2012 - Maya Kalender - Weltuntergang

Zum Thema Mayakalender 2012: Was passiert am 21.12.2012?

  • Die Welt wird komplett vernichtet

    Stimmen: 4 2,6%
  • Die Menschheit wird vernichtet

    Stimmen: 3 2,0%
  • Die Menschheit erreicht eine andere Bewusstseinsebene

    Stimmen: 22 14,5%
  • Eine neue Weltordnung entsteht

    Stimmen: 9 5,9%
  • Es wird kulturelle Veränderungen geben

    Stimmen: 12 7,9%
  • Ausserirdische Besucher geben sich zu erkennen

    Stimmen: 13 8,6%
  • Es passiert nichts dergleichen

    Stimmen: 89 58,6%

  • Umfrageteilnehmer
    152
K

Katze

Gast
Also ich denke auch nicht saran das die Welt unter geht oder ähnlich. Habe ich auch schon die ganze Zeit nicht dran geglaubt.

Es sind jetzt ja nur noch 22 Tage und meiner Meinung nach würde die Welt ja nicht von heut auf morgen untergehen. Außer die Menschen flippen am 21.12 so aus lassen alle Regeln fallen weil sie denken jetzt geht ja eh die Welt unter und töten sich gegeseitig und die Menschheit wird auf die wenigen reduziert die sich davon abgrenzen und sich ruhig verhalten und können die Welt neu gestalten, irgentwo eine schöne Vorstellung aber ich denke auch das ist Schwachsinn.

Aber interessant wäre es natürlich trotzdem am 21.12 am "Pic de Bugarach" zu stehen um zu schauen was da so los ist ;)
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
Man kann millarden mal das selbe sagen, es bleibt immer der weltuntergang in den köpfen. Versteh ich nicht, weshalb es immer auf den weltuntergang hinausläuft. Hä :oquestion:
 

Materix

Dreamer
Registriert
17. November 2012
Beiträge
1.404
Punkte Reaktionen
7
Ort
Thüringer Wald
Ich bin gespannt wie sich der 21.12.2012 auf uns alle auswirken wird. Irgendwas muss passieren, das ungute Gefühl habe ich leider... und darauf
konnte ich mich bisher immer verlassen.
Ich glaube zwar nicht das die Welt untergeht aber es gibt nunmal viele Einflüsse auf diesen Tag.
Ich werde ihn jedenfalls mit Freunden, Bier und etwas Weed verbringen :D
 

sg-1

Inventar
Registriert
9. Januar 2004
Beiträge
151
Punkte Reaktionen
0
an alle, die am 21.12. "verzweifelt" sein werden:

wenn ihr was unternehmen wollt, dann denkt dran, dass ihr dass nur bis zu einer bestimmten zeit tun könnt. wenn man z.b. in amerika wohnt und will um 12:21uhr etwas "dummes" tun, dann ist es dafür schon zu spät, weil die welt schon untergegangen ist. man beachte, dass es bei den asiaten dann schon viel später ist. Wenn, dann solltet ihr schon sehr früh mit eurem vorhaben anfangen und nicht erst um 21:12Uhr

nehmen wir aber mal an, ihr lebt in der nähe des 180. Breitengrades:
wenn ihr am 21.12. euren östlichen nachbarn noch herumlaufen seht, dann könnt ihr aber beruhigt sein, denn ER hat den 21.12. schon überlebt.Solltet ihr also um 23Uhr immernoch verunsichert sein lauft einfach nach Osten über die Datumsgrenze und überlistet einfach den 21.12.

Auch beliebt ist der Trick, immer weiter nach Westen zu fliegen. So kann man unter Umständen bis zu 24Stunden rausschinden.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
Tricks gibts keine mehr, die zeit dafür is vorbei.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.592
Punkte Reaktionen
291
Aber heute hab ich was am himmel gesehen. Dort ist was mit dicken sxhwarzen rauchwolken verbrannt.
 

PatDimension

neugierig
Registriert
29. Juli 2013
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ort
Sachsen
Achso?..naja ähm Ok ^^

Hab grad nochmal alles genau durchgelesen und da wird einiges erwähnt was an anderer stelle indirekt widerlegt wird

zB.
eine zweite Weissagung in dem Höhlenkalender: Demnach werden Wissenschaftler im Juli 2014 den wirklich allerältesten Maya-Kalender aus dem 2. Jahrhundert entdecken – und dieser werde die Voraussage enthalten, dass sich die Prophezeiungen aller späteren Maya-Kalender als falsch herausstellen.
 
Oben