• *****
    Liebe User und Freunde des WXA Forums! Wir wünschen euch alles erdenklich Gute, sodass ihr gut und möglichst unbeschadet durch die aktuelle Krise kommt! Danke an alle, die jetzt alles geben und viel Kraft jenen, die jetzt vor dem Nichts stehen. Halten wir zusammen! Gemeinsam schaffen wir das!
    Wer möchte, kann sich im Corona Ausheulthread etwas Luft machen. Bleibt gesund! - EUER WXA-TEAM
    *****

Kornkreise

Croydon_de

T(r)ollhaus
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
600
Punkte für Reaktionen
0
Ich vermute, dass die Besucher, wenn es denn Außerirdische sind, ihren Aktionsbereich nach Kriterien wählen, die wir nicht mal erahnen können - oder sie einfach als zu unwichtig übersehen.
Vielleicht mögen sie Schokolade mit Minze und Tee mit Milch
das ist auch etwas, das wirklich nur Ausserirdische mögen können *Buaaaah*


Sent from my iPhone using Tapatalk
 

Nightmary

Fullquote Killer
Mitglied seit
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte für Reaktionen
16
Ort
Duisburg
Vielleicht mögen sie Schokolade mit Minze und Tee mit Milch
Nun verwechsel mal keine Briten mit Außerirdischen...Oo xD

ch vermute, dass die Besucher, wenn es denn Außerirdische sind, ihren Aktionsbereich nach Kriterien wählen, die wir nicht mal erahnen können - oder sie einfach als zu unwichtig übersehen.
Den Verdacht hatte ich auch mal, aber wenn es so wäre, dann würden wir wahrscheinlich nie die Motive erfahren. :(
 

klein_pegasus

eingeweiht
Mitglied seit
27. Juli 2010
Beiträge
237
Punkte für Reaktionen
0
Ort
zu hause
Ich hab letzdens ne tolle Theorie gehört:
Es sind sowas wie Abziehbilder, oder Mandalas für Kinder.
z.B. Papa Alien fliegt mit seinem Sohnemann an der Erde vorbei.
Der Sohn:" Och Papa, bitte nur eins"
Papa Alien darauf: "na gut. Aber nur eins, da hinten in dem Kornfeld, da kannst eins machen. Aber dann fliegen wir Heim sonst wird Mama böse..."

Idt doch ne "plausible" Erklärung...:owink:
 

Croydon_de

T(r)ollhaus
Mitglied seit
8. August 2010
Beiträge
600
Punkte für Reaktionen
0
Jou und wenn Sohnemann dann das Flegelalter erreicht hat, und die Abziehbildchen nicht mehr genügen, werden halt paar Kühe umgeschubst oder mal so ein Primat entführt und gepiesackt... Das würde allerdings Sinn machen...

Gruß,
Croydon

Sent from my iPhone using Tapatalk
 

DaveT

The original Daveness
Mitglied seit
12. Mai 2007
Beiträge
585
Punkte für Reaktionen
2
Ort
Odenthal
Also wenn ich mal davon ausgehe das "die Menschheit" nur Importware von irgendwo "da Draußen" ist,
bin ich mir zumindest 100%ig sicher, dass zumindest einige Kornkreise von Außerirdischen hergestellt werden... :owink:
 

Cydonia

neugierig
Mitglied seit
16. Januar 2011
Beiträge
10
Punkte für Reaktionen
0
Kornkreise sind meiner Meinung nach nicht außerirdischen Ursprungs.
Ich bin davon überzeugt das die Kornkreise von Menschen stammen.
ich habe großen Respekt davor.
Cool gemacht und zeugt von großen Kenntnissen in Mathematik und Geometrie.
Ne große Leistung. Respekt.
 
G

goodrune

Gast
Ich finde es auf den letzten Bildern (das mit der Kugerl-Formation) faszinierend, dass die Wiese kreisförmig niedergewalzt ist und sich das Gras auch nicht mehr aufstellt. Wenn ich durch 'ne Wiese latsch, dann stellen sich doch nach einer Weile die Halme wieder auf und bleiben nicht so niedergedrückt.

Schon seltsam, woher die Dinger kommen.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.490
Punkte für Reaktionen
352
Ort
wien
yop

Ich finde es auf den letzten Bildern (das mit der Kugerl-Formation) faszinierend.....
Ich sag mal zu diesen "Kreisen" in Oudenbosch.....
Da sollte werauchimmerdaswar dann doch noch -etwas- üben,was Ausführung und Form betrifft.;-)

mfg.vt
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.931
Punkte für Reaktionen
174
Ort
Wien
sind ein paar schöne dabei.

ich find das faszinierend. hat es eigenltich schon irgendwer geschafft, ein muster nachzubilden, mit zeit-messen usw? nehmen wir das hier zB:

http://www.osfa.org.uk/bigonefull.jpg


IMG-Tags entfernt! Bitte nur Bilder direkt anzeigen lassen, wenn sie auf Hostern liegen, die das explizit erlauben (z.B. Imageshack.us). Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.931
Punkte für Reaktionen
174
Ort
Wien
hoppla..tschuldige.

also jedenfalls, ich glaub in vielen fällen gibt es ja 1. keine nachweise, dass da irgendjemand (mehrere leute) dort herumgestiegen sind, dann sind die halme gebogen nicht geknickt, und letztens hab ich gelesen dass eisen (?) in den halmen nachgewiesen wurde, und wenn man danach reingehehn will zum fotografieren gibt die kamera den geist auf...

und warum gibt's eigentlich so viele in england?
 
G

goodrune

Gast
Da zweifelt man ja schon fast an der Echtheit eines solchen Fotos, wie soll sowas von Menschenhand (oder Menschenfuss) hergestellt werden???
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.931
Punkte für Reaktionen
174
Ort
Wien
@ Proserpina
vor kurzem hab ich irgendwas gelesen: Bauern mit meterlangen eisenstangen, vorne ein magnet drauf, oder sowas...

jaja.. die neuen Bauern. wahrscheinlich die mysteriöseste gruppierung auf erden. da sind die illuminati komplett durchsichtige wappler dagegen:)
 
Oben