Türen knallen, schritte, stimmen

Natalie

neugierig
Mitglied seit
16. Juli 2012
Beiträge
1
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Innsbruck
Ich wohne jetzt seit 11 Jahren mit meiner Mutter in einer Wohnung. Schon unsere Vormieterin hatte gesagt, dass sie froh ist aus der Wohnung raus zu kommen. Nur wusste meine Mutter damals nicht, was sie erwartet.

Damals war alles noch nicht so schlimm, am Abend öffnete sich manchmal die Schranktür und meine Mutter hörte öfters Schritte.

Doch seit fast 2 Jahren ist es viel schlimmer als es am Anfang war.
Ich und meine Schwester leben zusammen in einen Zimmer, und jede Nacht von ca. 1:30 Uhr bis 3:00 Uhr hören wir Schritte, Stimmen und seit ca. einen Monat wird unsere Zimmertür aufgeschlagen.

Wir wissen nicht was in dieser Wohnung für ein Phänomen herumspukt, kann einer von euch uns vielleicht dabei helfen? Und was kann man dagegen tun?
 

Spooky

eingeweiht
Mitglied seit
22. Dezember 2010
Beiträge
189
Punkte für Reaktionen
0
Das sind sehr sehr wenige Infos,

kannst du vlt mehr posten bzw eine Spuktagebuch anfertigen und alles wichtige posten ?

Du kannst mir auch gewisse wichtige Daten per PN zu kommen lassen, falls du möchtest.

LG
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
7. Januar 2011
Beiträge
5.497
Punkte für Reaktionen
135
Ort
Aldenhoven
Hallo Natalie und Herzlich Willkommen hier im Forum. Wie SpookyForest schon sagte, ist es immer hilfreich mehr Informationen zu bekommen. Diese solltest Du aber hier posten und nicht einem einzigen User per PN senden. Ich denke, die große Community ist eher in der Lage auf Deine Fragen zu antworten als eine einzige Person.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.544
Punkte für Reaktionen
473
Ort
Wien
und nicht einem einzigen User per PN senden.
ja, find auch, dass das nervt, genau wie im anderen thema, das ist immerhin ein forum und kein brieffreundeportal.
 

Sam Winchester

Jäger-Otaku
Mitglied seit
9. Mai 2012
Beiträge
1.299
Punkte für Reaktionen
17
Ort
Lawrence, Kansas
Ich gebe mal eine Antwort auf Natalies Frage:

Hallo und Herzlich Willkommen auch von mir. Was da bei euch herumspukt, klingt sehr nach einem Poltergeist. Doch das ist jetzt nur eine vage Vermutung, denn wie von meinen Vorpostern schon geschrieben, sind das sehr wenige Informationen. Auch ich bitte dich, ein paar ausführlichere Infos zu posten.

Gruß, Sam
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Mitglied seit
28. September 2002
Beiträge
45.544
Punkte für Reaktionen
473
Ort
Wien
ich würde gern mal wissen, wie viele leute da noch wohnen im haus, ober dir, neben dir, unter dir. ist es ein altes haus oder ein neues haus?

wenn es alt ist, ist es leicht möglich, dass man schritte und stimmen von den nachbarn hört. und türen und schranktüren können leicht mal durch erschütterungen aufgehen, wenn das haus nicht ganz waagrecht gebaut wurde, wie es früher oft schon mal vorkam oder wenn es sich mit der zeit absenkt oder das holz arbeitet.
 
Oben