Interessante Theorie zur WTC geschichte

A

Anonymer User

Gast
hab ich auch schon hier geschrieben, ne freundin hatte das im fernsehen gesehen
 

hasilein

VIP
Mitglied seit
8. Dezember 2002
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
4
oh! hab ich was altes reingestellt, *tut leid*
 
S

Sperber

Gast
Was ist denn mit den vielen Augenzeugen, die (angeblich) gesehen haben, wie die Flugzeuge da reingeflogen sind. Videofilme kann man ja faken, aber es haben doch auch viele Leute auf der Strasse gestanden.
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Ort
In Tha Club
also wenn ich da an MIB 2 denke (oder war es der erste teil) wo sie mit der Freiheitsstatue alle leute geblitzt hatten naja wer weiss ?!?
 

hasilein

VIP
Mitglied seit
8. Dezember 2002
Beiträge
677
Punkte für Reaktionen
4
naja.. vielleicht war das erste ja eine sprengung und das zweite auch, nur daß sie ein fergelenktes flugzeug reingeschossen haben..
 
A

Anonymer User

Gast
Wie jeder ja weiss, kann dieser Anschlag ja nur von Geiheimbünden verübt
worden sein.
(11.9.2001 - Quersumme 23) Auch bei dem Datum was
von G.W.Bush als letztes "Gnadendatum" angegeben wurde, wurde ich stutzig. (angblich sogar Kriegsanfangsdatum)
21.2.2003 -> 21+2 2->3 = 23 ; 23... Was soll ich dazu noch sagen außer...

Hä?! .... wieso machen die das denn?! Sie würden sich ja selbst verraten...
Das ist mir aber zu banal.. Warum sollten sie es uns echt so einfach machen? Gerade wenn so viele "Gerüchte" und Geheimnisse um die Zahl 23 kursieren?

Eso...
 

Mystice

VIP
Mitglied seit
21. Oktober 2002
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Finland
Aus allen fast Daten lassen sich geheimzahlen bilden. Aber was ist das Motiv, der Grund ?
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Ort
In Tha Club
also das mit den zahlen halte ich für übertrieben, da könnte auch aol von denen sein, die haben im logo auch dreiecke. Ich poste den link muss den erstmal suchen, ist ganz interessant was da steht
 
A

Anonymer User

Gast
wohl wahr... auf diese Zahlen kann schon sehr viel projeziert werden..
Jedoch gibt es meines erachtens nach dann schon recht viele und obendrein auch schwerwiegende "Zufälle" im bezug auf die 23.

..ESO..
 
A

Anonymer User

Gast
denkste nicht das das ganzschön zufällig zufällig ist?!

Und selbst der Link den Joker77 postete ist eine kleine Bestätigung das die Zufälle kaum mehr als diese gesehen werden könnten.

ICh will ja damit auch nicht sagen das alles was in irgendeiner Weise mit der
Zahl 23 codiert wurde oder in irgendeiner Weise mit ihr in Beziehung steht,
illuminatisch ist. Aber!!! Es gibt meines erachtens nach genug Zusammenhänge die sehr wohl als realistisch an zu sehen sind.

...ESO...

joker77 und joker sind zwei user
bitte das zu bedenken! gruss trinity
 

Mystice

VIP
Mitglied seit
21. Oktober 2002
Beiträge
366
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Finland
Und welche zum Beispiel ? Es gibt auch viele Zufälle mit 1 2 3 4 5 6 7.....
Nur schaut niemand darauf, weil sie nichts besonderes sind. Mit jeder Zahl.
 
A

Anonymer User

Gast
oh man... hab schonmal gemerkt das du die absolute Skeptikerin bist mystice. Bevor nicht George Bush mit ner Skulls & Bones Jacke, nem Abzeichen des Rates der 33, ner Pyramide aufm Kopf,nem Foto von
EX-CIA-Spezi Bin Laden um den Hals hängend und mit den ÖL Milliarden seines Großvaters wedelnd, die der wiederum im 2. Weltkrieg an den Nazis verdient wurden, den Kugeln die JFK durch die Birne rasten in der Hand und den Unterlagen zur Wahlmanipulation der letzten Wahl in der anderen,
dir vor der Nase rumtanzt ist garnix bewiesen..:f23:

Außerdem will ich hier garnicht erst damit beginnen hier die halbe Illuminatus Trilogie zu rezitieren... Oder aus den millionen anderen Bücher die es zu diesem Thema gibt.

....ESO....
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Ort
In Tha Club
also das es manche zufälle gibt die ech6t schon auf mehr deuten als auf einen gewöhnlichen Zufall ist auch klar.

Nur wegen der WTC Theorie, ich hab auch schon gehört das es ein Ufo angriff war und die Flugzeuge nur Projeziert worden sind und dabei die Ufos aus sicherer entfernung auf das WTC geschossen haben, das ist mir eigentlich egal(da ich die Ufo theorie nicht in betracht ziehe), es war schlimm genug um nicht nochmal wiederholt zu werden. Was mir aber wichtiger erscheint ist die Frage nach dem Grund für diesen Anschlag wenn er wirklich von den Weltverschwörern ausging.
 
S

Sperber

Gast
Na einen möglichen Grund hatten wir ja schon im Board besprochen. Jetzt hat die nationale Verteidigung wieder eine Aufgabe, nachdem der kalte Krieg zuende ist. Jetzt gibt es neue Feindbilder, Terroristen. Jetzt kann der Wehretat schön aufgepumpt werden, und keiner hat was dagegen. Jetzt kann mal wieder mit Krieg Geld verdient werden im Irak.
 

Joker77

Inventar
Mitglied seit
2. November 2002
Beiträge
787
Punkte für Reaktionen
0
Ort
In Tha Club
ich persöhnlich denke das die amis das selbst waren, damit sie einen Grund hatten Afgahnistan anzugreifen,
denn durch den Angriff konnten sie ihr ealten Bomben entsorgen und neue entwciklungen testen.
 
Oben