Der Vogelmann - merkwürdiges Video

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Ort
Dritter Planet links

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Mitglied seit
13. Oktober 2010
Beiträge
10.997
Punkte für Reaktionen
71
Bei mimikama steht, es soll ähnlichkeiten mit dan browns buch inverno haben, das ja verfilmt wird.
Bin ich froh, das mich bei solchen sachen nicht die neugierde pakt... mir tut sudoko schon weh im kopf.
 

M0rph3us

eingeweiht
Mitglied seit
21. September 2010
Beiträge
146
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Melle, Niedersachsen
Ich vermute das die gezeigte Person / das gezeigt Wesen den "Seuchendoktor" darstellt. Eine Figur aus dem Bereich der Creepypasta`s. Ob es tatsächlich einen urbanen Mythos zu diesem "Ding" gibt weiß ich nicht.

Ich mach mich mal daran den binären Text zu entschlüsseln ;)

Nachtrag: Hat schon jemand anderes gemacht. Hier eine kleine Analyse von Metro.co.uk
 

Skaman

Inventar
Mitglied seit
14. April 2014
Beiträge
739
Punkte für Reaktionen
10
Ort
Dessau-Roßlau
Es gibt teilweise so viel Mist im Netz...
Man muß nicht hinter allem was ernstes vermuten.
Ich glaube, daß das ein "Spaßvogel" ist, der sich jetzt über die Aufmerksamkeit freut.
 

Astun

Inventar
Mitglied seit
22. Oktober 2014
Beiträge
1.602
Punkte für Reaktionen
20
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@Steven Inferno

Finde, der Ton gehört dazu.
Ohne Ton wär es echt langweilig und nichtssagend.
Anhand der Geräusche könnte man Rückschlüsse auf die Natur dieser Tonstörungen ziehen, wenn sich das ein Tonexperte anhört.

Wenn es ein Fake ist, oder sich da jemand einen üblen Scherz erlaubt hat, dann würd ich sagen, kommt dieser Ton aus einem Stimmverzerrer.

Wie schon Flavius sinngemäß gesagt hat:

Wenn es Mist ist, dann ist es gut gemachter Mist.
 

Steven Inferno

gesperrt
Mitglied seit
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte für Reaktionen
35
Ort
Dritter Planet links
Ich hatte nur gewarnt, damit da nicht irgendwer mit 100% Lautstärke und Anlage - voll aufgedreht - auf den Link klickt und dann seine Ohren und Hifi-Gerätschaften zerstört.
 

Jessy

neugierig
Mitglied seit
23. September 2015
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Ich finde ehrlich gesagt nicht mal das es besonders gut gemacht ist. Hab selbst schon Kurzfilme gedreht und so was ist nicht schwer (wirkt durch das schwarz weiß hier bloß sehr gut). Die Geräusche sind das kleinste Problem Stimmverzerrer gibt es sogar als App und zur not klaut man sich einfach ne Tonspur aus einem anderen YT Video.
 

Flavius

suchend
Mitglied seit
10. März 2012
Beiträge
67
Punkte für Reaktionen
0
Ort
Niederösterreich
@ Jessy

Die verschlüsselten Botschaften, die nicht wenige sind, machen das Video so besonders.

Und der Sinn des Videos ?

Zumindest ist das alles anspruchsvolle Kunst für mich.
 

Jessy

neugierig
Mitglied seit
23. September 2015
Beiträge
23
Punkte für Reaktionen
0
Ok die verschlüsselten Botschaften sind echt anspruchsvoll, doch ich glaub wenn man Ahnung von so was hat s das kein Problem. Der Inhalt is dagegen eher dürftig. Die meisten Aussagen sind einfach typisch Horror Film und sollen doch nur allen Angst machen genau wie die verdeckten Folter Szenen und so was bewundere ich ehrlich gesagt nicht.
 

UFO-Pilot

Inventar
Mitglied seit
11. Juli 2010
Beiträge
1.098
Punkte für Reaktionen
4
Ort
Graz
Die Analyse finde ich wirklich gut (wobei es ja eher eine Zusammenfassung verschiedener Analysen ist.)
Das einzige was mich an der Theorie, dass es nur Spaß ist stört ist: Wenn die Botschaften nur im geringsten Aufsehen in der Ami Regierung erregen, dann müsste es wohl für den CIA oder NSA oder Homeland Security oder welchen Geheimdienst auch immer doch kein Problem sein von Youtube die Daten des Uploaders zu bekommen. Und da frage ich mich schon: wer würde das riskieren für einen Spaß vielleicht von der CIA "verhaftet" zu werden?
Aber wie so oft gilt wahrscheinlich auch hierbei: Abwarten und Tee trinken. wird sich schon klären.
 

Gorgo

Inventar
Mitglied seit
6. Juli 2012
Beiträge
4.217
Punkte für Reaktionen
65
Ort
Wien
da kann ich jessy nur zustimmen, sowas dreht u. schneidet man an einem nachmittag zusammen, also muss ja der "inhalt" irgendwie genial sein, oder...

eine weitere internet-sache, die irgendwie faszination ausübt.

und das fasziniert mich... 3mill. klicks... zigtausend machen sie die mühe auf gefällt mir zu klicken, kommentarliste voll.... und für was? das ist echt ein komplettes gaga-zeitalter. so eine schei*e.
 
Oben