Medical Tribune-Newsletter/Gesundheit.de Newsletter

M

Moonlight

Gast
Den Newsletter könnt ihr <a href="http://www.medical-tribune.de/patienten/newsletter/">hier</a> bestellen.


<span style="color:green"> Zwölf Millionen Eingriffe in 2004
USA: Immer mehr Schönheitsoperationen </span>

In den USA regiert weiterhin der Schönheitswahn. Insgesamt zwölf Millionen Schönheitsoperationen ließen die US-Bürger in 2004 über sich ergehen, 44 Prozent mehr als im Jahr zuvor. Diese Zahlen veröffentlichte die Amerikanische Vereinigung für Plastische Chirurgie (ASAPS) am Donnerstag in New York.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13105/



<span style="color:green"> Transplantationsdrama in Deutschland
Tollwut: Patienten in Lebensgefahr </span>

Zwei Patienten haben sich über eine Organspende mit Tollwut infiziert. Bei einem dritten Patienten ist die Ursache der Erkrankung noch ungeklärt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13093/




<span style="color:green"> Japanische Forscher erfolgreich
Studie: Kaffee schützt vor Leberkrebs </span>

Regelmäßiger Kaffeegenuss kann das Risiko, an Leberkrebs zu erkranken, um mehr als die Hälfte senken. Zu diesem Schluss kommt eine am 16. Februar im Fachblatt des Nationalen US-Krebsinstituts veröffentlichte japanische Studie, die mehr als 90.000 Teilnehmer umfasst.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13091/




<span style="color:green"> Krankenhausstatistik 2003
Immer kürzer ins Krankenhaus </span>

2003: Erstmals blieben Krankenhauspatienten im Durchschnitt weniger als 9 Tage in der Klinik.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13088/



<span style="color:green"> SPD-Politiker Wischnewski weiterhin in Lebensgefahr
Ärzte versuchen, Hans-Jürgen Wischnewski aus dem Koma zu holen </span>

Der SPD-Politiker und Nahostexperte Hans-Jürgen Wischnewski schwebt nach Angaben seines persönlichen Referenten weiter in akuter Lebensgefahr.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13087/



<span style="color:green"> Plüschige Tiere vermehren sich auf Känguru-Insel zu schnell
Australien will Koala-Bären sterilisieren und umsiedeln </span>

Während andere Tierarten weltweit vom Aussterben bedroht sind, hat die rasante Vermehrung von Koala-Bären die australischen Behörden zu drastischen Maßnahmen gezwungen: Mit einem Programm zur Sterilisation und Umsiedlung der plüschigen grauen Beuteltiere soll die Zahl der Koalas auf der südlich gelegenen Känguru-Insel eingedämmt werden, kündigte Umweltminister John Hill an.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13082/



<span style="color:green"> Sterben in Deutschland:
Herz und Kreislauferkrankungen Todesursache Nr. 1 </span>

Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die mit Abstand häufigste Todesursache in Deutschland. Bei fast jedem Zweiten, der 2003 starb, sei dies 2003 die Todesursache gewesen, teilte das Statistische Bundesamt am 14. Februar mit.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13079/




<span style="color:green"> "Spiegel": An der Spitze sollen Manager und nicht Beamte stehen
Neue Behörde für Medikamenten-Überwachung? </span>

Für die Zulassung und Überwachung von Medikamenten will die Bundesregierung eine neue Behörde gründen. Dies geht aus dem Entwurf eines Gesetzes zur Errichtung einer Deutschen Arzneimittelagentur hervor, den Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) in den nächsten Wochen dem Kabinett vorlegen will, meldet der "Spiegel" vorab in seiner jüngsten Ausgabe.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13005/



<span style="color:green">
Neuroforscher im Disput
Pornos gefährlicher als Kokain? </span>

Pornos sind gefährlicher als Crack und Kokain, erklärten amerikanische Forscher auf einer Veranstaltung zur Pornographie-Abhängigkeit.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/12987/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> "Miss Aids"-Schönheitskönigin in Botsuana gewählt </span>
Die 33-jährige Cynthia Lehomo aus Botsuana ist zur "Miss Aids"-Schönheitskönigin gewählt worden. "Ich hätte früher nicht gedacht, dass ich als hübsche und intelligente Frau mich anstecken würde", sagte sie nach ihrer Kür am Samstag in der Hauptstadt Gaborone.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13155/


<span style="color:green"> Kassen gaben im Januar rund 30 Prozent mehr für Medikamente aus als im Vorjahr </span>
Die gesetzlichen Krankenkassen haben im Januar 1,7 Milliarden Euro für Arzneimittel ausgegeben. Damit liegen die Ausgaben auf dem durchschnittlichen Monatsniveau des vergangenen Jahres, wie der Deutsche Apothekerverband (DAV) am Freitag in Berlin mitteilte. Verglichen mit Januar 2004 stiegen die aktuellen Januar-Ausgaben damit um knapp 29 Prozent.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13150/


<span style="color:green">
Mehr Infos über Arzneien durch neu eröffnetes Institut </span>
Das mit der Gesundheitsreform ins Leben gerufene Institut zur Qualitätssicherung hat in Köln seine Arbeit aufgenommen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13141/



<span style="color:green"> Studie: Patienten tragen zukünftig rund ein Drittel der Gesundheitskosten </span>
Zukünftig müssen Patienten für ihre Gesundheit tiefer in die Tasche greifen: Statt wie bisher 12 Prozent werden Patienten künftig rund 30 Prozent der Gesundheitskosten tragen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Studie der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Ernst & Young, die am 23. Februar in Berlin vorgestellt wurde.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13113/


<span style="color:green"> Ärzte warnen vor "Russisch Roulette" bei Schönheitsoperationen </span>
Wer seinem Äußeren mit chirurgischen Eingriffen nachhelfen will, sollte auf jeden Fall die Hände von Aktionspreisen und ähnlichen Sonderangeboten lassen. Die Deutsche Gesellschaft für Ästhetisch-Plastische Chirurgie (DGÄPC) warnte am 22. Februar in Hamburg eindringlich vor "Russisch Roulette" bei der Arztwahl.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13112/


<span style="color:green"> Dritter Tollwut-Patient ringt mit dem Tod </span>
Nach dem Tod von zwei durch Organspenden infizierten Tollwut-Kranken kämpfen die Ärzte des Marburger Klinikums weiter um das Leben des dritten Infizierten. Der Zustand des Patienten sei weiterhin "sehr kritisch", teilte ein Kliniksprecher am Dienstag auf Anfrage mit.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13111/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Computer-Techniker haben Zugriff auf Patientendaten
Gesundheitskarte entspricht nicht dem Datenschutz </span>
Wenn Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt Pech hat, werden die Einführung der Gesundheitskarte und das ganze eHealth-Projekt – die elektronische Vernetzung des Gesundheitswesens – von der Staatsanwaltschaft gestoppt. Der Grund: Die Gesundheitsdaten der Patienten sind dem Zugriff durch Techniker ausgesetzt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13176/


<span style="color:green"> Lässt sich der Blutzucker mit Zimt, Feigenkaktus und Bockshornklee bändigen? Natürlich gegen Diabetes </span>
Wäre es nicht schön, wenn man dem Diabetes mit Pflanzenarzneien und Mineralien zu Leibe rücken könnte, sozusagen mit Natur pur? Einige Mittel scheinen tatsächlich zu wirken, doch Vorsicht: Die Anwendung in Eigenregie kann ins Auge gehen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13177/


<span style="color:green"> Sozialministerium ermuntert zum Stillen
Weniger Schadstoffe in der Muttermilch </span>
Muttermilch enthält heute deutlich weniger Schadstoffe als noch Ende der 90er-Jahre. Zu diesem Ergebnis kommt das Niedersächsische Landesgesundheitsamt, das im Auftrag der Landesregierung 1999 bis 2003 jährlich 500 bis 800 Proben untersuchte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13179/


<span style="color:green"> Italien: 90.000 Operationen fallen aus </span>
Wegen eines Streiks von 150.000 Angestellten im staatlichen Gesundheitswesen sind in Italien am Freitag 90.000 Operationen abgesagt worden. "Wir sichern lediglich die Notfalloperationen", sagte der Vorsitzende der italienischen Vereinigung der Anästhesisten (AAROI), Vincenzo Carpino, am 4. März in Rom.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13178/


<span style="color:green"> Experten besorgt über zahlreiche Fälle von Säuglingssterblichkeit
Jede Stunde sterben weltweit 450 Neugeborene </span>
Gesundheitsexperten haben sich besorgt über die vielen Fälle von Säuglingssterblichkeit in der Welt geäußert. Von 130 Millionen Babys, die jedes Jahr weltweit geboren werden, sterben vier Millionen bereits im ersten Lebensmonat, wie es in einem am Donnerstag in der britischen Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlichten Bericht heißt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13175/


<span style="color:green"> Ulla Schmidt (SPD) fordert die Kassen zu Beitragssenkungen auf
Krankenkassen mit 4 Mrd. im Plus </span>
Die Krankenkassen erzielten 2004 einen Überschuss von 4 Milliarden Euro. Dies teilte das Bundesgesundheitsministerium in Berlin mit. Die gesamten Einsparungen betragen laut Angaben des Ministeriums rund 9 bis 10 Milliarden Euro.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13167/


<span style="color:green"> Schutzzonen für Nichtraucher </span>
Statt völlig für Raucher tabu, sollen Restaurants in Deutschland bis 2008 immerhin zur Hälfte rauchfrei werden. Kneipen, die nur Snacks anbieten, sind dabei ausgenommen von der freiwilligen Verpflichtung, die am Mittwoch in Berlin von der Drogenbeauftragten der Bundesregierung, Marion Caspers-Merk (SPD), und dem Deutsche Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) bekannt gegeben wurde.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13166/


<span style="color:green"> 30 Euro Praxisgebühr sparen
Ab dem 1. März: Erstes bundesweites Hausarztmodell </span>
Ab dem 1. März können die Versicherten der Barmer Ersatzkasse am ersten bundesweit gültigen Hausarztmodell teilnehmen. Bisher einmalig: Das Konzept der Ersatzkasse verbindet die Festlegung auf einen Hausarzt mit der Entscheidung für eine Apotheke – die für den Patienten zur Hausapotheke wird. Während der Deutsche Hausärzteverband das Modell unterstützt, sehen andere Ärztevertretungen darin eine Gängelung des Patienten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13164/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Welche Depression pflanzlich lindern? </span>
Johanniskraut hilft bei leichten bis mittelschweren Depressionen, wenn auch nicht so ausgeprägt wie bisher vermutet.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13223/


<span style="color:green"> Was Tierhaar-Allergiker beachten sollten, wenn Sie die geliebten Vierbeiner behalten wollen.
Muss Mieze wirklich aus dem Haus? </span>
Katrin G. bezeichnet sich selbst als Katzennärrin. Drei Stubentiger toben durch ihre Zweizimmer-Wohnung. Seit einiger Zeit aber läuft der 23-Jährigen immer öfter die Nase, die Augen tränen, die Haut juckt – Katzen-Allergie, sagt der Hautarzt, und: Schaffen Sie die Tiere besser ab. Kommt nicht infrage, denkt Katrin G. Da muss es doch eine Alternative geben ...
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13220/


<span style="color:green"> Gegen übel riechenden Atem helfen Zungeputzen und Mundspülungen
Mundgeruch austreiben! </span>
Eine ganze Industrie kümmert sich darum, uns immer frischen Atem zu bescheren. Die meisten Produkte – ob Zahnpasta, Lutschpastillen oder Mundsprays – überdecken Mundgeruch aber nur kurz. Möchten Sie wissen, was wirklich hilft?
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13221/


<span style="color:green"> Institut für Qualität im Gesundheitswesen: </span>
Zwischen neutraler Stellungnahme und Kostensenkung
„Patienten brauchen dafür mehr Durchblick, mehr Wissen und mehr Beteiligung“ - diesem Zweck, so Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) - soll das neue Institut für Qualität und Wirtschaftlichkeit im Gesundheitswesen dienen. In erster Linie hat das neue Institut aber ein anderes Ziel: Kosten zu sparen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13217/


<span style="color:green"> Patienten sparen und verzichten </span>
Das GKV-Modernisierungsgesetz verändert das Verhalten von Versicherten und Patienten. Viele wollen sich den rabiaten Leistungsausgrenzungen und Zuzahlungserhöhungen entziehen, aber das gelingt nur Gesunden. Kranke Niedrigverdiener müssen verzichten und sparen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13222/


<span style="color:green"> 45-Zentimeter-Hund verschluckt 40-Zentimeter-Stöckchen </span>
Eine britische Hündin hat alle menschlichen Schwertschlucker in den Schatten gestellt: Das Tier verschluckte versehentlich einen Stock, der nur fünf Zentimeter kürzer war als es selbst - und überstand das Missgeschick unversehrt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13209/


<span style="color:green"> Grippewelle auf dem Höhepunkt </span>
Die diesjährige Grippewelle hat ihren Höhepunkt in Deutschland erreicht oder sogar bereits überschritten. Das geht aus dem am Mittwoch veröffentlichten Wochenbericht der Arbeitsgemeinschaft Influenza (AGI) hervor.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13208/


<span style="color:green"> Schädigt Handy die Samenzellen? </span>
Männer können durch Handygebrauch die Gesundheit ihrer – noch nicht gezeugten – Kinder schädigen, verkündet ein australischer Wissenschaftler.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13189/


<span style="color:green"> Streichungen bei künstlicher Nahrung für Schwerstkranke </span>
Gesundheitsverbände haben die geplanten Kürzungen bei der Versorgung von Schwerstkranken kritisiert. Der Diätverband, der Bundesverband Medizintechnologie (BVMed) und der Bundesverband der Pharmazeutischen Industrie (BPI) forderten am Montag in Berlin vom Bundesgesundheitsministerium, Streichungen bei der Erstattung von künstlicher Trink- und Sondennahrung für Schwerstkranke zu beanstanden. Von den Kürzungen sind zum Beispiel Krebskranke betroffen, die zu Hause oder in Heimen gepflegt und künstlich ernährt werden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13187/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Aktivurlaub für Zuckerkranke
Radfahren, Schwimmen, Wandern - das ideale Ferienprogramm für Diabetiker </span>
Nur nichts riskieren! Das war lange Zeit die Devise für Zuckerkranke, wenn es ans Reisen ging. Dank der Fortschritte in der Medizin bereisen Diabetiker heute den ganzen Globus, selbst Sporturlaub ist kein Tabu – gute Planung und ein bisschen Umsicht vorausgesetzt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13246/


<span style="color:green"> Glück oder Krankheit?
Wenn gesunde Menschen jeden Sex ablehnen </span>
„Es ist wie Algebra, ich verstehe das Konzept, aber ich habe kein Interesse“, so fasst eine 40-jährige Amerikanerin ihr sexuelles Lebensgefühl in Worte. Sie spricht für all jene, die nicht das geringste Verlangen nach Sex verspüren.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13247/


<span style="color:green"> Meist harmlos, manchmal lebensgefährlich
Jeder 100. Deutsche leidet am von-Willebrand-Syndrom </span>
Im Kindergarten ist es zum ersten Mal passiert: Plötzlich, ohne jeden erkennbaren Anlass, schoss dem damals fünfjährigen Tim minutenlang Blut aus der Nase. Die Ursache des immer wiederkehrenden Nasenblutens fanden die Ärzte aber erst drei Jahre später – sie heißt von-Willebrand-Syndrom.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13248/


<span style="color:green"> Totes Baby: Eltern schockiert über britische Ärzte </span>
Nach dem tragischen Tod seines drei Monate alten Sohnes in Großbritannien hat ein deutsches Paar schwere Vorwürfe gegen das britische Gesundheitssystem erhoben. Mehrere Zeitungen des Königreiches veröffentlichten am Donnerstag die Schilderung des Journalisten, der das Gesundheitssystem in Großbritannien für den Tod seines Babys verantwortlich macht.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13255/


<span style="color:green"> Diabetes vom Hamburger? </span>
Wen es häufig in Fast Food Restaurants zieht, fordert seine Gesundheit heraus: Übergewicht und Insulinresistenz sind laut einer amerikanischen Studie mögliche Folgen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13237/


<span style="color:green"> BGH betont Aufklärungspflicht von Ärzten </span>
Der Bundesgerichtshof (BGH) in Karlsruhe hat den Anspruch von Patienten auf Schadenersatz wegen der Nebenwirkung von Medikamenten gestärkt. Nach dem am Dienstag verkündeten Urteil können sich Ärzte nicht darauf verlassen, dass ihre Patienten den Beipackzettel lesen, sondern müssen zumindest auf schwerwiegende Risiken auch mündlich hinweisen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13231/


<span style="color:green"> Europas Kinder werden immer dicker </span>
Europas Kinder werden immer dicker: Jedes Jahr steige die Zahl der übergewichtigen Schulkinder um 400.000 an, sagte EU-Gesundheitskommissar Markos Kyprianou am Dienstag in Brüssel.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13230/
 
M

Moonlight

Gast
NewsLetter Nr. 13/2005

<span style="color:green"> Ehemann: Terri Schiavo soll obduziert werden </span>
Die im Sterben liegende US-Komapatientin Terri Schiavo soll nach ihrem Tod obduziert werden, um Klarheit über den Zustand ihres Gehirns zu schaffen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13299/


<span style="color:green"> Frische-Test für Ostereier </span>
Wer an Ostern Eierspaß haben will, sollte wissen, wie er die Frische der Lege-Produkte prüft. Denn alte Eier verderben schnell die Feiertagsfreuden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13289/


<span style="color:green"> Allergie vom blauen Osterei </span>
Den Ärger mit den geplatzten Ostereiern kennt jeder. Bringt man sie aus dem Kochtopf ins Färbebad, läuft es bunt durch den Schalendefekt, das Eiweiß ist die längste Zeit weiß gewesen. Darf man’s dann überhaupt noch essen?
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13290/


<span style="color:green"> Woran Bergsteiger sterben </span>
Auf mehr als 40 Millionen jährlich schätzt man die Zahl der Alpenbesucher. Vier von 100.000 Bergwanderern kehren von ihrer Tour nicht mehr zurück.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13288/


<span style="color:green"> Sport, gesunde Ernährung und ab und zu ein Gläschen Alkohol helfen vorbeugen
Gallensteine munter abwehren </span>
Gallensteine liegen in der Familie, und wer einmal welche hatte, muss damit rechnen, dass sie immer wiederkommen. Lesen Sie hier, was Sie selbst dagegen tun können.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13293/


<span style="color:green"> Dicke Männer kommen teuer </span>
Übergewichtige Männer belasten die Gesellschaft nicht erst, wenn sich Folgekrankheiten einstellen. Allein die Tabletten, die sie jeden Monat brauchen, verursachen hohe Kosten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13287/


<span style="color:green"> Junge Frau will erst Karriere
Kind mit 40 zu riskant? </span>
„Das Studium liegt hinter mir, jetzt widme ich mich meiner Karriere. Mit 40 kann man doch immer noch Kinder kriegen, oder?“
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13291/


<span style="color:green"> Vielleicht ist er selbst nicht normal – lesen Sie, was Psychologen meinen
Wenn Ihr Chef Sie zum Wahnsinn bringt </span>
Haben Sie auch manchmal das Gefühl, dass es unter den Lenkern der Wirtschaft von skrupellosen Irren nur so wimmelt? Sie könnten Recht haben. Hinter der smarten Fassade von Führungskräften verstecken sich nicht selten echte Psychopathen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13292/


<span style="color:green"> Krankenstand auf Rekordtief </span>
Die Deutschen sind so selten krank wie nie zuvor: Im vergangenen Jahr waren sie im Durchschnitt an 13 Tagen wegen Krankheit nicht arbeitsfähig, wie der Bundesverband der Betriebskrankenkassen (BKK) am Mittwoch in Berlin mitteilte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13285/


<span style="color:green"> Arzt überflüssig ...
Video besser als Psychotherapie? </span>
Psychotherapien können auch per Telefon oder Video-Session erfolgen. Sogenannte „Long-Distance Psychotherapien“ erzielten ähnlich gute Resultate wie herkömmliche Sitzungen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13258/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Umstritten
Was taugt der Männerkrebs-Test? </span>
In jüngster Zeit bieten viele Urologen ihren männlichen Patienten den PSA-Test an, um dem Prostatakrebs früh auf die Schliche zu kommen. Der Test ist umstritten – Gegner fürchten, dass er jede Menge Tumoren „aufdeckt“, die den Betroffenen nie Probleme gemacht hätten. Was misst dieser Test, wer sollte ihn machen, und was lässt sich aus dem Ergebnis ablesen?
http://www.medical-tribune.de/patienten/


<span style="color:green"> Die Hilfe für den kranken Körper, sich selbst zu helfen
Heilen mit Homöopathie </span>
Um die angeschlagene Gesundheit wiederherzustellen, reicht es oft schon, die Selbstheilungskräfte des Körpers anzuregen. Die Homöopathie kann dabei helfen – wichtig ist jedoch, dass die Krankheit korrekt diagnostiziert und die Behandlung vom Arzt überwacht wird.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13334/


<span style="color:green"> Vor allem bei Hormontests wird Pieksen künftig überflüssig
Speicheltest ersetzt Blutprobe </span>
Klopft Ihnen manchmal das Herz bis zum Hals, wenn Sie an den nächsten Arztbesuch denken und daran, dass vielleicht wieder eine Blutabnahme fällig werden könnte? Dann haben wir gute Nachrichten für Sie: Künftig können immer mehr Messungen mit Speichel statt mit Blut vorgenommen werden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13333/


<span style="color:green"> 100 Millionen Chinesen leiden an Depressionen </span>
Vermutlich 100 Millionen der knapp 1,3 Milliarden Chinesen leiden nach offiziellen Angaben an Depressionen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13332/


<span style="color:green"> Schmerzforscher im Dienst des Krieges </span>
Man könnte es für Science fiction halten: Soldaten feuern mit einer Laserwaffe, und im Umkreis von zwei Kilometern stürzen Gegner schmerzgekrümmt zu Boden. Außer Gefecht setzen, ohne zu töten, die US-Army ist darin schon ziemlich weit.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13324/


<span style="color:green"> Tot: Terri Schiavo </span>
Fast zwei Wochen nach Abbruch der künstlichen Ernährung ist die US-Komapatientin Terri Schiavo nach Angaben ihrer Eltern gestorben. Weder die Eltern, Mary und Bob Schindler, noch der Bruder und die Schwester der 41-Jährigen seien zu ihrer Todesstunde bei ihr gewesen, sagte ein Sprecher der Eltern, der Franziskanermönch Paul O'Donnell, am Donnerstag in Pinellas Park in Florida.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13323/

<span style="color:green">
Feinstaub: Hauptursache Straßenverkehr </span>
In der aktuellen Debatte um Feinstaub sind sich alle Beteiligten darüber einig, dass die winzigen Partikel in der Luft die Gesundheit schädigen. Jährlich bis zu 65.000 Deutsche sterben laut einer EU-Studie deswegen vorzeitig.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13322/


<span style="color:green"> Macht Schokolade Frauen wild? </span>
Schokolade und sexuelle Lust scheinen bei Frauen in Zusammenhang zu stehen. Das ergab eine italienische Studie mit rund 150 Teilnehmerinnen, die zu Naschgewohnheiten und ihrem Sexualleben Auskunft gaben.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13320/


<span style="color:green"> Herzinfarkt: Tausende sterben aus Angst vor Fehlalarm </span>
Aus Angst vor einem Fehlalarm sterben jedes Jahr Tausende von Menschen an einem Herzinfarkt. Viele Menschen könnten einen Infarkt überleben, wenn sie bei den ersten Symptomen sofort die Notrufnummer 112 anriefen, erklärte die Deutsche Herzstiftung am 30. März in Frankfurt am Main.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13311/

<span style="color:green">
Schröder gegen Sonntagsfahrverbot </span>
In der Feinstaub-Debatte lehnt Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) Forderungen aus den Reihen der Grünen nach einem Sonntagsfahrverbot ab. "Eindimensionale Antworten" würden das Problem überhöhter Feinstaub-Werte sicherlich nicht lösen, sagte der stellvertretende Regierungssprecher Hans Langguth am Mittwoch in Berlin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13309/


<span style="color:green"> Umfragen: Patientenverfügung sollte für Ärzte und Gerichte verbindlich sein </span>
Vor dem Hintergrund des Falls der Koma-Patientin Terri Schiavo hat sich eine große Mehrheit der Bundesbürger dafür ausgesprochen, dass eine Patientenverfügung für Ärzte und Gerichte verbindlich sein soll.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13307/


<span style="color:green"> Irlands Kneipiers machen gute Erfahrungen mit Rauchverbot </span>
Dublin Irlands Kneipenszene hat den Schritt ins rauchfreie Zeitalter offenbar gut verkraftet. Ein Jahr nach Inkrafttreten von Europas strengstem Nichtrauchergesetz regt sich in den Pinten der Insel kaum noch Lust aufs Qualmen, berichten jedenfalls irische Kneipenwirte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13300/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:brown"> <span style="font-size:18pt"> NewsLetter Nr. 15/2005 </span> </span>



<span style="color:green"> Sport tut gut. Aber es muss schon die richtige Sportart sein
Auf dem Fahrrad Druck ablassen </span>
Bewegung kann Menschen mit hohem Blutdruck helfen, ihren Blutdruck zu senken und mit weniger Tabletten auszukommen. Hier erfahren Sie, welche Sportarten dafür besonders geeignet sind und wie man trainieren sollte, um das Beste herauszuholen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13377/


<span style="color:green"> Wie gefährlich ist „Elektrosmog“? </span>
Ob Mobilfunk, Navigatoren, Fernbedienungen oder ausgetüftelte Diebstahlsicherungsanlagen – so genannter „Elektrosmog“ breitet sich aus. Geht die moderne Bequemlichkeit aber vielleicht zu Lasten unserer Gesundheit?
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13376/


<span style="color:green"> Studie: Potenzprobleme deutscher Männer schädigen Volkswirtschaft </span>
Der Frust deutscher Männer im Bett schwächt offenbar nachhaltig die Volkswirtschaft: Einer Umfrage des Instituts für Gesundheitsaufklärung (IFGA) zufolge verursachen Potenzprobleme deutschlandweit jährlich einen Schaden in Milliardenhöhe.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13374/


<span style="color:green"> Fraktionen wollen Gesundheitsreform ändern </span>
Die Fraktionen von SPD, CDU/CSU und Grünen steuern auf einen Streit mit Gesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) zu. Experten der drei Fraktionen fordern nach Informationen der "Financial Times Deutschland" übereinstimmend Änderungen an einzelnen Punkten der Gesundheitsreform, die Regierung und Opposition im Herbst 2003 gemeinsam verabschiedet hatten. Nach ihren Vorstellungen sollen die Krankenkassen künftig rezeptfreie Medikamente für Kinder zwischen 13 und 17 Jahren wieder erstatten. "Da sehe ich Handlungsbedarf", sagte der Unions-Gesundheitsexperte Wolfgang Zöller der Zeitung.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13358/


<span style="color:green"> Männlich essen macht stark: Von Haxen und Holzfällersteaks </span>
Mit spitzen Lippen am Orangensaft nippen und zart an einer rohen Möhre knabbern: So unterwerfen sich Frauen dem klassischen Bild geschlechtsspezifischer Essgewohnheiten. Gefühle von Macht und Unabhängigkeit gewinnen sie daraus kaum ...
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13357/


<span style="color:green"> Pflege: Immer mehr Pflegebedürftige in Heimen </span>
Immer mehr Pflegebedürftige in Deutschland werden in Heimen und durch ambulante Dienste statt durch Angehörige versorgt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13356/


<span style="color:green"> Bayern: Grünes Licht für Maßnahmen gegen Dieselruß </span>
Bayern hat Städten und Gemeinden grünes Licht für Verkehrsumleitungen und Fahrverbote wegen der hohen Feinstaubbelastung gegeben. Das Kabinett in München beschloss am 5. April, dass Kommunen, die über den europaweit vorgegebenen Grenzwerten liegen, eingeständig über "verkehrsleitende Maßnahmen" entscheiden können.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13354/


<span style="color:green"> Serie: Hausarztmodelle, Teil 1
Günstig gut versorgt sein </span>
Wie funktionieren Hausarztmodelle? Welche gibt es bisher? Gewinnen Sie mit der Serie von Medical Tribune einen Überblick.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13352/


<span style="color:green"> Grund für Sucht: Spielern fehlt Belohnung </span>
Im Gehirn von Spielsüchtigen haben Forscher jetzt die Grundlage der Krankheit entdeckt: zu geringe Reizbarkeit des Belohnungssystems.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13347/


<span style="color:green"> 800 Schweizer über 100 Jahre alt </span>
Der Anteil der Uralten wächst rapide, besonders in der Schweiz.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13336/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:brown"> <span style="font-size:18pt"> NewsLetter Nr. 16/2005 </span> </span>


<span style="color:green"> Serie: Hausarztmodelle, Teil 2
„Ein Hausarzt, ein Hausapotheker, eine Praxisgebühr“ </span>
Seit dem 1. März können alle Mitglieder der Barmer Ersatzkasse (BEK) und deren mitversicherte Angehörige, die mindestens 18 Jahre alt sind, an der hausarztorientierte Versorgung teilnehmen. Die Vorteile für Versicherte und Patienten: Eine bessere medizinische Versorgung, mehr Arzneimittelsicherheit und geldwerte Vorteile bei der Praxisgebühr und dem Einkauf in der Apotheke.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13418/


<span style="color:green"> Schlangenbisse: Auf keinen Fall aussaugen! </span>
Giftschlangenbisse in unseren Breiten? Ja, das kommt immer öfter vor, seit zunehmend mehr Tierfreunde Gefallen an exotischen Reptilien finden. Wüssten Sie, was im Ernstfall zu tun ist?
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13416/


<span style="color:green"> Das zahlt die Kasse noch für Ihre Dritten </span>
Für Zahnprothesen, Kronen und Brücken gelten seit Anfang des Jahres neue Spielregeln: Statt eines bestimmten Prozentsatzes zahlen die gesetzlichen Krankenkassen einen Festzuschuss, der sich nach dem jeweiligen Zahnproblem bemisst. Den Festzuschuss bekommen Sie immer, egal welche „Luxusleistungen“ Sie sonst noch wollen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13414/


<span style="color:green"> Landesprüfungsamt entdeckt mehrere Unstimmigkeiten </span>
Gegen die ehemalige Vorstandsvorsitzende der AOK Niedersachsen, Christine Lüer, und einen leitenden Mitarbeiter der Kasse besteht der Anfangsverdacht auf Bestechlichkeit und Vorteilsannahme, so die Staatsanwaltschaft Hannover. Sie ermittelt in beiden Fällen. Polizeibeamte haben Lüers Bauernhaus durchsucht und Unterlagen beschlagnahmt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13413/


<span style="color:green"> Gift im Mineralwasser </span>
Natürliche Mineralwässer können erhebliche Mengen des giftigen Schwermetalls Thallium enthalten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13400/


<span style="color:green"> Sanfter Wecker für Morgenmuffel </span>
Ein neuartiger Wecker soll notorischen Morgenmuffeln auf wissenschaftliche Art das Aufstehen erleichtern.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13399/


<span style="color:green"> Teenager stehen auf Ketten-Liebe </span>
Romantische Studie an einer High-School, das Ergebnis überraschend: „Liebes-Netzwerke“ bei Jugendlichen unterscheiden sich stark von denen Erwachsener.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13398/


<span style="color:green"> Dramatischer Anstieg psychischer Erkrankungen in Deutschland </span>
Die psychischen Erkrankungen sind in Deutschland dramatisch angestiegen. Das geht aus dem am Dienstag vorgelegten Gesundheitsreport 2005 der Deutschen Angestellten Krankenkasse (DAK) hervor.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13393/


<span style="color:green"> Internet-Apotheken führen Gütesiegel ein </span>
Um sich von unseriösen Anbietern abzugrenzen, haben die deutschen Internet- und Versandapotheken ein Gütesiegel eingeführt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13392/


<span style="color:green"> Kinderärzte schlagen Alarm </span>
Angesichts einer Reihe von Todesfällen durch Masern schlagen deutsche Kinderärzte jetzt Alarm: "Vielen Eltern, aber auch vielen Ärzten ist nicht bewusst, wie gefährlich Masern sein können", erklärte Wolfram Hartmann, Präsident des Berufsverbandes der Kinder- und Jugendärzte Deutschlands (BVKJ), am Sonntag in Berlin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13389/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:brown"> <span style="font-size:18pt"> NewsLetter Nr. 17/2005 </span> </span>


<span style="color:green"> Wer denkt schon mit 40 an die Wechseljahre?
Hormonschwankungen machen „den Wechsel“ oft zur Achterbahn. Zum Glück gibt's Hilfe </span>
"Du hast in letzter Zeit so schlechte Laune – kommst Du etwa in die Wechseljahre?“ Monika R. war doch ziemlich erstaunt, als ihre beste Freundin sie mit dieser Frage überfiel. Die Wechseljahre?
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13451/


<span style="color:green"> Serie: Hausarztmodelle, Teil 3 </span>
Zwei Allgemeine Ortskrankenkassen landesweit dabei
Die meisten der über 250 gesetzlichen Krankenversicherungen (GKV) lassen sich ziemlich viel Zeit mit der Umsetzung der hausarztzentrierten Versorgung. Diese Vorgabe ist zwar im Anfang vergangenen Jahres in Kraft getretenen GKV-Modernisierungsgesetz fest verankert – allerdings ohne zwingenden Termin. Auch die meisten der bundesweit 17 Allgemeinen Ortskrankenkassen (AOK) zeigen sich eher zögerlich.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13449/


<span style="color:green"> Schutz-Tipps gegen Zeckenbisse </span>
Die Blut saugenden Zecken können gefährliche Krankheitserreger auf den Menschen übertragen. Gegen die so genannte Frühsommer-Meningoenzephalitis (FSME), eine virusbedingte Hirnhautentzündung, schützt eine Vorsorgeimpfung. Gegen die durch Bakterien verursachte Lyme-Borreliose gibt es hingegen nur ein hundertprozentig sicheres Mittel - die Vermeidung von Zeckenstichen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13448/


<span style="color:green"> Jeder fünfte Deutsche erkrankt an Hautkrebs </span>
Bereits jeder fünfte Deutsche erkrankt im Laufe seines Lebens an Hautkrebs. Damit nähere sich Deutschland sehr schnell "australischen Verhältnissen" an, erklärte Wolfram Sterry, Direktor der Hautklinik der Berliner Charité, beim Dermatologenkongress in Dresden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13445/


<span style="color:green"> Symbolische Ruhepause zum "Tag gegen den Lärm" </span>
Zum internationalen "Tag gegen den Lärm" folgten vielerorts Menschen einer Aufforderung der Deutschen Gesellschaft für Akustik (DEGA) und legten um 14.15 Uhr für 15 Sekunden eine symbolische Ruhepause ein.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13436/


<span style="color:green"> HIV-Infektionen bei Männern </span>
Die Zahl der neu diagnostizierten HIV-Infektionen steigt in Deutschland bei homosexuellen Männern weiter an.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13435/


<span style="color:green"> Mörder von Angelina kommt in die Psychiatrie </span>
Der Mörder der siebenjährigen Angelina ist zu einer Jugendstrafe von acht Jahren Haft verurteilt und in eine geschlossene psychiatrische Klinik eingewiesen worden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13427/


<span style="color:green"> Dem Gedächtnis auf der Spur
Im Schlaf lernen – funktioniert das wirklich? </span>
Der Wunschtraum vom Lernen im Schlaf ist gar nicht so abwegig. Das Buch unter dem Kopfkissen darf man allerdings nicht wörtlich nehmen – wohl aber den Rat, das tagsüber Gelernte am Abend vor dem Schlafengehen nochmals zu wiederholen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13422/


<span style="color:green"> Rückgrat zeigen – schon für Kinder wichtig!
Immer mehr Kids laufen krumm und schief durchs Leben </span>
Wenn Ihr Sprössling die Nachmittage und Abende vor dem Fernseher oder dem Computer „verlümmelt“, sollten Sie rechtzeitig ein Augenmerk auf seine Haltung haben! Jeder dritte ABC-Schütze und jeder zweite Teenager ist heute nicht mehr in der Lage, einfach nur gerade zu stehen. Verhelfen Sie Ihren Kindern zum aufrechten Gang – ohne auf Parolen wie „Sitz endlich gerade!
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13421/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:darkred"> <span style="font-size:18pt"> NewsLetter Nr. 18/2005 </span> </span>


<span style="color:green"> Übergewicht schon völlig normal?
Eltern merken Kinderspeck nicht </span>
Eltern erkennen oft überhaupt nicht, dass ihre Kinder zu dick sind. Häufig interessiert sie das Thema auch gar nicht, wie eine britische Studie ergab.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13474/


<span style="color:green"> Ejaculatio praecox stört viele nicht...
Brauchen Männer keinen guten Sex? </span>
Überraschendes Studienergebnis: Nur etwa jeder achte Mann mit vorzeitigem Samenerguss (Ejaculatio praecox) nimmt ärztliche Hilfe in Anspruch. Wie kommt das?
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13472/


<span style="color:green"> Zahnarzt-Funktionäre verdienen deutlich mehr </span>
Zahlreiche Zahnarzt-Funktionäre verdienen seit 2005 deutlich mehr als in den Vorjahren. Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) bestätigte am Mittwoch in Köln grundsätzlich einen Bericht der "Süddeutschen Zeitung", wonach die Bezüge einzelner Vorsitzender der Kassenzahnärztlichen Vereinigungen (KZV) erheblich gestiegen seien.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13462/


<span style="color:green"> Sandoz übersiedelt nach Oberbayern </span>
Der Pharmakonzern Sandoz verlagert seinen Sitz von Wien ins bayrische Holzkirchen. Damit zieht die Tochter des Schweizer Novartis-Konzerns die Konsequenz aus dem Kauf der Holzkirchener Generika-Firma Hexal, mit der es zum Weltmarktführer für Nachahmer-Medikamente aufgestiegen war. http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13459/


<span style="color:green"> Ulla Schmidt stoppt Neuregelung der künstlichen Ernährung </span>
Die künstliche Ernährung von Krebspatienten, Demenzkranken und behinderten Kindern soll auch künftig von den Krankenkassen erstattet werden. Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) werde den Vorschlag des Gemeinsamen Bundesausschusses von Ärzten und Krankenkassen zur Einschränkung der Erstattung komplett ablehnen, bestätigte eine Sprecherin am Sonntag in Berlin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13456/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Weltkongress der Homöopathie </span>
Rund 1500 Ärzte aus über 40 Ländern haben sich am Mittwoch zum Homöopathischen Weltkongress in Berlin getroffen.

Zum kompletten Artikel ...


<span style="color:green"> Jugendliche rauchen immer seltener </span>
Deutschlands Jugend findet Nichtrauchen zunehmend cool - Qualmen ist out. Fast zwei Drittel der Zwölf- bis 15-Jährigen habe heutzutage überhaupt noch nicht geraucht, teilte die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung am Dienstag in Köln mit.

Zum kompletten Artikel ...


<span style="color:green"> Bundesweiter Protest der Klinikärzte </span>
Mehrere tausend Ärzte haben am Montag gegen Arbeitsbedingungen und Bezahlung an Universitätskliniken in Deutschland protestiert.

Zum kompletten Artikel ...


<span style="color:green"> Wenn Männerhormone den Schopf lichten </span>
Haarausfall und Geheimratsecken: Welche Mittel halten dagegen?
Bei Frauen wie bei Männern sind meist männliche Hormone schuld, wenn immer mehr Haare ausgehen. Aber keine Panik: Es gibt für beide Geschlechter wirksame Mittel dagegen.

Zum kompletten Artikel ...


<span style="color:green"> Schlafen Sie gut? </span>
Was dahinter steckt, wenn man sich die Nacht um die Ohren schlägt
Kürzlich wurde ich wieder einmal mitten in der Nacht von einer beunruhigten Ehefrau aus dem Bett geholt: Kommen Sie ganz schnell, mein Mann hat schlimme Atemnot! Er schwitzt und zittert. Da geht einem als Arzt so manches durch den Kopf.

Zum kompletten Artikel ...



<span style="color:green"> Erkältungsdrama im Frühling </span>
Wehren Sie sich: Mit Schmalzwickel, Kräutertee und Nasendusche
Lisa hat den Winter fast schon gesund überstanden. Sie hat sich immer warm eingepackt und größere Menschenansammlungen vermieden. Doch jetzt, als nicht nur der Frühling, sondern ein wichtiger Vorstellungstermin vor der Tür steht, fängt es plötzlich an. Erst dieses Kratzen im Hals.

Zum kompletten Artikel ...
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Innere Uhr zwingt in die Disco </span>
Jugendliche und Adoleszente können immer schlafen, nur abends nicht. Eltern, Lehrer und Dozenten wissen ein Lied davon zu singen. Erst abends werden die jungen Leute so richtig fit, und dann geht’s auf die Rolle.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13539/


<span style="color:green"> Kein Schadensersatz für Cola-Trinker </span>
Ein zuckerkranker Richter ist mit seinen Schmerzensgeldforderungen gegen den Getränkekonzern Coca-Cola gescheitert. Das Landgericht Essen wies die Klage am 12.5. als unbegründet ab.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13538/


<span style="color:green"> Diät alleine nutzt wenig: Ohne Sport macht der Pingpong-Effekt alles Abnehmen zunichte
Laufen Sie Ihren Pfunden davon! </span>
Sie möchten endlich dauerhaft abnehmen? Ohne mehr Bewegung wird das ganz schwierig, denn wenn Sie sich einfach nur auf Schmalkost setzen, schaltet der Körper seinen Energieverbrauch aufs Sparprogramm um. Und das ist der Grund, warum sich die unliebsamen Fettpolster trotz Verzicht auf Kuchen, Schokolade oder Pizza oft so hartnäckig halten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13537/


<span style="color:green"> Bloß nie die Hände reichen!
So retten Sie Ertrinkende </span>
Prustend und luftschnappend droht ein Mensch im tiefen Wasser unter zu gehen. Sie sind als Einziger in der Nähe. Was tun? Wenn Sie kein geübter Rettungsschwimmer sind, kann es tödlich sein, sich diesem Menschen zu nähern.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13529/


<span style="color:green"> Patienten erhalten Zugriff auf ihre Daten </span>
Patienten sollen im Rahmen der ab 2006 geplanten Einführung der elektronischen Gesundheitskarte weitgehende, eigenständige Zugriffsrechte auf die darauf gespeicherten Daten erhalten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13525/


<span style="color:green"> Regierung beschließt Förderung von Rußfiltern für Diesel-Fahrzeuge </span>
Nach langem Streit hat die Bundesregierung am 11.05. die steuerliche Förderung von Dieselrußfiltern beschlossen. Mit Partikelfiltern ausgestattete Neuwagen sollen demnach einen Bonus von 350 Euro, nach- und umgerüstete Autos von 250 Euro erhalten, wie das Bundesfinanzministerium erklärte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13510/


<span style="color:green"> Kein Dauer-Make-up von der Krankenkasse </span>
Die gesetzlichen Krankenkassen müssen kein dauerhaftes Make-up bezahlen. Mit einem am Dienstag bekannt gegebenen Urteil wies das Bundessozialgericht (BSG) die Klage einer heute 64-jährigen Frau aus Schleswig-Holstein ab, die von ihrer Krankenkasse ein so genanntes Permanent-Make-up an Stelle der bei ihr fehlenden Augenbrauen begehrte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13506/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Jede tausendste Infektion endet mit einer Hirnhautentzündung
Sagen Sie die Masernparty ab! </span>
Absichtlicher Kontakt mit Masern-infizierten Kindern ist kein Immuntraining, sondern gefährlich! Lesen Sie, warum Impfgegner Unrecht haben, und warum Impfen der wichtigste Schutz gegen die Viruskrankheit ist.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13586/


<span style="color:green"> So können Sie auch ein bisschen Privatpatient sein
Unzufrieden als Kassenpatient? </span>
Sind Sie unzufrieden mit Ihrem Status als Kassenpatient, können aber nicht in die Private Versicherung eintreten, weil Sie unterhalb der Beitragsbemessungsgrenze verdienen? Dann gibt es jetzt einige Möglichkeiten für Sie.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13585/


<span style="color:green"> Wassergymnastik hilft gegen Schmerzen und Stimmungstief
Quält Sie Weichteilrheuma? </span>
Menschen mit Weichteilrheumatismus – Mediziner sagen Fibromyalgie – leiden nicht nur unter Schmerzen, sondern sind oft auch müde und niedergeschlagen. Normale Krankengymnastik bringt den Betroffenen leider oft wenig Linderung.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13584/


<span style="color:green"> Apotheker verzichten auf Nachforderung </span>
Apotheker und Krankenkassen haben ihren Streit um Nachzahlungen beigelegt. Es sei eine Einigung erreicht worden, die nicht zu Mehrbelastungen der Versicherten führe und damit den Forderungen der Bundesregierung entspreche, sagte Bundesgesundheitsministerin Ulla Schmidt (SPD) am 20.5. in Bonn.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13580/


<span style="color:green"> Erstmals im Labor hergestellt: Die individuelle Stammzelle </span>
Südkoreanischen Wissenschaftlern ist ein Durchbruch in der Stammzellenforschung gelungen: Sie entwickelten erstmals Linien von Stammzellen, die spezifisch auf die DNA-Struktur einzelner Patienten zugeschnitten sind, wie das US-Fachmagazin "Science" am 19.5. vorab meldete.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13579/


<span style="color:green"> Neue Info-Plattform zu Arzneimitteln </span>
Patienten und Ärzte über den therapeutischen Nutzen neuer Medikamente informieren – und gleichzeitig die Ausgaben für Medikamente senken: So lauten die beiden Ziele eines neuen Informations-Angebots im Internet. Getragen wird diese Initiative von den Krankenkassen, der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) und dem Bundesgesundheitsministerium (BMGS).
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13560/


<span style="color:green"> Angst vor der Schule bleibt oft unerkannt </span>
In Deutschland haben zahlreiche Kinder panische Angst vor der Schule. Darauf wiesen Experten bei einer Fachtagung von rund 200 Ärzten, Psychologen und Lehrern am 18.5. in Bremen hin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13556/


<span style="color:green"> Zigarettenwerbung vor dem Aus </span>
Das Bundeskabinett hat am 18.5. ein fast vollständiges Verbot von Tabakwerbung beschlossen. Wie das Bundesverbraucherministerium in Berlin mitteilte, soll mit dem Gesetz auch Werbung für Tabakprodukte in Zeitungen, Magazinen, dem Internet und bei grenzüberschreitend übertragenen Sportveranstaltungen ab dem Sommer nicht mehr zulässig sein.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13555/


<span style="color:green"> US-Todeskandidat: Spätere Hinrichtung dank Organspende? </span>
Ein zum Tode verurteilter US-Häftling hat um Aufschub seiner Hinrichtung gebeten, um seiner kranken Schwester die Leber spenden zu können. Der 40-jährige Gregory Scott Johnson reichte am 16.5. einen entsprechenden Antrag bei den Behörden des US-Bundesstaates Indiana ein.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13542/
 
M

Moonlight

Gast
NewsLetter Nr. 22/2005


<span style="color:green"> Ein leichter Infekt ist kein Hindernis. Die Impfung schlägt trotzdem an.
Kind ist krank: Den Impftermin verschieben? </span>
Bei manchen Kindern ist es wie verhext: Sobald ein Impftermin ansteht, läuft die Nase oder kratzt der Hals. Ist es ein leichter Infekt, muss und sollte die Immunisierung nicht verschoben werden!
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13644/


<span style="color:green"> Kein Vitaminpräparat kann Obst und Gemüse ersetzen.
Die Wahrheit über Vitaminpillen </span>
Ein schlechtes Gewissen, weil Sie am Ende eines Stresstages wieder zur Tiefkühlpizza gegriffen haben, statt sich einen leckeren Salat zu machen? Siehste, sagt die beste Freundin, deine dauernde Müdigkeit ist wahrscheinlich bloß Zeichen von Vitamin- und Mineralstoffmangel. Sie dagegen schwört auf Cocktails und Kapseln und investiert 50 Euro im Monat in die Rundumversorgung mit den so genannten Vitalstoffen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13643/


<span style="color:green"> Arsen in Napoleon's Haaren </span>
Bei einer neuen Untersuchung ist im Inneren der Haare von Napoleon Bonaparte eine besonders giftige Variante von Arsen entdeckt worden, die gemeinhin Rattengift genannt wird. Mit dieser Mitteilung gab die Internationale Napoleon-Gesellschaft am Mittwoch dem Historikerstreit um den Tod des einstigen französischen Kaisers neue Nahrung.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13642/


<span style="color:green"> Kostenexplosion beim Zahnersatz? </span>
Die Kassenzahnärztliche Bundesvereinigung (KZBV) hat Meldungen zurückgewiesen, wonach sich der Zahnersatz für Patienten deutlich verteuert hat. Seit der Einführung von Festzuschüssen im Januar 2005 seien die Kosten bei Zahnersatz für die große Mehrheit der Kassenpatienten nicht gestiegen, erklärte der KZBV-Vorsitzende Jürgen Fedderwitz am Mittwoch in Berlin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13641/


<span style="color:green"> Kostenlose Hotline für Herzpatienten </span>
Die Kardiologische Klinik des HELIOS Klinikum Erfurt schaltet jeden 1. Mittwoch im Monat von 14 – 16 Uhr eine kostenlose Hotline für Herzpatienten. Patienten können somit heute in der Zeit von 14 - 16 Uhr diese Möglichkeit nutzen, kostenlos Auskünfte zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu erhalten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13640/



<span style="color:green"> Bleifreie Milch </span>
Gute Nachrichten zum internationalen Tag der Milch am 31.5.: Nur durchschnittlich 0,1 Prozent der in Deutschland untersuchten Milchproben weisen Rückstände auf, die unzulässig sind oder vorgeschriebene Grenzwerte verletzen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13639/



<span style="color:green"> Schluckimpfung bei McDonalds </span>
In ganz Indonesien sind McDonalds-Restaurants zu Impfstationen gegen Kinderlähmung umfunktioniert worden. Mit der am 31.5. gestarteten Kampagne will die Regierung den ersten Ausbruch von Polio in Indonesien seit neun Jahren bekämpfen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13638/



<span style="color:green"> Krankenkassen: Rasanter Anstieg der Kosten für Medikamente </span>
Die Arzneimittelausgaben der gesetzlichen Krankenkassen (GKV) sind im April weiter angestiegen. Wie die Bundesvereinigung Deutscher Apothekerverbände (ABDA) am Montag in Berlin mitteilte, gaben die Krankenkassen rund 1,9 Milliarden Euro für Arzneimittel aus.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13631/


<span style="color:green"> Sozialwahl - von der Mehrheit ignoriert </span>
Bei den diesjährigen Sozialwahlen hat bislang offenbar nicht einmal jeder Dritte der wahlberechtigten Kranken- und Rentenversicherten seine Stimme abgegeben. "Bislang ist die Beteiligung nicht so, wie wir das erwartet haben", sagte am 30.5. der Sprecher der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA), Rainer Helbing, in Berlin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13628/


<span style="color:green"> Brüssel: Novartis darf Hexal schlucken </span>
Der Schweizer Biotech-Konzern Novartis hat von der EU-Kommission grünes Licht für die Übernahme des deutschen Generika-Herstellers Hexal und dessen US-Schwesterunternehmen Eon Labs bekommen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13627/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Sozialwahlen: Kein Interesse </span>
Bei den diesjährigen Sozialwahlen lag die Wahlbeteiligung deutlich niedriger als vor sechs Jahren. Bei der Bundesversicherungsanstalt für Angestellte (BfA) sowie den vier beteiligten großen Ersatzkrankenkassen lag die Beteiligung nur noch bei gut 30 Prozent, teilten die Versicherungsträger am Freitag in Berlin mit. 1999 hatte sie dort noch bei 38,4 Prozent gelegen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13668/


<span style="color:green"> Das macht die Hände trocken
Wenn Schweiß das Leben zur Qual macht, kann der Hautarzt helfen </span>
Dass einem vor Aufregung die Hände feucht werden, kann schon mal vorkommen. Es gibt aber Menschen, die schon beim geringsten Stress pitschnasse Hände oder Füße bekommen. Wie kann die Medizin in solchen Fällen helfen?
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13667/


<span style="color:green"> Mediziner: Zecken-Gefahr nicht mehr nur im Süden Deutschlands </span>
Die Gefahr einer schweren Erkrankung durch Zeckenbisse besteht nach Ansicht von Medizinern zunehmend auch in Mittel- und Norddeutschland.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13658/


<span style="color:green"> eCard im Anflug: Test in Pilotregionen ab Herbst 2005 </span>
Ab dem Herbst soll die elektronische Gesundheitskarte in Pilotregionen getestet werden, um im kommenden Jahr schrittweise flächendeckend eingeführt zu werden. Er gehe davon aus, dass die Karte in den Regionen ab dem vierten Quartal eingesetzt werden, sagte der Chef des AOK-Bundesverbandes, Hans Jürgen Ahrens, am 8.6. in Berlin.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13655/


<span style="color:green"> Verseucht durch Atomversuche </span>
Mehr als 40 Jahre nach dem Beginn der französischen Atomversuche in Algerien hat ein Gericht erstmals einem kranken Ex-Soldaten eine Invalidenrente zugesprochen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13652/


<span style="color:green"> Armband für Alzheimer-Kranke </span>
Alzheimer-Patienten können künftig bei ihren unvorhersehbaren und oftmals lebensgefährlichen "Ausflügen" mit einem neuen High-Tech-Armband geortet werden. Das kanadische Unternehmen Medical Intelligence stellte am 3.6. in Paris das Armband "Colomba" vor, das mit einem satellitengestützten Ortungssystem, einer Notruftaste und Messfühlern zur Übermittlung bestimmter Körperdaten wie Herzrhythmusstörungen ausgestattet ist.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13647/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:green"> Kinderärzte fordern Impfpflicht für Kinder und Jugendliche </span>
Deutschlands Kinder- und Jugendärzte fordern eine allgemeine Impfpflicht zum besseren Schutz von Minderjährigen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13690/

<span style="color:green"> Nicht jedes Ohr darf tauchen </span>
Mittelohrentzündung und Loch im Trommelfell verbieten den Urlaub unter Wasser. Seriöse Tauchschulen verlangen eine ärztliche Bescheinigung der Tauchtauglichkeit. Wenn der Arzt das Attest versagen muss, liegt das oft an Problemen im Ohr.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13689/

<span style="color:green"> Kleine Blessuren gut versorgt </span>
Vom Pflaster bis zum Druckverband: Gewusst wie’s richtig geht!
Ob das Gemüsemesser abrutscht oder plötzlich ein Hindernis vor dem Kopf auftaucht – ehe man sich versieht, sind sie da: Schnitt-, Platz- oder Risswunden. Damit so eine kleine Verletzung problemlos abheilt, sollten Sie sich möglichst direkt darum kümmern.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13688/

<span style="color:green"> Komapatientin Schiavo hatte irreparable Hirnschäden </span>
Die Ende März inmitten erbitterter öffentlicher Kontroverse verstorbene US-Komapatientin Terri Schiavo litt nach dem Ergebnis der Autopsie an einem irreparablen massiven Gehirnschaden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13681/

<span style="color:green"> BGH: 128.000 Euro Schmerzensgeld für HIV-Infektion </span>
Der Bundesgerichtshof (BGH) hat einer Frau knapp 128.000 Euro Schmerzensgeld und Schadensersatz für eine HIV-Infektion zugesprochen, deren Ursprung nicht zweifelsfrei geklärt ist.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13680/

<span style="color:green"> Was Sie gegen Stress tun können </span>
Sress ist ein Ausdruck für Belastung und Anspannung des ganzen Organismus. Die körperliche Reaktion bei Stress läuft zunächst immer gleich ab: Die typischen Stresshormone (z.B. Adrenalin) werden vermehrt produziert und es kommt zu einer Blutdrucksteigerung.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13679/

<span style="color:green"> Kopfpauschale für die Niederländer </span>
In den Niederlanden hat nach dem Unterhaus auch der Senat der umstrittenen Reform des Gesundheitssystems zugestimmt und damit den Weg für eine neue Grundversicherung freigemacht. Das Ziel sei, die Ausgaben für die Gesundheit zu senken, sagte eine Sprecherin des niederländischen Gesundheitsministers Hans Hoogervorst am 14.6. in Den Haag.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13678/

<span style="color:green"> Schröder für mehr Stammzellenforschung </span>
Bundeskanzler Gerhard Schröder (SPD) hat sich für eine Lockerung der strengen deutschen Regelungen in der Stammzellenforschung ausgesprochen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13675/

<span style="color:green"> Mit dem Rad zur Arbeit fahren – und gewinnen </span>
Radler aufgepasst: Wer schon immer mal mit dem Fahrrad zur Arbeit fahren wollte, sich bisher nur nicht überwinden konnte, hat nun vielleicht im Team eine größere Moral und dazu noch Aussichten auf einen Gewinn. In einigen Bundesländern – so in Rheinland-Pfalz, in Niedersachsen und im Rheinland – können Interessierte sich noch anmelden
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13672/

<span style="color:green"> "Märchenstunde" des DAK-Chefs? </span>
Entgegen anderslautender Berichte geht das Bundesgesundheitsministerium davon aus, dass die Krankenkassen auch in diesem Jahr einen Überschuss erwirtschaften. "Das ist Herrn Rebschers Märchenstunde. Die Krankenkassen werden auch in diesem Jahr wieder einen Überschuss einfahren", erklärte eine Sprecherin des Ministeriums am 12.06.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13669/

<span style="color:green"> „Ich weiß jetzt, was ich will!“ </span>
Ohne Zigaretten haben Sie viel mehr Lebensenergie – und mehr Freiheit
Anna K. hat’s geschafft. Sie ist weg von den Zigaretten und fest davon überzeugt, dass sie nie wieder eine anrühren wird. Wie sie das Problem angegangen ist, welche Rückschläge sie einstecken musste und wie sie dann doch erfolgreich war, hat sie Medical Tribune erzählt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13666/
 
M

Moonlight

Gast
<span style="color:yellow"> Gesundheit.de Newsletter </span>

bestellen unter: http://www.gesundheit.de/newsletter/

<span style="color:green"> 1. Zeigt her Eure Füße! </span>
-----------------------
Der Fuß! Von Anfang doppelt angelegt, hilft uns dieses Wunderwerk der
Biomechanik, sicher aufrecht zu gehen, die Balance zu halten und unser
gesamtes Gewicht durch’s Leben zu tragen. Jeden Tag, 365 Tage im Jahr.
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11224


<span style="color:green"> 2. Sonnenschutz - das Richtige für jeden Hauttyp </span>
------------------------------------------------
Wer vor 20 Jahren Lichtschutzfaktor fünf benutzt hat, galt schon als
Exot: "damit wirst du nie braun". Normal war Faktor zwei und drei. Heute
wissen wir mehr... http://www.gesundheit.de/index.php?id=11326


<span style="color:green"> 3. Reisevorsorge Afrika </span>
-----------------------
Wer aus Mitteleuropa nach Afrika reist, muss sich immer darüber klar
sein, dass die Hygienesituation im Reiseland niemals mit der unseren
verglichen werden kann! http://www.gesundheit.de/index.php?id=11330


<span style="color:green"> 4. Mumps - nicht nur eine Kinderkrankheit! </span>
------------------------------------------
Das Mumpsvirus kommt weltweit vor und betrifft vorwiegend Kinder und
Jugendliche. Mumps-Erkrankungen bei Erwachsenen treten jedoch zunehmend
häufiger auf. http://www.gesundheit.de/index.php?id=11158


<span style="color:green"> 5. Badeotitis – Gefahr durch Wasser im Ohr </span>
------------------------------------------
Die Sonne scheint und wir Menschen suchen wieder die Nähe des Wassers -
es locken die Badeseen und das Meer. Doch Vorsicht: Badewasser kann ins
Ohr gelangen und dort eine Badeotitis auslösen.
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11223


<span style="color:green"> 6. Betacarotin – Sonnenschutz von Innen </span>
---------------------------------------
Der Eigenschutz der Haut gegen die UV-Strahlung baut sich nur langsam
auf. Also Vorsicht, wenn unsere Haut blass und sonnenentwöhnt ist...
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11336


<span style="color:green"> 7. Lehrstelle weg wegen Sehfehler? </span>
----------------------------------
Groß ist die Bestürzung, wenn sich herausstellt, dass ein Sehfehler dem
Traumjob im Wege steht. So leiden z. B. 8 Prozent der Männer und 0,8
Prozent der Frauen unter einer Farbfehlsichtigkeit...
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11194


<span style="color:green"> 8. Mit beerigem Genuss in den Sommer! </span>
-------------------------------------
Sommerzeit bedeutet Beerenzeit: Mit einem vielfältigen Angebot locken
die aromatischen Sorten, damit jeder sie pur, als Saft oder Kompott
genießen kann. Zusätzlich liefern die leckeren Beeren zahlreiche
wertvolle Inhaltsstoffe. http://www.gesundheit.de/index.php?id=11242


<span style="color:green"> 9. Was wissen Sie über Trinkwasser? </span>
-----------------------------------
Was macht Wasser hart? Wie wird die Wasserqualität in Deutschland
kontrolliert? Obwohl viele über ein recht gutes Teilwissen verfügen, ist
insgesamt ein großes Informationsdefizit festzustellen.
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11219


<span style="color:green"> 10. Hätten Sie’s gewusst? Enthält konserviertes Obst weniger Vitamin C
als frisches? </span>
---------------------------------------------------------------------
http://www.gesundheit.de/specials/haetten-sie-es-gewusst-uebersicht/


"Achte stets auf deine Gedanken, sie werden zu Worten. Achte auf deine
Worte, sie werden zu Handlungen. Achte auf deine Handlungen, sie werden
zu Gewohnheiten."

Einen guten und gesunden Start in den Sommer wünscht Ihnen Ihre
Redaktion von gesundheit.de
 
M

Moonlight

Gast
1. Kein Zuckerschlecken - Kinderkrankheiten bei Erwachsenen
-----------------------------------------------------------
Viele einst bedrohliche Infektionskrankheiten sind in den
Industrieländern dank konsequenter Impfprogramme zurückgedrängt oder
nahezu "ausgerottet" worden. Die Pocken wurden sogar völlig zum
Verschwinden gebracht. http://www.gesundheit.de/index.php?id=11405

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Arganöl - das exklusivste Öl der Welt - mit Bio-Siegel
Arganöl ist aber nicht nur wohlschmeckend, sondern auch richtig gesund,
denn Arganöl unterscheidet sich von vielen anderen Ölen durch seine
wertvollen Inhaltsstoffe. Ideal ist das Arganöl für die kalte Küche. Es
kann zur Veredelung von Salaten, Sülzen und Terrinen oder auch für
Marinaden verwendet werden. Hier erhalten Sie nähere Informationen zu
Arganöl aus kontrolliertem ökologischem Anbau und BIO-zertifiziert:
http://ad.gesundheit.de/ad/adclick.php?bannerid=263
++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2. Kopfschmerzen – eine Volkskrankheit
--------------------------------------
Mehr als die Hälfte aller Deutschen macht zumindest gelegentlich diese
Erfahrung: der Kopf brummt, droht zu platzen, beeinträchtigt unser
Wohlbefinden bis hin zum Unerträglichen.
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11166


3. Diäten Teil 2 - Wie nehme ich richtig ab?
--------------------------------------------
Jeder Mensch kann auf eine andere Art und Weise abnehmen, einige haben
es sicherlich mit einer Low-Carb-Variante geschafft. Statt Kalorien
werden bei diesen Diäten nur Kohlenhydrate gezählt.
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11409


4. Radsport - ein Angriff auf die Potenz
----------------------------------------
Die Tour de France lockt wie jedes Jahr Tausende von Zuschauer auf die
Strasse. Aber wer kommt beim Anblick der Vollblutsportler schon auf die
Idee, dass bei ihnen Erektionsstörungen auftreten könnten?
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11225


5. Vorsicht Freizeititis!
-------------------------
Immer wieder krank genau in der Freizeit - eigentlich nicht zu glauben.
Tatsache ist jedoch, dass es eine Freizeitkrankheit gibt und die
Betroffenen sichtlich darunter leiden.
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11328


6. Betacarotin – Sonnenschutz von Innen
---------------------------------------
Der Eigenschutz der Haut gegen die UV-Strahlung baut sich nur langsam
auf. Also Vorsicht, wenn unsere Haut blass und sonnenentwöhnt ist...
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11336


7. Von Apfel bis Zucchini: So bleibt alles frisch
-------------------------------------------------
Im Kühlschrank, im Gemüsefach, kühl, dunkel oder trocken? Wie sollten
Obst und Gemüse richtig gelagert und aufbewahrt werden, damit sie lange
frisch bleiben. Hier die wichtigsten Tipps...
http://www.gesundheit.de/index.php?id=11250


8. Hätten Sie’s gewusst? Kann man Schwitzen trainieren?
-------------------------------------------------------
http://www.gesundheit.de/specials/haetten-sie-es-gewusst-uebersicht/

"Was will ich?" fragt der Verstand.
"Worauf kommt es an?" fragt die Urteilskraft.
"Was kommt heraus?" fragt die Vernunft.
Immanuel Kant, 1724-1804 dt. Philosoph
 
M

Moonlight

Gast
Hunde und Würmer schützen vor Allergien - Katzen nicht
Hunde, Würmer und Bakterien schützen vor Allergien, Katzen jedoch nicht. Das geht aus der Auswertung von mehr als 320 Studien hervor, wie Torsten Schäfer vom "Aktionsbündnis Allergieprävention" am 1. Juli auf dem Welt-Allergie-Kongress in München bei der Vorstellung neuer Präventionsempfehlungen für Ärzte und Patienten mitteilte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13766/


Grippeimpfstoff aus Dresden
Angesichts des weltweit steigenden Bedarfs an Grippeimpfstoff investiert der Arzneimittelhersteller GlaxoSmithKline mehr als 94 Millionen Euro in den Ausbau seiner Produktionsstätte in Dresden.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13765/


Haarscharf daneben
Immer mehr Labors bieten Haarmineralanalysen an. Aber was dabei herauskommt, ist leider nicht viel wert
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13764/


Allergisch gegen Pizza und Pasta
Sandra R. kann sich ein Leben ohne Pizza und Nudeln nicht vorstellen. Spaghetti gekocht, gebraten oder überbacken – kaum ein Tag vergeht, ohne dass eine dieser Lieblingsspeisen auf den Tisch kommt. Doch in letzter Zeit hat sie bemerkt, dass sie sich nach Pizza & Pasta übermäßig voll gefuttert fühlt und häufiger mal Blähungen oder Durchfall bekommt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13763/


Die eCard kommt langsam in die Gänge
Ob gesetzlich oder privat krankenversichert - jeder Einwohner der Bundesrepublik bekommt die neue elektronische Gesundheitskarte (eGK). Nur der Zeitpunkt, zu dem das geschieht, steht noch immer nicht fest. Ursprünglich war der 1. Januar 2006 als flächendeckender Einführungstermin vorgesehen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13761/


Betrunkene Briten
Fast jeder zweite Brite zwischen 18 und 24 Jahren (44 Prozent) ist mindestens einmal im Monat sturzbetrunken und neigt dadurch zu erhöhter Gewaltbereitschaft.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13759/


Auf dem absteigenden Ast
Müsste die nachwachsende Generation in Europa nicht immer klüger sein als die Generation ihrer Eltern – dank gut zugänglicher Informationen und bester Lebensbedingungen?
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13757/


Bedenklich: Ozon-Werte in Deutschland
Das Umweltbundesamt warnt angesichts des Sommerwetters vor überhöhten Ozon-Werten in Deutschland.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13751/


UNO: Zahl der Drogenabhängigen weltweit um acht Prozent gestiegen
Die Zahl der Drogenabhängigen ist im vergangenen Jahr nach Angaben der Vereinten Nationen weltweit um acht Prozent gestiegen. "Es ist kein kleiner Feind, gegen den wir da kämpfen - es ist ein Monster", erklärte der Leiter des UN-Büros für Drogen und Verbrechen (UNODC), Antonio Maria Costa, in dem am Mittwoch vorgestellten Jahresbericht der Organisation.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13745/


Kassen: 4 Milliarden Überschuss für 2004
Die gesetzliche Krankenversicherung hat das Jahr 2004 mit einem Überschuss von 4,02 Milliarden Euro abgeschlossen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13744/


Pickel statt Bräune: Jeden zehnten Deutschen plagt Sonnenallergie
Juckende Knötchen, Rötungen und Schwellungen - so äußert sich die Sonnenallergie, wie die Dermatologin Bernadette Eberlein-König am 29.6. auf dem Welt-Allergie-Kongress in München erklärte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13743/


Die Schattenseiten der Sonne und der Hitze
Nun ist er endlich da – Der Sommer. Pünktlich zum Sommeranfang mit Temperaturen über 30°C, langen Abenden und lauen Nächten, verführt er uns dazu all das zu tun, wofür wir an den trüben Tagen im April noch keine rechte Lust hatten. Sonnenhungrige, Sportskanonen und selbst die Couchpotatos zieht es jetzt nach draußen. Doch Vorsicht: Sonne und Hitze haben auch ihre Schattenseiten.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13740/


Die Krankenversicherung wird zum 1. Juli teurer
Ab 1. Juli müssen Mitglieder der gesetzlichen Krankenversicherung 0,9 % „Sonderbeitrag“ vom Einkommen oder von der Rente bezahlen. Die Arbeitgeber beteiligen sich daran nicht. Gleichzeitig sinkt der normale Kassenbeitragssatz, den der Arbeitgeber zur Hälfte bezahlt, um 0,9 %-Punkte.
http://www.medical-tribune.de/patienten/magazin/13739/


Hitze in Frankreich: Erste Tote
Die Sommerhitze in Frankreich hat erste Todesopfer gefordert und die Behörden zu erhöhter Wachsamkeit angespornt.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13737/


Wegen Testosteron? Roter Dress schenkt Sieg
Rote Sportbekleidung verhilft zum Sieg, so eine Analyse der Box-, Tae Kwon Do- und Ringkämpfe bei den Olympischen Spielen in Athen.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13736/


Hitze in Italien gefährdet eine Millionen Menschen
Die derzeitige Hitzewelle in Italien bringt nach Angaben der Regierung rund eine Million Menschen in gesundheitliche Gefahr.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13734/


Experten: Heuschnupfen wird immer noch unterschätzt
Trotz der deutlichen Zunahme von Allergien wird Heuschnupfen immer noch unterschätzt. In Europa seien bereits 17 bis 29 Prozent der Menschen an Heuschnupfen oder an ganzjähriger allergischer Rhinitis erkrankt, die zum Beispiel durch Milben oder Tierallergene ausgelöst wird, erklärte Claus Bachert von der HNO-Universitätsklinik im belgischen Gent am 27.6. auf dem Welt-Allergie-Kongress in München.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13733/


Flachs ist Heilpflanze des Jahres 2005
Der Lein - im Volksmund auch als Flachs bekannt - ist die Heilpflanze des Jahres 2005. Dies entschied am 27.6. eine Expertenjury im Auftrag des Naturheilkundevereins NHV Theophrastus.
http://www.medical-tribune.de/patienten/news/13730/
 
Oben