Reptiloiden - Drakonier - Lacerta SAMMELTOPIC

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.455
Punkte für Reaktionen
88
Ort
Wien
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

fiala

neugierig
Mitglied seit
12. März 2003
Beiträge
31
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
hallo und schönen guten tag


ein sehr interessantes interview

was mir allerdings an demselbigen fehlt, - geht man von einer echtheit dieses schreibens aus - ist ein gespräch über krankheiten.
diese reptiloiden müssen genauso essen wie wir, was mir bei solch einer fortgeschrittenen rasse etwas merkwürdig vorkommt.
stellenweise klingt das gute reptil auch etwas sehr überheblich.
wir können fast alles und ihr nichts

schon möglich, doch wie wir alle wissen, ist auch der mensch nicht so machtlos, wie in dem schreiben dargestellt wird.

habe diesbezüglich auch noch einen link ausgegraben:

http://www.stormloader.com/users/charon/s21.htm

lg, fiala
 

Xenios

neugierig
Mitglied seit
16. März 2004
Beiträge
13
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
<blockquote>

Hallo,

man das muss ich erst mal verdauen, ist das wirklich die Wahrheit.

Gruß Xenios
 
U

User gelöscht!

Gast
<blockquote>

Da die Welt nicht nur aus vernunftbegabten Menschen besteht, ist die Wahrscheinlichkeit hoch, das es sich um einen Fake handelt.
 

Ickis

Inventar
Mitglied seit
18. Mai 2003
Beiträge
612
Punkte für Reaktionen
5
Ort
c:\
Auch wenns ein Fake wäre, es ist ein interessanter, muss man schon sagen :oD
Hätte gern mal die erwähnten Zeichungen von dem Wesen gesehen.
 

GrayFox

Gschaftlhuber
Mitglied seit
12. Februar 2004
Beiträge
3.809
Punkte für Reaktionen
0
Ort
In meiner Wohnung. ;)
Wenn das Interview echt ist und das Wesen die Wahrheit spricht,dann glaube ich persönlich das die Menschheit einpacken kann.Denn wenn es zu diesem Krieg kommt, der in dem Interview erwähnt wird,dann wird die Menschheit mit großer Wahrscheinlichkeit vernichtet,oder versklavt!Schon ziemlich erschreckend zu erfahren das wir nur ein Experiment von Aliens sind!Noch erschreckender ist aber das,1.Die Reptoiden mit uns hier leben,2.Auch die Ausserirdischen unter uns sind,3.wir mit den Aussirdischen schon verhandeln,und 4.Das alles passiert ohne das die Öffentlichkeit was davon erfährt!!!
 

sleepy^-

Forumbewohner
Mitglied seit
18. März 2003
Beiträge
493
Punkte für Reaktionen
0
Ort
O_o
<blockquote>

lol nettter satz ;D

auch wenn sich das alles interresannt liest, glaube ich doch eher das es ein fake ist. schade eigentlich :/

@fox: siehe men in black ;p wundern würds mich nicht wenn die so unter uns leben wie zb in den filmen...wer weis?... ;)
 

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.455
Punkte für Reaktionen
88
Ort
Wien
Hier hat jemand ein angebliches Foto eines Reptiloiden: http://www.sabon.org/reptofoto/

Ich persönlich bezweifle die Echtheit (und kann da auch gar nicht viel erkennen), was denkt Ihr?
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.782
Punkte für Reaktionen
638
Ort
Wien
frag mich nur, warum der ähnlichkeiten mit einer glühbirne hat, am blitz allein kann das wohl nicht liegen. und dass der so lange da stehen bleibt bis sich der fotograph nähert und abdrückt, naja :gruebel:
 

Wuddel

neugierig
Mitglied seit
25. April 2004
Beiträge
6
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Deutschland
Alles Quatsch....ich bin überzeugt, dass sich die Unterhaltung mit dem Reptilwesen jemand ausgedacht hat.
Habe es mir intensiv durchgelesen und feststellen müssen, dass das ganze aus Klischees und Science-fiction zusammengestellt wurde. Und dann alles so herrlich voraussehbar...wenns wirklich echt wäre müssten mir doch wenigstens ein paar unerwartete und neue Aspekte aufgefallen sein!! :langweilig:
 

Ariophis

eingeweiht
Mitglied seit
8. Januar 2004
Beiträge
144
Punkte für Reaktionen
0
das interview ist in meinen augen definitiv ein fake die einleitung klingt schon ziemlich beteuernd und beeinflussend und dann noch so phrasen in ihrer rasse gibt es eine menge komische leute die komischen zeug reden(is nur sinngemäß im 1. interview irgendwo im oberen abschnitt steht der der satz) ansonsten naja ich finds net glaubwürdig
 

Tasilo

suchend
Mitglied seit
8. Mai 2004
Beiträge
83
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
Irgendwie ergeben sich hier parallelen...
Schaut mal...

http://www.wahrexakten.at/showthread.php?t=1117

Ist doch komisch....
Vielleicht sind das ja die Bösen Wesen um die es in diesem Text geht zu dem der Link hier führt.

Wenn es eine Fake is, dann ist das eine Gruppe die diese texte erstellen...Oder?

Aber die beiden haben auch viele Infos die man als "Rückeninformationen" beschreiben kann. Insiderinformationen....

 

[Rain]

neugierig
Mitglied seit
8. Juni 2004
Beiträge
20
Punkte für Reaktionen
0
Habe mir das Interview vor längerer Zeit schon durchgelesen. Okay es klingt wirklich etwas nach schlechtem Sci-Fi, aber man muss auch bedenken, das er nur ins Deutsche übersetzt worden ist.
Einem Text eher zu glauben, der aufwendiger u authentischer wirkt, halte ich für schwachsinnig.
Oft verbirgt sich die Wahrheit dort wo man es nicht denken würde.

Mein Gefühl sagt mir, das irgendwas an der Sache dran ist ....

Ich frage mich aber, wieso diese Wesen "versteckt" unterirdisch Leben und uns Menschen den Vortritt geben ? :oconfused:

Und was ich auch noch sagen will; es wird so ft gelabert "Bald wird es diesen Krieg zwschen Menschen u Aliens o.ä. geben" Aber passiert ist bissher noch nichts und ich denke auch das es so bleiben wird, und wir alle dumm sterben werden.

Okay so viel zu meinem ersten Post :) Danke fürs lesen
 

Darklord

neugierig
Mitglied seit
19. Juni 2004
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Hallo
Bin schon zimlich beeindrukt :oexclaim: Nur weil es uns unmöglich erscheint,könnte es doch stimmen.
Warum sind wir Menschen nur so überheblich und meinen,daß wir die einzigen intelligenten Wesen der Schöpfung sind.
Würde so ein Wesen gerne mal kennenlernen.

Darklord :olol: :olol:
 

la terreur

neugierig
Mitglied seit
15. Juli 2004
Beiträge
35
Punkte für Reaktionen
0
Ort
bei Aachen
also erstmal.. hallo ich bin neu hier


zu diesem thema fällt mir eigentlich nur ein, dass es sich meiner meinung echt nach totalem schwachsinn anhört. ich bin solchen theorien grundsätzlich nicht abgeneigt, (sonst wär ich ja jetz auch nich in dem forum), aber dieses interview halte ich für absoluten fake. und oh wie zufällig sind die bilder von den viechern "kaputt". :orolleyes:
meiner ansicht ein typ, der zuviele schlechte filme gesehen hat und ne menge langeweile...
 

Screamer

neugierig
Mitglied seit
31. Mai 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Glorreicher Harz
Ich schließe mich dem an...
Schön wärs, aber das Interview wurde tatsächlich aus Klischees etc. zusammengepfuscht! Und das nicht mal besonders gut... :orolleyes:
 

Romb

eingeweiht
Mitglied seit
16. April 2004
Beiträge
194
Punkte für Reaktionen
0
Tja, fragt sich wie diese wesen sauerstoff da unten i nder erde kreigen. . .
 

Screamer

neugierig
Mitglied seit
31. Mai 2004
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Glorreicher Harz
lol

Aua, also wenn das wirklich ein Logikfehler sein sollte und sich dafür keine Erklärung finden lässt, dann würde ich mir als Verfasser so richtig vor Wut in der allerwertesten beißen!
 

Crash86

Inventar
Mitglied seit
7. Januar 2004
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
6
Ort
Bochum, NRW
wer sagt denn, dass sie sauerstoff brauchen ? Das Lben braucht nicht unbedingt wasser oder luft.... es kann auch auf ganz anderen Grundlagen entstehen.

MfG
Crash86
 
Oben