The Arrivals - Filmserie über religiöse Verschwörungstheorie

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
- Die Gesellschaft wird für die Ankunft des Antichristen vorbereitet
(es werden wieder Bilder von leicht bekleideten prominenten Frauen gezeigt, hinzu kommen diesmal noch sämtliche Zeichentrickfilme wie, Dumbo, Schneewittchen und der König der Löwen, die angeblich satanische Symbolik aufweisen)
Ist natürlich nichts neues... ;-) Evangelikale Christen finden seit geraumer Zeit überall satanische Symbole. Beispiele gefällig?

Die Videos hier sind angenehm kurz und haben aufgrund des Hintergrund-Sounds Unterhaltungswert:
YouTube - 666 EVERYWHERE PT 1
YouTube - 666 Everywhere 2
Manchmal muss man genau hingucken, um die drei Sechsen zu sehen. Zum Beispiel sind angeblich Regentropfen oder Kringel Sechsen. Ist manchmal recht schwer zu erkennen, aber wenn ihr euch ein wenig Mühe gebt, seht ihr mit viel Fantasie auch, was ein Evangelikaler sieht. :olol:

YouTube - Politicians flashing the devil sign George bush FBI Clinton
YouTube - Bush makes satanic hand signs LIVE on tv ® (Rare footaged)
:olol:

Erstaunlich: In all diesen Videos wird davor gewarnt, dass die Illuminaten, Freimaurer, Satanisten (usw.) die Welt beherrschen wollen... Hm wenn die Videos aber die tatsächliche Wahrheit entdeckt haben, dann wird die Welt ja längst von ihnen beherrscht. :otwisted: Und wir leben immernoch... Seltsam, seltsam....
 

happy_critter

neugierig
Registriert
16. November 2009
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Erstmal ein freundliches Hallo, ich bin der neue hier im Forum! :D

Ich hab "The Arrivals" komplett geguckt und eins schnell realisiert: Das geht komplett gegen meine bisherigen Prinzipien! Und da war ich schon weit in der Verschwörungstheoretik fortgeschritten!

Nicht jeder kann sich diese Serie angucken, ich kann da den Steven gut verstehen. Aber eine Sache hat mich beim Lesen dieses Threads hier gestört.

Ich habe den Eindruck bekommen das manche Leute hier glauben wenn sie eine oder zwei Sachen aus dieser Videoreihe "wiederlegt" haben (Und das auch noch schwach), kann diese ganze Serie als Schwachsinn abgetan werden.
Oder:
Sie können einfach behaupten, weil das was mit Religion zu tun hat ist das alles schwachsinn.

Ich sage euch einfach mal was diese Verneinung bei mir ausgelöst hat:
Ich betrachte Leute die alles Religiöse verneinen als genau die gleichen Spinner wie die Ultra-Religiösen.
Heutzutage scheint es absolut "in" zu sein der "anti-religion" anzugehören. Und die Leute machen es jubelnd ohne zu merken dass sie schonwieder einer neuen Religion angehören. Das Gebet dieser Religion ist das Niedermachen der anderen Religionen. Die Anhänger geilen sich richtig daran auf die anderen fertig zu machen. Da zeigt sich mal wieder richtig das Tier (Tier ist falsch weil Tiere seltenst einfach nur gemein sind) im Menschen.

Zurück zum Thema:
Zu "The Arrivals" möchte ich noch meine Meinung kund tun:
Jeder der alles aus diesen Videos glaubt ist ein Trottel.
Jeder der nichts aus diesen Videos glaubt ist ein Trottel.
Jeder der nichts aus diesen Videos glaubt ohne sich sie jemals selbst angeguckt zu haben und meint dies dann noch als validierte Meinung rauszubringen ist ein absoluter Volltrottel.
Jeder der meint diese Serie als Schwachsinn abtun zu können indem er andere Schwachsinnsvideos bringt und dann sagt "Guckt mal! Das ist aber auch Schwachsinn!" ist ein Ultratrottel!

Und wenn jemand sich diese Serie nicht angucken "kann", weil es ihn zu sehr stört (das ist nebenbei gemerkt in meinen Augen immer ein GUTES Zeichen) oder weil er den deutschen Sprecher *******e findet, dann soll er zu diesen Thema gefälligst die Klappe halten!

Diese Serie enthält im Bezug auf religiöse Themen und geschichtliche Mythen eine unglaubliche Informationsfülle. Und jeder der sich mit dem Thema Verschwörungen befasst, weil er sich selbst weiterentwickeln will (im Gegensatz zu denen die sich nur damit beschäftigen um ihr Ego zu polieren) sollte sich diese Serie angucken und sie (wie fast alles andere auch!!!) als Informationen betrachten. Mehr nicht!
In diesen Videos ist nicht die Wahrheit!
Die Wahrheit ist auch nicht im TV oder der Zeitung!
Wahrheit kann man nur erleben!
Wirkliches Wissen bekommt man nicht durch irgendwen mitgeteilt!
Wirkliches Wissen muss man sich ERDENKEN! SELBST ERDENKEN!

Aber hier hatten wir wieder mal ein schönes Beispiel wo die Leute GEFORDERT haben das Ihnen die Informationen auf dem Siblertablett präsentiert werden! Unglaublich sowas!
Und ihr denkt echt ihr werdet jemals selbst irgendwas rausfinden? HAHAHA! Selten so gelacht!

Da ich es immer als sinnvoll erachte auf einer möglichst breiten Informationsbasis zu operieren, gebe ich dieser Serie 5 von 5 Sternen! Diese Informationen und Ansichtsweisen bekommt man sonst nirgends!

Ich empfehle auch jedem sich die Serie "The Antichrist/Dajjal will be a reptilian shapeshifter" anzugucken. Sind rund 600 Teile a 10min.
Aber ich befürchte das alleine der Titel hier schon viele abschrecken wird und viele sagen "Antichrist? Schwachsinn!" und "Reptilianer? Schachsinn!".
Ausserdem werden einige denken das ICH PERSÖNLICH den Inhalt dieser Videos glaube, allein dadurch das ich sie hier vorgestellt habe.
An diese Leute sage ich: "Geht nach Hause! Ihr habt noch viel zu lernen und wenn ihr das nicht wollt lasst es ganz bleiben!"

Aber ich weiss genauso dass dieser Post noch einige Menschen erreichen wird, die bereit sind sich neuen Dingen zu öffnen ohne SCHISS(!!!) zu haben! Das ist nämlich alles was einen davon abhält! SCHISS! Vollgesch*ssene Hosen!
"Oh nein, ich könnte ein Spinner werden, oh nein was könnten andere von mir denken, oh nein ich könnte verarscht werden, oh nein jemand könnte in einem Forum etwas was ich schreibe wiederlegen (wimmer, heul, jammer)"

So das war mein erstes Post und wie ihr gemerkt habt bin ich ein Trampeltier und bringe immer so ehrlich wie es geht das raus was ich denke.

Ich hoffe dass das hier ein paar wenige zu schätzen wissen werden.

mfg,
euer
happy_critter
 
Zuletzt bearbeitet:

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Hallo Neuer,

Nicht jeder kann sich diese Serie angucken, ich kann da den Steven gut verstehen.
Klar kann sich das jeder angucken. Wie du bemerkt haben wirst, ist es aber gar nicht nötig sich die Serie komplett anzugucken, denn - wie ich mir schon vorher gedacht hatte und was sich durch die nun vorhandene Zusammenfassung ja bestätigt hat - hat diese "Doku" sich einfach bei vielen Verschwörungstheorien bedient und das ganze mit religiösen Statements vermischt.

Sie können einfach behaupten, weil das was mit Religion zu tun hat ist das alles schwachsinn.
Man könnte im einzelnen prüfen, was davon Schwachsinn ist. Das ist aber gar nicht nötig, da die meisten "Beweise" oder sagen wir lieber "Indizien", die in diesem Video vorkommen, bereits in anderen Topics besprochen wurden. Und zwar einzeln - unbahängig voneinander. Und ohne religiösen Hintergrund (zumindest meistens).

Das fängt bei Reptiloiden an, geht über Antichristen, über Illuminaten, Freimaurer bis zu 2012... das alles gab es hier schon lange, bevor eine gewisse Person dieses Video hierhergebracht hat.
Such dir halt Punkte aus dem Video (oder aus der Zusammenfassung des Videos) und schlag sie hier im Forum nach.

Ich betrachte Leute die alles Religiöse verneinen als genau die gleichen Spinner wie die Ultra-Religiösen. Heutzutage scheint es absolut "in" zu sein der "anti-religion" anzugehören. Und die Leute machen es jubelnd ohne zu merken dass sie schonwieder einer neuen Religion angehören.
Hierzu folgende Topics:
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-weltreligionen/13244-atheistische-werbecampagne.html
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-weltreligionen/10186-atheisten-sind-boese.html

Jeder der nichts aus diesen Videos glaubt ohne sich sie jemals selbst angeguckt zu haben und meint dies dann noch als validierte Meinung rauszubringen ist ein absoluter Volltrottel.
Oder einfach jemand, der aufgrund seiner Erfahrung mit evangelikalen Christen und anderen Sektierern bestimmte Thesen sofort wiedererkennt. Das wurde in diesem Thread aber auch schon mehr als einmal erwähnt... *seufz* :orolleyes:

Jeder der meint diese Serie als Schwachsinn abtun zu können indem er andere Schwachsinnsvideos bringt und dann sagt "Guckt mal! Das ist aber auch Schwachsinn!" ist ein Ultratrottel!
Möglicherweise fehlt es dir einfach an Intelligenz, den Zusammenhang zwischen den einen und den anderen Videos zu erkennen? Falls dem so ist, kannst du natürlich auch grundsätzlich nicht verstehen, weshalb jemand bestimmte Thesen in "The Arrivals" sofort wiedererkennt, wenn er sich nur die ersten 10 Teile ansieht.

Diese Serie enthält im Bezug auf religiöse Themen und geschichtliche Mythen eine unglaubliche Informationsfülle.
Welche wichtigen Mythen und Informationen werden denn da vermittelt? Was haben "Mythen" deiner Meinung nach mit "Tatsachen" zu tun? Immerhin wurde dieses Video als absolutes Insiderwissen, als Lehrvideo zum Verständnis der Welt präsentiert.
Und jeder der sich mit dem Thema Verschwörungen befasst, weil er sich selbst weiterentwickeln will
Eben weil die Verschwörungen bekannt sind (ich empfehle hierzu das Verschwörungstopic), finde ich es dreist, wie seitens religiöser Fundamentalisten da immer raus geklaut und als Indiz für irgendwas anderes präsentiert wird.

Wirkliches Wissen muss man sich ERDENKEN! SELBST ERDENKEN!
Erdenken? Klingt eher wie Glauben. Wirklichen Glauben muss man sich selbst erdenken = ausdenken... Na vielleicht wolltest du "anlernen" oder "aneignen" sagen.

Und ihr denkt echt ihr werdet jemals selbst irgendwas rausfinden? HAHAHA! Selten so gelacht!
In diesem Forum tauchen immer Leute auf, die im Gepäck irgendeinen Eso-kram oder Reli-Kram dabei haben. Den stellen sie hier nicht ein mit den Worten: "Guckt mal, das ist der Inhalt einer bestimmten Glaubensrichtung. Meint ihr, das könnte stimmen?", sondern sie stellen es hier als "Das ist die Wahrheit! Seht es euch an!" ein.

Wenn hier jemand etwas von Wahrheit erzählt, dann möchte ich natürlich genau von diesem jemanden erfahren, was und warum das für ihn die Wahrheit ist. Denn wie hier in tausenden von Topics immer und immer wieder festgestellt wurde: Der Verfechter einer Wahrheitsthese ist in der Beweispflicht. Nicht umgekehrt. Und wenn er es nicht beweisen will / kann, dann soll er es als "Glaube" kennzeichnen. Ansonsten soll er, wie hast du so schön gesagt - ahja; einfach mal die Klappe halten.

Da ich es immer als sinnvoll erachte auf einer möglichst breiten Informationsbasis zu operieren, gebe ich dieser Serie 5 von 5 Sternen!
Und da ich es nicht mag, wenn religiöse Fundamentalisten sich bei Verschwörungstheorien bedienen, um ihr eigenes Weltbild zu "beweisen", gebe ich dem Film gar nichts. Ich hab lang genug solche "Dokus" angesehen und ich hab sie satt. Es ist immer das gleiche drin und es dient immer dem gleichen Zweck. Wäre es eine rein informelle Doku, so wären keine religiösen Aspekte in dem Film enthalten. So einfach ist das. Wie gesagt: Hier gibt es zahlreiche Topics mit den Theorien, die im Film auch präsentiert werden, ganz ohne den religiösen Hintergrund-Touch.

Ich empfehle auch jedem sich die Serie "The Antichrist/Dajjal will be a reptilian shapeshifter" anzugucken. Sind rund 600 Teile a 10min.
"Der Antichrist / Daijal wird ein reptilioider Gestaltenwandler sein"? Nein danke. Es gibt hier bereits Topics zu Shapeshiftern und Reptiloiden, wo die Wahrscheinlichkeit derartiger Wesen und das für und wieder behandelt wurde. Kannst du dir ja mal durchlesen und - falls die Doku tatsächlich etwas bereithält, was dort nicht berücksichtigt wurde - ergänzen. Links zu den Themen gebe ich dir gerne:
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-aliens-co/7528-sind-aliens-nur-projektionen.html
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-aliens-co/10774-reptiloide-tarnen-und-taeuschen-wie.html
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-aliens-co/6543-die-reptiloiden-aliens.html
http://www.wahrexakten.at/geheimsache-aliens-co/2128-interview-mit-einem-reptiloiden.html
usw. usw. Und zum Antichristen haben wir natürlich auch was. Ich sehe gerade, sogar zu dieser Doku gibt es schon ein Topic:
http://www.wahrexakten.at/geheimsac...hrist-dajjal-will-reptilian-shapeshifter.html
Aber ich befürchte das alleine der Titel hier schon viele abschrecken wird und viele sagen "Antichrist? Schwachsinn!" und "Reptilianer? Schachsinn!".
Ja, weil wir eben schon viel darüber gelesen / gesehen haben. Wenn ich sage "wir", spreche ich natürlich nur für mich und wer sich da noch zuzählen mag.

Ausserdem werden einige denken das ICH PERSÖNLICH den Inhalt dieser Videos glaube, allein dadurch das ich sie hier vorgestellt habe.
Naja, ich dachte immer, dass Leute generell Dinge empfehlen, die sie für amüsant, interessant, wichtig oder brisant erachten. Oder sie wollen vielleicht davor warnen oder auf Fehler aufmerksam machen... Und du willst nichts davon? Hmkay... Naja wie gesagt: Haben ja schon ein Topic darüber.
"Geht nach Hause! Ihr habt noch viel zu lernen und wenn ihr das nicht wollt lasst es ganz bleiben!"
Lernen = Glauben? Außerdem bin ich schon zuhause.

Aber ich weiss genauso dass dieser Post noch einige Menschen erreichen wird, die bereit sind sich neuen Dingen zu öffnen ohne SCHISS(!!!) zu haben! Das ist nämlich alles was einen davon abhält! SCHISS! Vollgesch*ssene Hosen!
Diese Unterstellung ist ja sehr drollig. Ich denke, in dieser Welt gibt es viel mehr über das man sich Sorgen machen kann, als ein "Antichrist" und irgendwelche Gebäude, die ein "Sternentor" für den "Antichristen" öffnen. Also Schiss vor solchen Stories haben eigentlich nur die Leute, die den Kram glauben und als Wahrheit verehren. Das sind hinterher ja auch die Leute, die zum Islam oder evangelikalen Christentum konvertieren, um "gewappnet" zu sein.
 

*omg*

eingeweiht
Registriert
29. Oktober 2009
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
1
@ Steven Und da ich es nicht mag, wenn religiöse Fundamentalisten sich bei Verschwörungstheorien bedienen, um ihr eigenes Weltbild zu "beweisen", gebe ich dem Film gar nichts.


Wieder mal die gleiche Leier. Ich denke, du bist noch viel fundamentalistischer, als es je irgendein Fundament auf diesem Planeten sein könnte !!!!
Junge, entspann dich, lehn dich zurück, und keep it cool !!!
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Hallo OMG,

da du dich weder für Politik (wie du erwähnt hast), noch für Religion (wie du erwähnt hast) interessierst und auch sonst noch nicht näher auf Details eingegangen bist, geschweige denn die Verschwörungstheorien ohne dieses Video kennst, kannst du das gar nicht beurteilen.

Also mach dich mal locker oder sollte ich mal so "ehrlich" wie happy_critter sein und... Nein, ich bin trotzdem höflich. :obiggrin:
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Registriert
19. Februar 2005
Beiträge
4.893
Punkte Reaktionen
417
Ort
Rainscastle
Fangen wir mal mit dem Formalen an: Ich bitte dich, happy_critter, deine Ausdrucksweise ein wenig zu zügeln. Man kann hier auch ohne das ständige Benutzen von Trottel, Ultratrottel etc Beiträge verfassen. Ich kann mich zumindest nicht daran erinnern, dass das nicht ginge.

Zum Thema:

Das gerade Themen die den Bereich der Religion und im Besonderen die evangelikalen Christen und ihre Ansichten betreffen kritisch gesehen werden, ist kein Nachteil. Zwar mag "der Atheismus" momentan in Mode kommen, man kann es den Menschen aber nicht verdenken. Es wurde lange genug "geglaubt" und nicht geprüft. Wo das hinführt, sieht man immer noch jeden Tag. Und das fliegende Spaghettimonster und die Pastafarians zeigt genau das Problem von Glauben und Religion auf: Jeder weiß, dass diese Religion Schwachsinn ist, da sie aber mit genau den gleichen Mitteln wie jede andere Religion arbeitet, darf sie sich als genauso unwahr oder wahr betrachten.

Wenn man also religiöse Ansichten in ein Video einbringt, die per se nicht beweisbar sind (und die Beweislast liegt nun mal beim Kläger, zumindest in zivilisierten Landstrichen) muss man sich nicht wundern, wenn man nicht ernst genommen wird. Wenn man dann noch abstruse andere Verschwörungsszenarien mit einbaut und die versucht religiös aufzuladen, damit wenigsten ein paar Fanatiker das ganze abkaufen, dann wird es irgendwann lächerlich.

Lilith hat das ganze dankenswerterweise zusammengefasst, Stevo hat sich in dem Thread einen Ast geschrieben und ist sachlich auf einzelne Punkte eingegangen und letztlich kam und kommt nie mehr als "glauben".

Und wenn ich dann lese:
Und ihr denkt echt ihr werdet jemals selbst irgendwas rausfinden? HAHAHA! Selten so gelacht!

in Verbindung mit

Wirkliches Wissen muss man sich ERDENKEN! SELBST ERDENKEN!

dann frage ich mich, wer hier bisher selbst gedacht hat? Die bedingungslosen Anhänger des Videos nicht. Die fordern nämlich zu glauben, schaffen es nicht die einzelnen Themen dieses Videos im Forum zu suchen und da mal ein wenig was dazu zu lesen und argumentieren (wenn überhaupt) nur auf Basis dieses fast schon ikonenhaften Videos.
 

*omg*

eingeweiht
Registriert
29. Oktober 2009
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
1
Weiss nicht mehr genau, wieviele Verschwörungstheorien ich in den letzten 2 Jahren gesehen, gelesen und hinterfragt habe, aber eins steht fest, trotz dem religiösen Kram ist diese Serie für mich eine der Besten überhaupt, weil sie ein gesamtumfassendes aktuelles Weltbild ergibt, und du sehen kannst, worum es der Elite wirklich geht.

Hab dir ja schon oft geschrieben, mach den kopf frei und seh es an, dann wirst die zusammenhänge erkennen, nur darum geht es: Zu erfahren, warum es in der heutigen Zeit alles so bekloppt drunter und drüber geht auf der Welt, und genau das vermittelt einem die Serie par excellance !!!!

Nach allem was ich schon gesehen habe, kann ich dir eines sicher sagen, dass wenn ich alles glauben würde, bestimmt x-tausend Gründe da wären, sich irgendwo wegzuhängen. Aber nachdem ich ja noch hier bin, muss ich wohl doch, entweder eine starke persönlichkeit sein, oder in meiner ganz persönlichen Wahrheit unheimlich gefestigt!

Denk mal drüber nach, schadet ja nicht !!!

@yvannus Lilith ist erst bei teil 30 das interessante kommt erst noch!
 

Yvannus

Administrator, Lucysüchtig
Teammitglied
Registriert
19. Februar 2005
Beiträge
4.893
Punkte Reaktionen
417
Ort
Rainscastle
Na da bin ich ma gespannt, was nach 30 Teilen Unfug, dann für eine Erleuchtung kommen mag, die die Welt verändert und uns alle die Augen öffnet. Da lohnt es sich ja fast schon Popcorn zu machen und gespannt zu sein.

Oder magst du mir die Spannung nehmen und mir sagen, was noch so tolles kommt? Das man den Inhalt wiedergeben kann, hat Lilith ja mehr als deutlich, eindrucksvoll und lobenswert gezeigt.
 

Trinity

Boardleitung, Motherboard
Teammitglied
Registriert
28. September 2002
Beiträge
45.998
Punkte Reaktionen
759
Ort
Wien
das kann sie ja nicht, weil man kanns ja net zusammenfassen
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Weiss nicht mehr genau, wieviele Verschwörungstheorien ich in den letzten 2 Jahren gesehen, gelesen und hinterfragt habe
Nenn mir mal eine Verschwörungstheorie, die du für dich für wahr befunden hast.
Zum Beispiel: "Die Elite besteht aus Freimaurern" oder "Die Elite sind Shapeshifter"... Nur wenn du das mal explizit angibst, kann man überhaupt "sachlich" diskutieren, wie du es ja hier forderst.

trotz dem religiösen Kram ist diese Serie für mich eine der Besten überhaupt
Nochmal:
Die Ersteller des Videos haben die Verschwörungstheorien nicht erdacht / gefunden / recharchiert. Nein, sie haben sie irgendwoher genommen (vermutlich aus Filmen wie Zeitgeist, Endgame, Terrorstorm, Dark Secrets - The Order of Death usw.). Das haben sie gemischt mit anderen Theorien, wie beispielsweise den Djinn-Verschwörungen oder eben den Quellen, die deine Anti-Lichtarbeiter-Seite da verwendet hat. Mit Quellen, rund um Nummerologie und die 666 (was übrigens zutiefst fragwürdig ist - siehe unser 666-Topic hier), rund um angebliche Manipulation via Medien (z.B. Cartoons, die die Sitten zerstören sollen) etc. Das haben sie so gemischt, dass es stimmig wird (was nicht schwer ist). Und dann haben sie das verkauft.

Zu erfahren, warum es in der heutigen Zeit alles so bekloppt drunter und drüber geht auf der Welt, und genau das vermittelt einem die Serie par excellance !!!!
Ja... die Verschwörungstheorien, die da zusammengewürfelt wurden, sind einzeln schon recht eindrucksvoll. Wenn man die dann noch so ineinanderschachtelt, dann wirkt das Ganze sehr überzeugend. Soll es ja auch, muss es ja auch. Und deswegen sollst du es ja auch aufdröseln und die Theorien einzeln prüfen. Die Theorien sind einzeln sehr umstritten. Wir haben hier zahlreiche Topics, wo viele der Theorien zumindest kritisch hinterfragt, wenn nicht gar hinterlegt wurden. In Bezug auf solche Videos ist es besser, wenn man sich mit den einzelnen Punkten Stück für Stück auseinander setzt und sich nicht von dem Gesamtvideo "berauschen" lässt. Ich war begeistert von Zeitgeist, bis mir jemand darlegte, dass allein schon die anfänglichen Thesen bezüglich des Christentums falsch dargelegt sind. Ich bin von Infokrieg begeistert gewesen, bis ich auch mal alternative Quellen las, die Alex Jones gar nicht mehr so toll aussehen ließen. Und die Wahrheit liegt irgendwo dazwischen.

oder in meiner ganz persönlichen Wahrheit unheimlich gefestigt!
Ja, deine "ganz persönliche Wahrheit" muss aber nicht die objektive Wahrheit sein. es kann auch einfach nur dein Glaube sein.
 

*omg*

eingeweiht
Registriert
29. Oktober 2009
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
1
Den Inhalt der einzelnen Teile kann man schon so beschreiben, aber ein gesamtbild bekommt dadurch niemand. Darum ist es so schwer.

schau dir nur einfach mal den teil 41 an.

Hab übrigens noch was rausgefunden, bezgl. der Georgia Guidestones:

Auftrag kam von einem R.C Christian und diesen Herrn hat es wirklich mal gegeben, er war der Gründer des Rosenkreuz Ordens.
 

Nightmary

Fullquote Killer
Registriert
17. Februar 2009
Beiträge
5.036
Punkte Reaktionen
17
Ort
Duisburg
Ab morgen kommen dann auch wieder die nächsten Teile, hatte am Wochenende keine Zeit.

MfG,
Lilith
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Hab übrigens noch was rausgefunden, bezgl. der Georgia Guidestones:
Auftrag kam von einem R.C Christian und diesen Herrn hat es wirklich mal gegeben, er war der Gründer des Rosenkreuz Ordens.
Hierzu schreibt Wikipedia:
Im Juni 1978 beauftragte eine unbekannte Personen unter dem Pseudonym R. C. Christian die Elberton Granite Finishing Company, das Monument zu bauen.
Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Georgia_Guidestones

Es handelt sich dabei also um einen Pseudonym. Muss ja auch so sein, da der Begründer der "Rosenrkreuzer" irgendwann im 17. Jahrhundert gelebt haben soll. Also ist es relativ unmöglich, dass tatsächlich DER "R.C. Christian" im stolzen Alter von knapp 300 Jahren die Steine in Auftrag gab. Wahrscheinlicher - aber nicht zwingend (und auch das ist hierbei wichtig) - wird sein, dass jemand, der sich diesem Rosenkreuzer-Kult nahe fühlt, eben deswegen den Namen wählte. Natürlich kann es auch sein, dass es sich um ein willkürlich gewähltes Pseudonym handelt.
http://de.wikipedia.org/wiki/Rosenkreuzer
 

*omg*

eingeweiht
Registriert
29. Oktober 2009
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
1
Die Geschichte der Rosenkreuzer und des A.O.R.

Als Gründer des Ordens der Rosenkreuzer wird Frater C.R. angesehen, der in dem Rosenkreuzer-Manifest Fama Fraternitatis aus dem 17. Jahrhundert erwähnt wird und zwischen 1378–1484 gelebt haben soll. Diese gesellschaftskritische und reformatorische Publikation ist wie ein Gleichnis zu betrachten und stellt eher eine spirituelle Offenbarung dar, als die Biographie einer vermeintlich realen Person.

http://www.rosenkreuzer-orden.org/h...rden/historie.html?sword_list%5B%5D=Gr%FCnder
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Als Gründer des Ordens der Rosenkreuzer wird Frater C.R. angesehen, der in dem Rosenkreuzer-Manifest Fama Fraternitatis aus dem 17. Jahrhundert erwähnt wird und zwischen 1378–1484 gelebt haben soll. Diese gesellschaftskritische und reformatorische Publikation ist wie ein Gleichnis zu betrachten und stellt eher eine spirituelle Offenbarung dar, als die Biographie einer vermeintlich realen Person.
Ja, also kann der ja nicht die Steine in Auftrag gegeben haben. Oder?
 

*omg*

eingeweiht
Registriert
29. Oktober 2009
Beiträge
119
Punkte Reaktionen
1
sicher nicht, ich denke, dass jemand aus dem Orden unter diesem Namen, also im Namen der Gemeinschaft in auftrag gegeben hat.
Da dies ja ein christlicher orden ist, die übrigens auch ägyptische Kulte pflegen, lass einfach mal Frater weg, dann hast R.C. Christian. Klingt logisch
 

Steven Inferno

gesperrt
Registriert
16. Dezember 2005
Beiträge
10.927
Punkte Reaktionen
36
Ort
Dritter Planet links
Und genau das kann man nicht wissen. Es könnte auch Zufall sein, es könnte auch kein Zufall sein. Es könnte auch sein, dass jemand dieses Pseudonym lustig fand. Ich nenne meinen Laptop ja auch Leviathan. Es ist also reine Mutmaßung.

Angenommen die Steine würden dem Orden tatsächlich gehören, was würde das dann deiner Meinung nach bedeuten? >>> Dann gehört einer Sekte ein Steinmonument. Und?
 
Oben