Diverse Videos rund um den 11.09.2001

ikbineinberliner

neugierig
Mitglied seit
11. September 2012
Beiträge
7
Punkte für Reaktionen
0
Bin mir jetzt nicht sicher, ob das gerade die neuesten Fragen sind, die im Zusammenhang mit 9/11 immer wieder auftauchen?!..

09/11 - Terroranschlag vorher exakt eingeübt? - YouTube

<object width="560" height="315"><param name="movie" value="http://www.youtube.com/v/BvVzn5zyLaI?version=3&hl=de_DE"></param><param name="allowFullScreen" value="true"></param><param name="allowscriptaccess" value="always"></param><embed src="http://www.youtube.com/v/BvVzn5zyLaI?version=3&hl=de_DE" type="application/x-shockwave-flash" width="560" height="315" allowscriptaccess="always" allowfullscreen="true"></embed></object>
 

Fenriswolf

T(r)ollhaus
Mitglied seit
4. Februar 2017
Beiträge
68
Punkte für Reaktionen
0
Braucht man diese Videos um irgendwas zu beweisen ?

Ground Zero, sagt doch bereits alles !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
44.996
Punkte für Reaktionen
145
Standort
Wien

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.043
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Wien
das kenn i eh.. ja, eine rakete oder irgndwas is da reingeflogen, war gottseidank keiner drin und war es nicht auch zufällig der bereich für finanzen, der zerstört wurde?

naja, wurscht.
wenn wir schon bei 9/11 sind, kennst du den "rückwärtsfahrenden streifenwagen"? von all den szenen rund um 9/11 hat das bei mir den stärksten eindruck hinterlassen, jetzt hab ich's zufällig wiederentdeckt, also hier bitte:

video. (ca. 2:30)
da fährt ein streifenwagen einfach rückwärts durchs bild, während einem ganz normalen tv-beitrag. der rest des bildes bewegt sich aber mit normaler geschw.
ich find das einfach irgendwie gruselig.. könnte ja auch eine ganz normale ursache gewesen sein, aber, trotzdem.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
12.387
Punkte für Reaktionen
87
Standort
wien
Echt schlechtes Filmmaterial welches hier verwendet wurde.

Ich kenne die Sequenz mit den Tauben aus anderen Aufnahmen,aber hier ist bei
bestem Willen für mich -kein- Vogelschwarm erkennbar.
Auf meinem Big-Screen kenne ich solche "Bildqualität" nur, wenn Hagelwolken die Verbindung zum Sat blockieren;-)

Das mit dem Streifenwagen finde ich jetzt nicht ungewöhnlich,vielleicht stand er ja ungünstig(Rettung,Feuerwehrzufahrt)
und musste schnell weg.
Einen Ford Crown (ca 3m Radstand) wendest nicht so eben mal am Stand,also Retourgang.

Gut finde ich am Ende des Vids den Hinweis zur Blue/Greenbox -Technik.
;-) Soll ja immer noch Leute geben,die glauben -draußen-ist auch tatsächlich immer draußen gedreht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.043
Punkte für Reaktionen
41
Standort
Wien
also meiner meinung nach fährt der wagen nicht rückwärts, da ist das video bzw. die ebene (wohl versehentlich) auf "geschw. umkehren" gestellt worden,

deswegen ist es ja so seltsam, weil das video anscheinend aus mehreren ebenen zu bestehen scheint was aber überhaupt nicht normal ist..
k.a. vielleicht fährt er ja tatsächlich rückwärts. aber es sind solche merkwürdigen sachen, die auf eine große inszenierung (für den rest der welt via tv) hindeuten.

wie gesagt, ich hab's zufällig gefunden und unterschreibe auch nicht alles, was da in diesen 9/11 videos so erzählt wird.
aber der streifenwagen ist mir schon vor jahren aufgefallen, da hab ich's im originalen clip (cnbc, cbs oder was auch immer) gesehen und mich echt gewundert.
 
Oben