Betrug im Traum u Beziehungs Zerstörung!

Nastra

eingeweiht
Mitglied seit
10. Januar 2015
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
Hey, habe oft wahr Träume, u werden zu 80% immer wahr. Nur Prob was ich jetzt paar mal hatte. Sehe in Traum Betrug u Trennung, egal welchen Weg ich mache, es läuft immer auf Trennung hinauf. Probiere jedes mal meine Träume zu Manipulieren, sie zu ändern, nur mache es dadurch schlimmer. Und verletze dadurch die Personen die mir am nächsten stehen.
Durch manche Träume habe ich läute geschützt, aber wenn von Beziehung u Betrug träume, mache ich den Schritt zur Trennung, weil, komplette ei versucht bekomme, u den Traum um ändern will, aber nur dadurch verschlimmere.
Kann es sein das ich wenn Personen helfe, alles richtig mache, aber selber, mich zu sehr auf meine Träume versteife u es so direkt nehme, das ich dadurch alles zerstöre.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.980
Punkte für Reaktionen
68
Man kann einen guten blick bei anderen haben und bei sich selbst ist man oftmals blind:oeek:
 

Wissender

Besserwisser
Mitglied seit
13. März 2012
Beiträge
2.163
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Arrakis
Das sind selbsterfüllende Prophezeiungen - als kleine Referenz an die Popkultur, Nastra:
Du machst wahrscheinlich die selben Fehler wie Anakin Skywalker in Star Wars - durch den Versuch, alles in Deiner Macht stehende zu tun, um eine mögliche Zukunft zu verhindern, rufst Du sie erst hervor...im chinesischen Chan-Buddhismus gibt es den Bergriff "Wu Wei" was soviel wie "Nichtstun" bedeutet...sieh Deine Träume als Warnung, was geschieht, wenn Du mit aller Gewalt etwas zum Guten wenden willst...denn dieses zum Guten wenden hat eben auch einen sehr egoistischen Aspekt: Du willst, dass sich für Dich alles zum Guten wendet...Liebe bedeutet zu einen gewissen Grad eben, sich selbst zurück zu nehmen und es dem Anderen zu ermöglichen, glücklich zu sein - im Idealfall erkennt Deine Partnerin dies auch, wenn Du eben so handelst und keine Gegenleistung erwartest

Oder aber (um aus Babylon 5 zu zitieren): Prophezeiungen sind keine guten Wegweiser in die Zukunft, weil man sie in der Regel erst im Nachhinein versteht.

Wenn ich Dir bei meiner freien Assoziation zu nahe getreten sein sollte, tut es mir leid

Diskordische Grüße!!!
 

Beeezle

gesperrt
Mitglied seit
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Wenn du jetzt zu Eifersüchtig oder Kontrollzwänge kriegst durch den Betrugstraum dann vielleicht. Misstrauen ist immer ein Übel das Frau und Mann nicht mag
 

Vlad

gesperrt
Mitglied seit
18. Dezember 2013
Beiträge
505
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Nosgoth
Bevor ich mehr antworte, Nastra, bitte noch eine Antwort auf eine Verständnisfrage:

Versuchst Du, das in den Träumen Gesehene, so es negativ erscheint, sozusagen im "Real Life" zu beeinflussen oder zielt Deine Manipulation auf die Träume direkt (Stichworte Klarträumen, Traumkontrolle...)?
 

Beeezle

gesperrt
Mitglied seit
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
An Nastra:
Und....wie steht es jetzt in eurer Beziehung, alles o.k!?

L.g Beeezle
 

Astun

Inventar
Mitglied seit
22. Oktober 2014
Beiträge
1.599
Punkte für Reaktionen
19
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@Wissender

Wie Du das mit Anakin Skywalker und Babylon 5 erklärt hast, fand ich schon faszinierend.
Fällt dir noch irgendeine Science-Fiction Story ein, welche solche Weisheiten enthält?
 

Nastra

eingeweiht
Mitglied seit
10. Januar 2015
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
@ Beeezle seit Anfang July Schluss, u jetzt glücklicher Singel. Alles passierte so wie ich es sah. Genieße einfach das Singel sein, u konzentriere mich nur noch auf Arbeit.
 

Nastra

eingeweiht
Mitglied seit
10. Januar 2015
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
@ Vlad, habe probiert gezielt auf die Träume einzugehen, um das was ich sehe zu ändern, aber egal wie ich es drehe. Geschehen tut es trotzdem, darum gehe ich auf manche sachen garnicht mehr ein, u lasse es einfach passieren. Auser wie einmal, da hatte ich geträumt, das meine Mutter ein schweren Unfall hat, hatte ihr gesagt, fahre bloß nicht auf die Strasse zur der Arbeit die du sonst fährst da passiert was. Sie fuhr mir zur liebe ein großen Umweg, u genau auf der strecke ist ein Unfall passiert. Wo sie eigentlich lang gefahren währe, währe sie da lang gefahren, wer weis was passiert währe. Kann alles Zufall sein, aber kann auch was anderes sein, je nach dem wie man es sieht.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.980
Punkte für Reaktionen
68
Habs mir auch gedacht, das es nicht funktioniert. Damals bei wissender auch, als die erzählungen kamen. Ich denke man weiß es selbst auch, wenns nicht passt bzw nicht auf dauer passen wird, aber eine zeitlang ist das verliebtsein stärker.
Ich schätze dich so ein, dass du gleich von null auf hundert kommst, von heute "hm ja kann was" werden auf morgen "die frau des leben". Falls dir das zz oft passiert, solltest du vielleicht einen gang zurückschalten? Lieber im jetzt genießen, als angst vor dem was kommt.
 

Nastra

eingeweiht
Mitglied seit
10. Januar 2015
Beiträge
290
Punkte für Reaktionen
0
@ Infosammler; was du geschrieben hast passt genau, das Prob bei mir wenn ich mich verliebt habe, was sehr selten mal vorkommt, dann von null auf hundert. Das passt schon, aber habe dazu gelernt, das passiert so schnell nicht mehr. Habe eh genug jetzt mit meinem Fernstudium zum Psychologischen Berater zu tun, u Ehrenamtlichen Tätigkeiten in einem Frauenhaus-Behinderten Einrichtung für Geistig zurück gebliebene, wo ich ab nächste Woche Freiwillig bisschen Helfe.
So wie ich immer Zeit habe.
 

Beeezle

gesperrt
Mitglied seit
7. August 2015
Beiträge
177
Punkte für Reaktionen
0
Hast du im Traum nicht gesehen wo der Unfall passiert -oder vergessen!

Ich hatte auch mal einen Wahrntraum! Mein Sohn rollte im Schlaf aus dem Kinderwagen!
Ich sprang auf, rann runter, wo ist er, sagte ich zur Schwiegermutter. ,,:oarrow:"
Ich rannte raus in den Garten, da lag er, unangegurtet im Kinderwagen! Und sie nur:
Da kann ja eh nix passieren! :evil:
Eine Drehung und er wer ....pfu!

Ich hoffe das du in deinen nächsten Wahrnträumen etwas detailierter siehst,
um Entscheidungen leichter/besser zu treffen!

L.g Beeezle

Lernen besteht in einem Erinnern von Informationen, die bereits seit Generationen
in der Seele des Menschen wohnen. Sokrates
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben