• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Die Freimaurer

Setsuna

neugierig
Mitglied seit
15. Februar 2003
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
Die moderne Freimaurerei gibt es seit 24.6.1717 Es gibt Logen wo Frauen und Männer , nur Männer und nur Frauen zugelassen werden. In Düsseldorf gibt es eine Frauenloge. Auf der Uhalndstraße 38 , Tusculum .
Die Freimaurerei ist eine Psychoattacke für Menschen , die nach sich selbst suchen , wie Scientology . Sie behaupten für Jesus zu sein um den falschen Messias tarnen zu können , denn Maitreya , der falsche Messias , sieht aus wie Jesus und wird die Menschen getarnt zum Teufel führen . Mein Vater ist Freimaurer und hat mir gebeichtet , dass die Freimaurer hinter den Kriegen stecken.
 

hoxmox

eingeweiht
Mitglied seit
4. Oktober 2003
Beiträge
254
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
so einfach sollte man nicht die freimaurer als sündenböcke einstufen.
immerhin werden kriege erst durch die bereitschaft des "pöpels" zur aggression möglich.
und diese läßt sich nur all zu leicht herstellen da das groß der menschen mental noch immer in der steinzeit verharrt.
jedenfalls sollt man sehr differenziert mit der ursache von kriegen und gewalt umgehen.
 

Setsuna

neugierig
Mitglied seit
15. Februar 2003
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Düsseldorf
Du solltest wissen , dass fast alle Unternehmer entweder Freimaurer , Illuminaten oder was anderes sind. Die Unternehmer bilden eine Gruppierung , mit einem einzigen Ziel : Vernichtung der Weltreligionen . Schau dir die Welt genau an und du weißt was ich meine. Zum Beispiel sorgen die ganzen Freimaurer und Illuminaten dafür , dass die Muslime einen schlechten Beruf bekommen , nur um an das Öl zu gelangen.
Diese Unternehmer sind nur geil auf Geld und wissen , dass Blut sich besonders gut verkauft . Aber die Moral steht dem im Wege , deshalb kämpfen sie dagegen an.
 

Legolein

neugierig
Mitglied seit
20. Oktober 2003
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
<strike>ok ich habe dieses forum nun lange zeit nicht mehr betreten. danke noch mal an den admin!

doch das erste was mir einfählt, ist die NWO der S & B. ja der bonesman

ich habe hier die frage gelesen worum es einem geheimbund gehen könnte auser um macht und geld. ich denke mal diese frage ist nicht alzu ernst gemmeint. seht euch doch nur die ereignisse der letzten monate an und ihr wisst worum es geht. einzig und allein um die herschaft über alles.

die frage ob es sie gibt die bonesman? ja sicher gibt es sie und ihr gründer war der großvater vom presi. bush Jr.
seltsam oder?

aber ich denke das ihr dazu dann besser Googeln soltet da es in diesem Forum nicht so sehr um warheits findung geht als um das wir spielen mal eben X-Akten nur das unser lieber Admin der Raucher ist. nicht war.

-ZaP- der LegoZockeR</strike>
 

Legolein

neugierig
Mitglied seit
20. Oktober 2003
Beiträge
2
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
<strike>@Setsuna

es gibt so viele logen in deutschland und in england noch viel mehr. ich denke nicht das die meisten von denen auch nur veranlassen können das ein baum gefählt wird. die elite das sind die regel aufsteller um die geht es. und ich glaube das es nicht um jesus geht. es geht um weit aus weltlichere dinge. wie ich schon sagte schaut was gerade ab ging und schaut was in der zeit zwichen den weltkrigen los war. und ihr könntet auf was stossen was hier nicht erlaubt ist zu sagen.

@hoxmox

der pöbel ist nicht frei denkend wie solle er wissen was gut ist und was schlecht. schaut einfach bei euch selbst nach. im grunde denkt ihr doch alle das ihr im matrix style abgezockt und kontroliert werdet. aber was macht iher wirklich ausser hier mal eben rein zuposten und sich an regeln zu halten die von einem admin aufgestelt würden der sich an die gesätze hält, die von dem aufgestelt werden um den das forum geht! bin ich der einzige der das als sinlos und unlogisch einstufft?
aber zurück zum Pöbel. in vergangenen zeiten war es simpel einen krieg zu beginnen war das volk doch zu dumm und ungebildet. heute ist es sogar noch leichter ist das volk doch faul. aber der pöbel würde nie einen krieg beginnen (daher gibt es ja soldaten) aber er wird ihn auch nicht verhindern es seiden mit einer kerze vor der eigenen wohnugstür.</strike>
 

hasilein

VIP
Mitglied seit
8. Dezember 2002
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
4
eine nettes kleines lokal in der netten kleinen stadt wien.. in dem es nette kleine schnitzel gibt... es nennt sich schloß concordia.. (nicht discordia)
und die schnitzel dort sind wirklich fabelhaft.. klein und versteckt liegt es gegenüber dem zentrakfriedhof, umgeben von alten bäumen.
man sieht den eingang nicht weil eine nette kleine statue davor steht.
erinnert irgendwie an rio de janero..
mit einem netten keinen symbol vorne drauf.

<a href="http://stud3.tuwien.ac.at/~e9725737/forum/c2.JPG">http://stud3.tuwien.ac.at/~e9725737/forum/cc2.JPG[/url]

<a href="http://stud3.tuwien.ac.at/~e9725737/forum/c1.JPGhttp://stud3.tuwien.ac.at/~e9725737/forum/cc1.JPG[/url]

bis auf die hämmer erinnert das doch sehr an das nette kleine freimaurer logo von neben an:

<img style="background-color:#aaaaaa" src="http://stud3.tuwien.ac.at/~e9725737/forum/logo.gif


was mich aber nicht daran hindert, dort ab und zu ein nettes kleines schnitzel zu essen ;-)
 

MIDGET

erleuchtet
Mitglied seit
26. Januar 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Sirius
<blockquote> die alten bayerischen illuminaten haben um Freimaurer geworben,allerdinds gibt es keine Hinweise,das sich die Illuminaten von den Freimaurern abzweigen,diese durften nämlich weiterhin nach 1789 in Bayern existieren!
 

MIDGET

erleuchtet
Mitglied seit
26. Januar 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Sirius
Bundeskanzler Schröder verband die Abstimmung über den verfassungswidrigen Einsatz deutscher Soldaten in Afghanistan mit der Vertrauensfrage. Das Hamburger Abendblatt brachte in der Sonnabend-Ausgabe vom 17. Nov. 2001 zu dieser Abstimmung obige Abbildung des Bundeskanzlers, die ausschließlich auf das "Große Notzeichen" der Freimaurerei - ein über dem Kopf gebildetes gleichschenkliges Dreieck - reduziert war. Nach Zeigen des "Großen Notzeichens" ist jeder Freimaurer verpflichtet, unter Verrat der jeweiligen nationalen Interessen im Sinne der Ziele der internationalen Freimaurerei zu handeln.
Quelle: Anzeiger der Notverwaltung des Deutschen Ostens im Deutschen Reich, 24361 Gr. Wittensee, Heft 1/2002

Was soll man davon halten? Die Loge "zu den drei Weltkugeln schweigt über ire Mitglieder,doch Schröder ist Bilderberger! :f20:
 

Baddi

eingeweiht
Mitglied seit
18. Dezember 2003
Beiträge
118
Punkte für Reaktionen
0
Ort
infront of my Bildschirm
http://xxxxxxxx.xxx

gleicher LInk anderes Thema :D
da findet ihr ganz interessante sachen darüber

<span style="color:eek:range"> link zensuriert, weil auf der seite beschrieben wird, wie man auf seiten kommt, die texte/ bücher enthalten, welche aber in deutschland verboten sind.

die Administration
</span>
 

zoli

Inventar
Mitglied seit
19. Februar 2003
Beiträge
839
Punkte für Reaktionen
1
<blockquote>
der hammer ist jedoch auch ein symbol der freimaurer, und steht sozusagen für den arbeitenden tüchtigen freimaurer, aber ob der kelch auch ein freimaurersymbol ist weiß ich nicht, falls das daneben ein kelch sein soll
 

Megara69

Vielflieger mit Flugangst
Mitglied seit
4. Januar 2004
Beiträge
551
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Frankfurt
Huhu @ zoli,

das ist kein Kelch, sondern ein kegelförmiger Holzhammer (keine Ahnung wie der heisst), wie ihn z.b. Bildhauer benutzen, von daher würde das mit den Freimaurern passen...schau mal hier auf der linken Seite ist so ein Ding...

http://www.lutzwiedemann.de/tips/s.htm

Viele Grüße


Meg
 

MIDGET

erleuchtet
Mitglied seit
26. Januar 2004
Beiträge
425
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Sirius
<blockquote>

interessant sind auch die Bücher"Die Geschichte Geheimgesellschaften "von G.Schuster und "Geheimkulte" von Will Erich Peuckert!!!!!
 

Merlin

Boardleitung, Root
Teammitglied
Mitglied seit
30. Oktober 2002
Beiträge
6.401
Punkte für Reaktionen
62
Ort
Wien
Anschlag auf die Freimaurer-Loge in Istanbul

In Istanbul wurde mit einer Rohrbombe ein Anschlag auf die Freimaurer-Loge verübt. Ein Zusammenhang mit anderen Terroranschlägen wird eher ausgeschlossen. Es gab 2 Tote und 6 Verletzte. Die Freimaurer werden von Islamisten als Sympathisanten Israels und der USA angesehen.

Artikel: http://www.orf.at/ticker/140553.html?tmp=16244
 

miles delacourt

suchend
Mitglied seit
5. März 2004
Beiträge
61
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
auf http://www.freemasonry.bcy.ca/sitemap.html findet sich eine ganze reihe extrem informativer links für personen, die an geschichte, mythologie, gegenströmungen etc. der freimaurer interessiert sind, darunter eine bemerkenswerte page mit referenzen an populärkulturelle werke... film, comic, tv etc. (http://www.freemasonry.bcy.ca/fiction/)

es lohnt sich, einige stunden durch diese webpages zu surfen, wenn man fachlich/sachliche dinge erfahren möchte. abseits aller spekulation.

für alle roswell-forscher: auch dr. vannevar bush (mj-12) findet sich auf der freimaurer-liste prominenter wissenschaftler...
------------------------------------------------

lust auf künstlerische reflektion der freimaurerei? hervorragender video-zyklus von matthew barney:


http://www.cremaster.net/crem3.htm
http://www.cremaster.net/crem3.htm#Characters
-----------------------------------------------

...und auch auf unserer webpage findet sich einiges zum thema :))) :

http://www.the-lie.com/missionFA0007.html


:oD



<span style="color:eek:range"> drei postings zu einem zusammengefasst </span>
 
Oben