Neuer Planet Tyche bald Neuer Neunter Planet ?

SETI

neugierig
Registriert
26. September 2010
Beiträge
19
Punkte Reaktionen
0
Laut neuesten Erkenntnissen handelt es sich bei dem folgenden Artikel zwar nicht um Planet X im "Klassischen" Sinne aber Interessant ist diese Sache Allemal, Die Informationen im Artikel sind noch Keine Offiziell Bestätigten :

http://astrowright.files.wordpress.com/2010/04/tyche-pic.jpg

Neuer Planet Tyche könnte neuer Neunter Planet werden und hat eine 4-5 mal grössere Masse als Jupiter, Artikel dazu hier : http://www.globale-evolution.de/ind...-groesser-als-jupiter-in-unserem-sonnensystem
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

UfoBrother

neugierig
Registriert
16. November 2009
Beiträge
30
Punkte Reaktionen
0
Es gibt ja auch schon lange Vermutungen das unser Sonnensystem ein wie die meisten anderen auch Doppel-Sonnen System ist. Demnach könnte dieser Riese ein Brauner Zwerg sein der mehrere Monde hat eins evtl NIbiru bzw der braune Zwerg is Nibiru kp..
 

Demon-X

neugierig
Registriert
15. Februar 2011
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
0
Ort
Harz
Moin,
eventuell ist eine solche Meldung doch etwas verfrüht.
Dass ein solcher Planet jedoch theoretisch existiert lässt sich nicht bestreiten.
Es gibt auch einen ganz simplen Grund dafür das "Tyche" noch nicht offiziell bestätigt wurde.
Die Daten wurden einfach noch nicht ausgewertet.
Man hat einfach nur eine Beobachtung in der Otschenwolke gemacht, welche einen solche
Vermutung bestätigen könnte.

Recht kurz gehalten, jedoch mit den wichtigsten Informationen ausgestattet:
http://www.kosmologs.de/kosmo/blog/...e-und-die-wissenschaftliche-betrachtungsweise

MfG Demon
 

nefer_ib

Inventar
Registriert
2. November 2009
Beiträge
633
Punkte Reaktionen
5
Ort
Wasserburg a. Inn
Ich habe neulich über Tyche gelesen und ich bin der Meinung, dass dieser Planet existiert.
Dafür gibt es für mich auch ausreichende Gründe:
1. Die NASA spekuliert oder vermutet nicht! Wenn was an die Öffentlichkeit geht, ist es so ziemlich eine Tatsache.
2. Vermutet wird von der NASA schon gar nicht, wenn dies eine reine "Vermutung" zweier Astrophysiker ist.
3. Hat der Planet schon einen Namen: "Tyche" ;)

Ich erinnere mich auch an eine Folge von alpha centauri in der es hieß, dass sich nach Berechnungen eigentlich direkt noch ein Planet von mind. 1-10 Jupiter-Größen in unserem Sonnensystem aufhalten müsste. Demnach hege ich auch keinen Zweifel an "Tyche".
Dass Tyche eine weitere Sonne ist, glaube ich allerdings nicht.
Nun ist es aber schon April und wir dürfen gespannt sein, was hierbei noch so rauskommt.
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
13.130
Punkte Reaktionen
310
Ort
Stadt der Helden
Seit einigen Wochen mehreren sich die mathematischen Nachweise auf einen neunten Planeten in unserem Sonnensystem. Heute wurden die neuesten Berechnungen veröffentlicht, die nebenbei auch erklären warum die Cassini-Sonde merkwürdige Abweichungen von ihrem Kurs zeigt. Die Berechnungen deuten auf einen Planeten in mindestens 600 AE hin. Damit wäre er deutlich weiter entfernt als alles andere im Sonnensystem - selbst Pluto ist "nur" maximal 50 AE entfernt. Man hofft noch dieses Jahr den Planeten auch direkt beobachten zu können .. ist nur noch eine Frage der Zeit :)
http://www.grenzwissenschaft-aktuell.de/astronomen-grenzen-planet-nine-weiter-ein20160407/
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.185
Punkte Reaktionen
111
Ort
Rohrbach bei Mattersburg

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.088
Punkte Reaktionen
454
Ort
wien
😈Geht die Rechnung auch auf, wenn er auf retrograder Umlaufbahn unterwegs ist ?

Wir wissen nun, wo wir suchen müssen.....

Wo aber ist Planet 9 auf dieser Umlaufbahn zurzeit?

....derselbe
„Leider verraten uns unsere Daten nur den orbitalen Pfad, nicht aber, wo auf dieser Umlaufbahn der Planet gerade ist“

;-)...Script by TBBT ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.185
Punkte Reaktionen
111
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@viennatourer

Zitat aus dem Artikel von scinexx.de
Näher als gedacht? Irgendwo dort draußen im Kuipergürtel könnte sich noch ein neptungroßer Planet verbergen. Wie sein Orbit aussieht und wo er zurzeit steckt, haben Astronomen nun näher eingegrenzt. Demnach könnte „Planet 9“ die Sonne auf einer Bahn umkreisen, die 300 bis 450 astronomische Einheiten entfernt liegt – er kommt ihr demnach näher als vermutet. Auch die momentane Position und damit den Himmelsbereich, in dem man nach ihm suchen sollte, haben die Forscher eingegrenzt.

Sind noch Fragen offen?
Diese Eingrenzungsbestimmung war wichtig, um die Wahrscheinlichkeit seiner Entdeckung zu erhöhen.
Haben eh um die 5 Jahre dafür gebraucht.
Sie haben diese Arbeit auf der Basis der Daten gemacht, welche bei Wissenschaftler für Verwirrung gesorgt haben, weil sie eben darauf hingewiesen haben, dass es da draußen noch einen größeren Planeten geben könnte.
Mehrere TNOs haben sich so verhalten, als würde es weiter draußen noch einen Planeten geben, etwa so groß wie Neptun.
 
Oben