Snuff-Filme - Existieren sie wirklich?

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Filme, wo Täter ihre Opfer Filmen, wie sie leiden u vor laufender Kamera Vergewaltigt u Umgebracht werden.
Nein, Snuff-Filme sind Filme die einen Mord zeigen, der ausschließlich nur begangen wurde, um eben diesen Film zu produzieren.

aber diese Filme gibt es,
Nein, bislang nicht. Denn dann wäre inzwischen einer mal im Internet aufgetaucht.

da es auch Personen gibt, die viel Geld für sowas zahlen.
Und wie sollten sie dafür zahlen? Wie verwischen sie die Spuren von Geldtransfer-Aktionen? Wie erreicht der Produzent die Abnehmer? Wie erfahren die Abnehmer von der Produktion? Wie kommt der Kontakt zustande? Wie können alle Beteiligten sicher sein, dass es sich nicht um eine Falle der Polizei handelt? Wie verhindert der Produzent Raubkopien, die seinen Käuferkreis soweit reduzieren würden, dass eine Produktion so oder so völlig unwirtschaftlich (zu hoher Aufwand für zu wenig Gewinn) wäre?

So einfach wie in "Hostel" oder ähnlichen Horrorfilmen funktioniert es in der Realität nicht.

dann frage ich mich warum, schon so viele, nach einer Vergewaltigung Umgebracht wurden.
Hat unterschiedliche Gründe: Vertuschung zum Beispiel. Oder der Täter hatte irgendwelche psychischen Störungen. Aber hat irgendwie nichts mit "Snuff-Filmen" zu tun.
 

DriveAngry42

neugierig
Registriert
31. Januar 2016
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Ja sie existieren im Darknet,Orbot-Tor Browser-Orweb oder Orfox downloaden und ab in's Darknet,die Videos selbst sind schwer zu finden da sie unter bezeichnungen wie Xh58-d7_ak#8% dort verbreitet werden und. dazu muß dich jemand einladen in dem er dir den Suchcode gibt,wenn das der fall ist steckst. du in der regel selbst mit. drin',kranke perverse Mother****er zahle sehr viel geld für diese Menschen verachtende *******!
 

DriveAngry42

neugierig
Registriert
31. Januar 2016
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Der zahlungstransfer läuft über Coins die man erweben kann,unteranderem durch waffen,drogen und auftragsmord geschichten sowie Kinder Pornographie!
 

DriveAngry42

neugierig
Registriert
31. Januar 2016
Beiträge
15
Punkte Reaktionen
0
Googelt Udo's Wilde Weine und seht euch die Weinkarte an...Pädophile..Pädophile...Padophile....darknet user!!!!
 

Wissender

Besserwisser
Registriert
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte Reaktionen
0
Ort
Arrakis
Ok...wieder wilde Behauptungen ohne irgendwelche Belege...sorry Driveangry42 - irgendwie kommst Du mir vor, wie jemand, der unter paranoider Schizophrenie leidet - Deine Ausführungen wirken wirr und ohne einen handfesten Beweis

Diskordische Grüße!!!
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
Super, ich habs gegoogelt... und einen einzigen Treffer gefunden, der zu Snuff Filmen und Pädophilen führt... :orolleyes:
 

Anhänge

  • wilderwein.png
    wilderwein.png
    50 KB · Aufrufe: 16

Glitch

neugierig
Registriert
25. April 2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Super, jetzt hast du die Google Ergebnisse für Udos Winzerhof versaut. :olol:


"Daisys Destruction" ist wohl das einzige Video das (mir bekannt) Richtung Snuff geht.
Allerdings auch nur "Richtung" - ist halt doch primär Kinder-Porno ********.

http://www.merkur.de/lokales/muench...r-liess-kind-philippinen-quaelen-4074964.html
https://www.reddit.com/r/deepweb/comments/3i2tx2/what_is_daisy_destruction_no_links_just/

->
https://en.wikipedia.org/wiki/Peter_Scully

Ansonsten sind mir keine Videos, die rein zur Unterhaltung gemacht wurden, bekannt.
 

Glitch

neugierig
Registriert
25. April 2016
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Leider die Edit Zeit verpennt, wollte noch anmerken (da ich den Video-Namen gepostet habe) dass das Video im offenen Internet ziemlich unauffindbar ist. Der Name steht auch im Wiki Artikel und verschiedenen Artikeln.
Hoffe deshalb geht es klar dass ich ihn ebenfalls gepostet habe. ;)
 

Noir

eingeweiht
Registriert
31. Dezember 2014
Beiträge
186
Punkte Reaktionen
0
Ort
Westerwald Kreis AK
Ich habe eben Per Whatsapp von einem Kumpel ein Snuff Video geschickt bekommen drei dunkelhäutige einen jungen dunkelhäutigen vervollgen und abknallen plus overkill,ganz übel...
War ein Handy Video.
Es gibt diese Videos im Netz.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.645
Punkte Reaktionen
235
Ort
Drei-Länder-Eck
Ich habe ein Video wo ein grüner Alien vor einer Hecke steht und sich entleert. Ist das jetzt endlich der Beweis dass es Aliens gibt.

Heutzutage kann man jede Fiktion realistisch per Film darstellen.
 

yezariel

eingeweiht
Registriert
9. Juli 2015
Beiträge
230
Punkte Reaktionen
0
Videos von Morden gibt es haufenweise im Netz, aber eben ein gefilmter Mord ist nicht gleich ein Snuff Film!
 

Wissender

Besserwisser
Registriert
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte Reaktionen
0
Ort
Arrakis
@noir: das ist kein snuff nach der Definition- es ist nur das Video eines Verbrechens

Da das ander Video auch nur per Hörensagen existiert, gibt es immer noch keine Beweise für echte snuff-Videos oder gar eine "Industrie"

Einfach mal die ganze Diskussion lesen bzw den Anfang

Diskordische Grüße!!!
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.203
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wien
xabbu meinte, dass das von noir beschriebene video (drei typen knallen einen anderen typen ab) ja einfach nur fake sein kann. gestellt.

ok.

du, wissender, wiederum meinst, es entspräche nicht der definition.

ja wie lautet denn die wikipedia-definition:

Als Snuff-Film, kurz Snuff (englisch umgangssprachlich to snuff someone out = jemanden auslöschen), wird die filmische Aufzeichnung eines Mordes bezeichnet, der zur Unterhaltung des Zuschauers begangen wurde.

angenommen, das video von noir wäre echt, nur angenommen, und jemand sieht es, und wird dadurch unterhalten... definition laut wiki erfüllt.

jemand sieht es, und wird nicht unterhalten... definition laut wiki, nicht erfüllt...

versteht ihr, was ich meine? ich will nicht herumpolemisieren, aber, so eine schwache wiki-definition muss doch auch mal hinterfragt werden dürfen. da steht auch nix von mord gegen entgelt, da steht einfach nur unterhaltung.

was ist unterhaltung... für jemanden? bzw. was müssen die täter im video denn machen, damit es als unterhaltung beim zuseher ankommt, und damit der definition entspricht?
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
unterhaltung ist in dem fall einfach nur: dinge zu produzieren, die eine zielgruppe hat. bzw. kunden.
da gehts nicht drum, den pausenclown runterzureißen. kinderpornos sollen auch pädophile unterhalten. wenn das natürlich jemand anschaut, der kein pädophiler ist, wird er natürlich nicht unterhalten und trotzdem wurde der porno dazu gedreht.


hab schon so viel in meinem leben an widerlichkeiten im netz gesehen, dass sich die frage, ob es snuff gibt oder nicht, gar nimmer stellt. ich WEISS, dass es das gibt. genauso wie es menschen gibt, die an andere menschen verkauft werden, nur um sie zu verstümmeln und zu foltern. genau wie in hostel.

denk dir was krankes aus, egal was und du kannst sicher sein, dass bereits jemand versucht hat, damit geld zu machen oder es noch tut.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
Das denk ich mir auch, obs jetzt explizit filme gibt ist vielleicht fragwürdig. Das es gemacht wird gibts sicher.

Zb diese "lustigen" videos in denen sich menschen verletzten oder unfälle haben, wäre das nicht auch eine voratufe zu snuff filmen?
Letzten ein video gesehen, in dem ein mann oder eine frau von einem bären angeriffen wird. Eigentlich auch ein snuff film?!:oeek:
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.203
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wien
dinge zu produzieren, die eine zielgruppe hat. bzw. kunden.

natürlich gibt es diese zielgruppe: kranke menschen haben kranke vorlieben. ich glaub wir brauchen an dieser stelle nicht mehr darüber diskutieren, ob es wirklich so kranke gestalten gibt. ich weiß es.

die videos, die ich einmal gesehn hab, werd ich nie mehr aus dem kopf kriegen. abgeschwächt, aber sie sind da. das waren keinen morde vor laufender kamera, sondern selbstverstümmelung. ich wollte, aber konnte nicht wegsehen, wie bei einem schrecklichen autounfall.

also, wenn es sowas gibt, und ich hab's gesehen, brauch ich mir nicht den kopf darüber zu zerbrechen, ob's dabei aufhört.

wenn also einer fragt "existieren sie wirklich", kann ich nur sagen "weiß ich nicht". ich kann aber sehr wohl ableiten, dass es extrem wahrscheinlich ist. wahrscheinlicher als einem 3köpfigen einhorn zu begegnen...
 

Wissender

Besserwisser
Registriert
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte Reaktionen
0
Ort
Arrakis
Genau auf das in Deinem letzten Absatz will ich hinaus, Gorgo

Hier sind nämlich die Grenzen zwischen Verschwörungstheorie und Realität mal wieder fliessend und etwas im wissenschaftlich-kritischen Sinne wissen kann man nur mit einem endgültigen Beweis - bis daher kann man etwas über die Wahrscheinlichkeit aussagen, dass diese Theorie zutrifft und die ist z.B. Höher, als dass es am Südpol Nazis gibt oder die Erde hohl ist, denn man muss nicht soviele Spekulative Grundannahmen voraussetzen

Gerade deshalb kann man zum Thema Snuff nur Deinen letzten Absatz als Antwort formulieren

Diskordische Grüße!!!
 

Gorgo

Inventar
Registriert
6. Juli 2012
Beiträge
6.203
Punkte Reaktionen
296
Ort
Wien
etwas im wissenschaftlich-kritischen Sinne wissen kann man nur mit einem endgültigen Beweis
absolut, da bin ich ja sowieso immer bei dir. da brauch ma gar ned streiten, es sei denn du willst lol:)

nein, scherz. das thema ist eh grauenhaft genug.

wenn man da weiter sinniert.. in zeiten von enthauptungsvideos, katastrophenvideos, usw. der grausame tod hat eh schon längst einzug in den mainstream gehalten.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.804
Punkte Reaktionen
658
Ort
Wien
also wenn es nur darum geht, dass jemand filmt, wie jemand zu tode kommt und sich andere daran aufgeilen, braucht man auf youtube nur nach diversen scharia und executions videos zu suchen. das ist auch mord, halt (in dem land) legal, öffentlich und vor zeugen. die leute jubeln aber und fühlen sich eindeutig unterhalten.

wobei meine definition von snuff eher düsterer ist. das überschreiten des verbotenen. snuff filme sind für mich auch eher auf eine person im versteckten/geheimen ohne zeugen bezogen.

es gibt auch diverse selbstmordvideos. ich hab mal eins gesehen, da hat sich einer vor laufender kamera den kopf weggeschossen. das war wirklich schlimm.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.144
Punkte Reaktionen
246
Ich denke gezielt leid sehen wollen und die neugierde etwas nicht alltägliches zusehen ist wichtig zu unterscheiden. Ab einer gewissen ausprägung ist es definitiv krankhaft und oder eine störung.
Im lauf der gesichte wurden zb öffentliche hinrichtungen auch nicht als verwerflich, sondern als gerecht hingestellt. In zuvielen ländern ist das noch gang und gebe.

Wahrscheinlich ist das eine kehrseite der menschheit.
 
Oben