• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Nessie lebte wirklich

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.452
Punkte für Reaktionen
108
Ort
Wien
lebte nessie wirklich? ... eher nein. aber forscher haben trotzdem etwas entdeckt.

"Es gibt ein sehr großes Vorkommen an Aal-DNA", sagte der Forscher Neil Gemmell von der Universität Otago in Neuseeland.

"Unsere Daten geben keinen Aufschluss über ihre Größe, aber angesichts der bloßen Menge des Materials können wir nicht ausschließen, dass riesige Aale in Loch Ness sind", sagte Gemmell. Die Wissenschafter hatten 250 Wasserproben von allen möglichen Stellen des größten natürlichen britischen Wasserreservoirs genommen. Die Daten lieferten ein umfangreiches Bild vom Leben in dem See - von kleinsten Bakterien bis hin zu größeren Tieren.
generell, was die sichtungen angeht, könnte man sagen, was das hirn sehen will... sieht es auch irgendwie.

artikel.
 
Oben