Geist, Vision -beunruhigend

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.858
Punkte Reaktionen
692
Ort
Wien
solche leute lassen sich doch nie testen.
würde gerne wissen, wie das mit der heißen luft gemeint war.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.178
Punkte Reaktionen
109
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@Trinity

Ich denke schon, dass Susan die Herausforderung annimmt.
Wie das mit der heißen Luft gemeint ist, ist einfach erklärt.
Oft geben sich Menschen im Internet martialischer, als sie im Leben wirklich sind.
Das lässt sich manchmal auch an so manchem Nicknamen ablesen, aber auch zum Teil an den Avatarbildern.
Mein Avatarbild zeigt einen eindeutig nicht menschlichen Schädel.
Warum?

Ich habe diesen Schädel aus einem Video über die sogenannten Nephilim.
Es könnte also ein Nephilim-Schädel sein, welche als die Nachkommen jener Gottessöhne und Menschentöchter galten, welche in Genesis 6,1-4 beschrieben wurden.
Da die Bezeichnung Gottessohn auswechselbar ist mit Engel, dürften die dort beschriebenen Engel gefallene Engel darstellen, weil sie sich dadurch, dass sie sich mit den Menschentöchtern eingelassen hatten, auch deren Reinkarnationszyklus unterworfen hatten.
Gefallene Engel werden gemeinhin als Dämonen bezeichnet.
Genauso dämonisch war dann die Nachkommenschaft.
Die Nephilim sollen nachher eine richtige Plage gewesen sein, weil riesig an Körpergröße und wollten auch versorgt werden.
Da solche Riesen für 4 oder 5 normale Menschen essen konnten, blieb für die Bauern und Viehzüchter bald nicht mehr viel übrig.
Aus den Nephilim sollen aber auch die berühmten Helden der Vorzeit hervorgegangen sein.
Einzig und allein die Frage bleibt, aufgrund welcher Taten sie dann Helden genannt wurden!?

Da ich gerne mehr über die Nephilim wissen würde, als bisher bekannt ist, habe ich diesen vermeintlichen Nephilim-Schädel als Avatarbild gewählt.
Ich will, wenn irgendwie möglich, irgendwann einmal, Licht in das Dunkel der Vorzeit und der Nephilim bringen.
Ob ich jemals dazu in der Lage sein werde, ist eine ganz andere Frage.
Zumindest der Willen dazu ist vorhanden.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.858
Punkte Reaktionen
692
Ort
Wien
dass du immer so genau weißt, was alle meinen und denken und tun.
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.035
Punkte Reaktionen
443
Ort
wien
habe diesen Schädel aus einem Video über die sogenannten Nephilim

Dachte eher an (Mittelalter/Renaissance ) Stillleben,die an die Vanitas(A.T.) angelehnt sind.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.178
Punkte Reaktionen
109
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@Trinity

Kann es mir nur so erklären.
Versuche mich in Andere hineinzuversetzen.
Das ist das Ergebnis meiner Überlegungen.
 

Susan

neugierig
Registriert
29. Juni 2017
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
der Balkon sieht mir eher aus wie eine Terrasse, ich sehe einen jungen Mann. Pi mal 30-35 gewelltes haar, ein kariertes Hemd und eine dunkle hose. jeans, chino, überraschend weil erwartet hätte ich eher ein muscle-shirt und bermudas einfarbig und "latschen"
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.318
Punkte Reaktionen
267
Also Astun sieht so nicht aus. Und die Kleidung ist Moderne Mainstream Kleidung. H und M Stangenware, die fast alle tragen.
Da kommen wir aber auf das, ob das Unterbewusstsein vielleicht doch will, das Astun so aussieht? Einfach der Typ Mann, der einen reizt quasi?
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.858
Punkte Reaktionen
692
Ort
Wien
Warum soll ich sagen "susan" lässt sich nicht testen. Das wäre doch anmaßend, also sage ich "solche Leute", die eine Gabe haben, geben sich nicht für Tests her. Kannst ja das Gegenteil beweisen.

Gesendet von meinem Nexus 5X mit Tapatalk
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Registriert
24. Februar 2006
Beiträge
14.035
Punkte Reaktionen
443
Ort
wien
:owink: Ich warte seit ?Jahren auf die Headline....."Seher räumt den Jackpot ab " um sie hier im Forum zu posten.

Zumindest gab es keine,die sich -vorher- positionierten und hinterher kommt es halt eher nicht so glaubwürdig rüber,also bei mir nicht.

Aber solche Leute spielen wahrscheinlich auch nicht,sie wirken im Verborgenen.;-)
 
Zuletzt bearbeitet:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.318
Punkte Reaktionen
267
Ich gebs zu, würde das sofort machen. Weil, wenn man es kann, warum nicht? :obiggrin:
Wäre nicht mal Betrug.
 

Susan

neugierig
Registriert
29. Juni 2017
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Also Astun sieht so nicht aus. Und die Kleidung ist Moderne Mainstream Kleidung. H und M Stangenware, die fast alle tragen.

War mir fast klar, und wenn es hundertmal richtig wäre, dass dies kommt.

Da kommen wir aber auf das, ob das Unterbewusstsein vielleicht doch will, das Astun so aussieht? Einfach der Typ Mann, der einen reizt quasi?

Mein Unterbewußtsein rennt schreiend weg, wenn Du mir hier den Sigmund machst- das ist doch echt blass. Einundvierzig Jahre mit meinem Mann reichen bis ans Ende meiner Tage. Ich mag keine Smileys, aber hier paßt ein Gros von lachenden Grinsemännchen.
 

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.318
Punkte Reaktionen
267
@susan

Ich weiß nicht wie Astun aussieht, aber ich denke so nicht. Warum? Kann ja sein unterbewusst?
Jedenfalls, was ist mit dem Beitrag vom Tretboot und dem Labor und Kittel?
 

Susan

neugierig
Registriert
29. Juni 2017
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
@susan

Ich weiß nicht wie Astun aussieht, aber ich denke so nicht. Warum? Kann ja sein unterbewusst?
Sei versichert, ich habe mein ganzes Leben mit einem Mann verbracht, ich habe ihn sehr geliebt, aber heute will ich nicht mehr. Ich habe kein Herz zu verschenken. Da ziehe ich meinen Yorkimix,- bisschen zu groß geraten mit 7 KG,- vor


Jedenfalls, was ist mit dem Beitrag vom Tretboot und dem Labor und Kittel?
Eine Vison. Personen aus dem Forum, die sich aktiv hier bewegen lösen diese aus. Den Einen sehe ich mit seinem Kind in einem Tretboot... ja - ist mir klar, das Unterbewußtsein...
Den Anderen sehe ich in einen weiß gefliesten Raum mit einem weißen Kittel. Kann sein was es will, habe kein Türschild gesehen, könnte auch ein Schlachthaus sein, ich aber sehe nur diesen Raum und hier fange ich an zu raten, es könnte ein Labor sein....

Beide hatten kein Bömmelchen mit H&M auf der Hose. Das wäre mir sicher nicht entgangen. [ Ironie aus]

...ich weiß, alles ganz, ganz falsch. Das Unterbewußtsein....


Im Übrigen sehe ich keinen Grund mich hier examinierien oder testen zu lassen, da würde ich kompetentere und aussagekräftigere Versuchsmodell bevorzugen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.178
Punkte Reaktionen
109
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@Susan

Tut mir leid, aber Du hast definitiv nicht mich gesehen.
Ich habe kein welliges Haar, und ein kariertes Hemd hab ich auch nicht getragen.
Ich war definitiv auf einem BALKON, und keiner TERRASSE.
Danke für die Blumen, was die Altersangabe betrifft, aber ich bin vor wenigen Tagen 47 geworden.
Vielleicht hast Du dich auch nur im Haus geirrt.
Ein kleiner Tipp sei dir noch gegeben:
Ich habe Beitrag 80 am Smartphone geschrieben, also musst Du dich nur nach jemanden umsehen, der zur genannten Zeit auf einem Balkon sitzt und in ein Smartphone tippt.
Hast Du auch auf die Ortschaft geachtet?
Ich bin mir sicher, Du findest noch das richtige Haus mit dem Balkon.
Die nächsten 2 Tage geb ich dir noch Zeit.

@Infosammler

H&M kommt mir nicht in die Tüte!
C&A kommt schon eher hin.
Bei NKD kauf ich auch gelegentlich ein.
Und vorgestern hab ich von einem Freund 2 Leibchen geschenkt bekommen, welche beim TAKKO gekauft wurden.
Eines davon hab ich auch am Balkon getragen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Susan

neugierig
Registriert
29. Juni 2017
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Was sind Leibchen. Ein Gebäck, Kuchen?

47 Jahre, so alt ist mein jüngster Bruder- lach, der kleine Bruder, mit 197 cm

Das Haus, ein kleines Merhfamilienhaus, oder ein größeres Einfamilienhaus, der "Balkon" fast ebenerdig von der Straße aus

Vergiß es einfach, war nicht meinen Erwartungen entsprechend. Also, jetzt ist wieder Schenkelklopfen angesagt.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.318
Punkte Reaktionen
267
Ich glaub es ist ein Balkon mit dunklem dicken Geländezaun. Vielleicht sogar ein Ornament am Zaun. :obiggrin:

@susan

Ich habe kein Herz zu verschenken
Hab ich das gesagt? Nicht mal ein @User stand dort, ergo habe ich mit dem Thread in erster Linie geredet.
Und ich meinte, ob es nicht so sein kann, das man das sieht was man sehen will?
Hab das schon mal mit einem angeblich Hellseher gemacht, der sah mich blond mit wellendem blondem längefem Haar und blauen, großen, wachen Augen. Groß und schön. Ich denke, er war Homosexuell, sprich dieser Typ Mann muss ihn wohl ansprechen.
Ich sehe aber genau andersrum aus.
Und deshalb meinte ich, ob dein Unterbewusstsein dir Moses als deinen quasi Vorstellungsmoses gezeigt hat.
Was nicht schlimm ist, da ich ja finde das wie wichter ist als das ob er es war.

@Astun
Wegen H und M meinte ich nur, das eher jüngere eher gleich aussehen. Und H und M war nur ein Beispiel. Hätte auch zb Undercut sein können, den tragen auch fast (oder sehr viele) Männer. So was das gemeint.
 

Susan

neugierig
Registriert
29. Juni 2017
Beiträge
43
Punkte Reaktionen
0
Ich denke es macht keinen Sinn ein solches Experiment zeitversetzt vorzunehmen. Vor allem für Dich lieber Infosammler sei gesagt, mein Job ist sehr stressig - SAP-Kompetenz-Center bei größten Arbeitgeber NRW's, und eigentlich habe ich solche Themen, Experimente nur aufgegriffen, wenn ich vorher Zeit hat mich zu entspannen.

Jetzt darf ich Euch mal einladen, was habe ich denn heute mittag um 15:12 gemacht? Kleiner Tipp, ich habe nicht mit dem Busfahrer gesprochen und ich habe auch nicht zugeschaut als die Bombe entschärft wurde.
 

Astun

Jäger verlorenen Wissens
Registriert
22. Oktober 2014
Beiträge
2.178
Punkte Reaktionen
109
Ort
Rohrbach bei Mattersburg
@Susan

Das Haus ist ein Stockhaus mit 14 Stiegen bis zur ersten Wohneinheit.
Darunter liegt der Keller, welcher hofseitig begehbar ist.
Innen führt eine Treppe hinauf zur 2. Wohneinheit, und eine weitere Treppe zum Dachboden.
Das Haus wurde in den 60er-Jahren gebaut, 1971 bezogen und seitdem ist es unser Familiensitz.
Der Balkon ist ein freitragender Balkon über der Eingangstreppe.
Unseren Zaun als Ornamentzaun zu bezeichnen, wäre für diese eine Beleidigung.
Ein paar senkrechte Stäbe mit versetzten Verbindungsplättchen ist noch lange kein Ornament.
Damals hat man sich nicht mit Ornamenten groß ausstaffiert, sondern es war schlichte Nüchternheit angesagt.
Da ich in der 2. Wohneinheit wohne, benutze ich auch öfter den Balkon.
Unser Balkongeländer ist aus Metall, schwarz lackiert, und in Form eines schlichten Zick-Zack-Musters gehalten.
Mein Vater bewohnt die erste Wohneinheit.
Unser Haus kann so leicht niemand übersehen, denn es ist größer als die meisten anderen Häuser in unserer Gasse.
Tja, das dürften jetzt genug Hinweise gewesen sein.
Jetzt wird es ja wohl nicht mehr so schwer sein, das richtige Haus zu finden.
 

!Xabbu

Administrator
Teammitglied
Registriert
7. Januar 2011
Beiträge
5.678
Punkte Reaktionen
254
Ort
Drei-Länder-Eck
Hier baut sich meines Erachtens eine gewisse Aggressivität auf. Ich möchte alle Beteiligte in diesem Thread bitten, ein gewisses Maß an Höflichkeit zu bewahren. Jeder hat das Recht auf seine eigene Meinung und jeder darf hier seine Erlebnisse schildern. Natürlich hat auch jeder das Recht auf Zweifel. Vor allem hat aber jeder das Recht, freundlich und respektvoll behandelt zu werden.
 
Oben