Die Bronnikov Methode

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.162
Punkte für Reaktionen
247
Ort
Wien
http://www.spiritofmaat.com/archive/oct1/bronnkov.htm#contactinfo (English)
http://translate.google.com/translate?u=http://www.spiritofmaat.com/archive/oct1/bronnkov.htm#contactinfo&langpair=en|de&hl=de&ie=UTF-8&oe=UTF-8&prev=/language_tools (dürftige Google Übersetzung)

Bronnikov bringt normalen Menschen außersinnliche Wahrnehmungen bei. Fernwahrnehmung, Telepathie, Luzides Träumen, Selbstheilung. Remote Viewing. Ja sogar Blinden will er das Sehen wieder beigebracht haben...

Lest den erstaunlichen Artikel über seinen Werdegang, die Methode und die Fähigkeiten, die er aus ganz normalen Menschen herausholt!
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.162
Punkte für Reaktionen
247
Ort
Wien
alles, was ich dir sagen könnte, steht auch auf seiner seite :)
 

tiamat#11

neugierig
Mitglied seit
19. Oktober 2004
Beiträge
32
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Mich würde interessieren wo man diese Methode lehren kann. Auf der Seite wird ja von Menschen berichtet die in Mexico die Bronnkivich-Methode blinden Kindern und anderen beibringen. Gibts solche Lehrer nicht auch hier in Deutschland? Wenn einer einen kennt oder einen kennt der einen kennt (oder ...) dann bitte sofort hier rein posten.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.162
Punkte für Reaktionen
247
Ort
Wien
steht auf der seite nirgends eine kontaktadresse? sonst kannst du noch google nach dem namen füttern und schauen ob du da weiter kommst
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Hallo erstmal.
Ich bin mit der Bronnikov Methode vertraut! In etwa einem Halben Jahr wird diese Methode auch in Deutschland unterrichtet.Meine Familie eröffnet dieses Center.Denn bisher war dies in Deutschland nicht der Fall gewesen. Wenn ihr Interesse oder Fragen habt wendet euch an mich.
LG:orazz:
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.162
Punkte für Reaktionen
247
Ort
Wien
also hast du es schon an menschen angewandt? oder ist es an dir angewandt worden?
und was wurde damit erreicht?
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Nun aus eigener Erfahrung kann ich sagen, dass ein Bio-Computer sozusagen geöffnet wird. Man kann sich umfangreiche Texte binnen weniger Sekunden merken und für längere Zeit behalten.(also eigentlich bis du beschließt das du die info nicht mehr brauchst.) Man sieht trotz verbundener Augen. Schon schräg wenn du Inlineskates mit Augenbinde Fährst! Ich nehme an ihr wisst bereits dass durch diese Methode auch Blinde wieder sehen können.
Man verspürt keinerlei Müdigkeit und man lernt sich selbst von lästigen Krankheiten zu befreien. Man kann auch verschiedene Kampftechniken lernen.(sieht etwas anders aus als ihr es euch vorstellt^^)

Aber natürlich habe ich noch eine menge zu lernen.
Man muss es einfach selbst Probiert haben um zu begreifen welche vorteile das ganze bringt! Das oben aufgezählte ist nur der Anfang!
 

lajosz

VUP
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte für Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
also ich seh auch mit unverbundenen augen, keine ahnung wieso ich jetzt plötzlich auf die idee kommen würde mir die augen zu verbinden um zu sehen. ich denke texte schnell zu speichern kann mit verschiedenen methoden erreicht werden, verknüpftes denken und hohe konzentration ist der schlüssel.

andere frage: da gibt es einen typen, der herr bronnikov, der hat eine methode erfunden mit welcher man krankheiten heilen kann. im internet gibts nur nichtssagende texte zum thema, warum? ah herr bronnikov will bestimmt reich werden. wenn ich eine solche methode zum heilen aller krankheiten erfunden hätte würde ich diese frei zugänglich für alle veröffentlichen und noch reicher werden. ich wär der retter der menschheit, der held der kranken...
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Nun ich glaube da denkt jeder anders. "Jedem das seine"
Über das Geld anderer Leute spricht man nicht, und es kann einem auch egal sein wozu man es verwendet.
Du glaubst er ist der Held der Menschheit? Dann denk mal scharf darüber nach was es die öffentlichen anlagen kostet. Für die Regiere Regierung ist er alles andere als der Held der Menschheit.

Nun ja das ist eine neue art für Blinde sehen zu können, und der Bio-Computer beinhaltet nun mal die Verbesserung der Sinne.

Jeder hat die Entscheidung ob er das bleiben will was er ist oder ob er das erlernt was ihm von Anfang an zusteht.
 

lajosz

VUP
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte für Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
ich sprech gern übers geld der anderen oder auch über meins :ocool:

die regierungen hätten ihre wahre freude daran. nicht nur dass man sämtliche kosten für jedwede iv-rente sparen würde, subventionen für die krankenkassen nicht mehr nötig wären, öffentliche gelder fürs gesundheitswesen sparen usw...
ganz zu schweigen von all dem gesparten privatvermögen welches der bürger in die wirtschaft pumpen würde...


ich hab noch eine frage, kann man mit dieser methode auch äusserlich sichtbare verletzungen heilen. wenn man eine schramme hat, oder einen offenen knochenbruch?
 

Schneewittchen

suchend
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
@Kady muss den jetzt so ein mieser KZspruch aus Buchenwald kommen :orolleyes:

"Jedem das seine" und "Arbeit macht frei" sind für mich absolute "No Go's".
Aber mal davon abgesehen, warum sollte es die Regierung schlecht finden? BK1 hat recht und noch dazu müsste die Regierung nix bezahlen, da gerade Krankenkassen erst NACH bewissenen Gesundheitseffekten eine solche Therapie bezahlen würden :owink:

Ich persönlich schließe diese Methode auch eher als "Humbuk" ab, da gibt es sicherlich weit aus glaubwürdigere Methoden, die weniger wenn nicht sogar nichts kosten....
Aber grundsätzlich kann ja Glauben auch Berge versetzen und das macht einige Menschen krank (eingebildete Krankheiten), also warum sollte der Glaube sie nicht auch heilen? Ich denke das es schon einige Methoden gibt die den Menschen unterstützen können!
 

lajosz

VUP
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte für Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
ich bin mir sicher kady hat den spruch nicht bewusst wegen buchenwald ausgewählt, ich jedenfalls hab nicht gewusst dass dieser spruch dort verwendet wurde. ich finde den spruch toll und lass ihn mir nicht von nazis vermiesen.
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Nun Krankenkassen. Die gibt es in Deutschland, aber die Methode gibt es hier nicht. Die gibt es in anderen Ländern aber keine Versorgung.

Die Methode wollen keine Ärzte haben weil sie sich dann neu schulen lassen müssen. Die Industrien weil sie dann wieder Geld verlieren und die Regierung weil die Menschen dadurch klüger werden und das braucht kein Politiker.

Hört mal ich will euch hier nichts anschwatzen, ich habe die Methode Probiert und es ist super. Ob ihr was davon haltet oder nicht ist Eure Meinung. Aber wenn es dabei wieder nur um Geld geht das ihr nicht verlieren wollt, dann tut es mir wirklich leid aber das Geld ist da und in nächster Sekunde nicht mehr. :orolleyes:
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Ja er hat recht ich wusste tatsächlich nicht wo der Spruch seinen Ursprung hat.
 

lajosz

VUP
Mitglied seit
16. Juni 2008
Beiträge
4.346
Punkte für Reaktionen
21
Ort
Bethlehem b. Bern
nun, das seminar der 1. stufe kostet 1000 euro, hab ich auf der internetseite gelesen, es geht nicht darum ob das geld danach weg ist, es geht darum dass ich nie 1000 euro einfach mal so locker hab, und das geht 98% der weltbevölkerung so.
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
keine 1000 euro sondern 1000 rubel. 5000 rubel währen ca. 100 euro du kannst es dir ausrechen.

Nun weißt du egal wie viel es kosten würde für mich war es das wert
 

Schneewittchen

suchend
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
@kady

für dich war es das wert irgendwas eingeredet zu bekommen :oquestion: Wie gesagt wenn man fest genug an was glaubt wird es (für einen) Realität:orolleyes:
 

Kady

suchend
Mitglied seit
23. Februar 2010
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Mir wurde nichts eingeredet.
Ich meine wenn du es nicht verstehst ist es eine sache, aber du kannst nicht behaupten das man Leuten etwas einredet.:orolleyes:
Im grunde werdet ihr es selbst bald sehen.
 

Schneewittchen

suchend
Mitglied seit
25. November 2009
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
2
Ja wir werden es sehen, aber verstehen brauch man sowas nicht:owink:
Du sagst ja selbst es ist eine "gelernte Methode", die dir jemand beigebracht hat, dass heißt im Prinzip nix anderes, als dass dich jemand beeinflusst hat.

Wenn ich dies jetzt mache, dann müsste das passieren....ja hast recht ist kein einreden ist natürlich Wirklichkeit.

Mal ganz ehrlich das „Blinde können wieder sehen“ Ding hört sich verdammt nach Dragon Ball Z oder solchen Kampfanime’s an... Die sehen ja auch alles ganz deutlich, wenn sie ihre Augen schließen xD Zu mal ich einem russischem Guru auch Geldstreben vorwerfe^^
 
Oben