Newsletter - Geheimsache Archäologie & Paläoseti

I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin
Neuer Artikel: Das Genom des
Neandertalers Das Genom des Neandertalers soll entschluesselt werden.
Eine nicht ganz einfache Sache, wie Thilo Jordan festgestellt hat. Den
ganzen Bericht koennen Sie im Fundpunkt lesen.


===[ Anzeige ]========================================================
| Die Geschichte und Kultur der groessten Territorialmacht der Erde wird
| in der Ausstellung "Das persische Weltreich"
| <http://theiss.de/detail_search.php?n=986> erstmals im deutschsprachigen
| Raum praesentiert. Das im Theiss Verlag erschienene Begleitbuch bietet
| neben den Exponaten der Ausstellung Einblicke in die Herrschaft und
| Prachtentfaltung der persischen Grosskoenige. Die Ausstellung im Historischen
| Museum der Pfalz, Speyer laeuft noch bis zum 29. Oktober 2006.
==============================================[ Ende der Anzeige ]====


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 13 Eintraege in den Guide
aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# FOCUS Online - Archaeologie

Die archaeologische Rubrik von Focus Online.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10101.php


______________________________________________________________________
# Himmelsscheibe von Nebra: Geheime astronomische Uhr

Die 3600 Jahre alte Himmelsscheibe von Nebra ist nach Erkenntnissen
einer dreikoepfigen Forschergruppe eine komplexe astronomische Uhr,
die Sonnen- und Mondkalender miteinander verknuepft. „Das ist eine
deutliche Erweiterung unseres bisherigen Wissens zur Bedeutung und
Funktion der Himmelsscheibe“, sagte Landesarchaeologe Harald Meller
in Halle. „Die Funktion dieser Uhr war sehr wahrscheinlich nur einer
kleinen Gruppe bekannt.“
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10102.php


______________________________________________________________________
# Zeitreise: Leben wie in der Bronzezeit

Ziegen melken, Schafe hueten, Feuer machen und Vorratsgefaesse toepfern:
Eine Familie aus Goeppingen will zehn Tage lang leben wie die
Menschen in der Bronzezeit.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10103.php


______________________________________________________________________
# Burgen.de

Informationen rund um die Themen Burgen, Mittelalter und Ritter. Mit
speziellen Hinweisen auf Termine und Buecher zum Thema.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10036.php


______________________________________________________________________
# Laudatio von Dr. Marcus Junkelmann

Text einer von Wilfried Stroh verfassten Laudatio auf das Werk von
Dr. Marcus Junkelmann.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10039.php


______________________________________________________________________
# Reiseland Deutschland - Ferienstrassen

Touristische Informationen zu mehr als 50 Ferienstrassen in
Deutschland, darunter die verschiedenen Roemer- und Burgenstrassen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10040.php


______________________________________________________________________
# Forum Romanumque hetairoi

Das Forum der Interessensgemeinschaften Legio I Flavia und Hetairoi
(Reenactment roemische und griechische Antike).
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10041.php


______________________________________________________________________
# Gipfelsturm der zehn Tausender

Steigeisen, Sauerstoffflasche und Kletterseil? Nein, danke. Die zehn
Tausender in der Schwaebischen Alb sind allein mit Wanderstock und
Trekkingschuh zu bezwingen. Unterwegs werden Hoehlen, Dolinen und
unterirdische Flusslaeufe passiert. Die Spuren von Kelten, Alemannen,
Roemern, Wuerttembergern und Habsburgern sind zu sehen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10013.php


______________________________________________________________________
# Der umkaempfte Ort. Gibt es eine Kontinuitaet von der Antike zum Mittelalter?

Nachdem im Jahre 2005 eine Tagung zu dem Thema mittelalterlicher
Belagerungen und Belagerungsanlagen durchgefuehrt wurde, wollen die
Gemeinde Oberfell und der „Freundeskreis Bleidenberg“ in
Zusammenarbeit mit der „Wartburg-Gesellschaft zur Erforschung von
Burgen und Schloessern e.V.“ in der Zeit vom 05.10.2007 bis
07.10.2007 eine Tagung zur Frage der Kontinuitaet zwischen Antike und
Mittelalter in Oberfell an der Mosel, etwa 20 Kilometer von Koblenz
entfernt, durchfuehren.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10109.php


______________________________________________________________________
# Helle Haut, Nussknackermenschen und aufrechter Gang - Ausstellung
zeigt Klima als Motor der Evolutio

Im Westfaelischen Museum fuer Archaeologie in Herne zeigt der
Landschaftsverband Westfalen-Lippe seit Anfang Juni 2006 die bisher
groesste Ausstellung in Deutschland ueber „Klima und Mensch“: Mehr als
800 Ausstellungsstuecke aus allen Kontinenten machen sowohl die
Anpassungsfaehigkeit von Tieren und Pflanzen ueber die Jahrtausende
als auch die Wetter-Extreme vor sechs Millionen Jahren bis zu
zukuenftigen Hochwasserkatastrophen erlebbar.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10111.php


______________________________________________________________________
# Landschaftsverband Westfalen-Lippe will Fuehrerschein fuer Sondengaenger

Der Landschaftsverband Westfalen-Lippe (LWL) setzt sich als Schutz
vor Raubgraebern fuer einen Metallsonden-Fuehrerschein ein. „Raubgraeber
machen sich immer wieder gerade im Sommer mit Metallsonden auf die
Suche nach alten Muenzen oder wertvollen historischen Schmueckstuecken
und verkaufen sie zum Teil sogar im Internet. Sie schaden damit der
Archaeologie“, warnte LWL-Direktor Dr. Wolfgang Kirsch in Muenster.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10112.php


______________________________________________________________________
# 2500 Jahre alte Eismumie entdeckt

Deutsche Forscher sind in der Mongolei auf eine 2500 Jahre alte
Mumie gestossen. Nach Einschaetzung der Wissenschaftler ist die
Entdeckung mit der des legendaeren Oetzi von 1991 vergleichbar. Bei
dem «sensationellen Fund» einer Grabkammer des Reitervolks der
Skythen war ein ZDF-Reporterteam dabei, wie der Sender mitteilte.
Artikel aus der NETZEITUNG vom 3.8.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10114.php


______________________________________________________________________
# Archaeologen suchen mit Spionagefotos nach antiken Staetten in Syrien

Australische Archaeologen haben fuer ihre Forschungen in Syrien auf
Vorarbeiten der US-Geheimdienste zurueckgegriffen. Sie nutzten einst
streng geheime Fotos, die in den 60er Jahren von Militaersatelliten
aus aufgenommen worden waren, wie Mandy Mottram vom Forscherteam der
Australischen Nationaluniversitaet am Donnerstag erlaeuterte. Die im
Rahmen eines Programms mit dem Namen "Corona" geschossenen Bilder
wurden Ende der 90er Jahre oeffentlich zugaenglich gemacht. Sie
dienten nun dazu, fruehislamische Toepfereien sowie bis zu 130.000
Jahre alte Steingraeber zu finden.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10115.php


----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de

______________________________________________________________________
----------------------------------------------------------------------
Falls Sie diese Informationen kuenftig nicht mehr erhalten moechten,
koennen Sie den Newsletter unter dieser Adresse abbestellen:
http://www.archaeologie-online.de/cgi-bin/links2/subscribe.cgi
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
<span style="color:red"> Das Genom des Neandertalers wird entschlüsselt </span>
Ein Forscherteam um Prof. Svante Pääbo vom Max-Planck-Institut für evolutionäre Anthropologie in Leipzig will nun in Zusammenarbeit mit der us-amerikanischen Firma 454 Life Sciences das gesamte ca. 3 Millionen Basenpaare umfassende Genom des Neandertalers beschreiben. Als ersten Test haben die beiden Projektpartner bereits etwa eine Million Basenpaare der Zellkern-DNA eines 38.000 Jahre alten Neandertalerfossils entschlüsselt.
http://www.archaeologie-online.de/magazin/fundpunkt/2006/08/neandertaler_1.php
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
<span style="color:lime"> Nur Hünen konnten so etwas bauen </span>
Steinreich ist die Gegend um Haldensleben. Riesige Findlinge aus der Eiszeit verstecken sich in den Wäldern im nördlichen Sachsen-Anhalt. Wer sie aufspüren will, braucht Geduld oder einen guten Führer. Nicht zufällig haben die teilweise tonnenschweren Exemplare seit Tausenden von Jahren ihren heutigen Platz eingenommen. Insgesamt 83 Mal belegt eine Ansammlung von Steinen die lange Siedlungsgeschichte der Region,...
http://de.news.yahoo.com/06082006/336/huenen-konnten-bauen.html

<span style="color:lime"> 5.000 Jahre alter Dolch aus Gold und Platin gefunden </span>
Der 16 Zentimeter lange Dolch und die Goldringe waren in den vergangenen Wochen nahe der Ortschaft Dabene gefunden worden. Die antike Stätte besteht aus mehreren Erdhügeln, von denen einige Gräber und Opferstätten gewesen zu sein scheinen...
http://de.news.yahoo.com/07082006/12/5-000-jahre-alter-dolch-gold-platin-gefunden.html
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
<span style="color:#00b100"> Hinkelsteine </span>
Ursprünglich sollte das Feld in Kerdruelland als Bauland ausgeschrieben werden, doch daraus wird nichts werden. Archäologen identifizierten dort nicht weniger als 50 bestens konservierte Hinkelsteine. Das Gelände wurde sofort unter Denkmalschutz gestellt, sehr zur Freude von Archäologen und Esoterikern.
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/archaeologie/raetsel/hinkelstein/index.html

<span style="color:#00b100"> Rätsel der stehenden Steine </span>
Die megalithischen Monumente gehören zu den dauerhaftesten und geheimnisvollsten Überresten der Urvölker. Sie sind überall auf der Welt zu finden, wurden von vielen verschiedenen Völkern und zu ganz unterschiedlichen Zeiten erbaut. Neben den berühmten Steinkreisen in Großbritannien, etwa Stonehenge, gibt es die Anordnung von Menhiren bei Carnac in der französischen Bretagne, die Steinringe in Nordafrika, die lange Zeit nicht als solche erkannten "stehenden Steine" in Nordamerika und viele mehr.
http://www.freenet.de/freenet/wissenschaft/archaeologie/raetsel/menhire/index.html
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
<span style="color:#00b100"> Römer-Siedlung mit Bad bei Grabungen in Bonn entdeckt </span>
Bei Ausgrabungen im ehemaligen Bonner Regierungsviertel haben Archäologen Reste einer alten Römersiedlung mit einem großen Bad entdeckt.
http://de.news.yahoo.com/09082006/3/roemer-siedlung-bad-grabungen-bonn-entdeckt.html
und hier etwas ausführlicher
http://de.news.yahoo.com/09082006/3/alt-roemische-badefreuden-unter-bonner-kanzleramt.html

hier noch Veranstaltingstipps:
Am Sonntag, den 13.8. 2006 sind alle Archäologiebegeisterten eingeladen die Grabungen am der spätbronze- /früheisenzeitlichen Wallanlage bei Isingerode, Kreis Wolfenbüttel zu besuchen. Seit Juni diesen Jahres werden die Ausgrabungen von Mitgliedern des Vereins "Freunde der Archäologie im Braunschweiger Land" (FABL) unter der Leitung von Wolf-Dieter Steinmetz, Kustos des Braunschweiger Landesmuseums
durchgeführt.
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/detail.php?n=729
und
Das Institut für Ur- und Frühgeschichte der Universität Bern führt in Zusammenarbeit mit der Kantonsarchäologie Luzern bis Mitte August eine Notbergung auf der Halbinsel Zellmoos in Sursee durch, da die spätbronzezeitlichen Schichten auf der Mariazell-Halbinsel akut von der Austrocknung bedroht sind. Neben hoch interessanten Funden aus dem Alltag der "Pfahlbauer" kam ein sehr seltener Befund einer spätbronzezeitlichen Bodenkonstruktion zum Vorschein.
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/detail.php?n=730
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Fuer Clubmitglieder ist jetzt die Augustausgabe von "Blickpunkt
Archaeologie" online.



Nachrichten im Magazin
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------
# Tag der offenen Grabung am Sempachersee, Kanton Luzern
# Ueber die Grabungsgrenze - Tag der offenen Grabung in Isingerode,
Niedersachsen


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------

Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 12 Eintraege in den
Guide aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Oymaagac - Ursprung und Entwicklung der Hethitischen Kultur im
Mittleren Schwarzmeergebiet

Archaeologisches Projekt der FU Berlin zu Ursprung und Entwicklung
der Hethitischen Kultur im Mittleren Schwarzmeergebiet. Auf der
Internetseite werden das Projekt, die einzelnen Kampagnen und die
bisherigen Ergebnisse ausfuehrlich vorgestellt. Die Berichte sind als
PDF-Dokumente abrufbar. Der Ruinenhuegel von Oymaagac kann
moeglicherweise als das hethitische Nerik identifiziert werden.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9942.php


______________________________________________________________________
# Deutscher Palaestina-Verein

Die wissenschaftliche Erforschung der Geschichte und Kultur
Palaestinas, insbesondere seiner biblischen Vergangenheit, ist das
Ziel, das sich der Deutsche Verein zur Erforschung Palaestinas seit
seiner Gruendung im Jahr 1877 gesteckt hat. Zu diesem Zweck bringt
der Verein die an diesem Zweck interessierten Personen zusammen und
macht die Ergebnisse der Palaestinaforschung weiteren Kreisen
zugaenglich. Im November 2006 veranstaltet der Verein das Kolloquium
"Sonne, Mond und Sterne - Astralkulte und Himmelsbeobachtungen in
Palaestina und Syrien", das Programm ist auf der Homepage abrufbar.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9943.php


______________________________________________________________________
# Margaret Mead: Die "grosse alte Dame der Anthropologie"

Amerikas beruehmteste Ethnologin war die Wissenschaftlerin Margaret
Mead (1901–1978). Mit ihren Beobachtungen zur Sozialisation von
Kindern und Jugendlichen verschiedener Kulturen sowie deren Deutung
und Vergleich trug sie in den 1930-er Jahren wesentlich zum Wandel
der Entwicklungspsychologie bei. Insgesamt schrieb sie 44 Buecher und
nahezu 1400 Artikel fuer Fachzeitschriften.
Leseprobe einer CD-ROM-Publikation.

http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10019.php


______________________________________________________________________
# Roemerstrassen

Drei Strassen der Roemerzeit sind Themen von drei Buechern: Die Strasse
von Verona nach Lyon ueber den Montgenèvre, die norische Reichsstrasse
von Salzburg nach Aquileia und die Alpenvorlandstrasse von Bregenz
nach Salzburg. Der Verlauf wird beschrieben und mit vielen Bildern
anschaulich gemacht. Museen werden besucht und geschichtliche
Hinweise eingefuegt. Vorstellung der Buecher durch die Autorin.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10127.php


______________________________________________________________________
# Archaeologie an der Bahnstrecke

Die neue Schnellbahntrasse Muenchen-Nuernberg fuehrt durch eine uralte
Kulturlandschaft. Archaeologische Ausgrabungen fanden unter
Federfuehrung des Bayerischen Landesamtes fuer Denkmalpflege und mit
finanzieller Beteiligung der DB AG sowie technischer Hilfeleistung
der ausfuehrenden Baufirmen statt. Infoseite der Deutschen Bahn zu
den archaeologischen Grabungen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9935.php


______________________________________________________________________
# Marine Archaeologie in Schleswig-Holstein

Das maritime Arbeitsfeld des Archaeologischen Landesamtes
Schleswig-Holstein umfasst ausgedehnte Seegebiete in Nord- und
Ostsee. Fluesse, Seen sowie Feuchtbodengebiete (Marschen), die marin
entstanden sind, zaehlen ebenso zu den Aufgabenfeldern der Marinen
Archaeologie. Keine andere deutsche Landesarchaeologie hat einen
derart hohen marinen Aufgabenanteil.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9936.php


______________________________________________________________________
# Learn4good.com - Archaeologie: Jobs, Stellenangebote

Prinzipiell eine nette Idee, die Stellenangebote in der Archaeologie
nach Regionen aufzuschluesseln: Von Albanien bis Zypern reicht die
Auswahl, allein es ist zum Zeitpunkt der Aufnahme dieses Eintrags
nicht ein einziger Job zu finden. Wir haben den Eintrag dennoch in
der Hoffnung aufgenommen, dass vielleicht zu einem spaeteren
Zeitpunkt hier etwas zu finden sein wird...
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9931.php


______________________________________________________________________
# Schmidt Periodicals GmbH - Archaeologie, Altertumswissenschaft

Nachdrucke und antiquarische Titel zum Stichwort "Archaeologie,
Altertumswissenschaft".
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9932.php


______________________________________________________________________
# Das Forum fuer Wissenschaft und Forschung - Archaeologie

wissen-news.de bietet ein dediziertes Diskussionsforum fuer
zahlreiche wissenschaftliche Disziplinen, darunter auch zur
Archaeologie. Momentan ist dort noch nicht allzu viel los, aber das
kann sich ja aendern.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9933.php


______________________________________________________________________
# Bronzegiesserey Drachir

Homepage der Bronzegiesserei Richard Sailer aus Langenau mit
Schmuckreplikaten u.a. aus verschiedenen Epochen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9939.php


______________________________________________________________________
# Swiss Virtual Campus > Online-Kurse > Geschichte, Archaeologie

Derzeit werden zwei Onlinekurse zu Geschichte und Archaeologie angeboten.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9930.php


______________________________________________________________________
# Der Treck nach Westen

Die Erfindung der Landwirtschaft war der groesste Umbruch in der
Geschichte der Menschheit. Die Molekularbiologie entschluesselt nun
das Raetsel der ersten Bauern und ihrer Tiere. DIE ZEIT, 20.07.2006
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9907.php


----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)



Nachrichten im Magazin
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------

# Stipendien zur Foerderung des wissenschaftlichen Nachwuchses
# Forscherteam entdeckt unberaubtes skythisches Grab in der Mongolei



---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------

Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 12 Eintraege in den Guide
aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.

______________________________________________________________________
# Wolfshoehle - Archaeologie

In der Wolfshoehle bei Karijoki (Finnland) wurden etwa 200
archaeologische Objekte und etwa 600 Abschlagreste gefunden. Die
Hoehle ist nach heutigem Wissensstand der weltweit einzige Ort, an
dem Spuren menschlichen Lebens gefunden wurden, die aus der Zeit vor
der Bildung der Kontinentalgletscher datieren. Sie ist auch die
aelteste bisher bekannte Wohnstaette in Nordeuropa. Informationsseiten
der Gemeindeverwaltung Karijoki zum touristisch erschlossenen
Fundplatz.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9929.php


______________________________________________________________________
# Wissenschaftliches Zitieren

Zusammenstellung der einschlaegigen Richtlinien und Hinweise von der
Universitaet Bonn, Abt. Vor- und fruehgeschichtliche Archaeologie.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9836.php


______________________________________________________________________
# Auswahlbibliographie zur Ur- und Fruehgeschichte

Zusammengestellt von Claudia Theune vom Lehrstuhl fuer Ur- und
Fruehgeschichte der Humboldt-Universitaet zu Berlin.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9837.php


______________________________________________________________________
# Kirsten Werz: "Sogenanntes koptisches" Buntmetallgeschirr (Konstanz 2005)

Eine methodische und analytische Untersuchung zu den als koptisch
bezeichneten Buntmetallgefaessen. Ueberarbeitete Fassung der
Frankfurter Dissertation von Kirsten Werz aus dem Jahr 2000 als
PDF-Dokument.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9839.php


______________________________________________________________________
# Das Genom des Neandertalers

Das Genom des Neandertalers soll entschluesselt werden. Eine nicht
ganz einfache Sache, wie Thilo Jordan festgestellt hat.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10185.php


______________________________________________________________________
# Serpentinen durch Geist und Landschaft

Rezension des Buches "Wege ueber die Alpen. Von der Fruehzeit bis
heute" (herausgegeben von Uwe A. Oster, Darmstadt 2006.) in der FAZ
vom 17.8.06.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10186.php


______________________________________________________________________
# "Wir arbeiten an einer Loesung" - Oexle auf der Abschussliste?

Im saechsischen Wissenschaftsministerium rauchen die Koepfe. Wegen
eines Problemfalls. Der Fall Judith Oexle. Die Chefin vom Landesamt
fuer Archaeologie kommt aus den Negativ-Schlagzeilen nicht raus:
Mobbing-Urteil, Schnueffel-Affaere, Geruechte um rueden Fuehrungsstil. Es
muss eine Loesung her. Aber welche? - Artikel in der Chemnitzer
Morgenpost vom 17.8.2006
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10187.php


______________________________________________________________________
# Korfmanns Werk lebt weiter

Vor einem Jahr ist der Tuebinger Archaeologe Manfred Osman Korfmann im
Alter von 63 Jahren gestorben. Das internationale Netzwerk, das der
Troia-Ausgraeber geschaffen hat, lebt jedoch weiter. Korfmann hat ein
dauerhaftes Geflecht von Institutionen und Beziehungen gewoben, um
die weitere Erforschung des Weltkulturerbes Troia zu sichern.
„Dieses Netzwerk ist in Deutschland bestimmt einzigartig“, sagt Hans
Guenter Jansen, Vorsitzender der deutschen Troia-Stiftung. Artikel im
Schwaebischen Tagblatt vom 11.8.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10188.php


______________________________________________________________________
# Buddeln wie ein Archaeologe - am PC

Archaeologie zum Anfassen - das gibt es nicht nur in didaktisch gut
gemachten Museen und auf fuer Besucher zugänglichen Grabungsarealen,
sondern auch am PC. Zum Beispiel mit der CD-ROM "Erlebnis
Archaeologie" - einer Zeitreise zu einem Vorfahren des modernen
Menschen. Per Mausklick werden Sie sozusagen selbst zum Archaeologen.
Zumindest ein wenig. Rezension von H.C. Dirscherl fuer PC-Welt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10189.php


______________________________________________________________________
# Gertrudenberger Hoehle

Infoseite zum 1333 erstmals in Schriftquellen erwaehnten
Kalksteinabbau unter dem heutigen Buergerpark in Osnabrueck.
Archaeologische Grabungen wurden hier im Jahr 1983 durchgefuehrt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10226.php


______________________________________________________________________
# Rede zur Schliessung der Klassischen Archaeologie an der Uni Greifswald, gehalten von Prof. Flaig am 2

Die Institute fuer Romanistik und fuer Altertumswissenschaft an der
Universitaet Greifswald sollen zum Wintersemester 2006/2007
geschlossen werden. In diesem PDF-Dokument kann die Rede im Wortlaut
nachgelesen werden, die Prof. Flaig am 21. Mai 2003 anlaesslich dieser
Entscheidung des Fakultaetsrates der Philosophischen Fakultaet
gehalten hat.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9925.php


______________________________________________________________________
# Archaeologie" bei ZVAB - Verzeichnis Antiquarischer Buecher

Beim ZVAB findet man ueber 20 Millionen antiquarische Buecher, Noten,
Graphiken und Postkarten von Antiquariaten aus 20 Laendern. Zum
Zeitpunkt der Aufnahme waren 36914 Eintraege zum Stichwort
'Archaeologie' vorhanden.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/9927.php



----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


===[ Anzeige ]========================================================
| Experimentelle Archaeologie hautnah - der neue Band "Lebendige
| Vergangenheit" <http://theiss.de/detail_search.php?n=998> stellt
| erstmals neben neuen wissenschaftlichen Aspekten spannende Beispiele
| aus erster Hand in Wort und Bild vor. Dabei spannt sich der Bogen von
| der Steinzeit bis zu den Kelten, von fruehester Religion bis zu den
| Erfahrungen einer heutigen Keltengruppe und zur simulierten Zeitreise
| in urgeschichtliche Welten im Fernsehen. Wagen Sie mit unseren Autoren
|den Zeitsprung in die Vorgeschichte!
==============================================[ Ende der Anzeige ]====


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin:
Neues TV-Programm
Das neue TV-Programm fuer die Zeit vom 2.9.2006 bis zum 15.9.2006 ist
jetzt online. Das ausfuehrliche Programm steht fuer Mitglieder im
Clubbereich bereit und kann als Newsletter bezogen werden.


===[ Anzeige ]========================================================
| Erstmals findet am 24.-28.09.2006 ein Grabungscamp fuer interessierte
| Laien im keltisch-roemischen Vicus Wareswald im Saarland statt. Das
| Grabungscamp gibt die Moeglichkeit, Grabungstechniken und
| Herangehensweisen der Archaeologen zu erlernen, und dies in einem rund
| 2000 Jahre alten Marktflecken. Die Arbeit findet in kleinen Gruppen
| unter Anleitung von Grabungstechnikern und Archaeologen statt. - Den
| Zauber laengst vergangener Kulturen erleben, entdecken und begreifen
| – dieses Erlebnis bieten Ihnen die unverwechselbaren Reisen mit
| ENJOY ARCHEOLOGY (http://www.enjoy-archeology.de).
==============================================[ Ende der Anzeige ]====


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 12 Eintraege in den Guide
aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.

______________________________________________________________________
# Imperium Romanum. Das Roemische Reich im Suedwesten Deutschlands: Roms
Provinzen and Neckar, Rhein und

Ausstellungsrezension von Heinrich Speich in cosmopolis.ch Nr. 78,
Dezember 2005.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10295.php


______________________________________________________________________
# Neandertaler-Huette im Rheinland entdeckt

Archaeologen haben bei einem spektakulaeren Fund im Rheinland die
Behausung eines Neandertalers ausgegraben. „Das ist ein
aussergewoehnlicher Fund, der sehr, sehr selten gelingt“, betonte der
Leiter des Neandertalmuseums Professor Gerd-Christian Weniger.
Behausungsspuren seien in Deutschland bisher nur in Buhlen in Hessen
gefunden worden. Artikel aus der FAZ vom 15.8.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10299.php


______________________________________________________________________
# Von wegen Barbaren

Deutsche Forscher entdecken im Tiefland Boliviens ein Fuerstengrab.
Gab es dort schon vor den Inkas eine Hochkultur? Artikel aus der
ZEIT vom 17.8.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10300.php


______________________________________________________________________
# Der Schatz im Wuestensand

Archaeologen aus Deutschland wollen im Jemen die sagenumwobene
Hauptstadt des sabaeischen Reichs ausgraben. Derzeit kaempfen sie noch
mit den ansaessigen Stammesfuersten. Artikel aus der ZEIT vom
22.6.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10303.php


______________________________________________________________________
# Das Museum am Nabel der Welt

Mit deutscher Hilfe entstand in Malawi eine Ausstellung, die 240
Millionen Jahre Geschichte zeigt. Fuer sein Engagement erhaelt der
Palaeontologe Friedemann Schrenk den Communicator-Preis. Artikel aus
der ZEIT vom 6.4.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10304.php


______________________________________________________________________
# Knochenarbeit

Streit um den Zwerg von Flores. Eine Glosse aus der ZEIT vom 24.8.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10305.php


______________________________________________________________________
# Weitsprung des Geistes

Deutsche Genetiker wollen das Raetsel Mensch loesen: Was machte unsere
Art vor 200000 Jahren zu kreativen Wesen? Das soll ein Vergleich mit
den Erbanlagen des Neandertalers zeigen. Artikel aus der ZEIT vom
10.8.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10306.php


______________________________________________________________________
# Grundpfeiler des Glaubens

Vor fast 12000 Jahren errichtete ein raetselhaftes Volk die ersten
Tempel der Menschheit. Die Entdeckung der rund neun Hektar grossen
Anlage auf dem Goebekli Tepe (»Nabelberg«) bei der Stadt Urfa im
Suedosten Anatoliens gilt als eine archaeologische Sensation, ihre
Erforschung hat ganze Szenarien der Praehistoriker auf den Kopf
gestellt. Die gewaltige Anlage diente vermutlich einem Totenkult.
Artikel aus der ZEIT vom 9.2.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10307.php


______________________________________________________________________
# Emaille aus der Vor-ZEIT

Knochenberge, Backsteine und Nazischilder: Die Erfolge der
Hammaburg-Ausgraeber. Artikel aus der ZEIT vom 16.2.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10308.php


______________________________________________________________________
# »Es gibt keine Krise«

Wie geht es den deutschen Geisteswissenschaften? Blendend, sagen der
Kunsthistoriker Horst Bredekamp und der Historiker Ulrich Herbert.
Viele Faecher wie die Altertumswissenschaften oder die
Medienwissenschaft sind lebendig und populaer wie kaum irgendwo. Die
Menschen gehen freiwillig in die Museen, die so ueberfuellt sind wie
nie zuvor. In manchen Faechern droht allerdings mit der Schliessung
eines einzigen Lehrstuhls die Vernichtung einer ganzen
Wissenskultur. Eine Professur fuer Provinzialroemische Archaeologie ist
auf den engen Kontakt zur Alten Geschichte oder zur Klassischen
Philologie dringend angewiesen. Artikel aus der ZEIT vom 1.2.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10309.php


______________________________________________________________________
# Der letzte Bruder

Vor 150 Jahren wurde der Neandertaler entdeckt. Nun wird er
gefeiert. Wie waren unsere Verwandten? Artikel aus der ZEIT vom
12.1.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10310.php


______________________________________________________________________
# Die verlorene Tochter

Susanne Osthoff wurde im Irak entfuehrt, doch in ihrer bayerischen
Heimat zeigt sich kaum Mitgefuehl oder Protest. Sie war ihrer Familie
abhanden gekommen, lange bevor sie verschwand. Artikel aus der ZEIT.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10313.php


----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin: Neuer Artikel: Ein Krieger auf Eis Ende Juli entdeckte ein
deutsch-mongolisch-russisches Forscherteam einen unberaubten
skythischen Grabhuegel in der Mongolei. Den ganzen Bericht koennen Sie
im Fundpunkt lesen.

# Club: Neuer Blickpunkt Archaeologie
Fuer Clubmitglieder ist jetzt die Septemberausgabe von Blickpunkt
Archaeologie online.


===[ Anzeige ]========================================================
| Das Grabungscamp im keltisch-roemischen Vicus Wareswald im Saarland am
| 24.-28.09.2006 bietet interessierten Laien die Moeglichkeit,
| Grabungstechniken und Herangehensweisen der Archaeologen zu erlernen.
| Gegenstand der Grabung ist ein gallo-roemischer Vicus, der vor rund
| 2000 Jahren am Schnittpunkt zweier bedeutender roemischer Heerstrassen
| entstand. Die Grabung foerderte bereits zahlreiche Wohn- und Arbeitsraeume,
| Keramiken, Muenzen und viele weitere Funde zutage
| (http://www.enjoy-archeology.de).
==============================================[ Ende der Anzeige ]====


Nachrichten im Magazin
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------
# Der Glauberg in keltischer Zeit. Oeffentliches Symposium
# Als Gast online dabei: Exkursion der Archaeologen in die Tuerkei


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 13 Eintraege in den Guide
aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Eine Schachfigur aus Stade

Im Jahre 1985/86 wurde eine archaeologische Untersuchung des Stader
Spiegelbergs durchgefuehrt, um herauszufinden, ob an diesem Ort
ehemals die Burg der Udonen, die im Zusammenhang mit dem
Wikingerueberfall auf Stade im Jahre 994 erwaehnt wird, gelegen haben
koennte. Bei den Grabungen wurde in einer Schicht des 12.
Jahrhunderts eine Spielstein gefunden, bei dem es sich wohl um eine
Schachfigur handelt, wie dieser Artikel darlegt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10340.php


______________________________________________________________________
# Hattusa/Bogazkoey Lehmziegel-Stadtmauer

Seit 2005 ist Hattusa, die Hauptstadt des Hethiter-Reiches in
Zentralanatolien, um eine Attraktion reicher: Im Herbst wurde die
Rekonstruktion eines 65 m langen Abschnitts der
Lehmziegel-Stadtmauer fertiggestellt. Drei 7-8 m hohe
Kurtinenabschnitte und zwei 12-13 m hohe Wehrtuerme geben einen
Eindruck davon, wie wehrhaft diese Stadt war und wie grossartig sie
einst auf den Besucher gewirkt haben muss. In der Tuerkei wurde zum
ersten Mal eine solche Rekonstruktion aus ungebrannten Ziegeln
durchgefuehrt, und auch weltweit gibt es fuer die Dimension des
Projekts nur wenig Vergleichbares.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10348.php


______________________________________________________________________
# Altkeltische Sozialstrukturen anhand archaeologischer, historischer,
sprachlicher und literarischer Quellen

Habilitationsschrift von PD Dr Raimund Karl MPhil PhD, University of
Bangor, Wales (PDF-Dokument)
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10341.php


______________________________________________________________________
# Limes Tripolitanus

Informationen zum Limes Tripolitanus, der roemischen Grenze im
heutigen Libyen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10344.php


______________________________________________________________________
# Livius.Org

Artikel rund um die Antike.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10345.php


______________________________________________________________________
# Aktuelle historische Ausstellungen mit den Schwerpunkten Mittelalter
und Buchgeschichte

Eine monatlich aktualisierte Uebersicht historischer Ausstellungen.
Der Schwerpunkt liegt im deutschsprachigen Raum, es werden aber auch
Ausstellungen aus ganz Europa aufgefuehrt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10351.php


______________________________________________________________________
# Roemer im deutschsprachigen Raum, Latein

Unterrichtsmaterialien fuer Lehrer zum Thema "Die Roemer in
Deutschland, Oesterreich und der Schweiz".
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10284.php


______________________________________________________________________
# Leben in der roemischen Provinz

In dieser Einheit sollen die Lernenden mithilfe zweier virtueller
Rekonstruktionen das Leben zur Roemerzeit kennen lernen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10287.php


______________________________________________________________________
# Oberrheinischer Museums-Pass

Der Oberrheinische Museums-Pass ist eine Jahreskarte fuer ueber 170
Museen in Deutschland, Frankreich (Elsass) und der Schweiz. Dabei
koennen bis zu fuenf Kinder unter 16 Jahren gratis mit ins Museum.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10288.php


______________________________________________________________________
# Das LARP-Kochbuch

Ambientekueche auf Live-Rollenspielen. Von Mela Eckenfels und Petra
Hildebrandt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10290.php


______________________________________________________________________
# Legio XXII

Die Schwerpunkte liegen in der Darstellung des roemischen Militaers,
dabei wird die Entwicklung von der republikanischen Armee Caesars
bis hin zu den spaetroemischen milites gezeigt. Doch werden nicht nur
Legionaere und Auxiliare dargestellt, sondern auch das zivile Leben
in der roemischen Welt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10294.php


______________________________________________________________________
# Studienkreis Bochumer Bunker

Der Studienkreis erforscht den Luftschutz im ehem. LS Ort Bochum. Da
teilweise Bergwerke als Luftschutzanlagen aussgebaut wurden,
erstreckt sich die Forschung auch ueber bergbauliche Gegebenheiten
mithin diesbezuegliche archaeologische Ermittlungen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10336.php


______________________________________________________________________
# Templer Komthurey Luenen

Die Interessengemeinschaft Templer Komthurey Luenen hat sich der
historischen Darstellung des Templerordens zur Zeit um 1230
verschrieben. Wir sind keine Sekte oder militante Organisation,
sondern einfach Leute mit Spass am Mittelalter.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10338.php


______________________________________________________________________
# Die Sippe der Schattenwoelfe

Wir sind eine Wikingersippe von 15 aktiven jungen Leuten. Wir lagern
auf Mittelaltermaerkten, Trainiernen mit Schwert Sachs Axt Schild und
Bogen fuer Schlachen, und halten Thing.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10339.php


----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin: Neues TV-Programm
Das neue TV-Programm fuer die Zeit vom 16.9.2006 bis zum 29.9.2006 ist
jetzt online. Das ausfuehrliche Programm steht fuer Mitglieder im
Clubbereich bereit und kann als Newsletter bezogen werden.



---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 15 Eintraege in den
Guide aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


_____________________________________________________________________
# Cohors I. Arenacvm

Die Cohors I. Arenacvm ist eine antike Roemergruppe, die es sich zur
Aufgabe gemacht hat, das militaerische u. handwerkliche Leben in
Untergermanien zur Zeit des Kaisers Claudius darzustellen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10386.php


______________________________________________________________________
# Buchhandlung Walther Koenig

Mit grossem Bereich Antike und vielen Ausstellungskatalogen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10378.php


______________________________________________________________________
# Guertelmacher.de | Sven Muendel | Goldschmied

Anfertigung von Guerteln, Schmuck und anderen historischen
Accessoires nach Funden.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10381.php


______________________________________________________________________
# Alamannen und Franken

Hier findet ihr Informationen zu meinen Darstellungen alamannischer
und fraenkischer Frauen aus dem einfachen Volk und der oberen
Mittelschicht, um 580 und 630 n.C., Rekonstruktionen von Kleidung,
Schmuck, und Alltagsgegenstaenden der Alamannen und Franken auch die
entsprechende Literatur zum Thema Voelkerwanderungszeit,
Merowingerzeit, mit Hilfe derer ich recherchiert habe, ist aufgefuehrt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10383.php


______________________________________________________________________
# Facing the Past ... wo Geschichte wieder lebendig wird

Agentur fuer Living History mit einem breiten Spektrum an
historischen Gewandungen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10292.php


______________________________________________________________________
# archaeobooks

Archaeologisches Fachantiquariat in Kalkriese.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10350.php


______________________________________________________________________
# Civitas Medievalis

Idee ist, dass diese Homepage einen Spielplatz bilden soll. Fuer die,
die sich fuer bestimmte Themenbereiche des Hochmittelalters
interessieren und einfach nur eine Moeglichkeit nutzen wollen, ihr
Wissen online in Form von Referaten zur Verfuegung zu stellen, ohne
zwangslaeufig in die Darstellung zu wechseln.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10357.php


______________________________________________________________________
# Per Saecula - durch die Jahrhunderte

Wenn man einmal damit anfaengt sich mit einer bestimmten Zeit des
Mittelalters zu beschaeftigen stellt man irgendwann fest, dass auch
andere Zeiten oder Regionen durchaus Ihren eigenen Reiz haben.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10356.php


______________________________________________________________________
# Meister Knieriem

Mittelalterliche Schuhe und Stiefel nach historischen Vorbildern.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10354.php


______________________________________________________________________
# Alchemie fuer das kleine Volk und die Altvorderen

Ich ziehe als Alchemist Magnus von Braunstein durch die Lande und
begeisterte dabei vielerlei Volk.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10355.php


______________________________________________________________________
# Tempora nostra

Das Projekt "Tempora Nostra" (lat. fuer "Unsere Zeiten") wurde 1995
ins Leben gerufen, um den Alltag im Hochmittelalter um das Jahr 1300
mit all seinen Facetten zu erforschen. Ziel des Projektes ist es,
die Ergebnisse der meist doch sehr theoretischen Arbeit in eine
lebendige und anschauliche Darstellung umzusetzen und das
Mittelalter so der breiten Oeffentlichkeit nahezubringen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10353.php


______________________________________________________________________
# Die Mauern von Wimpfen

Diese Seiten beschreiben die Vergangenheit der kleinen Stadt Bad
Wimpfen am Neckar, Baden-Wuerttemberg.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10375.php


______________________________________________________________________
# Villicus - Historische Landwirtschaft und Rekonstruktionen

Villicus ist ein Bauernhof. Allerdings kein ganz alltaeglicher.
Villicus ist ein Bauernhof, auf dem gearbeitet wird, wie auf einem
Hof vor 800 Jahren gearbeitet wurde, auch wenn die Gebaeude selbst
nicht aus dem Mittelalter stammen und wir neben unserer Arbeit ein
Leben mit Badezimmer, Zentralheizung und Internet bevorzugen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10377.php


______________________________________________________________________
# Geschichte bei Rhenania BuchVersand

Versandkatalog mit den Unterrubriken Allgemeines, Fruehgeschichte,
Altertum, Mittelalter, Neuzeit.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10282.php


______________________________________________________________________
# Die Wikingersippe Elivagar

Die Webseite richtet sich an alle, die Interesse an der Wikingerzeit
haben. Die Wikingersippe Elivagar stellt das Leben in Skandinavien
in der Zeit von 793 bis 1066 n. Chr. auf historischen
Veranstaltungen dar und pflegt ein aktives Vereinsleben.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10391.php



----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin:
Neues TV-Programm
Das neue TV-Programm fuer die Zeit vom 30.9.2006 bis zum 13.10.2006 ist
jetzt online. Das ausfuehrliche Programm steht fuer Mitglieder im
Clubbereich bereit und kann als Newsletter bezogen werden



Nachrichten im Magazin http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------
# Himmelsscheibe nun in Basel
# Das "aelteste" Baby
# Tsunamis in der Vorgeschichte - DFG foerdert Marburger Projekt in
Griechenland
# Neueroeffnung: »Abenteuer Archaeologie« hat neue Webseite



---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 13 Eintraege in den
Guide aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Geoscience online

Das Wissensmagazin mit Nachrichten aus den Geowissenschaften.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10474.php


______________________________________________________________________
# Freie Bahn fuer umstrittene Trauminsel

Der Rieseninvestition "Trauminsel" auf der Óbudaer Werftinsel bei
Budapest mit einem 400 Mrd. Ft teuren Wellness- und
Vergnuegungszentrum steht nichts mehr im Weg. Ein Referendum im
September 2006 scheiterte an der geringen Wahlbeteiligung. Die
Investition beginnt mit der archaeologischen Ausgrabung des dortigen
Hadrians-Palastes.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10460.php


______________________________________________________________________
# Schaenke der Wikingersippe Elivagar

Mittelalter-Diskussionsforum mit dem Schwerpunkt Living History.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10454.php


______________________________________________________________________
# Eine wissenschaftliche Sensation: Forscher revolutionieren das
Geschichtsbild ueber die Slawen

Was haben Zimmermannskunst, der Fachwerkbau des 19. Jahrhunderts mit
"einer Wuestung unbekannten Namens" anno 600 bis 800 nach Christus zu
tun? Des Raetsels Loesung liegt bei Dietstaett, einem kleinen Dorf
unweit von Schwarzach bei Nabburg.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10455.php


______________________________________________________________________
# Eine noch aeltere Schrift in der Neuen Welt? Umstrittene Datierung
der «beschrifteten» Steinplatte

Forscher glauben, in Cascajal in Mexiko eine Steininschrift entdeckt
zu haben, die mit 2900 Jahren wesentlich aelter ist als alle
bisherigen Schriftfunde Amerikas. Die mit eingeritzten
Schriftzeichen versehene Steintafel war beim Strassenbau entdeckt
worden. Da der Stein nicht aus einer archaeologischen Ausgrabung
stammt, fehlt ihm der fuer die Altersbestimmung wichtige
Schichtkontext. Artikel aus der NZZ vom 20.9.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10456.php


______________________________________________________________________
# Auf den Spuren der Venus

Im niederoesterreichischen Willendorf wird nach 50 Jahren wieder
gegraben. An jener Stelle, an der am 7. August 1908 eine kleine
Frauenstatue aus Kalkstein, besser bekannt als Venus von Willendorf,
gefunden wurde. Ein Lokalaugenschein.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10459.php


______________________________________________________________________
# SMCA - Salzburger Museum Carolino Augusteum

Gegruendet wurde das SMCA 1834 als Privatsammlung des staedtischen
Leihhausverwalters Vinzenz Maria Suess. Seit 1850 traegt das Haus den
Namen der Witwe nach Kaiser Franz I. Caroline Auguste. 1852 uebernahm
die Stadt Salzburg die Sammlungen als staedtisches Museum. Die
Sammlungen des Salzburger Museums Carolino Augusteum umfassen die
verschiedensten Objekte der Archaeologie, der bildenden Kunst, des
Kunsthandwerks, der Volkskunde, der Musik, an Spielzeug, Waffen und
Muenzen aus allen Epochen der Salzburger Kulturgeschichte.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10476.php


______________________________________________________________________
# Landesarchaeologie-Chefin ueber Mobbing-Affaere gestuerzt

Ton, Steine, Scherben. 13 Jahre gab es in Sachsen keine Ausgrabung
ohne ihr Wissen. Keine geschichtliche Ausstellung ohne ihr
Mitspracherecht. Jetzt wirft Landesarchaeologin Judith Oexle hin.
„Auf eigenen Wunsch“, wie die offizielle Sprachregelung heisst,
verlaesst die umstrittene „Chef-Buddlerin“ ihr Amt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10467.php


______________________________________________________________________
# Archaeologie fuer alle! Erich von Daeniken und seine Anhaenger sehen
sich als „Jaeger verlorenen Wissens“

Rezension von Cornelius Holtorf ueber das Buch "Jaeger des verlorenen
Wissens" von Erich v. Daeniken
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10466.php


______________________________________________________________________
# Roemische Ausgrabungen im Saarland - Wikipedia

Zusammenstellung in Wikipedia der roemischen Grabungen im Saarland.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10463.php


______________________________________________________________________
# Ausgrabung - Wikipedia

Unter einer Ausgrabung wird im deutschen Sprachraum die
archaeologische Freilegung eines vom Erdboden verdeckten Befundes
verstanden, bei dem dieser Befund mit wissenschaftlicher
Zuverlaessigkeit dokumentiert wird. Es handelt sich also um eine
kontrollierte Zerstoerung des Befundes.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10464.php


______________________________________________________________________
# Papyrusmuseum der Oesterreichischen Nationalbibliothek

Die Papyrussammlung der Oesterreichischen Nationalbibliothek in Wien
bewahrt Dokumente aus drei Jahrtausenden, die konserviert der
internationalen wissenschaftlichen Forschung zur Verfuegung gestellt
werden. Eine Dauerausstellung zu Themen aus allen Bereichen des
aegyptischen Lebens steht Besuchern aus aller Welt offen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10461.php


______________________________________________________________________
# Norwich Castle Museum & Art Gallery

Der erhaltene Bergfried einer normannischen Burg beherbergt
mittelalterliche und neuzeitliche Exponate, zwei exzellente
Dauerausstellungen sind Kelten & Roemern sowie Angelsachsen &
Wikingern gewidmet. Die Sammlungsbestaende zur Archaeologie der
Angelsachsen sowie zur Bronzezeit gehoeren zu den besten in
Grossbritannien.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10482.php

----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


===[ Anzeige ]========================================================
| Die Wurzeln der Menschheit liegen in Afrika - doch was wissen wir
| wirklich ueber die Geschichte und Archaeologie des Schwarzen
| Kontinents? Graham Connah fuehrt Sie in seinem Buch "Unbekanntes Afrika"
| <http://theiss.de/detail_search.php?n=987> durch vier Millionen Jahre
| Menschheitsgeschichte quer durch dieses geheimnisvolle Land - von der
| Kueste Nordafrikas durch die Wuesten der Sahara, Aethiopien und Nubien
| ueber die zentralafrikanischen Seen bis in die weiten Steppen Suedafrikas.
==============================================[ Ende der Anzeige ]====


Nachrichten im Magazin
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------
# Konferenz fuer Computeranwendungen in der Archaeologie (CAA) 2007 in
Berlin


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 11 Eintraege in den
Guide aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Archaeologische Ausstellungen in Deutschland

Zusammenstellung auf der Homepage der Freundeskreise des
Fachbereichs Archaeologie des Niedersaechsischen Landesmuseums
Hannover.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10523.php


______________________________________________________________________
# UB Konstanz: Fachinformationen im Web: Archaeologie

Weiterfuehrende Web-Links zur Archaeologie.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10522.php


______________________________________________________________________
# Webref.org - Archaeology

Ein archaeologischer Glossar mit ueber 1200 Stichwoertern.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10521.php


______________________________________________________________________
# Die Spindel

Zubehoer von der Handspindel bis zum Webstuhl, Brettchenweberei,
Wollverarbeitung, Reenactment. Homepage von Sandra Mohr.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10518.php


______________________________________________________________________
# Tag des offenen Denkmals

Ziel des Tags des offenen Denkmals ist es, die Oeffentlichkeit fuer
die Bedeutung des kulturellen Erbes zu sensibilisieren und Interesse
fuer die Belange der Denkmalpflege zu wecken.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10524.php


______________________________________________________________________
# Forum fuer Freunde des Mittelalters

Dies ist ein Forum fuer Freunde des Mittelalters. Hier gibt es
Diskussionen und (Fach-)Berichte quer durchs Mittelalter.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10525.php


______________________________________________________________________
# Mediaevistenverband

Der Mediaevistenverband wurde 1983 mit dem erklaerten Ziel gegruendet,
alle mediaevistischen Faecher miteinander ins Gespraech zu bringen, um
ueber gemeinsame und interdisziplinaer angelegte Arbeit zu einem
besseren Verstaendnis der mittelalterlichen Gesellschaften und ihrer
Kulturen beizutragen. Heute zaehlt der Verband ueber 950 Mitglieder
aus allen Faechern, von der Archaeologie bis zur Theologie; er ist
damit die groesste mediaevistische Vereinigung der deutschsprachigen
Laender.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10508.php


______________________________________________________________________
# Die Ambassade Mittelalterforum - Forum fuer Marktkritiken

Dieses Forum beschaeftigt sich mit Mittelaltermaerkten.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10512.php


______________________________________________________________________
# 35. Konferenz fuer Computeranwendungen und quantitative Methoden in
der Archaeologie (CAA 2007)

Vom 2. bis zum 6. April 2007 findet in Berlin die 35. Internationale
Jahreskonferenz fuer Computeranwendungen und quantitative Methoden in
der Archaeologie (CAA) unter der Schirmherrschaft von
Bundesaussenminister Dr. Frank-Walter Steinmeier statt. Ziel der
Konferenz ist es, Experten verschiedener Disziplinen
zusammenzubringen, um neue Entwicklungen im Bereich archaeologischer
Computeranwendungen zu diskutieren. Eingeschlossen sind dabei
Methoden und Anwendungen von 3D-Rekonstruktionen, geographische
Informationssysteme, Web-Datenbanken, Photogrammetrie, Statistik
sowie eine grosse Zahl weiterer Bereiche. Mit ihrem
interdisziplinaeren Ansatz will die CAA 2007 unterschiedliche Ebenen
der Wahrnehmung erschliessen, und aus eben diesem Grund lautet auch
das Motto der Konferenz „layers of perception“.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10517.php


______________________________________________________________________
# Rueckspiegel. Archaeologie des Alltags in Mittelalter und frueher Neuzeit

Der Bamberger Lehrstuhl fuer Archaeologie des Mittelalters und der
Neuzeit ist bis heute der einzige Lehrstuhl dieser Art in ganz
Deutschland. Zu seinem 25. Geburtstag praesentiert der Lehrstuhl nun
seine Arbeit im Rahmen einer Ausstellung.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10514.php


______________________________________________________________________
# Donau, Fuersten und Druiden - Die Kelten entlang der Donau

Die Ausstellung ist ein internationales Projekt und praesentiert
Exponate aus vier Museen: Keltenmuseum Heuneburg (D) - Museum
Quintana in Kuenzing (D) - Museum fuer Urgeschichte des Landes
Niederoesterreich in Asparn / Zaya - Naturhistorisches Museum in
Wien.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10515.php


----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de

______________________________________________________________________
----------------------------------------------------------------------
Falls Sie diese Informationen kuenftig nicht mehr erhalten moechten,
koennen Sie den Newsletter unter dieser Adresse abbestellen:
http://www.archaeologie-online.de/cgi-bin/links2/subscribe.cgi
 

Darkangel

Inventar
Mitglied seit
4. Januar 2006
Beiträge
4.657
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Niederbrechen/Hessen
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 10 Eintraege in den Guide aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Billys Salzberg News

Private Webseiten ueber die archaeologischen Ausgrabungen des Graeberfeldes am Salzberg in Hallstatt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10562.php


______________________________________________________________________
# Trossingen: Krieger auf der Leier

Die Ausstattung des Mannes aus Grab 58 von Trossingen, der im Alter von etwa 30 Jahren verstarb und in einer Kammer aus schweren Eichenbohlen beigesetzt wurde, enthielt ausgesprochen viele Holzbeigaben. Die bei weitem eindrucksvollste Beigabe ist eine bis auf die Saiten vollstaendig erhaltene Leier aus Ahornholz mit sechs Wirbeln aus Esche und Hasel und einem erstmals nachgewiesenen Leiersteg aus Weidenholz.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10561.php


______________________________________________________________________
# Vollmer's Woerterbuch der Mythologie

Vollmer's Mythologie aller Voelker mit ueber 7000 Eintraegen zu Gottheiten, Sagen und Mythen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10571.php


______________________________________________________________________
# Museumspaedagogik Literaturliste

Eine 22-seitige Zusammenstellung von Literatur zur Museumspaedagogik aus den Jahren 1999 und 2000 von Hildegard Schmid und Ursula Koehler vom Verein fuer Museumspaedagogik Baden-Wuerttemberg e.V.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10559.php


______________________________________________________________________
# Concilium medii aevi

1998 als erste Online-Zeitschrift fuer Mittelalterforschung gegruendet, hat sich Consilium medii aevi inzwischen zu einem international anerkannten interdisziplinaeren Forum fuer Mediaevistik und Forschung zur Fruehen Neuzeit entwickelt. Die Beitraege und Rezensionen kommen aus Geschichtswissenschaft,
Kunstgeschichte, Archaeologie und weiteren Faechern.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10560.php


______________________________________________________________________
# "2000 Jahre Varusschlacht"

Die Varusschlacht, auch bekannt als die Schlacht im Teutoburger Wald, wurde zu einem Ereignis von welthistorischer Bedeutung. Sie hat das heutige Europa entscheidend gepraegt. 2009 widmet sich das Ausstellungsprojekt ”2000 Jahre Varusschlacht“ an den Originalschauplaetzen: Haltern am See, Kalkriese und Detmold jeweils den Themen Imperium, Konflikt und Mythos.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10565.php


______________________________________________________________________
# Mumien-Medizin: Doktor sammelt uralte Leiche

Knochen abschaben als Lebensinhalt: Arthur Aufderheide untersucht uralte Leichen, um den Ursprung von Krankheiten zu erforschen. 7000 Gewebeproben von 600 Mumien hat er gesammelt und Tuberkulose, Herzversagen und Malaria gefunden - besser als moderne Roentgenapparate. Artikel aus dem SPIEGEL vom 13.10.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10568.php


______________________________________________________________________
# Unterrichtsmaterialen zur Ausstellung "Geraubt und im Rhein versunken - der Barbarenschatz"

Lehrerhandreichung des Historischen Museums der Pfalz Speyer zur gleichnamigen Sonderausstellung.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10504.php


______________________________________________________________________
# Herausforderungen und Ziele der Musikarchaeologie

Programm des 5. Symposium der Internationalen Studiengruppe zur Musikarchaeologie vom 19. – 23.9.2006 in Berlin.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10558.php


______________________________________________________________________
# Wikinger ritzten sich Kerben in die Zaehne

Wikinger verzierten sich ihre Zaehne mit Rillen und Kerben, die sie mit Stein- oder Metallwerkzeugen einritzten. Die Rillen zeigten laut Forschern den Beruf des Traegers an oder dienten als Ehrenzeichen fuer kriegerische Taten, wie das Wissenschaftsmagazins «National Geographic Deutschland» unter Berufung auf neue Forschungsergebnisse berichtet. Artikel aus der NETZEITUNG vom 19.10.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10573.php


______________________________________________________________________
# Deutsche Forscher finden riesige Pyramide in Peru

Im Casmatal im noerdlichen Peru graben Berliner Archaeologen gewaltige Spuren der aeltesten Zivilisation Suedamerikas aus. Die fruehen Amerikaner bauten vor 5000 Jahren bis zu 100 Meter hohe Stufenpyramiden - und alles ohne Bagger. Artikel aus der WELT.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10574.php

----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de

______________________________________________________________________
----------------------------------------------------------------------
Falls Sie diese Informationen kuenftig nicht mehr erhalten moechten,
koennen Sie den Newsletter unter dieser Adresse abbestellen:
http://www.archaeologie-online.de/cgi-bin/links2/subscribe.cgi
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin: Neues TV-Programm
Das neue TV-Programm fuer die Zeit vom 28.10.2006 bis zum 10.11.2006
ist jetzt online. Das ausfuehrliche Programm steht fuer Mitglieder im
Clubbereich bereit und kann als Newsletter bezogen werden.


Nachrichten im Magazin
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------
# Antike Schaetze aus dem Verborgenen befreit
# 49 Meter Text aus dem Reich der Koenigin von Saba
# Jahresabschlussfuehrung zur Grabung in Isingerode am 29.10.
# Die CAA 2007 unter dem Thema: Layers of Perception
# Die Erforschung fruehislamischer Kunst


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 13 Eintraege in den Guide
aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Media Aetas

Ein Verein, der sich um die Darstellung der Lebensart des
Hochmittelalters bemueht.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10579.php


______________________________________________________________________
# Eine Trutzburg aus Holz

Daran, dass auch die mittelalterlichen Bauherren Richtfest begingen
und in nagelneue Behausungen einzogen, denkt kaum jemand. Auch
nicht, dass die steinernen Trutzburgen, die wir heute kennen, alles
andere als erschwinglich fuer den niederen Adel waren. Weit
verbreitet im Hoch- und Spaetmittelalter waren vor allem hoelzerne
Burgen, so genannte Motten. Eine solche ist seit einigen Monaten in
voller Pracht im baden-wuerttembergischen Kanzach zu bestaunen.
Nagelneu und nach historischem Vorbild errichtet.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10581.php


______________________________________________________________________
# Mittelalterinteressengemeinschaft "Templer Boehl"

Reenactmentgruppe mit der Darstellung der Tempelritter. Auf den
Seiten befinden sich auch Bauanleitungen fuer die Ausruestung.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10582.php


______________________________________________________________________
# Hohenkraehen Rundgang

Auf einem Plan der Burg kann an 40 Positionen ein Foto geoeffnet
werden. Die Fotos sind im Freien, in den verschiedenen Burgteilen
erstellt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10583.php


______________________________________________________________________
# Das Pantheon Projekt

Ein grosse Fuelle an Daten, Texten und 3D-Bildern rund ums Pantheon in
Rom. Das Projekt ist Teil des Karman Center for Advanced Studies der
Universitaet Bern.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10584.php


______________________________________________________________________
# Ausstellungsverzeichnis.de

Ausstellungsverzeichnis.de ist eine Adressdatenbank fuer
Ausstellungen aller Art in Deutschland.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10589.php


______________________________________________________________________
# Studienwahl: Die Berufs-Optimisten

Artikel aus der SUeDDEUTSCHEN ZEITUNG (2.5.2006) ueber
Berufsaussichten (u.a. mit einer Archaeologiestudentin).
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10592.php


______________________________________________________________________
# Archaeological Research at Rotbav, Romania

Die Seite praesentiert aktuelle Ergebnisse von archaeologischen
Untersuchungen in der mittel- bis spaetbronzezeitlichen Siedlung mit
Graeberfeld von Rotbav, Rumaenien.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10593.php


______________________________________________________________________
# Historische Roemergruppe VEX.LEG.XXI.RAP fuer experimentelle
Archaeologie und museumspaedagogische Geschichtsdarstellung

Historische Roemergruppe aus dem Raum Ulm. Darstellung einer
Vexillation aus dem 1. Jahrhundert n. Chr. der Legio XXI Rapax.
Zudem Darstellung der COH I PF RAET (Ende 1. Jahrhundert) als
Projekt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10594.php


______________________________________________________________________
# Historekon - Forum zum Thema Rus und deren Nachbarn vom 9. bis 14.
Jahrhundert

Dieses Forum ist Diskussionsplattform fuer die Volksgruppen, die im
Zeitraum vom 9. - 14. Jhd., das Gebiet der Rus und dessen
unmittelbare Nachbarschaft besiedelten. Ausnahmen bilden hier, wegen
starker kultureller Verwandtschaft, die Inseln Bjoerko und Gotland,
die in diesem Forum ebenfalls besprochen werden koennen.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10599.php


______________________________________________________________________
# 49 Meter Text aus dem Reich der Koenigin Saba

Der Jemen ist das sagenumwobene Land der Koenigin von Saba. Bis jetzt
laesst sich verhaeltnismaessig wenig ueber das Volk der biblischen
Herrscherin sagen. Deutsche Archaeologen haben einen Fund gemacht,
der Licht in die politische Struktur der untergegangenen Kultur
bringt. Artikel aus der WELT vom 25.10.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10601.php


______________________________________________________________________
# Karolingischer Burggraben an der Elbe

Archaeologen haben westlich des Magdeburger Doms einen Burggraben aus
der Zeit Kaiser Karl des Grossen (um 800) entdeckt. Das Bild vom
mittelalterlichen Magdeburg muesse daher ein Stueck weit revidiert
werden, sagte Grabungsleiter Rainer Kuhn vom Landesamt fuer
Denkmalpflege und Archaeologie.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10602.php


______________________________________________________________________
# Floetenfund in Konstanz

Bei Ausgrabungen in Konstanz haben Archaeologen eine seltene
mittelalterliche Floete entdeckt. Sie legten das 700 Jahre alte
Instrument aus Buchsbaumholz in einem Meter Tiefe in einer frueheren
Latrine frei. Das Instrument sei ein rarer und bedeutender Fund,
sagte Professor Ralph Roeber, Leiter des Grabungsbueros der
Landesamtes fuer Denkmalpflege.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10603.php



----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de
 
I

Imandra

Gast
---[ Archaeologie Online Newsletter ]---------------------------------

Dieser Newsletter informiert Sie ueber Neuigkeiten und Aenderungen bei
Archaeologie Online.
http://www.archaeologie-online.de
(Info zum Abbestellen s.u.)


---[ Aktuell ]--------------------------------------------------------
# Magazin:
Das neue TV-Programm für die Zeit vom
25.11.2006 bis zum 1.12.2006 ist jetzt online. Das ausführliche
Programm steht für Mitglieder im Clubbereich bereit und kann als
Newsletter bezogen werden.


Nachrichten im Magazin
http://www.archaeologie-online.de/magazin/news/
----------------------------------------------------------------------
# Die 8 als Grabanlage
# Der Tod am Nil
# (K)ein Komet im Chiemgau?
# Prähistorische Erdbeben im Schweizer Mittelland


---[ Neue Eintraege im Guide ]----------------------------------------
Insgesamt wurden in den letzten sieben Tagen 14 Eintraege in den Guide
aufgenommen und zahlreiche weitere aktualisiert.


______________________________________________________________________
# Schwert Handel

Großhandel und Vertrieb von Schaukampfschwertern u.a. Wir führen
eine große Anzahl verschiedenster Schwerter, wie z.B.
Römer-Schwerter, Normannen-Schwerter, Wikinger-Schwerter sowie viele
weitere rund ums Mittelalter.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10944.php


______________________________________________________________________
# Neandertaler lebten länger

Forscher haben in Gibraltar möglicherweise den letzten Zufluchtsort
des Neandertalers entdeckt. In der Höhle von Gorham fanden sie
Knochen und Werkzeuge. Dies seien die bislang jüngsten bekannten
Hinweise auf den Urmenschen, schreibt die Gruppe um Clive Finlayson
vom Gibraltar-Museum im Journal „Nature“. Die Neandertaler hätten am
südlichen Zipfel der iberischen Halbinsel wahrscheinlich bis vor
28.000 Jahren gelebt - und damit viel länger als bislang angenommen.
Artikel aus der FAZ vom 14.9.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10403.php


______________________________________________________________________
# Verschollener Goldschatz wird in Moskau zu sehen sein

Der Direktor des Berliner Museums für Vor- und Frühgeschichte,
Wilfried Menghin, sieht Fortschritte bei der Zusammenarbeit der
Museen im Beutekunststreit. Als Beispiel dafür nannte er die
Ausstellung des Goldschatzes der Merowinger, des ältesten
fränkischen Königsgeschlechts, die 2007 in Moskau und St. Petersburg
zu sehen sein wird. Ein Interview vom Deutschlandradio.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10405.php


______________________________________________________________________
# Mythisches Schiff: Forscher wiederholen Argonauten-Fahrt

Die "Argo", das mythische Schiff des griechischen Sagenhelden Jason
und seiner Getreuen, soll wieder fahren: Griechische Archäologen und
Schiffbauer haben den fahrbaren Untersatz der Argonauten nachgebaut
und wollen die sagenhafte Fahrt jetzt wiederholen. Die Archäologen
erwarten von der rund zwei Monate dauernden Fahrt neue Erkenntnisse
über die Schifffahrt im Altertum. Artikel aus dem Spiegel vom
14.9.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10409.php


______________________________________________________________________
# Unter Umständen irreführend

Die Archäologen bedienen sich zunehmend der naturwissenschaftlichen
Analytik bei der Beantwortung ihrer Fragestellungen. Der Ansatz ist
nicht ohne Risiko, denn unter Umständen liefern die Methoden nur
scheinbare Lösungen für die archäologischen Probleme. Auf dem
zweiten Internationalen Symposium für biomolekulare Archäologie in
Stockholm diskutierten Archäologen das Potential moderner
Analyse-Methoden für ihr Fach. Ein Interview des Deutschlandradios.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10412.php


______________________________________________________________________
# Uni Heidelberg gibt Tempel-Fragment zurück

Griechenland hat von der Universität Heidelberg ein 2.500 Jahre
altes Fragment der Parthenon-Skulpturen zurückbekommen. Ein Artikel
aus der Zeit vom 5.9.2006.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10413.php


______________________________________________________________________
# Woodtli Design+Communication AG

Wir sind eine Kreativagentur für Marketing, Werbung und kulturelle
Aufgaben mit Erfahrung auf den Sektoren Konsum-, Gebrauchs- und
Industriegüter und Dienstleistungen, wo wir über kommunikatives Know
how verfügen. Mit diesem Wissen spezialisieren wir uns gleichzeitig
auf Konzept und Design von Museen und Ausstellungen. Unter dem Label
"Woodtli" entstehen in verschiedenen Ländern Europas
publikumsfreundliche Museen für Kultur und Wirtschaft, die
erfolgreich arbeiten.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10278.php


______________________________________________________________________
# Ranger Design Stuttgart

Designprojekte für Wirtschaft, Kultur und Gesellschaft (u.a. Uniseum
in Freiburg, Badisches Landesmuseum Karlsruhe etc.).
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10279.php


______________________________________________________________________
# Atelier Lohrer - Freie Architekten dwb

Museums- und Ausstellungsgestalter
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10280.php


______________________________________________________________________
# Pfeifroth Design

Pfeifroth Design macht für Sie Illustrationen, Ausstellungen,
Medien, Plakate, Katalog, Flyer, Rekonstruktionen, Karikaturen,
Tierzeichnungen und Kommunikationsdesign.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10281.php


______________________________________________________________________
# Rainer Warland, Das Entstehen einer christlichen Bildkunst in der Spätantike

Frei verfügbare Onlineversion des Artikel von Rainer Warland in
"Imperium Romanum: Römer, Christen, Alamannen - die Spätantike am
Oberrhein. Begleitband zur Großen Landesausstellung
Baden-Württemberg" Stuttgart : Theiss 2005, S. 275-276
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10255.php


______________________________________________________________________
# Glezon Leudiz

Eine Gruppe junger Menschen, die sich aus Interesse am
Frühmittelalter zusammengefunden hat und das Leben der Nordleute im
9. und 10. Jahrhundert darstellt.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10852.php


______________________________________________________________________
# Archäologie Datenbanken - Tourismus Marketing GmbH Baden-Württemberg

Baden-Württemberg beherbergt ein reiches kulturelles Erbe, dessen
Anfänge weit bis in die graue Vorzeit zurückreichen. Überall im Land
finden sich archäologische (Boden)-Denkmale, die teils noch
unberührt im Boden schlummern, zum Teil aber auch exemplarisch
freigelegt, restauriert, wenn nötig ergänzt und der Öffentlichkeit
zugänglich gemacht wurden sowie eine Anzahl vorzüglicher Museen, in
denen reichhaltiges Fundmaterial präsentiert wird.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10921.php


______________________________________________________________________
# Lebendige Steinzeit - Archäologische Museumspädagogik

Hier wird meine Tätigkeit im Dienste der Museumspädagogik beschrieben.
Reguläre Veranstaltungen, die von mir in Museen das ganze Jahr über
angeboten werden, finden Sie unter dem Link "Programme". Davon
unabhängig durchgeführte Events wie archäologische Aktionstage,
Ferienprogramme, Ofenbau- und Kinderfestaktionen stehen unter dem Link
"Aktionen" mit umfangreichen Photogalerien bereit.
http://www.archaeologie-online.de/links/detail/10918.php


----------------------------------------------------------------------
----------------------------------------------------------------------

Wie ist Ihre Meinung zu unserem Newsletter?
Wuenschen Sie sich mehr oder andere Informationen?

Wir freuen uns auf Ihre Anregungen und Hinweise.
Schreiben Sie an: < redaktion@archaeologie-online.de[/url]>

Mit freundlichen Gruessen,
Ihr Archaeologie-Online-Team

http://www.archaeologie-online.de

______________________________________________________________________
----------------------------------------------------------------------
Falls Sie diese Informationen kuenftig nicht mehr erhalten moechten,
koennen Sie den Newsletter unter dieser Adresse abbestellen:
http://www.archaeologie-online.de/cgi-bin/links2/subscribe.cgi
 
Oben