Angst vor 2012?

Klogeist

innerer Zirkel
Registriert
18. Dezember 2011
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
59
Ort
Auenwald
Joar ich denke auch das die Rate der religiösen Selbstmorde und Massenselbstmorde bis zum 21.12. steigen wird.
 

Vanell

erleuchtet
Registriert
27. Mai 2010
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
24
Ort
Wien
Mich wundert es ebenfalls, dass es gerade jetzt, wo der "Endspurt" beginnt es so dermaßen ruhig in den Medien geworden ist um dieses Thema. Ich hab mich eigentlich darauf eingestellt, dass rund ein Monat davor der Weltuntergang mehr hochgeschaukelt wird, als er ohnehin schon wurde. Mir kam das beim Millennium schlimmer vor. Oder ich hab das einfach nur als "schlimmer" wahrgenommen, weil ich damals noch ein Kind war und mehr Angst vor solchen Dingen hatte, als ich sie heute hab.
Auch um Massenselbstmorde ist es noch ziemlich ruhig, was mich ebenso wundert. Ich find's zwar nicht schön, wenn sich Menschen das Leben nehmen und bin froh, dass noch nicht so eine weltweite Panik ausgebrochen ist, aber ich hätte da einfach mit "mehr" gerechnet.

Im Grunde bin ich davon überzeugt, dass nichts passieren wird - jedoch ist da immer in einer dunklen Ecke meines Hirns ein kleiner Gedanke, der manchmal flüstert "was wäre wenn?". Wenn's so sein soll, dann kann ich das eh nicht ändern, somit brech ich nun nicht in Panik aus.
 

M0rph3us

eingeweiht
Registriert
21. September 2010
Beiträge
152
Punkte Reaktionen
2
Ort
Melle, Niedersachsen
Sicher ist es verwunderlich das es relativ still geworden ist um das Thema, zumindest in den öffentlichen Medien, allerdings macht es mir den Eindruck das die Menschen untereinander mehr darüber reden als wie es zu dem Zeitpunkt war als es in den Medien stand.
Zum Beispiel hat mich meine Mutter gestern darauf angesprochen als ich sie besucht habe und hat mich gefragt ob ich was darüber wusste... (Dazu muss gesagt sein das meine Mutter eigentlich keine Person ist die an sowas glaubt)

Aber was ich eigentlich schreiben will (Achtung Verschwörungstheorie bzw. Gedankenspiel):
Was wäre denn wenn die öffentlichen Medien an der Stelle zensiert werden? Einfach um eine Panik in der Bevölkerung zu vermeiden? Vielleicht wissen "die oberen 1000" das etwas unvermeidbares bevorsteht. Daraus resultiert wiederum die Frage, sagen die uns nix weil sie ihren eigenen Hintern retten wollen? (Falls möglich;)...ähnlich der Situation in 2012(Der Film)) oder weil man an einer Lösung für alle arbeitet aber keine Panik bzw. zu frühe Hoffnungen erreichen will (ähnlich wie in Armageddon).

Das ist reine Spinnerei von mir, weil man die Antwort darauf nicht weiß. Ich will auch nicht sagen das es so kommen muss wie in den angesprochenen Filmen, keinesfalls (die Filme sollen nur als Vergleich herhalten)... das sind halt zwei Ideen warum man vielleicht nicht mehr so viel davon hört, vielleicht gucken auch alle einfach nur den falschen Sender ;)

Ich persönlich denke das am Stichtag garnichts passieren wird und wir noch Monate und Jahre später unser Feierabendbier geniessen können.
Das hat auch einen Grund, wenn ich alles richtig verstanden habe besteht der Maja Kalender aus verschiedengroßen Kreisen und wenn ein kleinerer Kreis eine Umdrehung vollständig hat wird die nächstgrößere eine Position verschoben. (Sollte ich falsch liegen korrigiert mich bitte, ich weiß hier sind einige die sich damit auskennen) und jetzt ist es so das der größte Kreis seinen Umlauf komplett macht und alles quasi wieder auf null steht...

Und jetzt kommt der Clue den alle scheinbar irgendwie vergessen haben, lass doch einfach eine noch größere Scheibe an den Kalender legen. Genauso wie wir es bei unserem machen, wenn unserer zuende geht, hängen wir ein weiteres Jahr dran... lass doch einfach die Scheibe mit vielen vielen Jahren dran setzen und das Problem ist gelöst ;)

Ich mein der alte Kalender wird ja nicht von Anfang an aus 7(?, ich meine die Zahl mal in Verbindung dazu gehört zu haben) Kreisen/Scheiben bestanden haben....

Aber wie gesagt, das ist meine Meinung dazu, daher keine Quellenangaben ;)
Bei Bedarf dürft ihr mich natürlich korrigieren und das ein oder andere klar stellen falls ihr es besser wisst ;)

Gruß
M0rph3us
 

Klogeist

innerer Zirkel
Registriert
18. Dezember 2011
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
59
Ort
Auenwald
@Tscheckii

Keine Angst das wird alles bestimmt zwei-drei Wochen vor dem Termin losgehen in den Medien^^
Das ist meiner Meinung nach so sicher wie en Amen in der Kirche.
 

Vanell

erleuchtet
Registriert
27. Mai 2010
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
24
Ort
Wien
Na dann bin ich mal gespannt :D
Ist doch ein ziemlich knapper Zeitraum, wenn man davon ausgeht, dass wirklich etwas passieren wird und vlt sogar unser aller Leben endet. Da hätte man ruhig früher Panik machen können! xD
Ich hoffe jetzt nimmt diesen Beitrag keiner allzu ernst, ist er nämlich nicht.
 

Vanell

erleuchtet
Registriert
27. Mai 2010
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
24
Ort
Wien
Ich glaub ich hab's verschrien xD
Hör nun schon seit 2 Stunden die ganze Zeit irgendwas vom Weltuntergang im Radio. Panik macht sich aber weiterhin nicht breit, ein Zuhörer meinte nur "dann brauch ich meiner Freundin nichts mehr zu Weihnachten kaufen" xD
Mir is es nur recht, wenn keine Panik hierzulande entsteht ^^
 

Klogeist

innerer Zirkel
Registriert
18. Dezember 2011
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
59
Ort
Auenwald
Na wenn der so denkt brauch ich ja meine Freundin auch net mehr heiraten bzw. ich kann se ja dann gar net mehr heiraten^^
 

Superidiot

eingeweiht
Registriert
27. September 2012
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Also ich sehe der ganzen Sache auch gelassen entgegen, wenn es passiert kann man eh nichts dagegen tun und wenn es nicht passiert ändert sich auch nicht viel. Sterben müssen wir sowieso irgendwann und mir persönlich, egal zu welcher religiösen Gemeinschaft ich auch gehören würde, wäre es schnuppe ob ich beim Weltuntergang oder 5 Minuten davor draufgehe. Und ich denke, dass man seinen Lebensstil nicht unbedingt danach richten sollte ob die Welt untergehen könnte oder nicht, schließlich ist die Chance das ganze zu überleben sowieso recht gering^^
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.776
Punkte Reaktionen
310
Ort
Drei-Länder-Eck
Jetzt, wo das Ende nah zu sein scheint, hört und sieht man doch verstärkt Berichte über den anstehenden Weltuntergang. Diverse Orte weltweit rüsten sich, um den Ansturm der Menschen Herr zu werden, die sich dort sicher fühlen.

Es gibt aber auch Vermutungen, dass einige Sekten (mal wieder) einen kollektiven Suizid planen. Auch viele Einzelpersonen sind extremst verunsichert und verängstigt. Ich fürchte daher, dass an diesem Tag tatsächlich einiges passieren wird. Die Erde wird sicher nicht untergehen, aber es wird auf der ganzen Welt viele Tote geben.

Ich hoffe, dass ich Unrecht habe und die Menschen vernünftig bleiben.
 

Superidiot

eingeweiht
Registriert
27. September 2012
Beiträge
148
Punkte Reaktionen
0
Dass die Leute deswegen durchdrehen und unüberlegte Dinge tun is keine Frage. Das dachtre ich mir eig auch schon und bin folglich also ganz deiner Meinung. Es wird einiges passieren, aber leider resultiert das (insofern die Welt tatsächlich nicht untergeht) wahrscheinlich aus der Dummheit und Leichtgläubigkeit der Menschen. Die Leute geraten in Panik, die von dem ganzen verrückten Gelaber der LEute geschürt wird und da setzt die Vernunft leider oftmals auf. Ich hoffe trotzdem genauso, dass das alles sich in einem "gesunden" Rahmen bewegt.
 

Klogeist

innerer Zirkel
Registriert
18. Dezember 2011
Beiträge
1.205
Punkte Reaktionen
59
Ort
Auenwald
Das grösste Problem der Leute, die sich dann umbringen oder sonst was machen ist wohl Unwissenheit. Die steigern sich so lange rein dass die dann keine andere Meinung mehr zulassen oder eifach ignorieren.
 
Oben