KREBS

Lost Lullaby

suchend
Mitglied seit
21. Februar 2006
Beiträge
55
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Heute hier,morgen dort.
Hallo zusammen,

Ich kann nur Sagen in meinem nähren Freundeskreis kenne ich 2 Krebspatienten.
Beide keine Raucher,Alkoho nur zu besonderen Anlässen.
Meine Freundin hat auch die Ernhärung umgestellt,was sie alles probeiert hat!Und davor hat sie sich nicht ungesund Ernährt!
Und die Diagnose vor kurzem,neue Metastasen muss wieder Operiert werden...
Da hilft kein Kaugummi,da hofft man nur das es irgendwann mal vorbei ist.Das Sie wieder Gesund wird.
Ich glaube Krebs hat was mit dem Immunsystem zu tun so wie gewisse Leute Heuschnupfen kriegen so kriegen andere Krebs.

Schaut euch die Natur an,was kann man noch Essen?Niemals Obst/Gemüse weill es gespritzt ist...und vom Fleisch nicht zu sprechen.
Die Luft ist auch nicht grad gesund,vorausgesetzt man wohnt im Regenwald.
Der Mensch vernichtet sich halt selber.


Lg

Lost Lullaby
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
Versuchsperson an Krebs erkrankt
Die Hiobsbotschaften von dem Test, den die deutsche Firma TeGenero vor fünf Monaten in Großbritannien durchgeführt hat, reißen nicht ab: Nun erkrankte eine Versuchsperson an Krebs. Die anderen fünf werden vermutlich auch erkranken.
http://www.stern.de/wissenschaft/medizin/:Medikamententest-Versuchsperson-Krebs/567117.html

Das kann es doch nicht sein, zwar wissen die Versuchspersonen Bescheid das ein Risiko der Erkrankung da ist, doch ich bezweifle das die meisten derer damit auch rechnen.

LG Darkangel
 

LiL

suchend
Mitglied seit
20. Mai 2005
Beiträge
87
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Urmitz
Krebs ist auch häufig in den vererbten Genen vorprogammiert...
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.759
Punkte für Reaktionen
133
Ort
Stadt der Helden
Diagnose Krebs lautet auch das Urteil bei Professor Randy Pausch. Er hält weiterhin Vorlesungen an seiner Uni in Pittsburgh. Zu einer Sensation wurde nun seine letzte Vorlesung, die als Webvideo abgerufen werden kann. Denn: Randy Pausch wird Weihnachten dieses Jahr nur mit einer 50:50-Chance erleben, den Vatertag nächstes Jahr nicht mehr.

http://www.spiegel.de/unispiegel/studium/0,1518,508842,00.html

*respekt*
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
der Wirkstoff Thalidomid der den Wachstumsfaktor VEGF hemmt bringen die meisten mit Contergan in Verbindung, jetzt soll Thalidomid ein Comeback bei der Behandlung von Krebs haben :oeek:

http://derstandard.at/?id=3099408
müssen wir uns jetzt wieder darauf vorbereiten das Contergankranke Kinder zur Welt kommen oder setzt man einfach voraus das eine Krebskranke Frau keine Kinder will...
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.759
Punkte für Reaktionen
133
Ort
Stadt der Helden
Diagnose Krebs lautet auch das Urteil bei Professor Randy Pausch. Er hält weiterhin Vorlesungen an seiner Uni in Pittsburgh. Zu einer Sensation wurde nun seine letzte Vorlesung, die als Webvideo abgerufen werden kann. Denn: Randy Pausch wird Weihnachten dieses Jahr nur mit einer 50:50-Chance erleben, den Vatertag nächstes Jahr nicht mehr.

Abschiedsvorlesung: Ein todkranker Professor rührt Amerika - UniSPIEGEL - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten

*respekt*
Fortsetzung: Randy Pausch spielt in Star Trek XI mit - und ist sehr stolz und froh darüber.

http://www.treknews.de/treknews/newspro-treknews/static/120128749238053.php
 
Oben