam mach ich mir doch Sorgen um dass, was die Chinesen da treiben.
Das is ja mal so krass was die für ein Bewertungssystem haben und die Überwachung erst.

Das is ja wie in den klassischen Filmen 1984 oder Clockwork Orange.

Also das Überwachungssytem hat irgendwie was, aber so wie die Chinesen es machen is es ja total krank.
Das erinnert mich auch irgendwie an den Film...The Circle...
 
Oben