2012 - die Ausreden

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
44.917
Punkte für Reaktionen
96
Standort
Wien
Hier könnt ihr zusammentragen, was sich diverse Esoteriker und Autoren für Ausreden einfallen haben lassen, um zu begründen, warum am 21.12. nichts passiert ist.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.629
Punkte für Reaktionen
40
Steht denn schon fest,das nichts passiert ist? Das die welt explodiert oder so war ja niemals niedergeschrieben von den mayas. Die medien und diverse autoren haben das als effekt hinzugefühgt, damit die vermarktung besser angekurpelt wird.
Aber kann man wirklich sagen, dass nichts passiert ist. Vielleicht trägt es die früchte erst zu einer späteren zeit.
 

Ottaviani

suchend
Mitglied seit
21. November 2012
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
Es ist zumindest hier in Wien 7 Hermanngasse schlicht nichts passiert mmit Schwinungen und energien uswe das ist subjektiver Blödsinn wenn ich alles was ich fühle und meine zu fühlen als Spastiker auf die Weltlage übertragen würde kämen jeden Tag die großen Alten zurück
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.629
Punkte für Reaktionen
40
Es passiert aber nie nichts. Ich seh das als größer.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
3.985
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wien
das wetter sieht zumindest heut am 23. aus wie armageddon. bei mir gab es am wochenende keine besonderen vorkommnisse. war halt alles ein hype. ein paar werden ihren spaß gehabt haben..
 

Ottaviani

suchend
Mitglied seit
21. November 2012
Beiträge
58
Punkte für Reaktionen
0
DasWEtter ist wirklich das einzig ungewöhnliche für morgen ist Sonnenschein(!!!!) angesagt ich ksnn mich nicht erinnernt daß es das am 24.12. hier mal gab
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
3.985
Punkte für Reaktionen
25
Standort
Wien
klassisches wiener hurenwetter (sorry) ist alles an was ich mich erinnern kann bzgl. weihnachten.. ich glaub in kärnten wird's auch nicht besser sein.
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.629
Punkte für Reaktionen
40
Das nie nichts passiert ist aber keine ausrede:obiggrin:
Hab ja auch nie behauptet die welt geht unter.
 

Flavius

suchend
Mitglied seit
10. März 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Niederösterreich
Das Event war zu teuer !

0500 Wecken der Weltbevölkerung durch Glocken und Sirenen
0600 Ankunft der Mayas
0700 Ankunft der Außerirdischen
0800 Ankunft der Präsidenten der G8 Länder
0900 Ankunft aller Heiligen Märthyrer ........
1000 Hymne zum Ende der Welt: Highway to Hell
1030 Grußworte des Papstes
1130 Apokalypse-Brunch
1300 UNO-Generalversammlung zum Ende der Welt
1500 Schweigeminute
1505 Beginn des öffentlichen Festaktes
1700 Buffet-Eröffnung
1800 Abreise der Mayas
1900 Fußballmatch Brasilien gegen Weltauswahl
2100 Abflug aller Erzengel und Engel
2200 Ende der Zeremonie-Aferhour Freibier
2330 Vergabe von 3D Brillen-gratis
2400 Weltuntergang inkl. The Final Countdown

Einfach zu teuer !
 

infosammler

Welcome Guide
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.629
Punkte für Reaktionen
40
Ich mag das wetter. Plus 10 bis 15 grad, kein schnee und sonne. So kann jederwinter sein . Supektiv das ganze.
 

Superidiot

eingeweiht
Mitglied seit
27. September 2012
Beiträge
148
Punkte für Reaktionen
0
Jop, war wohl nix mit dem Weltuntergang, was mich interessieren würde ist, was die ganzen Leute (ich wollte nicht Verrückte sagen) jetzt machen, die dachten, dass die Welt tatsächlich untergeht. Hinsichtlich des Hypes der vor dem Weltuntergangsdatum so rumging hört man im Nachhinein nämlich iwie ziemlich wenig...
 
Oben