• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Corona Verschwörung - Deep State - Defender 2020 - SHAEF - QAnon - Anklagedokument Case No 19CV2407 CAB AHG aus Kalifornien

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
seltsam, das jemand einfach so verschwindet... dass kinder vom erdboden verschwinden. das könnte man ja ausweiten und generell von fällen sprechen, wo menschen spurlos verschwinden. das meinte ich... und nicht, dass das jetzt genau "pizzagate" ist. das ist ja nur ein synonym für organisierte pädophile kriminelle.

außerdem, während man da herumdiskutiert, ob das mit der clinton usw. wahr ist, hebelt die polizei ständig irgendwelche perversen-ringe aus... sind halt keine "high-profile" fälle, das ist der unterschied. das steht halt selten auf seite 1. aber es passiert, und das ist ja was positives.

bei weinstein zB. da hat man ja gehört, wie der so drauf ist.. (audio-mitschnitte) da kann man sich anhand dessen, und anhand der vielen anschuldigungen schon ein bild machen...

epstein? .. da war eine 1 million seiten anklageschrift vorbereitet, das muss man sich mal vorstellen, das hätte allein zum verlesen tage gebraucht... aber plötzlich... ist dieser heini tot und irgendwie gerät alles in vergessenheit...

das gefühl ist zwar faktisch irrelevant aber da hat man einfach ein übles gefühl, was unsere welt betrifft. ja, da hast du recht.


wie sind wir eigentlich auf das gekommen? das ist doch der corona verschwörungs thread..
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.571
Punkte für Reaktionen
133
seltsam, das jemand einfach so verschwindet... dass kinder vom erdboden verschwinden. das könnte man ja ausweiten und generell von fällen sprechen, wo menschen spurlos verschwinden. das meinte ich... und nicht, dass das jetzt genau "pizzagate" ist. das ist ja nur ein synonym für organisierte pädophile kriminelle.
Wie gesagt, abgesehen von wirklich seltsamen Einzelfällen gibt es ja nachvollziehbar wahrscheinliche Vermutunge für das jeweilige Verschwinden, insofern empfinde ich das nicht als seltsam. Darfst du gern anders sehen, vielleicht haben wir auch nur eine andere Definition des Begriffs. Das Problem ist ja auch nicht, wie wir diese Situation empfinden, sondern was gedanklich darauf folgt. Und hier kommt mir eben nicht spontan der Gedanke, dass dahinter ein Deep State um Hillary Clinton stecken muss, der vor Pädophilen nur so wimmelt, wo Kinder als Ware gehandelt werden und der vom ehrenwerten Ritter Trump heldenhaft zerschlagen wird - genau darum geht es aber in der Verschwörung. Und auch bei "Pizzagate", was eben kein synonym für organisierte pädophile Kriminelle ist, sondern genau diese Theorie beschreibt. Wer den Begriff verwendet will damit in der Regel genau auf diese Theorie hinaus, ähnlich wie jemand der hier von "Bevölkerungsaustausch" spricht.

wie sind wir eigentlich auf das gekommen? das ist doch der corona verschwörungs thread..
Das hängt ja alles zusammen. Corona-Verschwörung, Deep State, Defender 2020, Pizzagate, alles ein riesiges Thema, und du wolltest augenscheinlich mit #12 darauf hinaus, dass da in Teilen ja irgendwie vielleicht doch irgendetwas dran sein könnte ;)
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
ja, pizzagate war offenbar das werk übereifriger internet vigilantes und absolventen der sogen. youtube-uni.. weil herausgekommen is nix, und am ende ist sogar das passiert:

Pizzagate reached its grim apex when a 28-year-old man stormed into Comet Ping Pong with a revolver and an AR-15 on a mission to save the “children.” Edgar Maddison Welch had binge-watched YouTube videos about Pizzagate and tried to recruit friends for his rescue mission. “Raiding a pedo ring, possibly sacraficing [sic] the lives of a few for the lives of many,” he texted one friend a few days before he got in his Prius and drove from his home in North Carolina to Washington. Customers and employees fled the restaurant as Welch fired several rounds into a locked closet full of computer gear, searching for the infamous child sex dungeon in Comet’s basement, which he never found — not least because the pizzeria doesn’t even have a basement.
niemand wurde verletzt.
ja das ist schon extrem dämlich was da ablief..
das erinnert mich wirklich an mittelalterliche hexenjagd, nur mit computer.

naja... sogesehen hab ich aber trotzdem recht;-) weil es steht als synonym für pädophilen ringe, auch wenn überhaupt nix dran war. is halt so, kannst nicht mehr wegradieren aus dem netz und aus den köpfen...
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.571
Punkte für Reaktionen
133
ja, pizzagate war offenbar das werk übereifriger internet vigilantes und absolventen der sogen. youtube-uni.
Das klingt mir zu harmlos wenn man bedenkt, dass so ziemlich alle Medien der Alternativen Rechten das verbreitet haben und es so auch Teil des Wahlkampfes wurde. Auch Trump hat sich mehr als einmal dazu geäußert und stichelt bis heute (ähnlich wie er weiterhin den Geburtsort Obamas anzweifelt). Und wie gesagt, das wird nicht als allgemeines synonym für Pädophilenringe verwendet, das hat eine ganz konkrete Bedeutung in Bezug auf die Verbindung von Kindesmissbrauch und Menschenhandel mit einem "Deep State" und Hillary Clinton im speziellen.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
naja klar kam das alles zufällig zu wahlkampfzeiten...
wie tief, im sinne von pubertär, es da zugeht... democrats vs. republicans... hab ich auch gesehen. nein, danke.

die amerikaner haben (jetzt) genug probleme.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
zurück zum eigentlichen thema.

weil, die verschwörungstheorien kommen ja nicht von irgendwo her... also nicht aus dem wohnzimmer irgendeines rednecks, sondern die kommen direkt von der chinesischen regierung. hier.

"Wie viele Fälle von COVID-19 gab es unter den 20.000 Todesfällen durch die Grippe (in den USA) seit vergangenem September?", heißt es in einem Tweet der chinesischen Botschaft in Paris.
trump betont zwar jeden tag, wie gut seine kontakte nach china sein, wie gut er sich mit dem präsidenten versteht... aber, es ist halt der "china virus".


fraglich, ob man das überhaupt zurückverfolgen kann... bis zum "patient zero", und wo er/sie überall war.
 

Topsy_Krett

Protected by SCHWA
Mitglied seit
8. Mai 2006
Beiträge
1.470
Punkte für Reaktionen
21
Zum Thema Verschwörung/Spekulation:


Auch wenn sich keine 1000%ige Beweise dafür finden, weil es ja eine Verschwörungstheorie bzw. Spekulation ist, ist es zumal interessant, vorallem mit der militärische Olympiade von Oktober 2019 in Wuhan.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
juhu...topsy mischt mit:)

du warst doch nicht etwa krank, oder?
 

Topsy_Krett

Protected by SCHWA
Mitglied seit
8. Mai 2006
Beiträge
1.470
Punkte für Reaktionen
21
Hey Gorgo, nein Gott sei Dank nicht. Hoffe bei dir/euch alles gut soweit?
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
ja, eh... bis auf ein leicht ungutes gefühl... nicht genau zu wissen, was kommt... oder was noch kommen soll... und überhaupt, danach...
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.372
Punkte für Reaktionen
367
Ort
Wien
Hach Gott, jetzt hat dieser Defender 2020/ SHAEF Käse meine Mutter auch erreicht. Ich zeige euch hier nur mal, was da auf Whatsapp verschickt wird.
Und wieder gehts um QAnon, den mysteriösen Botschafter.... (AUF DEN ZITATBLOCK KLICKEN, dann klappt es sich aus, es ist länger)

ICH DISTANZIERE MICH AUSDRÜCKLICH VON DIESEM GESCHWURBEL.

Sehr wichtige Mitteilungen❗❗❗

Mit der Bitte, diese über alle verfügbaren Kommunikationskanäle und Sozialen Plattformen, an Nachbarn, Kollegen, Bekannte, Freunde und Verwandte weiterzuleiten❗❗❗


♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦♦


❓Wie geht es die nächsten drei Wochen bis zu Ostern (Reinkarnation) mit hoher Wahrscheinlichkeit weiter❓


1. Letzte Märzwoche:

- Verhängung der bundesweit-optimalen Ausgangssperre
- Weitgehende Einschränkung des Onlinehandels (außer Nahrung, Tiernahrung, Medikamente)

- Limitierung und Zuteilung sämtlicher Treibstoffe an Privatpersonen und Firmen- Fahrzeuge (außer aller Notdienste)

- Diverse Optionen ...

2. Erste Aprilwoche:

- Komplette Einstellung des Onlinehandels

- Verbot des öffentlichen Tragens von (Schuss-)Waffen auch für WBK- und Waffenscheininhaber (außer Bundeswehr und MP)

- Weitgehende Schließung von Tankstellen zuerst nachts und (später) tagsüber und Treibstoffzuteilung nur an Notdienste (Bewaffnete Bewachung der Tanken)

- Komplette Einstellung der allgemeinen Postdienste, Paket- und Warenverkehre (außer Geburten, Notfall- und Sterbenotdienste)

- Optionen ...

3. Karwoche (Kar = "Schmerz") vor Ostern:

- Komplettschließung aller Finanzinstitute

- Komplettabschaltung der Bankomaten, Bankterminals, Paycards, NFC und des Onlinebankings

- Schließung aller (!) Geschäfte und Apotheken außer Notdienste mit militärischer Bewachung

- Absolutes Betretungsverbot und vollständige militärische Bewachung sämtlicher neuralgischer Orte und infrastrukturarischen Objekte (Airports, Bahnhöfe, E-Werke, Gas-Werke, Wasserwerke, Waffen- und Sprengstoffdepots, Tunnel, Brücken, Schleusen, AKW's etc., Beschlagnahmung sämtlich relevanter KfZ-Fuhrparks

- Komplette Ausgangssperre für Personen und Tiere (außer Notdienste)

- Ausrufung des militärischen Ausnahmezustandes

- Abschaltung des mobilen Telefon- und Datenverkehrs (außer Notdienste)

- Partielle Stillegung des Internets am Hauptknoten Frankfurt)Main

- Öffentlicher Rücktritt sämtlicher Landesregierungen und Parlamente

- Rücktritt der Bundesregierung/Auflösung des Bundestages

- Partieller Stromblackout ist möglich

- Ratifizierung des Inkraftsetzens des weltweiten Goldstandards im GESARA- SYSTEM durch die Unterschrift des POTUS

- Information der Weltbevölkerung über alle Verbrechen gegen den Humanismus durch die Kabale über TV, Radio, Internet und die (SHAEF/SMAD-PRESSE)

- Optionen ...

Good Luck❗
Hier könnt ihr euch diverse Schwachsinnstheorienvideos reinziehen.... Keep your enemies closer

 
Zuletzt bearbeitet:

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.571
Punkte für Reaktionen
133
Auch wenn sich keine 1000%ige Beweise dafür finden
Ein Euphemismus dafür, dass es gar keine Beweise dafür gibt. Und die Spekulationen zeigen lediglich, wie wenig Ahnung derjenige von der gesamten Thematik hat. Was bleibt ist das übliche "mir ist da was aufgefallen, vielleicht ist ja was dran, vielleicht auch nicht" - und wozu?
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.323
Punkte für Reaktionen
141
Ort
Rainscastle
Naja, ich schau das schon gern an, auch wenn ich jetzt nicht davon ausgehe, dass in vier Tagen alle Kommunikation abgestellt wird und die 10 Tage der Dunkelheit beginnen. Klar ist das meiste eher Käse, was jetzt da in dem Zusammenhang spielt, aber immerhin sind wir hier auch das WXA-Forum, genau hier soll ja Platz sein für sowas.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.571
Punkte für Reaktionen
133
Ich sag ja nicht, dass es nicht hier hin gehört. Aber deshalb muss es mir ja nicht gefallen. ;)

Und was mich stört ist halt primär die Oberflächlichkeit, ich halte YT (bzw. allgemein alle sich primär nach direkter Aufmerksamkeit bemessenen Medien) für solche Themen für ungeeignet, weil es dort nur noch um Quantität und maximalen Opportunismus geht. Oder anders formuliert, mir fehlen die wirklich gut durchdachten Geschichten, bei denen man selbst ins Grübeln kommt. Davon gab es gefühlt früher mehr, nicht nur im Großen, sondern auch im Kleinen.
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.323
Punkte für Reaktionen
141
Ort
Rainscastle
Ich hatte eh schon die Idee, ob wir hier im Forum nicht mal eine Ideenwerkstatt machen wollen bzgl "unsere verschwörungstheorie" und wo wir mal bei passender Gelegenheit viral damit werden.
Aber ja, ich geb dir recht, Youtube is kein Hort für ausgereifte, raffinierte und durchdachte Inhalte.
Wobei es auch schwieriger wird, ich mein, Ufosichtungen sind ja mittlerweile ganz aus der Mode, einfach weil jeder Depp mit einem Handy rumrennt und potentiell hochqualitative Aufnahmen machen kann. Da kommst halt mit verwackelten Bildern echt nimmer weit.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.845
Punkte für Reaktionen
164
Ort
Wien
trinity, du hast ja gefragt, was eigentlich die miliz machen soll...

laut verteidigungsministerin tanner werden diese die grundwehrdiener dann ab mai ablösen.
gleichzeitig heißt es aber, dass der "Grundwehr- und Zivildienst verlängert werde". ja wohl auch mind. 3 monate...

also wie jetzt? is ja eigentlich ein widerspruch.

insgesamt werden also 3.200 milizsoldaten ab 4. mai ihren dienst antreten. dauer: 3 monate.

die milizen sollen dann "hauptsächlich sicherheitspolizeiliche Unterstützung leisten."

historisches ereignis...
man ist "dankbar", dass man endlich gebraucht wird. (miliz wurde noch nie in dem maß eingesetzt)

geil find ich ja den satz:
„Der Bürger in Uniform ist das Bindeglied zwischen Gesellschaft und Wirtschaft - und genau das ist jetzt gefragt.“

(zitat vom milizbeauftragten hameseder)

hab ich noch nie so gesehen.



also, du hast recht, trinity, ganz so beruhigend find ich das alles auch ned... eine erklärung wär halt gut weil das klingt mir auch zu wischi-waschi... generelle aufgaben. brauchen die so viele, um das ganze equipment aus dem flieger zu zerren oder was..?


sollte es viel mehr corona-fälle geben, und wir hoffen nicht drauf, brauchen wir mehr medizinisches personal, und keine milizsoldaten.
 

Helios

Inventar
Mitglied seit
5. Mai 2003
Beiträge
1.571
Punkte für Reaktionen
133
sollte es viel mehr corona-fälle geben, und wir hoffen nicht drauf, brauchen wir mehr medizinisches personal, und keine milizsoldaten.
Das kommt darauf an, wer alles ausfällt. Uns nützt die beste medizinische Versorgung nichts, wenn etwa die Logistikkette dahinter zusammenbrechen würde. Hier eine kurze Übersicht, wie aktuell die Bundeswehr plant:

Darin wird auch festgehalten:
"Der Plan für den Eventualfall, den Schelleis in dieser Woche in Kraft gesetzt hat, legt aber vor allem eine zeitliche Streckung fest (...) Damit will die Bundeswehr sicherstellen, dass sie möglichst lange in der Krise agieren kann"

Aus dem gleichen Grund können jetzt, obwohl aktuell noch nicht notwendig, sich Reservisten freiwillig vormerken lassen. Letztlich geht es darum, so viel Personal wie möglich in der Hinterhand zu haben, weil niemand weiß, welche Probleme noch auf uns zukommen.
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.323
Punkte für Reaktionen
141
Ort
Rainscastle
Mal der neue heiße ****** ^^

Heute in der Tagesschau um 17:15 hat die Moderatorin, als es um den Suizid des Finanzministers von Hessen ging, kurz ihr Manuskript in die Kamera gehalten. Habs mal gescreenhottet:

tagesschau.png

und in groß:

tagesschau_cut.png


Natürlich kommen jetzt die Q-Anon Anhänger und sagen, der Minister hat sich wegen der großen Säuberungswelle suizidiert und die Moderatorin ist von den guten, deswegen hat sie das "Q" in die Kamera gehalten. Ob das ein Q ist, das ist ja schon eher zweifelhaft, aber gut.

Wer es in der Mediathek schauen will:

https://www.tagesschau.de/multimedi...vau5GP6ezA9gEyjjPUb_3xW1YJtBhDJYpD1Wlk9CqVnMI bei etwa 2:50
 
Oben