• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

IBIZAGATE und die Folgen

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.557
Punkte für Reaktionen
121
Für mich persönlich irrelevant ob eine Falle oder nicht, weil wenn man eine Geldbörse absichtlich liegen lässt oder versehentlich und man bekommt sie A ganz zurück oder B leer, zeigt doch dann alles.
Natürlich ist der Aufwand größer in diesem Fall, als einfach eine Geldbörse irgendwo liegen zu lassen.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
@trinity
danke fürs verschieben, is eh passender...

ich find das so geil wie das im stakkato geht zackzackzackzackzack... echt wie a splitterbombe.

insgeheim möchte ich, dass der kurz auch noch in mitleidenschaft gezogen wird.

"sexorgien"... "warmer" (häh?)
ex-kanzler kern mit "minderjährigen buben" (stand tatsächlich auch irgendwo)

...soll alles im ungekürzten 6-stunden video angeblich zu hören sein.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.256
Punkte für Reaktionen
295
Ort
wien
Hab die Hörprobe in #34 verlinkt.

:olol: Detail am Rande....

Die Blonde neben Strache (seine oder Gudenus Frau anm.) sagt in einem anderen Ausschnitt aber noch zu den zwei Weichbirnen: "Das ist eine Falle,sieh dir deren(angebliche Oligarchin) ungepflegte Füße(oder Nägel) an,das ist niemals eine Multimillionärin"

Jo,Frauen schauen halt auf sowas.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.299
Punkte für Reaktionen
129
Ort
Rainscastle
So, dat Basti hat sich nun geäußert. Er hat die FPÖ ziemlich gegen die Wand gefahren und Neuwahlen ausgerufen. Was mir aber aufgefallen ist: So abgeklärt und wie er alle anderen Parteien als unfähig für eine Regierung abgestempelt hat, halte ich es für nicht mehr ausgeschlossen, dass das ganze Teil eines Plans ist, der direkt von ihm kommt. Das war mir zu glatt, was er gesagt hat.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.557
Punkte für Reaktionen
121
Übrigens abwarten...
Kann doch auch gut sein, dass man sich länger Zeit ließ um es zu bedenken?
Die, die es gemacht haben werden letztlich auch ins Feuer geraten und selbst kennt man das doch auch, wenn man etwas unangenehm ansprechen will.... geht man den Schritt oder eher nicht.
Vielleicht hats deshalb so lange gedauert?
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
glaub ich nicht, info...
ich schau grad das kurz-statement auf oe24, und da sagt er klar "genug ist genug", also keine bedenkzeit mehr. auch sei er "schockiert", wie wenig die freiheitlichen beim 4 augen gespräch einsichtig sind...

nein, türkis-blau is vorbei.

neuwahlen:
"wahlen durchführen, zum schnellstmöglichen zeitpunkt."

und:
"wenn wir nach der wahl eindeutig den ton angeben, können wir die veränderungen auch fortsetzen."

:orolleyes:

und was ist denn jetzt mit den schwulen sexorgien?

halte ich es für nicht mehr ausgeschlossen, dass das ganze Teil eines Plans ist, der direkt von ihm kommt. Das war mir zu glatt, was er gesagt hat.
auch meine vermutung... wollt's nur nicht sagen.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.557
Punkte für Reaktionen
121
Zu glatt...

Es geht um ein Land zu führen, sachlich, ruhig und informativ die Lage zur Ausprache bringen. Kein Platz für Geplänkel. So seh ich das. Und Kurz hatte 24h Zeit sich zu sammeln.
Kurz' Rede ist mir alle mal lieber, als das Heulsußen Getue von Strache, meine Frau ist so enttäuscht, ich war so betrunken, so pupertierend.... Na danke. Braucht man nicht, diese emotionale Basis braucht man bei dieser Stellungnahme nicht.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.327
Punkte für Reaktionen
343
Ort
Wien
@viennatourer

ach, du findest das bild mit dem strache kurz sticker geil? dann schau mal, was ich letzte woche geschenkt bekommen hab :D bestellt habe ich 5 stück :D

und sorry, ja, du warst schneller, ich hab nicht genau geschaut, was schon gepostet wurde.

und ja, ich glaube, der kurz hat das halt runtergeschluckt, was im video war, aber er wusste, dass er der fpö damit jederzeit den todesstoß verpassen kann und dafür hat er gern geschwiegen.

seine rede war jetzt auch inhaltlich gut, aber kalt und aalglatt, ich glaub ihm keinen buchstaben davon.

und jetzt wirds eh unlustig, wozu wählen, keiner will mehr mit irgendwem. die övp wird wohl wieder platz 1 haben und dann? vielleicht mit neos? dann sind wir von "daham statt islam" in der "wirtschaftssklaverei"

hab echt genug von denen.
 

Anhänge

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
hab das strache-statement jetzt auch geschaut...

ich geb dir vollkommen recht, info.

@trinity
touche.
ich will weder schwarz noch rot noch neos noch pilz wählen, wenn ich ehrlich bin.
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Mitglied seit
19. Februar 2005
Beiträge
4.299
Punkte für Reaktionen
129
Ort
Rainscastle
Müssen wir Österreich doch wieder anschließen. Dann könnt ihr die neue Mutti wählen ^^
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
das ungeheuerlichste ist aber eigentlich, dass es eine unbekannte gruppe von leuten gibt die SOWAS bringen und sowas dann auslösen.

ehrlich, ich halte das für gefährlich.
(ohne den strache jetzt auch nur irgendwie verteidigen zu wollen)

einfach die einmischung von anderen ländern in eine wahl.
sowas tut man einfach nicht. mit unseren wertvollen stimmen spielt man nicht.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.256
Punkte für Reaktionen
295
Ort
wien
Müssen wir Österreich doch wieder anschließen.
:otwisted: Na,na, 8Millionen debile Huxxxkinder wird doch keiner wirklich haben wollen ? //ironie off

Übrigens meine ich mich erinnern zu können, dass die -alte-Mutti ja auch aus einem Wiederanschluss resultiert.

Von daher danke, aber danke nein. ;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
die letzten 2 sätze vom kurz-statement:

"ich glaube fest daran, dass es einen klaren wählerauftrag für eine person geben sollte, die das land führen möchte.
darum werde ich in den nächsten wochen und monaten werben, daher bitte ich um ihre unterstützung."

jo ihr seits jo wohl teppat! wie oft soll ma denn noch wählen gehen??? es IST grad wieder einmal wahlkampf falls es noch niemanden aufgfallen ist.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.256
Punkte für Reaktionen
295
Ort
wien
Was wäre die Alternative gewesen,komplett hinschmeißen und macht´s euch den Schexxx gefälligst selber ?
Hätte Neuwahlen auch nicht erspart.
Minderheitsregierung ? Bei den ideologischen Eifersüchteleien und dem Gruppenzwang bei Abstimmungen unserer Parlamentarier sowieso undenkbar.
Ich denke( s)ein angedachtes System mit Parteiunabhängigen Experten wird wohl die beste Lösung sein,aber die musst halt auch erst mal finden.
Vielleicht funktioniert es ja.
Wie es jedenfalls -nicht-funktioniert haben wir ja schon zur Genüge mit den letzten Koalitionen durchgemacht.

Die Grünen werden sowieso einen frischen Kreditgeber für die neuerlichen Wahlkampfkosten brauchen,des wird zaaach.
Da muss die Sarah aber ziemlich viel Gemüse verkaufen,damit da Geld reinkommt.

Wenn der Kogler jetzt auch noch nach Brüssel verschwindet ist deren Personaldecke ziemlich gegen -0- ausgedünnt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
ja, ein rat aus reinen interessensvertretern... oder sowas ähnliches.
ohne dem ganzen krims-krams. vor allem ohne wahlkampf.

ja, wär ne chance. aber das wird zuviel... kogler gibt gut gas finde ich, jetzt... aber dem wird auch die puste ausgehen.
sicher wünsch ich mir die wieder rein, aber die jetzige stimmung is mir einfach zu gifitg. wäh.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.256
Punkte für Reaktionen
295
Ort
wien
Ich versuche es halt positiv zu sehen.
Galgenhumor a la- Mit jedem Scheitern eröffnen sich neue Chancen.

Neue politische; oder besser noch;unpolitische Systeme wären notwendig,die alten greifen anscheinend nicht mehr.
Ist ja weltweit sichtbar.

Also greifen tun sie schon noch,aber irgendwie führen sie gefühlt alle in eine Sackgasse.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
@vt
find ich auch... was neues. aber davor zögern halt die meisten.


und strache wird sich noch einiges anhören müssen...
nicht nur von seiner frau:

hier, ein 20 sek. ausschnitt aus dem video bzgl. kern und minderjährige schwarze in kapstadt... is ja nicht zu fassen, er sagt's wirklich.

ich kann die atmosphäre dort schwer einschätzen (ohne das gesamte video gesehen zu haben)... war's a schmäh, a übertreibung...

ich meine... ich hoffe mal in dem fall war es ein schmäh... oder was haben die 2 da für ein humorverständnis... meines sicher nit.
gudenus tut auf jeden fall entsetzt, wobei man bei dem auch nicht weiß, wie steif er zu dem zeitpunkt schon ist.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.713
Punkte für Reaktionen
146
Ort
Wien
kann strache per gericht die aushändigung des gesamten 6-stunden videos anfordern?
oder die reporter, denen es zugespielt worden ist, dazu auffordern, es herauszugeben, oder ihre quellen zu nennen?

wie isn' das jetzt rechtlich?

weil illegal ist es schon... die hätten den strache verpixeln müssen (ob das alleine reicht k.a.) die blonde neben strache sah ich einmal verpixelt, dann wieder unverpixelt. da ist man nicht so streng bei den zeitungen... ist aber rechtlich schon relevant.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
11.557
Punkte für Reaktionen
121
Wer war die neben ihm eigentlich?
Bauch haben die auch beide. Lol
 
Oben