wenn Träume zum Horror für den Anderen werden...

Antiworld

Huch... ein Alien!
Registriert
24. Juli 2010
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
@Leveg

Du sollest dich gegen Außerirdischen absolut nicht wehren, öffne Dich so weit wie es nur geht diesen Energien entgegen, wünsche Dir diese Kontakte sehr, versuch mit deinen Besucher telephatisch zu kommunizieren, empfinde Freude anstatt Angst. Dann wirdst Du auch das erleben dürfen, was glücklich macht.
 

Levega

erleuchtet
Registriert
12. September 2009
Beiträge
459
Punkte Reaktionen
4
Ort
Oberhavel
@Antiworld

Voraussetzung wäre dann natürlich das auch wirklich Außerirdische versuchen mit mir zu kommunizieren. Woran ich aber noch zweifle da ich ja nur von ihnen Träume und sie mich Nachts nicht an meinem Bett besuchen. Dafür bin ich auch dankbar, da ich glaube mt so einer Erfahrung vorerst nicht fertig zu werden. Da werde ich erstmal trainieren meine Emotionen im Traum zu steuern. Wenn ich das beherrsche, dann können sie meinetwegen kommen und mir endlich über ihre Vorhaben berichten und mir erklären ob sie der Menschheit helfen werden oder nicht.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.038
Punkte Reaktionen
774
Ort
Wien
hab jetzt nicht alles verfolgt, aber find es keine gute idee, sich uneingeschränkt allen energien zu öffnen, nur weil sie außerirdisch sind :orolleyes:
 

Antiworld

Huch... ein Alien!
Registriert
24. Juli 2010
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
@Levega
Ich will Dich frühzeitig nicht enttäuschen, erwarte aber nicht, dass sie mit Dir reden werden. In Anderswelten geschieht die Kommunikation üblicherweise durch die Gefühle, nur selten bekommst Du da was zum hören. Und wenn schon, dann nur in knappen Sätzen.

@Trinity
Ganz oder gar nicht.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
46.038
Punkte Reaktionen
774
Ort
Wien
da stimme ich dir nicht zu. man hat immer die wahl.
 

Levega

erleuchtet
Registriert
12. September 2009
Beiträge
459
Punkte Reaktionen
4
Ort
Oberhavel
Du magst Recht haben Trinity, dass man da auch Vorsicht walten lassen sollte aber es geht ja primär darum, dass ich die Angst im Traum lerne zu kontrollieren um nicht immer derart aufzuwachen und meiner Freundin eine riesen Angst einzujagen. Und es kann mir ruhigere Träume bereiten wenn ich lerne mit der Angst umzugehen, sie im besten Fall kontrolliere und mich auf die Wesen in meinem Traum einlasse die ich vielleicht völlig zu unrecht anschreie. Immerhin hat mich noch keiner angegriffen und ist noch nichtmal dazu gekommen mit mir zu kommunizieren. Den einzigen Fehler den sie machen ist, sich mir im Traum immer so zu zeigen, dass ich riesen Schiss bekomme. Erscheinen im Spiegel schemenhaft hinter mir. Watscheln abartig schnell auf mich zu etc. :osmile:


@Antiworld

Ich werde ihnen die Chance geben. Wenn sie mir nichts zu sagen haben dann können sie aber auch wieder gehen. Wie gesagt: Vorausgesetzt es ist mehr als nur ein Traum.
 

Antiworld

Huch... ein Alien!
Registriert
24. Juli 2010
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
@Trinity
Je mehr ich mich da öffne, je größer meine Freude gleich an Beginn der Schwingungen ist, desto höhere Ebene geling es mir einzudringen.
Die hochshwingenden Energiewelten ist ganz anders, als grauen Astralwelten, und ich würde alles tun, um da einige Minuten verbringen zu dürfen.
 

Levega

erleuchtet
Registriert
12. September 2009
Beiträge
459
Punkte Reaktionen
4
Ort
Oberhavel
@Antiworld

Dafür habe ich extra den Thread "Antiworld - Ein letzter Versuch" eröffnet.
Bitte schreibe doch da über deine Erlebnisse weiter und bringe dort das Gespräch wieder in Gang.
Ich bedanke mich für deinen Tip und werde ihn mir zu Herzen nehmen aber dieser Thread soll nicht der neue Ort sein in dem über deine Astralreisen gesprochen wird. Ich hoffe du kannst das verstehen. Über weiter konstruktive Anregungen sind wir dir aber sehr dankbar.
 

phenomenaL

neugierig
Registriert
11. Januar 2010
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
Liebe/r Antiworld,

ich weiß nich, ob du es wirklich nich merkst... aber du bist seit mehreren Beiträgen ein bisschen ganzschön "am Thema vorbei"!

[ein Hinweis! - keine Kritik.]
 

Antiworld

Huch... ein Alien!
Registriert
24. Juli 2010
Beiträge
134
Punkte Reaktionen
0
@phenomenaL
und ich habe gedacht, dass wir über gleiche Dinge reden.
kommt nicht mehr vor, sorry
 

Croydon_de

T(r)ollhaus
Registriert
8. August 2010
Beiträge
600
Punkte Reaktionen
0
Ganz kurz nur, ich dachte bislang, daß Klarträumen und Astralreisen zweierlei Dinge sind, bin ich da falsch informiert?

Gruß,
Croydon




Sent from my iPhone using Tapatalk
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Registriert
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte Reaktionen
12
Ort
münchen
nun, die tibeter sagen, wir verlassen immer beim träumen den körper.
und wenn wir den traum kontrollieren, also klar oder luzide träumen, dann ist das zumindest eine vorstufe zur kontrollierten astralreise.
 

phenomenaL

neugierig
Registriert
11. Januar 2010
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
0
@ Croydon
Das, was "nein" sagt ist mit Sicherheit richtich und auch ein nicht-zu-verachtendes Thema.
Dennoch haben Astralreisen in ihrem Umfang nichmehr wirklich viel mit diesem Thread zu tun.
Deswegen ja auch der Hinweis an "Antiworld" vorhin von wegen und 'am Thema vorbei'...
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben