Kann ein Geist die Wassertemperatur beeinflussen?

MyiuJukai

neugierig
Registriert
27. Mai 2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Community :)
Ich habe mich hier aufgrund eines Anliegens angemeldet, dass mir ziemlich auf die nerven geht. Und zwar folgendes:
Wir wohnen in diesem Haus seit ca. 7 Jahren, und dieses Problem habe ich schon die ganze Zeit.
Wenn ich dusche verändert sich die Wassertemperatur ca. im 30 Sekundentakt. Immer warm-kalt-warm-kalt usw. Als ich meine Eltern darauf angesprochen habe meinten sie immer dass sie nicht wissen was mein Problem ist, da ihnen das nicht passiert.
Gestern war ich davon so genervt, dass ich einmal mit fester Stimme "Es reicht jetzt! Ich will warm duschen, und nichts anderes!" sagte, und kurz darauf wurde das Wasser warm und es blieb auch warm. Auch heute ist es durchgehend warm geblieben.

Zusätzlich fühle ich mich auch oft beobachtet, und eine Schere die immer wieder verschwunden und an merkwürdigen Orten wieder aufgetaucht ist ist inzwischen drei mal statt einmal vorhanden. Ab und zu sehe ich auch Schatten und andere ähnliche Erscheinungen.

Kann das an einem Geist liegen? Wenn ja, was kann ich dagegen unternehmen?

Liebe Grüße und danke für ernsthafte Antworten.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
657
Ort
Wien
Ist es ein Altbau oder ein Neubau? Das Phänomen kenne ich vor allem aus alten Häusern, wo der Wassermischer noch nicht so toll funktioniert oder noch sogenannte Thermen/Boiler für die Wassererhitzung zuständig sind.
Es kann auch sein, wenn Du das Wasser mit anderen Bewohnern teilen musst, dass sich die Wassertemperatur verändert, wenn andere Leute gleichzeitig das Wasser aufdrehen oder die Toilettenspülung verwenden oder die Waschmaschine laufen haben.

Ich wohne in einem Neubau aus 2009 und kenne das auch. Wenn jemand gleichzeitig auf die Toilette geht, wenn ich dusche, habe ich kurzfristig zu heißes wasser. Und wenn die Waschmaschine Wasser zieht, dann auch.

Aber ich erinnere mich noch sehr genau daran, als ich ein Kind war, dass ich das öfter erlebt habe.

Natürlich will ich, wie immer, das paranormale Phänomen nicht ausschließen, aber erst sollte man natürlich versuchen, alle natürlichen Phänomene auszuschließen.
 

MyiuJukai

neugierig
Registriert
27. Mai 2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Wasser und so.

Wie alt das Haus genau ist weiß ich leider nicht, aber sicher nicht mal 60 Jahre. Das mit der veränderten Wassertemperatur wenn jemand das Wasser aufdreht ist hier zwar auch so, aber ich bezweifle dass jemand 30 Minuten alle 30 Sekunden das Wasser verwendet. Und das ganze passiert auch wenn niemand außer mir im Haus ist.
Und was mir noch aufgefallen ist, ich denke aber mal dass das einfach an meinem Gehirn liegt, ist dass ich sobald ich in diesem Bad bin immer die selbe Strophe vom selben Lied im Kopf hab. ( "I'd die to be where you are, I tried to be where you are" aus dem Lied Still here von Digital Daggers ) Ich habe dann so lange einen Ohrwurm davon bis ich das Bad wieder verlasse. Das kann aber auch einfach an den Verknüpfungen liegen die das Gehirn erstellt und ich mache mich da nur selbst verrückt.

Dennoch würde ich gerne noch erwähnen, dass ich das Gefühl hab das besonders dieses Gefühl des beobachtet werden schlimmer geworden ist, seit wir die alten Puppen meiner Oma haben und ich ein Ouija Brett habe. (welches ich aber noch nie benutzt habe.)
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.645
Punkte Reaktionen
235
Ort
Drei-Länder-Eck
Um festzustellen, ob die Wassertemperatur tatsächlich schwankt, solltest du die Temperatur mal messen. Es gibt sehr preiswerte kontaktlose Thermometer, die auch Wasseroberflächen messen können.

Das Gefühl des beobachtet werden hängt natürlich auch von deinen Ängsten und Befürchtungen ab.
 

N8ten

eingeweiht
Registriert
9. Juli 2013
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
0
Ort
Hamburg
Erstmal ein herzliches Willkommen :).

Soo, ich wuerde gerne wissen ob du ein sehr sensibler Mensch bist. Das meine ich nicht nur im Bezug auf Gefuehle sondern auch was deinen Koerper betrifft.
Ich persoenlich tendiere auch eher Trinitys Theorie :)

Aber noch eine erweiterte Frage, die bereits Xabbu leicht angeschnitten hat.
Du musst natuerlich nicht darueber sprechen, dass bleibt ganz allein dir ueberlassen, aber wenn du Aengste und Befuerchtungen hast, inwiefern aeussern sie sich?

LG N8ten
 

MyiuJukai

neugierig
Registriert
27. Mai 2015
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Empfindlich oder nicht

Zu der Frage ob ich empfindlich bin:
In manchem Bezug schon, aber ich denke jeder würde etwas verwirrt reagieren wenn das Wasser sich immer von heiß (so heiß dass es fast schon auf der Haut brennt, ich Warmduscherin :,D ) zu eiskalt ändert.

Zu Ängsten und Befürchtungen wüsste ich persönlich jetzt nichts. Es gibt ja Leute die sich sowieso dauerhaft beobachtet fühlen, aber bei mir tritt das ganze wirklich nur im Haus auf.
 
Oben