Weiß nicht so recht, wohin "mit mir"!

Wolf

eingeweiht
Registriert
2. Februar 2010
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwerin
Hy, mir ist dem ersten Post auch aufgefallen das zwischen den Sätzen unterschiede in der Schreibweise sind. Bei mir kommt so was auch ab und zu vor, aber meist wenn ich an einem Text sehr lange schreibe und zwischendurch Pause mache.
Weißt du wer die anderen 12 Seelen in dir sind?
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Nein weiß ich leider nicht. Vorher habe ich mich ja mit Rückführung und ReBirth beschäftigt. Wobei ReBirth sich ja UM MICH dreht und nicht "um die anderen".

Also die Frau mir sagte "in dir stecken mindestens 12 Seelen, aber sicherlich noch mehr" wurde mir schlecht. Und seit dem habe ich auch kein Interesse mehr daran gezeigt. Warum auch immer. Die Seelen sollen in unterschiedlicher Ausführung sein. Männlich, weiblich, jung, alt, Tier, aus verschiedenen Zeitaltern. Voll komisch. Hinzu kommt das mir das einfach zu teuer würde werden.

ReBirth macht man wohl 1h = 1 Jahr. Aber die 1h kostet hier bei uns ca 200 EURO. Find ich nen bischen fett um nur nochmal zu erleben was ich schonmal erlebt habe. Wobei ja erst die Zeiten spannend sind, an der wir uns kaum bis garnicht erinnern (Geburt oder Baby- Kleinkindalter)
 

Wolf

eingeweiht
Registriert
2. Februar 2010
Beiträge
237
Punkte Reaktionen
0
Ort
Schwerin
es gibt doch immer wieder mal sendungen wo so was gemacht wird. vielleicht kannst du dich ja mal irgendwie anmelden?
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Halli Hallo. An die Sendungen habe ich schon mehrmals geschrieben.

Kennst jemand einen Guthar (kurzes u und t, langes h und r)? Kann mir jemand was dazu sagen?

LG derzeit aus München ... hoffe hier schlaf ich besser.
 

dekank

neugierig
Registriert
10. Januar 2011
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Tag, also ich hab mir deinen Beitrag mal durchgelesen alles auf Seite 1.

Ich hab mich zwar nie richtig damit beschäftigt, aber wenn man so ließt was anderen passiert fällt einem schon das ein oder andere auf.

Ich war damals bei meinem besten Freund, der ist immer mit Schamanen aus Afrika rumgehangen.

Als ich dann eines Tage dort ankam, sagt er zu mir zeig mal deine Hand, ich weiss nicht genau was er da geschaut hat aufjedenfall sagter er auch das ich schon 7 mal gelebt habe.

Und wie schon in einem anderen Beitrag geschrieben habe ich, mein große Bruder und mein Vater irgendwie die gabe unbewusst kommentare abzugeben zu dingen oder entscheidungen von anderen Menschen die dann auch eintreffen.

Ich weiss nicht was das ist es ist aufjedenfall nur wenn man sich nichts dabei denkt.

Ein Beispiel:
- Ich sag zu einem Kollegen den ich getroffen hab, noch bevor ich Hallo gesagt hab(und ich kenne ihn nur flüchtig): Ah hast Hausarrest oder wieso sieht man dich die letzen Tage nicht. (muss dazu sagen ich hab ihn meistens auf der Straße getroffen, gesehen alle 2-3 Tage)
Er antwortet aber ganze geschockt: Sammal woher weisst du das?

Ich hab dann nur gelacht und mich selbst wiedermal gewundert, und ihm gesagt das ich das einfach so gesagt hab.

Damit will ich nur sagen das die Leute schon Angst haben das ich sie Beobachte. :D (les dir mal mein Beitrag durch gibt zwar nochmehr aber war mal die kurz fassung)

Hast du das irgendwie Traniert, vielleicht kann ichs mir antrainieren um das alles mal zu bestätigen.

Das Gefühl mit der Aufgabe habe ich auch und ich hätte auch schon oft Sterben können.

Ich arbeite auf dem Bau und bin früher immer aussen an den Waagrechten Stangen am Gerüst hochgeklettert, es ist nie etwas passiert ausser einmal ich kletterte nach oben und ich sah schon vorher das ich die stange greife und abstürtze doch es kam anderst. Die befestigung die die Stange halten sollte brach ab die stange rastete diagonal ein und rettete mir das leben.

Ich war meinen Cousin abholen, er hat im Treppenhaus eine Baustellenabsperrungsstrange gefunden, die nahmen wir mit zum Spielen.
Dann waren wir auf der Straße und er wollte mit der Stange einen Gullideckel ausheben, ich stand davor und ich spürte wieder es passiert was, er ließ die Stange los und die Stange schleuderte in meine richtung genau mit dem Ende in meinen Kopf, ich war geschokt aber vom Gefühl her vorbereitet ich habe nicht Geweint oder sontiges ich war auch nicht im Krankenhaus es ist einfach geheilt. Wäre ich näher dort gestanden wäre ich Tod gewesen

Meistens wenn ich mal etwas Träume (ich träume vielleicht 2-3 mal im Jahr also an die ich mich errinnern kann) dann Träume ich immer vom Weltuntergang und auch so hab ich das Gefühl, meinst da ist was dran? Kann es auch nicht näher deuten.
(trinke halt jedentag Bier vielleicht beeinträchtig mich das kenne halt auch Rituale bei dem der Alkohol das verstärkt weiss ja nicht.)

Aufjedenfall nehm ich das alles nicht so ernst da ich immer denke das es nur Zufälle sind und noch keine Experimente in die richtung gemacht habe um das zu bestätigen. Aufjedenfall war da der fall mit meinem Opa am Telefon was ich in meinem Thread schon geschrieben hab, und dazu fällt mir noch etwas ein.
http://www.wahrexakten.at/spuk-geister-wesenheiten-erscheinungen/16382-verwunderliches-leben.html

Als mein Opa damals am Steuer einen Herzinfarkt hatte und ohnmächtig wurde und gegen eine Baum krachte und in der Intensiv war hatte er eine Nahtod erfahrung und sagte immer: Ich geh nicht in den Himmel ich geh lieber in die Hölle da ist es schön warm! (früher hab ich mir nichts dabei gedacht)

Doch heute denke ich er wusste etwas oder aufjedenfall hatte er etwas zu verbergen über das er nicht sprechen wollte. (vielleicht hatte es damit zu tun was er im Krieg erlebt hatte, er war mit 17 Soldat im 2. Weltkrieg vielleicht lags daran)

Doch dann haben die Ärtze im Krankenhaus bei Ihm Lungenkrebs festgestellt als sie ihn dann weiter Untersuchten auch einen Gehirn Tumor, er hat damals immer zu meinem Vater gesagt wenn du dich mal umbringen willst esse die Tabletten samt Packung dann schlitz es dir die Speiseröhre auf.
(kp aus was für einem Sinn vielleicht die Gabe die einen in den Wahnsinn treibt?)

Als mein Vater mir das erzählt hat wusste ich nicht was ich davon halten soll.

(die zum Abknicken mit dem Scharfen eck)
Das hat mein Opa dann auch versucht aber Sie haben Ihn gerettet, bis er dann 1 Jahr später c.a gestorben ist.

Aber er sagte noch: Wenn ich Sterbe dann an dem Tag an dem der Jüngste unsere Familie geburtstag hat, die Jüngste ist meine kleine Cousine, der genaue Geburtstag und Uhrzeit stimmt überein. (Zufall?)

Irgendwas stimmt mit meiner Familie Väterlicherseits nicht, und ich und meine Brüder haben alle Namen aus der Bibel. (Zufall?)
 

Klone

gesperrt
Registriert
3. Januar 2011
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
@Antagonistin


Das du dich in dem Haus beabachtet fühlst, und geräusche hörst kann eine Projektion dein eigenes Psyche sein, das mit dem brüchig, und Alt sein des hauses vielleicht zusammen hängt...Oder dein Fähigkeiten entwickeln sich zur Obsessive Wahnehmungen ...was mit der Zeit sehr gefährlich werden kann, sich zb. zur Verfolgungswahn entwickeln kann.

Wenn du das gefühl hast , das du den heimlichen Besucher nicht kontrollieren kannst, dann würde Ich dir empfehlen einen Artz zu besuchen....Bevor es sich bei dir ganz breit macht...

und zu den 12 Seelen

Ich habe vor Paarjahren einen Beitrag im Fernsehen gesehen, eine Junge mann aus USA... der so ziemlich alle "x" stellige Rechenoperationen, schneller als Computer oder Taschenrechner rechnen konnte.... Als mann Ihn fragte wie er das rechnet, ob es einen uns unbekannten rechen Trick gibt.... darauf antwortete er... " Ich rechne garnicht, schau mir die Aufgabe an... und das Ergebnis bekomme Ich einfach vor meiner Augen präsentiert ( innere Auge)"

Es gibt auch innerhalb der Islam, eine Wissenschaft das sich " ILMI LEDUN" nennt (es gibt leider keine Übersetzungen auf Deutsch) Hier wird erklärt der jenige, dem das wissen zuteil wurde ....( also mann kann es nicht durch Lernen, oder befolgen bestimmte Religiöse prinzipien aneignen... sondern es wird einem zugeteilt) ...hat die Fähigkeit mit dem Bewußtsein an das Unbewußte Wahrnehmungen zu gelangen, das über dem 5 Sinnes Wahrnehmungen steht... zb... du schaus dir den Baum an, und weiß wieviel Blätter es hat, unzwar ohne zu zählen... Du schaus dir einen Menschen an, klinkst dich an seinen gedächtnis, aus dem dir innerlich offen gelegt wird, was er als nächstes vorhat... usw..usw..

Ich meine das ganze kann irgenwie mit 12 seelen oder so nicht zutun haben, du hast einen einfachen Offenen kanal zu dem Kollektiven unbewußten, der mit dir einiges teilt... unter anderm durch KLAR TRÄUME bzw. Propheizende Träume...

Das mit dem Schwimmen kenne Ich auch, oder mann sieht einen Frosch schwimmen, in einen dunklen, wasserlosen Raum, ohne irgenwelchen Gravitation... dann nach ist mann in einem Fremden Ort...

hierzu passen folge Träume...wie .. Im Flugzeug, oder Schweben, bzw fliegen... Unterbewußtsein warnt uns eigentlich davor, den Festen Boden unter dem Füßen nicht zu verlieren.... Denn solche Menschen wie Wir wollen und tun vieles mit übersinnlichen zu deuten, das uns den alltag einwenig Fremd vorkommen lässt.

Tja Leute ich kanns auch nicht so, mit Rechtschreiben...
 
Zuletzt bearbeitet:

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Huhu Klone,

das mit dem Arzt habe ich auch schon in Erwägung gebracht aber halt nie den ***** in der Hose es zu tun. Davon abgesehen das es sich ja erst ab Beginn des Klopfens verstärkt hat und sich letzte Woche fast erledigt hat. Ganz mag ich die Hand dafür nicht ins Feuer legen, aber mir schien es so … WEIL:

Donnerstag war hier in Bayern Feiertag. So hatten wir ein langes Wochenende und ich bin Mittwochabend Heim. Nachts angekommen, immer noch/wieder das altbekannte Gefühl. Um Sechs ist mein Mann zur Arbeit. Ich hab wieder sämtliche Lichtquellen in meiner Nähe angemacht. Naja irgendwann hatte ich das Bedürfnis mein Tarot zu holen (nach ewig langer Zeit) und legte mir immer wieder das altbekannte Deck.

Mir schien es komisch und ich habe ne Freundin gebeten dass ich ihr legen darf. Durfte ich auch. Viele Kinder sind im Spiel und ihr bereits verstorbene Oma. Naja … nach 4h ging ich irgendwann zu einer Versammlung, ca 21:00 Uhr war ich zu Hause. Was komisch war: ich hatte DAS Gefühl nicht mehr. Konnte wunderbar schlafen – alles war anders. Naja nächsten Tag bekam ich ne SMS von der Freundin. Ich solle unbedingt mit Pendel und Karten vorbei kommen, sie hat noch ein paar Fragen. Erst hab ich ihr Mutter „absolviert“ – dann sie selbst. Kamen wundervolle Sachen raus.

Meine Theorie war irgendwann das die Oma bei mir die Geräusche verursacht hat und mich zu meiner Freundin geschickt hat. Das Pendel sagt aber das es nicht die Oma war. Hmm … das Gefühl ist aber momentan weg – bzw ich kann es nicht ganz beurteilen. Werde es ja sehen wenn ich am Ende des Monats wieder Heim fahr – oder ab den 09.02. wieder ganz zu Hause bin, bis Ende März.

(Das Pendel haben wir getestet, indem wir fragen stellten die ich selbst nicht beantworten konnte/kann, sondern nur meine Freundin. Wie zB: Hat ihr Dad am …. Geburtstag?)

Wie bereits erwähnt, wo anders habe ich den „Wahn“ nicht – nur da.

LG CJ
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Achso ... was mir wichtig ist, was bedeutet denn schwimmen im Traum? Hat das überhaupt ne Bedeutung?
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.935
Punkte Reaktionen
326
Wasser steh in träumen immer für das unterbewusstsein, das sich an die oberfläche drängen will.

Was kann man mit pendel bitte alles herausfinden? Is mir ja etwas suspekt...
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Damit kann man ja/nein Fragen klären ...

"Wie funktioniert Pendeln?
Der Mensch nimmt Schwingungen, die sämtliche Lebewesen, Gegenstände, Materialien abgeben, wahr.

Anmerkung: Auch Gedanken sind Schwingungen! Durch ein Hilfsmittel, das Pendel, werden sie zur Anzeige gebracht. Die Bewegung des Pendels könnte aus der Bioenergie, die über die Hände, speziell über die Fingerspitzen, abgegeben werden, oder auch aus feinen Muskelzuckungen in den Fingern resultieren. Diese Bioenergie kann mittlerweile mit Hilfe der Hochfrequenzfotographie (Kirlian) sichtbar gemacht werden. Wie der Mensch jedoch Schwingungen wahrnimmt, ist noch unklar. Als Empfänger auf körperlicher Ebene sind unter anderem das Nervensystem, das feinstoffliche System (Aura, Chakras), auch bestimmte Teile unseres Gehirns und der Thymus denkbar."

Ich finde die Seite zur Erklärung/Beschreibung garnicht schlecht:

http://www.pendel-tipps.de/

Ist jederman seine Sache. Ich habe damit positive Erfahrungen und noch keine negativen.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.935
Punkte Reaktionen
326
Ja feine muskekzuckungen, die das pendel unbewusst in bewegung setztn. Wenn es geht, dann gehts auch oder auschließlich ohne pendel. Oder nicht? Versteh nicht für was das pendel notwendig ist.
Ein ding außerhalb um mit dem inneren zu sprechen? Is so?
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Ja klingt so ... ich benutze es immer wenn ich ne ja/nein Antwort brauche und meist ist das dann auch so eingetroffen. Bzw immer - bis jetzt. Vielleicht mache ich das auch zur Beruhigung für mich selbst? Weist ja, wir Frauen brauchen IMMER und SOFORT ne Antwort :D

Ich habe pos Erfahrungen und meine Freunde für die ich pendel auch. Davon abgesehen, das es sicherlich Menschen auf der Welt gibt die negativer Erfahrungen haben oder die ganze Sache skeptisch von der Seite betrachten
 

Klone

gesperrt
Registriert
3. Januar 2011
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
@ Antagonisten

Also vorweg möchte Ich noch sagen, daß Ich dir keine Wahn unterstellt habe, wenns so rüber kam... dann bitte Ich um !!! VERZEIHUNG !!! .... Ich wollte dich lediglich davor warnen, in einem Wahnfalle zu tappen...Es ist im Grunde genommen wie andere Krankheiten, und die Krankheiten kündigen sich zuvor, bevor sie richtig Aktiv werden.

Ich Persönlich glaube nicht so sehr an die Geister der Verstorbenen lieben Menschen, die sich in unsere Umfeld einnisten, und unheimliches tun wie klopfen, knistern zischen oder Schubladen öffnen.


Wir definieren in Europa, die Übersinnliche Phänome stets nach dem " Poltergeist " und " Freitag der 13." Kultur... den Wir uns irgendwann in den 80 ern ins Fantasie eingeprägt haben die sich immer wieder umformuliert melden, wenn Wir den bedürfnis danach haben über, übersinnliches zu sprechen...

genau wie Wir uns den Weinachstmann nur in Rot und ho ho ho vorstellen können, weil ... als Wir noch Kinder waren irgend Jemand der sein Cola verkaufen wollte, den Rot in unsere fantasie einzuprägen geschaft hat...


Was fremde Wesen und unsichtbares und heimliches angeht kommt mir die Überlieferungen unsere Religionen ein wenig nahliegender vor. Laut unseren Religionen wissen Wir, daß Wir die Welt mit anderen Wesen teilen... die auf der Erde und nah liegenden Planeten oder im Orbit PARALELL zu Uns Ihre unwesen treiben... Wir können sie auf Grund der Physikalischen unterschiede sowie Räumliche und Dimensionale unterschiede mit unserem 5 Sinnen nicht Wahrnehmen. Es sei den sie finden den richtigen Menschen am richtigen Ort um sich zu melden..
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.935
Punkte Reaktionen
326
@cj

Immer und sofort :)
Ja ich hab dich verstanden.

@klone

Irgendwie seh ich das auch so mit den geistern, das das einfach wesen aus anderen dimensionen usw sind.
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Huhu Dekank :D
es gibt Leute, die denken ich habe dich übersehen [zwinka] – dabei weiß ich einfach nicht so recht was ich antworten soll. Dein Thema wurde ja nun leider zusammengefasst oder irgendwie so.
Aber ich denke, das du mir bestimmt Recht gibst mit den blöden Gefühl das man irgendwas kann, nicht so recht weiß was es ist und sich nicht traut anzuwenden.

Was genau magst du denn trainieren wollen? Das nächste was ich in Angriff nehmen werde, wenn mein Lebensstil es erlaubt, sind die Astralreisen oder wie man das nennt. Weil das soll man wohl richtig gut trainieren können. Da ich mich noch auf meinen beruflichen Werdegang und meinen CE Führerschein konzentrieren muss – werde ich das frühestens im März machen können.
Hast du mit deinen Eltern mal über die Namen gesprochen – ob es so gewollt war? Ob sie vorher drüber gesprochen haben oder so? Oder wie es generell zu den Namen gekommen ist? Ob die Personen gewollt/beabsichtigt (oh Gott wie findet man denn dafür die richtigen Worte – ich hoffe du weist was ich meine) waren?
_______________________________________

Klone, ich habe es selbst als Wahn definiert, keine Sorge :D ich selbst wollte es noch nicht ganz als Krankheit gelten lassen :D hoffe auch nie, das es dazu kommen wird.
Das stimmt. Unsere Phantasie ist schon mächtig beeinflusst. Aber wieso? Wieso soll das? „Den richtigen Menschen am richtigen Ort“ – was ist denn der richtige Ort? Bzw was ist an solchen Menschen anders als zu den anderen? Die meisten haben doch Ohren, Arme, Beine, Augen … klar beschäftigen sie sich vielleicht mit anderen Dingen aber wieso ausgerechnet dann diese Menschen?

LG CJ
(PS: erwartet heute bitte keene Antwort mehr - verschwinde sicherlich gleich im Bett)
 

Klone

gesperrt
Registriert
3. Januar 2011
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
@Antagonistin

Hier zu müste man die Enstehungsgeschichte der Adam mit religiösem Hintergrund einwenig kennen. Die Angaben sind eigentlich bei den Cristen, Islam und Judentum identisch. Die Konkurenzkampf beginnt Als Gott den Engeln befehlt vor Adam zu Knien... Weil er dem Adam als höheres Wesen einweihen will...

Es gibt im Koran eine Sure (70...Cin) mit dem Namen Djin, besteht aus 28 Versen..Hier wird über die Existenz diese Wesen berichtet.

Laut andere Islamische Quellen handelt es sich um wesen, die 800 - 1000 Jahre Alt werden, sich schnell wie Licht bewegen, und haben Fähigkeiten wie.. sich in Leibe einnisten von Tieren ( Katzen, Hunde usw.) oder x-Beliebige Menschliche Erscheinungen Simulieren können. Sie haben den Gesitigen Zustand eines Kindes obend rein heuchlerisch, neidisch, mitlaufend, und verspielt sein können... Sie haben auch Familien, Gruppen und Religionsangehörigkeiten... Es gibt 7 Könige die sich im ständigen Streit und Krieg befinden..

Sie halten sich als Einheimische der Erde und sind dem Menschen gegenüber Feindlich engestellt. Sie stehen mit dem Menschen über Pristerschaften der Islamisch, Cristlichen und Jüdischen Orden in Verbindung...

Und die Kommunikationen werden über bestimmte Religiöse Abhandlungen realisiert. oder es gibt Menschen die besondere mediale Fähigkeiten haben, die den Zutritt diese Wesen ins Bewußtsein realisieren können...

Ich habe das hier Grob und einfach versucht zu beschreiben... Es ist alerdings viel komplizierte umfangreicher.
 

AntagonistinCJ

neugierig
Registriert
27. Dezember 2010
Beiträge
36
Punkte Reaktionen
0
Sehr interessant. Und das findet man alles im Kuran? Habe mit Regligion nicht (noch nicht) viel zu tun, bin sehr offen aufgezogen worden.

Gibt es hier schon nen Thread dazu? (bin zu faul zum suchen gerade :obiggrin:)

Oder am besten: schreib mehr darüber! Schreib, schreib und schreiben kannste auch noch :osmile:

Zeichenbegrenzung ist hier doch glaub ich nicht
 

dekank

neugierig
Registriert
10. Januar 2011
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Aber ich denke, das du mir bestimmt Recht gibst mit den blöden Gefühl das man irgendwas kann, nicht so recht weiß was es ist und sich nicht traut anzuwenden.

Ja ich gebe dir Recht, nur nicht trauen würde ich nicht dazu sagen, eher nicht Wissen wie, da ich nie viel davon gehalten hab und auch keine Beweise dafür habe und es mir endlich mal beweisen will. Und das Gefühl würde ich eher als eine art Aura beschreiben. Da ich Menschen irgendwie anziehe und viele schon zu mir sagten das sie sich bei mir oder in meiner Gegenwart wohlfühlen würden.

Was genau magst du denn trainieren wollen?

Naja meine "Vorahnungen" kontrolliert abrufen zu können, du hast ja da deine Karten aber ich denke die Karten werde ich dazu nicht Brauchen, da ich es auch so unbewusst abrufen kann. Vielleicht kennst du ja ein paar Tricks?(nur weiss ich nicht ob es Zufälle sind oder ob wircklich was dahinter steckt deswegen will ich mich ja mal damit beschäftigen.)

Hast du mit deinen Eltern mal über die Namen gesprochen – ob es so gewollt war? Ob sie vorher drüber gesprochen haben oder so? Oder wie es generell zu den Namen gekommen ist?

Ja ich hab es nicht genau genug erklärt hast du recht.
AAAAALLLLSSSSOOOOO:
Die Namen haben meine Eltern schon ausgesucht, nur denke ich nicht das Sie diese nach der Bibel rausgesucht haben sondern auch von diesen eher unbewusst gewählt wurden, da einer von meinen Brüdern nur unser Halbbruder ist und dieser Name nicht von meiner Mutter beinflusst werden konnte.

Und zu deinen Astralreisen dürfte ich mal erfahren welches Ritual du da anwenden würdest?

PS: Man man dieses Forum hier macht echt Süchtig, echt schöne Interessante beiträge es ist echt Spannend die ganze Beiträge und Erlebnisse zu lesen. *grusel*
 

Klone

gesperrt
Registriert
3. Januar 2011
Beiträge
67
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
An den jenigen die sich Medial Genial halten weil:....

- Telefon hat geklingelt, Ich wußte wer anruft
- Ich bin an die Tür gegangen obwohl noch keine geklopft hat
- Ich konnte das was gesprochen werden soll, einem aus dem Munde nehmen

und viele ähnliche dem Bereich " VORAHNUNG " betreffende fähigkeiten haben...kann Ich nur sagen, die Talente haben jede 2. Mensch..

Ich habe zb. Vorgestern Hancook im TV gekuckt, bin irgendwann aufgestanden und zum Wasser holen gegangen, weil ich irgendwie das Gefühl hatte "gleich kommt die Werbung" und tatsächlich...
 

dekank

neugierig
Registriert
10. Januar 2011
Beiträge
24
Punkte Reaktionen
0
Ich behaupte es ja nicht, ich will es ja mal testen, und es sind einfach zuviele Zufälle.

Dazu müsstest du mal mich oder andere einfach etwas mehr kennenlernen.

Und das jeder 2. sowas hat der Gedanke ist mir auch schon gekommen.

Und jetzt ein bisschen Webung :)
 
Oben