Frau war 8 Jahre ohne Schlaf

detour

erleuchtet
Mitglied seit
13. Juli 2003
Beiträge
475
Punkte für Reaktionen
0
hauptsächlich die anstrengung die nervliche, nur weil man sitzt heißt das nicht das man keine energie verbraucht, grade beim zocken verbraucht das gehirn mehr energie als sonst da viel mehr teile belastet werden, und grade normalerweise spieler(große beobachtung von mir :p) trinken extrem viel, sehr viel, ich schaff ruhig mal nen 3/4 kasten wasser ohne props
 
M

Moonlight

Gast
Interessanter <a href="http://derstandard.at/?url=/?id=1986965">Artikel</a>, wie der Körper auf Schlafentzug reagiert: er stuft es als bedrohliche Situation ein, und körpereigene Abwehrstoffe werden aktiviert.
 

Bdsd

innerer Zirkel
Mitglied seit
13. August 2004
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Drumstadt
ich denke das ist ein fake....

es kann doch kein mensch 8 jahre ohne schlaf auskommen. wenn ich 3 tage ohne schlaf bin dann falle ich einfach nur um und schlafe sofort ein und penne dann 12 stunden oder noch länger.
es wäre aber schon ganz cool so, 8 jahre ohne schlaf zu leben, dann hat man soviel zeit bei der man nachdenken kann, bei der man was unternehmen kann und so weiter. wäre schon super !!!

aber ist es denn 100% nachgewiesen, dass die frau auch 8 jahre ohne schlaf gelebt hat?

tschüss,
Bdsd
 

Technohonk

eingeweiht
Mitglied seit
15. Dezember 2004
Beiträge
293
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Minden
also ich hab auch kein problem damit mal nen komplettes we wach zu bleiben, das längste was ich selbst mal schaffte waren knapp 6 tage, dazwischen war dann immer mal ausrugen aufer couch für ein zwei stunden aber kein schlafen... dafür muss man einfach genug gute laune haben die einen wach hält,dann geht das
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
also 6 tage ohne schlaf, würd ich nur unter massivem einsatz von chemie schaffen und selbst dann würd ich vermutlich irgendwann einfach umfallen un wegpennen! :langweilig:
 

Bdsd

innerer Zirkel
Mitglied seit
13. August 2004
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Drumstadt
also 6 tage ohne schlaf würde ich auch nicht durchhalten, vielleicht nur mit drogen oder andere dinge....
aber sonst würde ich da sehr wahrscheinlich kaputt gehen und schlafend umfallen.

tschüss,
Bdsd
 

Calat en Morchant

eingeweiht
Mitglied seit
21. Oktober 2004
Beiträge
262
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Rössing, nettes Dörfchen in Niedersachsen
Ich frage mich was die in diesen 8 Jahren gemacht hat? Wenn sie 8 Jahre hat, dann müssen doch ihre Augenlider vollkommen rumschlabbern, weil wenn sie nicht schläft dann können die sich nicht ausruhen (nehme ich mal so an
)
... Und dann hat die arme Frau ja garnicht mehr geträumt





<blockquote>
Is was wares dran...
 

Bdsd

innerer Zirkel
Mitglied seit
13. August 2004
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Drumstadt
jetzt noch eben eine frage, hatte die frau ihre augen acht jahre lang für längere zeite n(wie im schlaf zum beispiel) nicht geschlossen oder hatte sie nicht geschlafen?!

tschüss,
Bdsd

P.S.: man kann auch schlafen mit geöffneten augen.
 

defwde

gesperrt
Mitglied seit
8. Februar 2005
Beiträge
76
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Ludwigshafen
Naja ... wenn man net pennen kann, geht man doch nach ein paar Wochen zum Arzt oder erzählt es wenigstens weiter.

Das acht Jahre lang zu tun, ohne dass es auffällt ist doch bisserl arg unwahrscheinlich.

Die hätte mit nem Jahr ohne Schlaf schon auffallen müssen, oder?
 

Bdsd

innerer Zirkel
Mitglied seit
13. August 2004
Beiträge
569
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Drumstadt
<blockquote>

das würde doch schon nach 1 nem monat auffallen....würde ich mal sagen, wenn man 3 tage keinen schlaf hat oder nur sehr wenig dann hat man doch schon augenringe und man kann der person ansehen, dass sie wenig oder gar keinen schlaf hatte, aber acht jahre halte ich immernoch für schwachsinn !!!

tschüss,
Bdsd
 

sg-1

Inventar
Mitglied seit
9. Januar 2004
Beiträge
151
Punkte für Reaktionen
0
naja auffallen ja, aber zu uns durchdringen?

wo steht seit wann es bekannt ist?

zum thema counterstrike oder diablo-tote muss man klar sagen, dass sie wohl die Spieletitel hätten weglassen können. das löst nur wieder eine hysterie gegen diese spiele aus und sie werden wieder unnötig schlecht gemacht.
wie oft soll das denn noch passieren?

nochmal deutlich:

Computerspiele, Videos, oder sonstige medien sind zur unterhaltung da. wenn jemand aufgrund seines charakters oder instabilität nicht geeignet ist, mit den inhalten solcher medien umzugehen, oder falsche erkenntnisse daraus zieht und danach handelt, was in diesen medien geschieht, dann liegt es ja wohl kaum am computer selbst.

es sind einfach produkte zur unterhaltung, die wie ich finde auch vor kindern entsprechend geschützt werden müssen.

cmputerspiele und realität treffen meiner meinung nach erst zusammen, wenn ein mensch einen fehler begeht. dann wird aber alles auf die medien geschoben. ....."er hat ununterbrochen dieses spiel gespielt und sich schon beim gang die treppe runter mit einem strick abgeseilt,...

lol wo liegt da der fehler? wohl eindeutig nicht beim spiel selbst.
genauso wenig kann man sagen, dass jemand durch computerspiele gestorben ist - nicht durch - sondern durch falsche interpretation der inhalte und durch die charakterschwäche mit den inhalten nicht umgehen zu können.

mir muss niemand sagen, dass ich eine pause vom computer brauche, oder dass ich essen und trinken muss. auch schaff ich das alleine, bevor ich vor dem computer umfalle.

.....aber die computerspiele mit namen benennen - völlig überflüssig. es geht doch um den fehler des menschen, da interessiert es doch nicht, welches produkt er gespielt hat. das produkt hat ihn ja nicht angegriffen, sondern er selbst durch sein ungesundes verhalten.

:wasist:
:wasist:
 

KittyCat3

neugierig
Mitglied seit
13. April 2005
Beiträge
3
Punkte für Reaktionen
0
Ort
[VERBORGEN]
moin
Also ich schlafe unter der Woche nur so 3-5 vielleicht mal 6 Stunden. Am wochenende auch nur so 6-7. Damit komm ich vollkommen aus. Auch wenn ich mal 4 tage nicht schlafe (mit viiiiiiiiiiiiiiiiel Kaffee) geht es mir noch gut. 5, da wirds schon brenzlich. :langweilig: Aber vielleicht nimmt uns diese Frau auch nur auf die schippe. Naja wenn es stimmt, dann respekt :bravo:
 

MissBundy

neugierig
Mitglied seit
16. April 2005
Beiträge
30
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Saarland
Nach ein paar Tagen oder Wochen ohne schlaf bekommt man doch Halluzinationen....



find das echt krass
 

_THX_

innerer Zirkel
Mitglied seit
27. Oktober 2004
Beiträge
1.397
Punkte für Reaktionen
1
Ort
Im Lande des Mitternachtsberges
nicht nur die körperliche erholung erfordert schlaf. ich denke schlaf ist auch wichtig für die psyche.

das mit den halluzinationen ist sicher gar nicht so falsch... wie soll man all das geschehene verarbeiten ohne zu träumen??? wenn die frau nicht gerade ein erleuchteter meister ist, kann ich mir nicht vorstellen, dass diese story wahr ist.
ohne schlaf und träume muss man doch psychische schäden erleiden... da würde ich auch anfangen tote zu sehen. vieleicht verarbeitet man das, was man normalerweise im traum abhandelt, dann gleichzeitig mit der alltäglichen wahrnehmung, wobei evtl. beides überlappt - man also im wachzustand "träumt". wie sollte man dann noch erkennen können, was real ist???
 

GrayFox

Gschaftlhuber
Mitglied seit
12. Februar 2004
Beiträge
3.809
Punkte für Reaktionen
0
Ort
In meiner Wohnung. ;)
Vietnam - Viele Wissenschaftler gehen davon aus, dass langzeitlich mangelnder Schlaf sowohl zu mentalen als auch zu physischen Schäden führen könnte. Doch ein Einwohner der vietnamesischen Quang Nam Provinz soll seit mehr als 30 Jahren nicht geschlafen haben, und das ohne geistige oder körperliche Einbusen zu erleiden.
http://www.paranews.net/beitrag.php?cid=3010

Das klingt echt sehr heftig!
Wenn man jetzt wüsste was es für ein Fieber war das er da angeblich hatte dann könnte man vielleicht Rückschlüsse treffen!
Gehen wir mal davon aus das es so stimmt wie er es schildert,ist es dann nicht eine Gabe ohne Schlaf leben zu können?
Man muss nie wieder seine Zeit mit Schlafen vergeuden!
Mir würde das Gefallen immer Fit zu sein und nie Müde zu werden,das ist nämlich manchmal sehr anstregend,grade wenn man zur Arbeit muss!
 

nein

Dr. rer. anim. - RIP *1956-†2015
Mitglied seit
29. Oktober 2004
Beiträge
8.790
Punkte für Reaktionen
12
Ort
münchen
... manchmal sehr anstregend,grade wenn man zur Arbeit muss!
da würde ich aber eher auf die arbeit verzichten, als auf den schlaf!
jawoll!

ich schlafe gern... :langweilig:
 
Oben