Menschenfüße angeschwemmt

Darkangel

Inventar
Registriert
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
doch geklärt auf welche Art und Weise die Personen ihren Fuß "verloren" haben weiß noch keiner, oder will man es nur nicht preis geben...
 

Nagerfreund

Level Armor
Registriert
2. November 2007
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
4
Ort
NRW
Hallo,

Also irgendwie wird das Ganze wirklich merkwürdig.

Ich denke, Haie kann man getrost ausschließen. Wenn sie tatsächlich Menschen angreifen, dann fressen sie den ganzen Körper auf, und wenn sie doch was übriglassen, dann kümmern sich andere Raubfische darum. Und falls doch mal etwas übrigbleibt, dann wäre es nicht verwunderlich, wenn ein Schuh an die Küste geschwemmt wird, oder vielleicht auch 2 Schue. Aber 6? Sicherlich nicht!

Den Scherz von den Studenten schließe ich auch mal aus. Über Humor lässt sich ja bekanntlich streiten, ich gehe aber davon aus, dass die meisten Menschen einen menschlichen Fuß von einer Tierpfote unterscheiden können; zumal nur 2 der Füße verwest gewesen sein sollen. Oder habe ich da etwas überlesen?

Ich wüsste auch nicht, wie sich Körperteile gewaltlos abtrennen können. Ich bin zwar kein Medizinexperte, aber ich habe noch die davon gehört, dass bei jemandem einfach so ein Körperteil abgefallen ist (Ausnahmen sind natürlich Leprakranke und verpfuschte Schönheitsoperationen).

Ich frage mich auch so langsam, ob da nicht vielleicht ein Irrer lauert, der Leute umbringt, und dann ihre Füße am Strand verteilt oder ins Meer wirft. :oeek:

Gruß Nagerfreund
 

Voltaire

erleuchtet
Registriert
26. Juli 2004
Beiträge
431
Punkte Reaktionen
1
Jason existiert also tatsächlich...

Ich denke ein Serienkiller auf Hoher See - ne, keine Ahnung :/

Finde es aber sehr spannend, bin gespannt wie der Fall gelöst wird
 

Nagerfreund

Level Armor
Registriert
2. November 2007
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
4
Ort
NRW
Mir kommt auch schon der Verdacht, dass da ein schräger Vogl Gräber plündert, Leichen die Füße abhackt, und sie dann ins Meer wirft.^^ Ein reichlich seltsames Hobby, würde ich sagen.^^

Gruß Nagerfreund
 

Synthis

erleuchtet
Registriert
17. November 2005
Beiträge
380
Punkte Reaktionen
3
Ort
NRW
Ich denke mal ehr, dass es verschollene Frachterschiffe sind. Nicht jedes versunkene Schiff auf den Weltmeeren wird in den Nachrichten erläutert. ( wenn sie überhaupt mal was sinnvolles erläutern würden ) Von daher gehe ich aus, dass es sich um irgentwelche "Überbleibsel" von Schiffsbesatzungen sind.
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte Reaktionen
12
Ort
münchen
aber wenn es überreste von einem oder mehreren unfällen wären, dann kämen nicht immer nur füße in turnschuhen angeschwommen.
dann wär auch mal ein arm oder so dabei.
ich denke da schon an serienmord und einen täter, der zeichen gibt.
aber vielleicht hab ich zu viele krimis gesehen:owink:
 

CORPORAL CLEGG

Come on, You Apes! You Wanta Live Forever?
Registriert
6. Juli 2008
Beiträge
292
Punkte Reaktionen
1
Ort
Mönchengladbach
gnarpff

Wieso sollten diese Füße mehrere Tage oder Wochen im Meer gelagert haben bevor sie durch Strömung und Gezeiten angeschwemmt werden? Vielleicht behandelt "Es" diese in einem Salzwasserbehälter und released sie einfach nach dieser Behandlung.

Die Psycho Theorie :freak:
 

Wutalos

innerer Zirkel
Registriert
17. November 2008
Beiträge
524
Punkte Reaktionen
4
Ort
matrix
dna?

warum hat man noch nicht die dna´s der "teile" mit ner datenbank abgeglichen? muss doch irgendwas rauskommen...finde das ganze etwas eigenartig...
 

Wutalos

innerer Zirkel
Registriert
17. November 2008
Beiträge
524
Punkte Reaktionen
4
Ort
matrix
naja alle straftäter sind in einer internationalen DB gespeichert und wenn der jenige vielleicht kriminell war dann könnte man "das teil" identifzieren...
 

Duestermagier

Magician of Darkness
Registriert
11. Oktober 2008
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
1
Ort
Limburg-Offheim
naja alle straftäter sind in einer internationalen DB gespeichert und wenn der jenige vielleicht kriminell war dann könnte man "das teil" identifzieren...

Nicht alles Straftäter... nur die mit gewissen Delikten... (Mord, Totschlag, Raub und Vergewaltiger... manchmal auch schwere Körperverletzung)
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.016
Punkte Reaktionen
439
Ort
wien
yop

dann kämen nicht immer nur füße in turnschuhen angeschwommen.

Liegt vielleicht daran,dass Turnschuhe ganz einfach schei...e schmecken und daher auch von Haien verschmäht werden bzw.Turnschuhe(und die darinsteckenden Füße) schwimmen,aber und restlichen Körperteile absinken,oder aufgefressen werden.
D.h der Fuß bzw.Skelett im (verschnürten)Schuh bleibt erhalten und dümpelt durch die Weltmeere, bis er dann iwo( in dem Fall British Columbia) angeschwemmt wird.

mfg.vt
 
Zuletzt bearbeitet:

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte Reaktionen
12
Ort
münchen
welcher ethnischen Gruppe
turnschuh träger :lol:

ich denke, die kanadische polizei wird sicher alles mögliche untersuchen.
aber aus rücksicht auf die laufenden ermittlungen werden solche ergebnisse nicht an die presse weitergegeben.
 

fearyou

gesperrt
Registriert
25. April 2010
Beiträge
228
Punkte Reaktionen
0
Ort
Bayern
Hallo,

ich habe jetzt ein bisschen mitgelesen hier und mich nun registriert weil dieser Fall schon etwas von den anderen abhebt und ich merkwürdig finde.

Gibt es denn dazu was neues oder fand man heraus woher die Füße kamen/was es damit aufsich hat?


Grüße
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Registriert
15. November 2003
Beiträge
12.943
Punkte Reaktionen
228
Ort
Stadt der Helden
Leider nein, aber wenn Du etwas findest kannst Du es hier gerne berichten. :ocool:
 
Oben