Islam ist der neue Hinduismus, Allah ist Shiva

infosammler

Super-Moderator, Welcome Guide
Teammitglied
Registriert
13. Oktober 2010
Beiträge
13.587
Punkte Reaktionen
291
Ja aber unsere jetzigen Möglichkeiten sind nicht die selben wie damals. Gut, man kann jetzt auch behaupten das vor 100.000 Jahren schon mal alles war wie heute und trotzdem verloren ging.

Kronos hat seinen Vater getötet, Zeus hat seinen Vater getötet...wieso wollte man denn so sein? Gerade in Griechenland...?
Ja das waren Taten, aber nicht die Eigenschaften, welche die griechischen Götter hatte. Und die Eigenschaften waren durchaus sehr menschlich bzw es wurden menschliche Eigenschaften auf die Götter übertragen.
 

Prometheus94

T(r)ollhaus
Registriert
8. November 2017
Beiträge
1.735
Punkte Reaktionen
0
Wir finden heute Statuen von historischen Großen, sei es Atatürk, George Washington, Karl der Große.

Heute wissen wir, dass es Menschen waren.

In Zukunft könnten sie zu "Göttern" werden oder noch mehr "vergöttert" werden, das ist nicht nur meine Idee, sondern auch im Film Cloud Atlas verfilmt und auch in der Wissenschaft und in der Kunst anerkannt.

Z.B. hat "sich" George Washington zum Gott erhoben.

https://de.wikipedia.org/wiki/Apotheose

"Apotheose (altgriechisch ἀποθέωσις ‚Vergottung‘) ist die Erhebung eines Menschen zu einem Gott oder Halbgott. Es bedeutet auch nur „Verherrlichung“ oder „Verklärung“. Sie hat ihren Ursprung im Altertum, als geglaubt wurde, dass „große Persönlichkeiten“ zu Göttern würden und wie diese verehrt werden könnten bzw. sollten. "

https://de.wikipedia.org/wiki/Apotheose#/media/File:Apotheosis_of_George_Washington.jpg

Daher, dass wir Menschen den Göttern menschliche Eigenschaften zusprechen, finde ich sehr unstimmig.
Eher machen wir aus Menschen Göttern, sei es ein Fußballgott, von dem wir Statuen aufstellen etc.
Indem wir unser heutiges Verhalten beobachten, können wir Schlüsse über das damalige Verhalten ziehen.
Warum sollte es anders gewesen sein?

Wusstest du, dass in der Islamwissenschaft darüber diskutiert wird, ob Alexander der Große ein Prophet Allahs war? Ja, da kann man sich das Lächeln nicht verkneifen...

Oder...dass Julius Cäsar zum Gott Divus lulius erhoben wurde?

https://de.wikipedia.org/wiki/Divus_Iulius

Es ist sehr einfach zu erkennen...was "stille Post" aus unserer Geschichte gemacht hat.

Daher, bei den ganzen Göttern auf der Welt, könnte es sich um "humanoide" Wesen, "vielleicht" sogar um Menschen handeln.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben