Traum mit anderem Namen

cm2507

neugierig
Registriert
2. Oktober 2011
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hey Leute,

ich möchte euch von einem Traum erzählen,.. den nicht ich geträumt habe sondern mein Freund,... es war eigenartig,.. ich kann euch nicht die genaue Uhrzeit zu sagen,... da ich einfach zu nervös war zu realisieren,.. also,.. es war ca. um 3 uhr früh,.. als ich plötzlich bemerkte das mein freund iwas träumte was nicht im hier ist,... ich hörte in nur flüstern,.. was er leider genau gesagt hat kann ich euch auch nicht sagen,... doch dann kam es auf einmal öffnete er seine Augen,.. schaute mich groß an und meinte er sei: RAM SAM DEI!!! Dieser Name wurde von meinem schatz so ausgesprochen, mit einer Stimmlage,.. die ich nicht von ihm gewohnt bin,.. wie wenn ein zweites ich in ihm hätte....Ich hatte so viel Angst,.. dass ich mich einfach weiterhin schlafen stellte,.. am nächsten morgen fragte ich ihn,.. ob er sich auf iwas erinnern konnte er meinte nein,...

so leute bitte helft mir,... ich finds einfach unheimlich,... vl habt ihr für mich eine passende antwort,...

Danke,..

cm2507
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.800
Punkte Reaktionen
326
Ort
Drei-Länder-Eck
Die einfachste Antwort wäre, dass Dein Freund im Schlaf und während eines Traumes einfach gesprochen hat. Die veränderte Stimme kommt daher, dass die Stimmbänder - die ja eigentlich Muskeln sind - im Schlaf entspannter sind und daher die Stimme dunkler klingt.
 

Fred

Inventar
Registriert
23. Juli 2010
Beiträge
916
Punkte Reaktionen
2
Dieser Name wurde von meinem schatz so ausgesprochen, mit einer Stimmlage,.. die ich nicht von ihm gewohnt bin,.. wie wenn ein zweites ich in ihm hätte.

Wenn ein zweites Ich in ihm gewesen wäre, so war es doch aber noch ein Körper mit einer Stimme.
Es kann doch sein, dass er richtig vertieft in seinen Traum war, und damit auch ungewöhnlich gesprochen hat.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.732
Punkte Reaktionen
308
@cm2507

Ist mir auch passiert. Aufgewacht und etwas gesagt. Im traum fand ein gespräch statt, soweit ich mich eriennern kann. Wie hat ers gesagt, abgesehen von der stimmlage.
 

Xeix

eingeweiht
Registriert
4. Januar 2012
Beiträge
172
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin u. MV
Also starke Emotionen verlassen öfter mal den Traum und werden dann vom Körper wiedergegeben. Ich erinner' mich mal aufgeweckt worden zu, weil mein im Traum gebrülltes Nein, auch deutlich im Zimmer zu hören war.^^
Ich hatte beim Aufwachen auch mal Tränen in den Augen als ich im Traum um einen schmerzlichen Verlust getrauert hab'.

Vielleicht war das "Ram sam dai" ja auch ein ganz normales Wort, was es nur nicht richtig in rausgeschafft hat.
 
Oben