4. Mars

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.865
Punkte für Reaktionen
184
Ort
Stadt der Helden
Nachdem die NASA-Sonde Phoenix im Mai 2008 auf dem Mars landete hat sie ihren Job vor Ort gut erledigt. Der Mars-Winter legte sie jedoch lahm. Durch einen eingebauten Mechanismus sollte sie jedoch automatisch wieder erwachen, sobald sie wieder genügend Energie getankt hätte. Das hätte in den vergangenen Wochen passieren sollen - die die NASA hat kein Signal von der Sonde erhalten und hält sie somit nun für tot ...

http://www.msnbc.msn.com/id/34984419/ns/technology_and_science-space/
 

Andromeda

VIP
Mitglied seit
30. Mai 2004
Beiträge
3.142
Punkte für Reaktionen
60
Ort
im grünen Herz der Welt :-)
Mars spuckt Schlamm

Schon seit Jahren streiten sich die Forscher, ob es Leben auf dem Mars gegeben hat oder gibt. Vor 6 Jahren wurden Methan-Vorkommen auf dem Mars entdeckt und seitdem gibt es hitzige Diskussionen. Jetzt sind aktive Schlamm-Vulkane auf dem Planeten entdeckt worden und sind der Anlaß für weitere Diskussionen: Sind die Schlammvulkane das Ergebnis von mikrobiologischem Leben oder sind sie durch besondere geologische Aktivitäten verursacht worden? Lest selber: http://nachrichten.t-online.de/mars-spuckt-schlamm-aus-seinem-inneren/id_42951298/index
 

Zwirni

Boardleitung Stellvertreter, der Faden, der sich d
Teammitglied
Mitglied seit
15. November 2003
Beiträge
12.865
Punkte für Reaktionen
184
Ort
Stadt der Helden
Ein Raumfahrzeug der Russen, welches zum Mars-Mond Phobos und wieder zurück zur Erde fliegen wollte, ist Jahre nach der Planung und mehrfach verschobenen Starts abgestürzt. Ursprünglich sollte es bereits vor 2 Jahren starten, aber die Rakete war nicht fertig geworden. Diese ist nun auch Schuld daran, dass es das Vehikel nicht mal aus der Erdumlaufbahn geschafft hat.
http://www.express.co.uk/posts/view...craft-failsRussian-Mars-moon-spacecraft-fails
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.965
Punkte für Reaktionen
425
Ort
wien

Rene

eingeweiht
Mitglied seit
2. Juni 2009
Beiträge
105
Punkte für Reaktionen
0
hoffe wurde hier noch nicht geschrieben habe aber in diesesn Thread nichts endeckt! Neben Google Earth gibt es nun auch schon Google Mars! Also alles die der Rote Planet begeistert können sich diesen nun mit google mars genau anschauen!!
 

dennyno

eingeweiht
Mitglied seit
11. März 2012
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
0
Das ist auch eine animation oder haben die ne zweite sonde hochgeschickt die die eigentliche sonde bei der kartographierung filmen soll? Lol

Animation auf grundlage der datan die die sonde gesendet hat :)

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
 

viennatourer

Administrator, Global Researcher
Teammitglied
Mitglied seit
24. Februar 2006
Beiträge
13.965
Punkte für Reaktionen
425
Ort
wien
:owink: Meinte natürlich,dass die (angeblichen) Orig.Marsbilder, die hier zu einem Film zusammengefasst wurden, ebenso am Computer entstanden sein könnten,wie man es ja schon aus div. Dokus kennt.

vt
 

dennyno

eingeweiht
Mitglied seit
11. März 2012
Beiträge
233
Punkte für Reaktionen
0
Und ich meinte damit das dem auch so ist da sie meiner meinung nach aufgrund der daten der sonde entstanden sind!
Die gezeigten bilder bzw szenen sehen für mich keinesfalls echt aus auch wenn es dort so aussehen mag ubd 1 zu 1 übertragen ist... aber gut back to topic bevors zu sehr off wird ^^

Gesendet von meinem GT-I9300 mit Tapatalk
 

SophieToffi

neugierig
Mitglied seit
10. April 2014
Beiträge
4
Punkte für Reaktionen
0
2 Beiträge nach hier verschoben//vt

Stimmt es , dass der Mars erst durch einen Meteoriteneinschlag auf der Erde entstanden ist?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Oben