Neue Astralreisen bzw. OBE Methode (Testpersonen gesucht)

Resolution

gesperrt
Mitglied seit
4. Februar 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
Ich werd mal diese "Methode" ausprobieren.
Hoffentlich ist die wirklich so gut.^^
 

_Nyx_

erleuchtet
Mitglied seit
2. Februar 2009
Beiträge
336
Punkte für Reaktionen
3
Ort
nähe Darmstadt
also ich hab die methode nun ein paar mal noch ausprobiert ... und es hat geklappt!!! endlich mal wieder :ocool:
der OBE war zwar nicht lang, aber überhaupt einer, das ist doch mal was :owink:
 

Resolution

gesperrt
Mitglied seit
4. Februar 2010
Beiträge
5
Punkte für Reaktionen
0
ich hab diese methode jetzt mal ausprobiert und muss sagen das sie ganz ok ist.. besser als mach andere^^
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
die methode ist ok, aber es ist nicht wirklich einfacher, die 2. stimme bis 100 zählen zu lassen, ohne in die 1. zurückzufallen, als andere methoden :obiggrin:
 

proyect_outzone

eingeweiht
Mitglied seit
14. November 2004
Beiträge
164
Punkte für Reaktionen
0
die methode ist ok, aber es ist nicht wirklich einfacher, die 2. stimme bis 100 zählen zu lassen, ohne in die 1. zurückzufallen, als andere methoden
Einfahcer ists nicht, jedoch funktioniert die methode auch dann noch, wenn man nur "irgendwie" mit erster und zweiter stimme was zusammenzählt oder stammelt oder sonstwas runterbetet oder zurechtstottert.
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
was mir wirklich gefällt, ist, noch 3. 4. und mehr stimmen mitzählen zu lassen.
dass da andere stimmen sind, hab ich vorher nie bewusst wahrgenommen :obiggrin:
 

knutschengel

neugierig
Mitglied seit
28. November 2011
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
ich bin hier zufällig drauf gestossen ...vor einigen jahren erzählte mir mein bester freund das es möglich ist mit verstorbenen zu reden wenn ich vorm einschlafen von 100 bis 0 rückwärts zähle . wenn mann sich verzählt muss man wieder bei 100 anfangen.
ich lese heute das erste mal von astralreisen . aber eure erfahrungen sind so ähnlich wie meine . bei mir hat es nach jahren erst geklappt das etwas passiert ist . ich hab es eigentlich ,nachdem lange zeit nichts passiert ist außer das ich eingeschlafen bin hab ich es halt zum einschlafen benutzt . dieses jahr im sommer irgendwann hab ich mich auf den bauch gelegt und fing an zu zählen . ich weiß nicht bei welcher zahl och angekommen war als mein puls schneller wurde und ich das gefühl hatte in einer achterbahn von ganz oben nach ganz unten tu fahren ich hatte die augen auf und sah ein haus und fenster glaub ich dann wurde mein puls schneller und ich bekam angst hab die augen aufgemachtund dachte nur =krasser traum, aber wie ich hier lese war das wohl kein traum oder was meint ihr
liebe grüße von der neuen
 
Oben